Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 21
  1. #1
    Moderator   Avatar von Waldbauer
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Zwischen Inn und Salzach
    Beiträge
    8.086

    Standard Fahrradhalter über eine Online-Börse verkaufen - schwierig !

    Hallo zusammen,
    als ich vor 3 Jahren mein derzeitiges Wohnmobil gekauft habe war an dessen Rückwand ein Fiamma Fahrradhalter für 4 Räder angebaut. Ich habe ihn abmontiert und unsere beiden E-Bikes in der Heckgarage mitgenommen. Das Ein- und Ausladen wurde mir jedoch zu beschwerlich, also habe ich den Heckträger auf 2 Räder zurückgebaut und wieder ans Womoheck gehängt.
    Ich musste feststellen dass das Hochheben von E-Bikes äußerst beschwerlich und auf Dauer nicht mehr machbar ist. Der Träger wurde wieder abgebaut und durch einen elektrisch absenkbaren ersetzt.
    Seit einem halben Jahr versuche ich nun den Träger über Ebay-Kleinanzeigen zu verkaufen. Erst wollte ich 150 Euro dafür haben, vor ein paar Wochen habe ich den Preis auf 120 Euro VB reduziert. Der Träger wurde zwar von mehr als 120 Leuten angesehen, gekauft hat ihn jedoch bisher keiner.
    Normalerweise läßt sich alles über diese Börse an den Mann bringen wenn der Preis stimmt.
    Der Träger wird bisher über einen Zeitraum von einem halben Jahr angeboten, es will ihn keiner haben.
    Es ist wie verhext.
    Vielleicht versuche ich es doch noch über Ebay Auktionen, auch wenn die Gefahr besteht dass er für wesentlich weniger Geld weggeht. Ich will ihn los haben, ich brauche ihn nicht.
    An der Gestaltung des Inserates sollte es eigentlich nicht liegen : https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-...55762-241-6630
    Gruß aus Oberbayern
    Franz

    Unterwegs mit einem Eura Mobil Profila RS 660 HB

    https://www.promobil.de/forum/threads/35607-So-arbeiten-unsere-Moderatoren

  2. #2
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    19.03.2017
    Ort
    München
    Beiträge
    151

    Standard AW: Fahrradhalter über eine Online-Börse verkaufen - schwierig !

    Angebot und Nachfrage.......Zum anderen lassen ihn die meisten montieren. Das kostet auch.
    Also...........keiner will ihn für diesen Preis.
    Grüß Gott aus München

  3. #3
    Moderator   Avatar von AndiEh
    Registriert seit
    09.09.2017
    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    1.305

    Standard AW: Fahrradhalter über eine Online-Börse verkaufen - schwierig !

    Zitat Zitat von Waldbauer Beitrag anzeigen
    An der Gestaltung des Inserates sollte es eigentlich nicht liegen : https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-...55762-241-6630
    Ich weiß jetzt nicht, ob Ebay Links zu YouTube zulässt. Aber vielleicht hilft ein Anwendungsfilm, wie der hier: https://www.youtube.com/watch?v=Z9eTyaP0Hkg

    (Keine Ahnung, ob das genau deine Version ist)

    Der Unterschied von ebay und Ebay Kleinanzeigen ist nicht die Auktion, sondern dass die Produkte bei Ebay Kleinanzeigen vorwiegend nur lokal angezeigt werden.
    Also ruhig bei Ebay einstellen mit einem Festpreis. Da wird der Träger dann bundesweit gefunden.
    Ebay Kleinanzeigen ist eher was, wenn man keine Lust hat, zu verschicken, oder es schlicht nicht möglich ist.


    Gruß
    Andi
    Unterwegs mit einem Knaus Sun Ti 700 MEG 2019
    Goldene Forenregel: „Vergiss niemals, dass auf der anderen Seite ein Mensch sitzt!“
    Jeder versteht mal einen Text falsch: hier mal die sehr wahren Worte von MobiLoewe zu diesem Thema: KLICK

  4. #4
    Stammgast   Avatar von berndpseeblick
    Registriert seit
    05.05.2015
    Beiträge
    614

    Standard AW: Fahrradhalter über eine Online-Börse verkaufen - schwierig !

    Hallo, nun sollte sich hier doch ein Käufer melden. Viel Erfolg
    Gruß Bernd aus Schwerin


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  5. #5
    Stammgast   Avatar von FrankNStein
    Registriert seit
    12.03.2017
    Beiträge
    2.373

    Standard AW: Fahrradhalter über eine Online-Börse verkaufen - schwierig !

    Franz, die Binsenweisheit "jeder Gegenstand ist das wert, was jemand anderes bereit ist, dafür zu zahlen", kennst Du doch aus dem Geschäft.

    Ich habe bis vor 2 Jahren E-Bay Auktionen aufgrund schlechter Erfahrungen mit den Cleverles, die sich dort herumtreiben, abgelehnt.

    In den letzten 2 Jahren habe ich mich (eher hobbymäßig), damit beschäftigt, den kompletten (das, was wir nicht wegwerfen wollte) Nachlass einer leider verstorbenen Schwägerin über Ebay zu versteigern. Ich habe ausnahmslos alles mit einem Startpreis von 1,-- EUR eingestellt, mich allerdings auf garnichts (Sonderwünsche wie Zahlung über PayPal etc. pp.) eingelassen. Dabei ergab sich so manche Überraschung. Dinge, von denen ich es nie gedacht hätte, wurden richtig hochgetrieben, für andere Dinge, hochwertig, interessierte sich niemand und ein Interessent machte ein richtiges Schnäppchen. Der Schnitt über alles stimmte gefühlt.

    Du hast zwar nur 1 Gegenstand. Wenn Du Pech hast, interessiert sich niemand bzw. jemand macht ein Schnäppchen für ein paar E'UR. Kann auch sein, daß es sich hochsteigert. Das ist das Spiel. Auf jeden Fall bist Du das Ding los.


    Gruß

    Frank

  6. #6
    Kennt sich schon aus   Avatar von Snowpark
    Registriert seit
    24.02.2019
    Beiträge
    127

    Standard AW: Fahrradhalter über eine Online-Börse verkaufen - schwierig !

    Die genaue Bezeichnung vom Träger im Titel, schärferes Foto vom Typenschild u. die Masze der Montagepunkte würde ich angeben.
    Dein Träger gibt es eben sehr häufig.
    Wünsche dir viel Glück.

  7. #7
    Stammgast   Avatar von Chief_U
    Registriert seit
    22.12.2012
    Ort
    Nordostoberfranken
    Beiträge
    3.160

    Standard AW: Fahrradhalter über eine Online-Börse verkaufen - schwierig !

    Franz,
    als Tipp von mir, stell die Anzeige jeden Samstag neu ein, damit sie immer relativ weit oben erscheint.


    Gruß Uwe

    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
    Viele Grüsse

    Chief_U / Uwe
    PhoeniX RSL 7100 auf Mercedes Sprinter 516 CDI, Länge: 7,70m, Höhe: 3,60m, zgG: 5,3to

  8. #8
    Kennt sich schon aus   Avatar von Snowpark
    Registriert seit
    24.02.2019
    Beiträge
    127

    Standard AW: Fahrradhalter über eine Online-Börse verkaufen - schwierig !

    Ich habe nach 2 Wochen ca 12 € für Top Anzeige für 1 Woche gebucht, die Anzeige stand immer oben. Verkauft, er ist 250 km gefahren. Ob mehrmals Anzeige einstellen was bringt, weiß ich nicht.

  9. #9
    Stammgast  
    Registriert seit
    05.12.2013
    Ort
    Rhein-Sieg Kreis
    Beiträge
    992

    Standard AW: Fahrradhalter über eine Online-Börse verkaufen - schwierig !

    Zitat Zitat von AndiEh Beitrag anzeigen
    Ebay Kleinanzeigen ist eher was, wenn man keine Lust hat, zu verschicken, oder es schlicht nicht möglich ist.
    Sehe ich nicht so. Es dauert zwar länger, aber ich bekomme all meine Sachen bei Kleinanzeigen los, ohne 10% Provision an ebay abzudrücken. Mmanche versende ich, manche werden abgeholt, je nach meiner Lust und Laune oder auch Freundlichkeit vom Interessenten.
    Ich schau mir an wie hoch die Gebote bei ebay von verkauften ähnlichen oder gleichen Gegenständen sind, wenn mir das als fair erscheint, stelle ich sie für den gleichen Pries OHNE VB rein.
    Und dann gehen die meisten Sachen irgendwann weg, manche nach ner Woche, manche nach nem Monat, manche nach einem halben Jahr, egal. Das Zeug liegt im Keller, irgendwann ist es eben weg.
    Wenn ich merke Null Resonanz und der Preis ist mir egal, dann kommt Plan B, entweder wirds ins Sozialwarenhaus verschenkt oder bei ebay KA.
    Ab und zu erstelle ich die Anzeige neu, damit sie wieder oben auftaucht, hat aber bisher m.E. noch nie einen Unterschied gemacht. Kommt eher auf den Artikel an, ob gefragt oder nicht..
    Franz, kommt Zeit kommt Rat. Irgendwann kommt einer...

  10. #10
    Moderator   Avatar von Waldbauer
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Zwischen Inn und Salzach
    Beiträge
    8.086

    Standard AW: Fahrradhalter über eine Online-Börse verkaufen - schwierig !

    So,
    es hat alles ein glückliches Ende für den der warten kann.
    Nun hat sich ein Käufer für den Fahrradhalter gefunden, zum Wunschpreis von € 120,- zuzüglich € 16,- für den Versand.
    Es hat doch noch über Ebay-Kleinanzeigen funktioniert.
    Gruß aus Oberbayern
    Franz

    Unterwegs mit einem Eura Mobil Profila RS 660 HB

    https://www.promobil.de/forum/threads/35607-So-arbeiten-unsere-Moderatoren

Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Welcher Fahrradhalter ist das?
    Von okrim666 im Forum Zweiräder
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.03.2019, 14:49
  2. Erfahrungen mit Lift-Fahrradhalter gesucht
    Von Die Karmänner im Forum Zweiräder
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 17.09.2018, 19:28
  3. Ist eine Mitgliedschaft in einem Automobilclub über 3,5 t sinnvoll?
    Von Foxi im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 15.07.2018, 15:01
  4. Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 18.11.2016, 20:13
  5. Grüße aus Dänemark. Über eine Woche schon schönes Wetter.
    Von SeewolfPK im Forum Urlaubsgrüße, Infos und Live Berichte
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 12.06.2013, 08:10

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •