Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 4 von 15 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 142
  1. #31
    Stammgast   Avatar von wolf2
    Registriert seit
    14.01.2011
    Beiträge
    2.815

    Standard AW: Leergewicht, Gesamtgewicht, Masse im fahrbereitem Zustand --> ein Rechenbeispiel

    Hallo zusammen,
    wir fahren einen NiBi Flair mit z.Zt. 6.700kg zul.Ges.M.

    Bei der Abholung im Werk hatte das Fahrzeug schon eine recht gute Ausstattung und ich ließ es damals leer ohne Wasser, Gasflaschen, Fahrer vollem Dieseltank etc. wiegen und hatte ein Leergewicht bei Übergabe von 5.095 kg hört sich gut an.

    Zuladung 1.605 kg!


    Ich habe dann beim Beladen alles an Zuladung akribisch gewogen und kam damals auf eine Zuladung von 1.135 kg. Darin beinhaltet waren dann neben dem üblichen Küchengerödel, Vorräten etc. Fahrer (mit schweren Knochen)und Beifahrer, 2 Hunde, 100 L Diesel 300 L Frischwasser, Gasflaschen 2 E-Bikes etc.
    Die verbliebenen 470 kg waren immer noch mehr als o.k.


    Dann setzte aber der Spieltrieb ein und im Laufe der Zeit kamen dann noch 2 Klimaanlagen, ein 120L Gastank und eine Zerhackertoilette mit Porzellan WC dazu was dann nochmals 160 kg Mehrgewicht bedeutete.


    Damit bin ich rechnerisch bei einer max. Restzuladung von 310 kg


    Da kann man natürlich argumentieren, das benötige ich alles nicht, aber darüber will ich auch nicht diskutieren, sondern ich wollte nur mal zum Ausdruck bringen wie man sich durch Zuladen von üblichem Alltagszeugs und ein paar, vielleicht unnötigen Extras an seine Beladungsgrenze bringen kann. Bei uns wäre das allerdings keine Problem, denn das Chassis ist noch auflastbar auf 7.490 kg und hat damit noch eine Reserve von ca. einer Tonne!
    Grüsse aus dem schönen Saarland
    Wolfgang

    Man braucht zwei Jahre um sprechen zu lernen und fünfzig, um schweigen zu lernen.
    Ernest Hemingway


  2. #32
    Stammgast  
    Registriert seit
    28.03.2016
    Ort
    nähe Heidelberg
    Beiträge
    1.812

    Standard AW: Leergewicht, Gesamtgewicht, Masse im fahrbereitem Zustand --> ein Rechenbeispiel

    Ähm Wolfgang wieso 6,7t, wir hatten nur 6,5t serienmäßig?
    lg
    olly

  3. #33
    Stammgast   Avatar von wolf2
    Registriert seit
    14.01.2011
    Beiträge
    2.815

    Standard AW: Leergewicht, Gesamtgewicht, Masse im fahrbereitem Zustand --> ein Rechenbeispiel

    Weiß ich nicht?
    Kommt vielleicht aufs Alter des Chassis an?
    Wir fahren einen Flair IV aus Baujahr 2012 mit Meier Chassis und da sind 6700 kg Zul. Ges.M. eingetragen!
    Grüsse aus dem schönen Saarland
    Wolfgang

    Man braucht zwei Jahre um sprechen zu lernen und fünfzig, um schweigen zu lernen.
    Ernest Hemingway


  4. #34
    Stammgast  
    Registriert seit
    28.03.2016
    Ort
    nähe Heidelberg
    Beiträge
    1.812

    Standard AW: Leergewicht, Gesamtgewicht, Masse im fahrbereitem Zustand --> ein Rechenbeispiel

    Unserer Flair, bestes Womo das ich je hatte, (besser als der vorgänger 3 achser Flair) war 2006/7 glaube ich, auf Iveco 65 C17 daher nur 6,5t, den hat mir leider eine rumänische LKW-fachkraft nach 11h LKW fahrzeit non stop geschreddert, Flair war über 1m kürzer, Totalschaden wir mäßig verletzt.
    lg
    olly

  5. #35
    Stammgast   Avatar von wolf2
    Registriert seit
    14.01.2011
    Beiträge
    2.815

    Standard AW: Leergewicht, Gesamtgewicht, Masse im fahrbereitem Zustand --> ein Rechenbeispiel

    Schei...benkleister, aber Hauptsache euch ist nicht viel passiert.
    Grüsse aus dem schönen Saarland
    Wolfgang

    Man braucht zwei Jahre um sprechen zu lernen und fünfzig, um schweigen zu lernen.
    Ernest Hemingway


  6. #36
    Stammgast  
    Registriert seit
    28.03.2016
    Ort
    nähe Heidelberg
    Beiträge
    1.812

    Standard AW: Leergewicht, Gesamtgewicht, Masse im fahrbereitem Zustand --> ein Rechenbeispiel

    Im Prinzip ja aber über 10 monate bis die Gauner von der dt. Versicherung das für den Rumänen geregelt hatten, jetzt sind wir mit einem 4,8t Laika Kreos unterwegs bis wir im Ruhestand sind.
    Zum Thema wir haben von der Masse fahrbereit bis zum ZlG ca 1350kg vorhanden, vorhin nachgesehen
    lg
    olly

  7. #37
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.572

    Standard AW: Leergewicht, Gesamtgewicht, Masse im fahrbereitem Zustand --> ein Rechenbeispiel

    Ein Leben mit einem 3,5 t Mobil ist möglich, aber sinnlos.

    Duck und schnell wech...

    Grinsegruß Bernd
    Alles hat zwei Seiten: Das ist das Gute am Schlechten und das Schlechte am Guten." (Werner Mitsch)

    Alpa, Konzept Top, Qualität Flop


    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren
    Mit 3.452 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (26.08.2019 um 10:40 Uhr).

  8. #38
    Ist öfter hier   Avatar von sonnenscheinfahrer
    Registriert seit
    25.08.2016
    Beiträge
    77

    Standard AW: Leergewicht, Gesamtgewicht, Masse im fahrbereitem Zustand --> ein Rechenbeispiel

    Zitat Zitat von Acki Beitrag anzeigen
    ... und der Sonnenscheinfahrer?
    Der fehlt doch sonst auch nie, wenn es um dieses Thema und Hersteller-Ba ... geht ...
    Oh Acki,

    was für ein Ruf eilt mir voraus

    SUPER Thema und SUPER aufbereitet durch Jan

    Jan, 13 kg für AHK - kann das sein? Ist wohl der Fahrradhalter auf der AHK?

    Ne ALDE Heizung wäre doch auch nicht schlecht?
    Grüße vom Tegernsee

    Ulrich

    Wie Leute dich behandeln ist deren Karma. Wie du darauf reagierst ist dein Karma.​

  9. #39
    Stammgast   Avatar von clouliner1
    Registriert seit
    08.01.2014
    Ort
    Seevetal
    Beiträge
    4.706

    Standard AW: Leergewicht, Gesamtgewicht, Masse im fahrbereitem Zustand --> ein Rechenbeispiel

    Zitat Zitat von MobilLoewe Beitrag anzeigen
    Ein Leben mit einem 3,5 t Mobil ist möglich, aber sinnlos.
    Mein erstes Womo war ein Selbstausbau LT28. Gewichte interessierten damals niemanden und ich fuhr das Ding wie einen PKW.
    Als ich einen Peterwagen mit 140km/h überholte, zückte der die rote Kelle. Die Grenze war damals nicht wie heute 3,5t, sondern 2,8t und mein Wagen hatte 2795kg GG.

    Alles zu seiner Zeit und die Urlaube im LT waren zwar anders, aber auf keinen Fall schlechter als heute im vollausgestattenen Liner!

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	SAM_0575.jpg 
Hits:	0 
Größe:	41,4 KB 
ID:	30741
    Gruß Thomas

  10. #40
    Lernt noch alles kennen   Avatar von Spaetzlerin
    Registriert seit
    14.04.2019
    Beiträge
    29

    Standard AW: Leergewicht, Gesamtgewicht, Masse im fahrbereitem Zustand --> ein Rechenbeispiel

    Zitat Zitat von rumfahrer Beitrag anzeigen
    Au fein - eine Gewichtsdiskussion! Da darf doch meine Kalkulation auf keinen Fall fehlen.

    Anhang 30725 Anhang 30727

    Die Option 4 Personen (Fahrräder statt Roller) hab ich ausgegraut. Die Kalkulation wurde auf der Waage vollumfänglich bestätigt. Bei der Wiegung fehlte die Copilotin und das Wasser war nur halb voll.
    Herzlichen Dank , an dich und an alle erfahrenen Fahrer, die hier mit diskutieren! Wollte nur mal erwähnen, dass mir das sehr hilft! Okay, es verunsichert mich ein wenig, aber das ist auch gut so, je mehr man weiß, desto weniger kann der Händler einem ein letzten Endes in der Praxis nur eingeschränkt taugliches Fahrzeug andrehen.

    Wir waren bereits abgekommen von unserem Wunschgrundriss mit 7,40 m und bei 7,00 m gelandet, denken aber inzwischen über ein ganz kompaktes Mobil nach. Auflasten wollen wir eigentlich nicht, aber wenn ich das alles so lese... muss ich mir noch viele Gedanken machen .

    LG Sylvia

Seite 4 von 15 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Echtes Leergewicht Hymer EXSIS 414-T
    Von Romeo_2015 im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.05.2017, 18:15
  2. Leergewicht Carado T4xx
    Von moppi im Forum Reisemobile
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.03.2017, 09:49
  3. Masse im fahrbereiten Zustand oder Masse fahrfertig?
    Von Ralf_B im Forum Erfahrungen mit Herstellern, Händlern und Werkstätten
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 06.08.2016, 22:06
  4. Wohnmobil gemietet, schlechter Zustand, Rückerstattung?
    Von hirtengeld im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.08.2015, 07:18
  5. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.05.2015, 21:07

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •