ich habe ca. 6m Airline Schienen in meiner Garage eingebaut nach der Anleitung die unser lieber 'Raidy' mal gepostet hatte. Alles geklebt mit Lugato Bombenfest vom Hornbach Baumarkt. Hält wirklich Bombenfest.


Mit Aceton die Wand dort gut reinigen. Achtung, bei Kunststoffwänden! Aceton löst den Kunststoff. Also wirklich nur dort, wo dann die Schiene ist, reinigen.
Die Airlineschien hinten mit Schleifpapier leicht anrauhen und auch mit Aceton reinigen.
Jetzt etwas Kleber mit Spachtel sehr dünn dem Bleistiftstrich entlang ziehen und verteilen.
Nun den Kleber auf die gereinigte Rückseite der Schiene. Nur einen Strich, max. 5-6mm dick. Mit Spachtel sehr dünn gleichmäßig glatt streichen.
Nun die Schiene exakt in die Mitte des Bleistiftstriches ausrichten, andrücken und 3-4 mal unter Druck 1cm nach oben und unten bewegen. So verteilt sie der Klebstoff optimal gleichmäßig auf der Fläche.
Nun noch dafür sorgen, dass die Schiene für 30 Minuten nicht weglaufen kann (kleine Schraube eindrehen oder Holzstab zur gegenüberliegenden Seite abstützen).
Eine echte Belastung darf erst nach 24h stattfinden. Nach 48h reißt das kein Ochse mehr ab (....da stimme ich Raidy voll zu. Ich hab damit Tisch, Stühle, Liegestühle, ausziehabare Leiter usw. mit Zurrbändern fixiert).