Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 9 von 13 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 127
  1. #81
    Gesperrt  
    Registriert seit
    27.01.2011
    Ort
    Cöln-West / und Schwarzwald
    Beiträge
    7.466

    Standard AW: Leergewicht, Gesamtgewicht, Masse im fahrbereitem Zustand --> ein Rechenbeispiel

    Nein selber zahlen wird gewiss niemand, den dieses regelt das Pflichtversicherungsgesetz, die Kasko zahlt nicht. Die Haftpflicht zahl aber und kann sich in ausnahme Fälle max 10.000,.€ zurückholen, 5000.-€ für die grobe Fahrlässigkeit sowie nochmal bis zu 5000.-€ bei Fahrerflucht. Aber mehr ist da nicht, man sollte keine Behauptungen aufstellen wenn man von dem Thema keine richtige Ahnung hat.

  2. #82
    Stammgast   Avatar von Gerberian Shepsky
    Registriert seit
    15.01.2019
    Beiträge
    918

    Standard AW: Leergewicht, Gesamtgewicht, Masse im fahrbereitem Zustand --> ein Rechenbeispiel

    Dafür gibt es dann ja allwissende Foris, die Fakten schaffen !
    Gruß von Jan von nebenan
    ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    ... heute Nacht betrunken und hungrig heimgekommen. Nivea macht echt 'nen furchtbaren Joghurt!

  3. #83
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    20.12.2014
    Ort
    DE
    Beiträge
    172

    Standard AW: Leergewicht, Gesamtgewicht, Masse im fahrbereitem Zustand --> ein Rechenbeispiel

    Zitat Zitat von Gerberian Shepsky Beitrag anzeigen
    ....die Fakten schaffen !
    Und darauf kommt`s ja wohl auch an. Hat mit "allwissend" nicht viel zu tun.
    Alles, was ich derzeit habe, ist sinnvoll und nützlich. Was juckt mich mein Geschwätz von gestern.

  4. #84
    bigben24
    Gast

    Standard AW: Leergewicht, Gesamtgewicht, Masse im fahrbereitem Zustand --> ein Rechenbeispiel

    Für die Fragenden nach einem Beladungsrechner mit Achslasten
    Bitteschön reisemobilist.de/dow/beladungsrechner.xls

    Gruß

  5. #85
    Ist öfter hier   Avatar von sonnenscheinfahrer
    Registriert seit
    25.08.2016
    Beiträge
    77

    Standard AW: Leergewicht, Gesamtgewicht, Masse im fahrbereitem Zustand --> ein Rechenbeispiel



    So viel wiegt das Gepäck im Wohnmobil wirklich


    https://www.promobil.de/tipp/zuladung-wohnmobil-tipps/

    25.07.2018 Anne Mandel


    Packliste gewogen
    Kleidung & Schuhe 24 kg
    Essen & Trinken 37,2 kg
    Küche 14,1 kg
    Spiel, Spaß & Gedrucktes 40,7 kg
    Campingausstattung 27,6 kg
    Bad 10,6 kg
    Sonstiges 30,2 kg

    Gesamt: 184,4 kg


    Frage: Für wie viele Personen wurde diese Aufstellung gemacht? - Was meint Ihr, für 2 oder 4 Personen?
    Grüße vom Tegernsee

    Ulrich

    Wie Leute dich behandeln ist deren Karma. Wie du darauf reagierst ist dein Karma.​

  6. #86
    Stammgast   Avatar von Gerberian Shepsky
    Registriert seit
    15.01.2019
    Beiträge
    918

    Standard AW: Leergewicht, Gesamtgewicht, Masse im fahrbereitem Zustand --> ein Rechenbeispiel

    Zitat aus dem Artikel:

    ......Für zwei Personen kommen wir bei zurückhaltend gestalteter Packliste auf 184 Kilogramm Gepäck. Dazu kommen 149 Kilo für fest eingebautes Zubehör. Auf eine Person heruntergerechnet ergibt das 166,5 Kilogramm Zuladungsbedarf plus das eigene Körpergewicht, für das wir 75 Kilogramm veranschlagen. Insgesamt also 241,5 Kilogramm. Zieht man die Norm zu Rate, so empfiehlt sie für vier Personen eine Mindestzuladung von 410 Kilo. In unserer Rechnung brauchen aber bereits zwei Personen 483 Kilo Zuladung.......
    Gruß von Jan von nebenan
    ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    ... heute Nacht betrunken und hungrig heimgekommen. Nivea macht echt 'nen furchtbaren Joghurt!

  7. #87
    Moderator  
    Registriert seit
    09.09.2017
    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    1.270

    Standard AW: Leergewicht, Gesamtgewicht, Masse im fahrbereitem Zustand --> ein Rechenbeispiel

    Zitat Zitat von Gerberian Shepsky Beitrag anzeigen
    Zitat aus dem Artikel:

    ......Für zwei Personen kommen wir bei zurückhaltend gestalteter Packliste auf 184 Kilogramm Gepäck. Dazu kommen 149 Kilo für fest eingebautes Zubehör. Auf eine Person heruntergerechnet ergibt das 166,5 Kilogramm Zuladungsbedarf plus das eigene Körpergewicht, für das wir 75 Kilogramm veranschlagen. Insgesamt also 241,5 Kilogramm. Zieht man die Norm zu Rate, so empfiehlt sie für vier Personen eine Mindestzuladung von 410 Kilo. In unserer Rechnung brauchen aber bereits zwei Personen 483 Kilo Zuladung.......

    In einem etwas älteren Thread hat Georg mal seine Packliste veröffentlicht. Die hat uns am Anfang einen sehr gute Überblick geliefert.
    Ich habe sie mir einfach in Excel kopiert und unseren Gegebenheiten angepasst.
    Hier der Link dazu: KLICK


    Gruß
    Andi
    Goldene Forenregel: „Vergiss niemals, dass auf der anderen Seite ein Mensch sitzt!“
    Jeder versteht mal einen Text falsch: hier mal die sehr wahren Worte von MobiLoewe zu diesem Thema: KLICK

  8. #88
    Stammgast   Avatar von Gerberian Shepsky
    Registriert seit
    15.01.2019
    Beiträge
    918

    Standard AW: Leergewicht, Gesamtgewicht, Masse im fahrbereitem Zustand --> ein Rechenbeispiel

    Zitat Zitat von Gerberian Shepsky Beitrag anzeigen
    .......... Und es kommt ja immer auf die Stafen an und was mir eine Überladung im schlimmsten Fall einbringt - auch in Hinsicht des Versicherungsschutzes im Falle eines Unfalls!
    Ein Hinweis, mehr nicht.

    Zitat Zitat von Gerberian Shepsky Beitrag anzeigen
    ........bei voll beladenen Firmenfahrzeugen wird dies bei einem Unfall geprüft, ob eine Überladung vorliegt. Wenn ja, dann zahlst du schön selber.
    Zitat Zitat von willy13 Beitrag anzeigen
    Nein selber zahlen wird gewiss niemand, den dieses regelt das Pflichtversicherungsgesetz, die Kasko zahlt nicht. Die Haftpflicht zahl aber und kann sich in ausnahme Fälle max 10.000,.€ zurückholen, 5000.-€ für die grobe Fahrlässigkeit sowie nochmal bis zu 5000.-€ bei Fahrerflucht. Aber mehr ist da nicht, man sollte keine Behauptungen aufstellen wenn man von dem Thema keine richtige Ahnung hat.
    Das will ich nicht so im Raum stehen lassen.

    Ich habe gesagt, bei nachgewiesener Überladung zahlst du selber.
    Wieso ist das eine Behauptung und ich habe keine Ahnung?

    Sobald du auch nur 1 Cent selber zahlen musst, zahlst du selber. Punkt. Das ist Fakt.

    Zur Haftpflicht:
    Die Haftpflicht zahlt sowieso erst einmal immer. Vorsatz wird kaum nachweisbar sein und bei meiner Versicherung z.B. ist grobe Fahrlässigkeit sogar mitversichert.
    Auf Nachfrage ist meiner Versicherung kein Fall bekannt, wo bei Überladung ein NACHWEIS für Vorsatz erbracht wurde.

    Zur Kasko:
    Bei nachweislichem Mitverschulden kann es bei dem Eigenschaden 50% Abzug geben.
    Laut Info meiner Vesicherung: Mitverschulden wurde schon so geurteilt, weil ein Sachverständiger belegt hat, dass ohne Überladung das FZ nicht aus der Kurve geflogen wäre.
    Und wenn du dann 50.000 € selber vom 100.000 € Mobil zahlen darfst - bitte schön.

    Soweit zur Behauptung
    Gruß von Jan von nebenan
    ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    ... heute Nacht betrunken und hungrig heimgekommen. Nivea macht echt 'nen furchtbaren Joghurt!

  9. #89
    Gesperrt  
    Registriert seit
    27.01.2011
    Ort
    Cöln-West / und Schwarzwald
    Beiträge
    7.466

    Standard AW: Leergewicht, Gesamtgewicht, Masse im fahrbereitem Zustand --> ein Rechenbeispiel

    Es versteht halt nicht jeder, dafür müßte man soweit man kann das Pflichtversicherungsgesetz nebst Kommentare mal lesen, und vor allem verstehen.

    Ich sprach auch nur von der Haftpflichtversicherung, Vollkasko ist Hobbysachen und nicht vorgeschrieben, wer´s halt braucht

  10. #90
    Kennt sich schon aus   Avatar von Acki
    Registriert seit
    03.09.2014
    Ort
    Nordwestschweiz
    Beiträge
    448

    Standard AW: Leergewicht, Gesamtgewicht, Masse im fahrbereitem Zustand --> ein Rechenbeispiel

    Zitat Zitat von sonnenscheinfahrer Beitrag anzeigen


    So viel wiegt das Gepäck im Wohnmobil wirklich


    https://www.promobil.de/tipp/zuladung-wohnmobil-tipps/

    25.07.2018 Anne Mandel


    Packliste gewogen
    Kleidung & Schuhe 24 kg
    Essen & Trinken 37,2 kg
    Küche 14,1 kg
    Spiel, Spaß & Gedrucktes 40,7 kg
    Campingausstattung 27,6 kg
    Bad 10,6 kg
    Sonstiges 30,2 kg

    Gesamt: 184,4 kg


    Frage: Für wie viele Personen wurde diese Aufstellung gemacht? - Was meint Ihr, für 2 oder 4 Personen?
    Na ja ....

    Essen und Trinken:
    Wir reisen um die Welt kennen zu lernen - und dazu gehört auch die einheimische Küche. Klar, ich habe auch schon Camper erlebt, die den Provisnt für die ganzen Ferien mit dabei hatten, inkl. Milch und Bier ...

    Spiel und Gedrucktes:
    Da scheinen mir 40 kg deutlich überzogen (für 2 erwachsene Personen), ausser die Bikes sind dabei.

    Bad 10 kg:
    Zum Glück hatte ich nie Mitreisende, die ein ganzes Hygiene Institut mitgenommen haben ...

    Realitätsnahe betrachtet kommt man whs schon bei diesen Positionen locker 50 kg runter, ohne die anderen genauer zu betrachten ...
    Gruss Acki

    Massiv redimensioniert unterwegs mit dem PhoeniX A 6500 RSL 2019
    Und auch mit einem Haibike Xduro FS SL 26


Seite 9 von 13 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Echtes Leergewicht Hymer EXSIS 414-T
    Von Romeo_2015 im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.05.2017, 18:15
  2. Leergewicht Carado T4xx
    Von moppi im Forum Reisemobile
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.03.2017, 09:49
  3. Masse im fahrbereiten Zustand oder Masse fahrfertig?
    Von Ralf_B im Forum Erfahrungen mit Herstellern, Händlern und Werkstätten
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 06.08.2016, 22:06
  4. Wohnmobil gemietet, schlechter Zustand, Rückerstattung?
    Von hirtengeld im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.08.2015, 07:18
  5. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.05.2015, 21:07

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •