Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Lernt noch alles kennen  
    Registriert seit
    29.01.2015
    Ort
    Rhein-Main
    Beiträge
    27

    Standard Riss in Kunststoffverkleidung

    Hallo zusammen,
    habe heute an unserem genau drei Jahre alten Hymer Tramp einen ca. 2cm langen Riss in der Kunststoffverkleidung (Hutze) entdeckt. (siehe Bilder) Hat jemand eine Ahnung, woher dieser kommt und wie man ihn behebt?
    VG
    Arno
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_2054 II.jpg 
Hits:	0 
Größe:	33,8 KB 
ID:	30693   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_2052.jpg 
Hits:	0 
Größe:	24,6 KB 
ID:	30694   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_2051.jpg 
Hits:	0 
Größe:	51,0 KB 
ID:	30695  
    Gerne mit Hymer Tramp 578 CL und meiner lieben Frau unterwegs.

  2. #2
    Lernt noch alles kennen  
    Registriert seit
    29.01.2015
    Ort
    Rhein-Main
    Beiträge
    27

    Standard AW: Riss in Kunststoffverkleidung

    Sorry, in falschem Thema gepostet. Bitte an die Moderatoren es dahin zu verlegen, wo es hin gehört.
    Vielen Dank,
    Arno
    Gerne mit Hymer Tramp 578 CL und meiner lieben Frau unterwegs.

  3. #3
    Stammgast   Avatar von billy1707
    Registriert seit
    28.04.2014
    Ort
    Freising
    Beiträge
    530

    Standard AW: Riss in Kunststoffverkleidung

    Servus Arno,

    genau nach drei Jahren, das ist mies !

    Da dar Riss im Aussenbereich ist, würde ich damit zum Händler.
    Evtl. kann die Reperatur auf Kulanz erfolgen da es ja kein Steinschlagbereich ist.
    Dichtigkeitsprüfung ok ?

    Innen würde ich sagen, links u rechts anbohren und mit klarem
    Kunststoffkleber verkleben.

    Frage:
    Ist das die Fiamma drip stop Regenrinne ?
    Klebt die gut ?
    Zufrieden ?

    Schönen Gruß Billy

  4. #4
    Lernt noch alles kennen  
    Registriert seit
    29.01.2015
    Ort
    Rhein-Main
    Beiträge
    27

    Standard AW: Riss in Kunststoffverkleidung

    Hallo Billy,
    Dichtheitsprüfung steht demnächst an, werde aber selbst mal messen, wobei die Stelle innen durch Hängeschränke völlig verbaut ist (die Schränke selbst sind zur Außenwand ausgekleidet, sodass man nicht an die eigentliche Stelle der Außenwand kommt.) Werde den Händler bei der Prüfung fragen, was die beste Lösung wäre.

    zu der Fiamma-Regenrinne: Diese (75cm Stück) habe ich bei ca. 15 Grad Außentemperatur vor 8 Wochen angeklebt und bisher hält sie gut fest. Vorher lief das Wasser vom Dach genau über das Fenster und hat dort schöne Streifen hinterlassen.

    VG
    Arno
    Gerne mit Hymer Tramp 578 CL und meiner lieben Frau unterwegs.

  5. #5
    Stammgast   Avatar von billy1707
    Registriert seit
    28.04.2014
    Ort
    Freising
    Beiträge
    530

    Standard AW: Riss in Kunststoffverkleidung

    Danke Dir Arno
    und viel Glück beim Händler !

    Gruß Billy

  6. #6
    Lernt noch alles kennen  
    Registriert seit
    29.01.2015
    Ort
    Rhein-Main
    Beiträge
    27

    Standard AW: Riss in Kunststoffverkleidung

    Hallo wieder,

    Inzwischen war ich beim Hymer Händler. Dieser meinte der Riss wäre nicht gravierend. Es würde sich 'nur' um eine Kunsstoffverkleidung handeln und kein Gelcoat. Es wäre außerdem dahinter noch ein Hohlraum zur eigentlichen Wohnraumwand. Ich gebe zu, dass ich unser WoMo noch nicht zerlegt habe und vor diesem TI einen Kastenwagen hatte, bei welchem solche Fragen naturgemäß nicht auftauchen. Also nehme ich es mal so hin. Wir verständigten uns, dass ich den Riss weiter beobachte und sollte sich etwas ändern, wieder in die Werkstatt komme. Damit kann ich erstmal leben.
    Was mich nicht überraschte war, dass er erhöhte Feuchtigkeit in der kleinen Klappe links gleich nach dem Fahrerhaus gemessen hat. Hier lief immer das meiste Regenwasser vom Dach nach unten, erst über die Scheibe der Dinette und dann eben über diese Klappe, was dort natürlich auch immer schöne Dreckstreifen produzierte. Ich habe an dieser Stelle oben vor kurzem ein Stück der FIAMMA dropstop Rinne angeklebt (auf einem der Bilder auch zu erkennen) und seit dem läuft das Wasser schön daran vorbei, wobei ich das WoMo mal demnächst mit geöffneter Klappe in die Sonne stellen muss, damit sie richtig trocknet.
    VG
    Arno
    Gerne mit Hymer Tramp 578 CL und meiner lieben Frau unterwegs.

  7. #7
    Stammgast   Avatar von billy1707
    Registriert seit
    28.04.2014
    Ort
    Freising
    Beiträge
    530

    Standard AW: Riss in Kunststoffverkleidung

    Grüße Dich Arno,
    .....nur ein Riss in der Verkleidung,
    .....dahinter ein Hohlraum
    hinterlässt bei mir kein gutes Gefühl.

    Wie kann so ein Riss entstehen ?
    Steinschlag ? Da oben sicher nicht.
    Spannungsriss ? Evtl. von der Montage ?
    Materialfehler ? Auch nicht Dein Problem.

    Wie lange willst Du den Riss denn beobachten ?

    Versuche eine Reperatur auf Kulanz zu bekommen.
    Der Händler soll Fotos ins Werk schicken.
    Ob nun Gelcoat oder nicht, Du hast den Riss ja nicht
    durch eine Fehlbenutzung hervorgerufen.

    Schönen Abend
    Gruß Billy
    Geändert von billy1707 (13.05.2019 um 19:10 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. Duschwanne hat Riss
    Von rowa58 im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 23.04.2018, 10:16
  2. Außenspiegel Riss kleben ?
    Von Roadstar im Forum Sonstiges
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.11.2016, 15:55
  3. Riss in Alkovenblende
    Von naudi im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 13.05.2016, 21:55
  4. Bürstner - Riss im Polster
    Von Deichrenner im Forum Erfahrungen mit Herstellern, Händlern und Werkstätten
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 07.03.2015, 19:56
  5. Riss in der Womo Decke . . .
    Von Hennes1 im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 11.02.2015, 09:54

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •