Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 24
  1. #1
    Ganz neu hier  
    Registriert seit
    21.04.2019
    Beiträge
    5

    Beitrag Internet TV ohne Sat-Antenne

    Hallo zusammen,

    ich bin neu im Forum und habe zuerst einmal nach Hilfe zu einer meiner wichtigsten Fragen gesucht.

    Da ich bisher nicht fündig geworden bin, hoffe ich auf eure Erfahrung zu meinem Thema.

    Ich würde gerne in meinem Womo den TV-Empfang ohne SAT-Anlage realisieren.
    Hierzu möchte gerne, da ich auch für das Womo einen eigenständigen Internetzugang realisieren möchte zunächst einen geeigneten Router mit LTE einsetzten. An diesen sollte möglichst per LAN eine Smart TV-Box angeschlossen werden.
    Ziel ist dann, dass ich zum einem mit meinem Tablet per WLAN über den Router ins Internet kann aber auch über die TV-Box Fernsehen und Streamingdienste nutzen kann sowie zum 2. meinem Fernseher an die TV-Box anschließen kann.
    Wenn ich das richtig recherchiert habe ist das erst man technisch alles so machbar, aber welche Geräte sich für Wohnmobile eignen (leicht, geringer Stromverbrauch, Akkubetrieb, eventuell 12 V Stromversorgung) ist nicht wirklich herauszufinden.

    Hat jemand Erfahrung mit einer derartigen Kombination oder auch hilfreiche Tipps wie man das vielleicht besser machen kann?
    Ich würde mich über eure Tipps sehr freuen.

    Viele Dank
    Werner

    PS:
    Liebe Wohnmobilfreunde,

    danke für eure bisherigen Beiträge zu den Möglichkeiten und Schwierigkeiten zu den Mobilfunktarifen und Netzabdeckungen.
    Das ist aber nicht meine Problem.

    Ich suche Leute mit Erfahrungen zu den notwendigen Produkten die ich für die Einrichtung benötige.
    Kann hier jemand helfen?

    Vielen Dank Werner
    Geändert von WernerS (22.04.2019 um 09:59 Uhr)

  2. #2
    Stammgast   Avatar von Jabs
    Registriert seit
    10.12.2012
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    3.660

    Standard AW: Internet TV ohne Sat-Antenne

    Hallo Werner, technisch ist das sicher (einfach) machbar. Allerdings müsstest Du - zumindest wenn du länger tv schaust - einen Mobilfunk - Vertrag mit einem seeeehr großen Daten Volumen haben ? Grüße Jürgen

  3. #3
    Stammgast   Avatar von Chief_U
    Registriert seit
    22.12.2012
    Ort
    Nordostoberfranken
    Beiträge
    2.985

    Standard AW: Internet TV ohne Sat-Antenne

    Alles machbar.
    https://www.telekom.de/unterwegs/tar...agentamobil-xl


    Gruß Uwe

    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
    Viele Grüsse

    Chief_U / Uwe
    PhoeniX RSL 7100 auf Mercedes Sprinter 516 CDI, Länge: 7,70m, Höhe: 3,60m, zgG: 5,3to

  4. #4
    Ist öfter hier   Avatar von Wheretogonext
    Registriert seit
    18.04.2016
    Ort
    Eifel
    Beiträge
    62

    Standard AW: Internet TV ohne Sat-Antenne

    Das XL Datenvolumen "Unbegrenzt" gilt aber nicht fürs europäische Ausland. Hab ich schon angefragt...

    Grüße

    Wheretogonext
    Man sitzt insgesamt viel zu wenig am Meer...

  5. #5
    Stammgast   Avatar von Travelboy
    Registriert seit
    11.01.2014
    Ort
    Norddeutschland - Kreis Stade im Elbe-Weser-Dreieck
    Beiträge
    4.739

    Standard AW: Internet TV ohne Sat-Antenne

    Und das bei unserer Netzabdeckung

    Ich nutze ja blos das Internet (D1 / LTE) aber auf einigen SP in unserer Republik kommt da manchmal nur ein "E" und das ist wie zu Modemzeiten mit 144kB.
    Gruß
    Volker

    Zwei "Reisende" unterwegs im Frankia FF-4 - nach dem Motto "der Weg ist das Ziel"

  6. #6
    Moderator  
    Registriert seit
    09.09.2017
    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    1.120

    Standard AW: Internet TV ohne Sat-Antenne

    Zitat Zitat von Wheretogonext Beitrag anzeigen
    Das XL Datenvolumen "Unbegrenzt" gilt aber nicht fürs europäische Ausland. Hab ich schon angefragt...

    Grüße

    Wheretogonext
    Kann es sein, dass du das mit einem reinen Datentarif verwechselst. (der ist auch günstiger)
    Der verlinkte Tarif ist ein Smartphone Tarif und da ist das EU Roaming mit dabei.

    Allerdings ist das EU Roaming auf 30GB im Monat beschränkt. Ob das reicht?

    Gruß
    Andi
    Goldene Forenregel: „Vergiss niemals, dass auf der anderen Seite ein Mensch sitzt!“
    Jeder versteht mal einen Text falsch: hier mal die sehr wahren Worte von MobiLoewe zu diesem Thema: KLICK

  7. #7
    Ganz neu hier  
    Registriert seit
    21.04.2019
    Beiträge
    5

    Standard AW: Internet TV ohne Sat-Antenne

    Liebe Wohnmobilfreunde,

    danke für eure Beiträge zu den Möglichkeiten und Schwierigkeiten zu den Mobilfunktarifen und Netzabdeckungen.
    Das ist aber nicht meine Problem.
    Ich suche Leute mit Erfahrungen zu den notwendigen Produkten die ich für die Einrichtung benötige.
    Kann hier jemand helfen?

    Vielen Dank Werner

  8. #8
    Ist öfter hier   Avatar von Wheretogonext
    Registriert seit
    18.04.2016
    Ort
    Eifel
    Beiträge
    62

    Standard AW: Internet TV ohne Sat-Antenne

    Ich habe im T-Punkt nachgefragt, weil ich einen solchen Tarif gewählt hatte, da ich als Magenta-Vorteil für einen kleinen Extrabetrag eine Europa und USA-Weite Flat für Telefon und Daten habe.
    Man sagte mir, dass trozdem im Ausland ab einem bestimmten Volumen gedrosselt wird. Allerdings konnte man mir spontan nicht sagen, ob das bereits ab 10GB oder ab welcher Höhe das tatsächlich geschieht.

    Grüße

    Wheretogonext
    Man sitzt insgesamt viel zu wenig am Meer...

  9. #9
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    30.12.2016
    Beiträge
    101

    Standard AW: Internet TV ohne Sat-Antenne

    Netgear Router mit Mimo Antenne und eigenen Datentarif, Amazon Fire TV Stick per WLAN angebunden und per HDMI mit dem TV verbunden.
    1h TV verbraucht bei einfacher Qualität ca. 0,4 GB

  10. #10
    Stammgast   Avatar von Travelboy
    Registriert seit
    11.01.2014
    Ort
    Norddeutschland - Kreis Stade im Elbe-Weser-Dreieck
    Beiträge
    4.739

    Standard AW: Internet TV ohne Sat-Antenne

    Ok Werner,
    ich hab einen Huawei LTE Router mit SIM-Karte, läuft an 5V über eine USB-Steckdose am 12V Bordnetz.
    Für schwache Netzabdeckung würde ich mir ab und an eine bessere Antenne wünschen und aufs Dach bauen,
    konnte bisher aber immer mit der Leistung leben.

    Alle unsere Smartphone, Laptops und Tablett-PC und der TV hängen über W-Lan dam Router, wir sind also so bis ca. 20m um unser Mobil immer über unser eigenes W-Lan Netz online.

    Allerdings haben wir NUR 10GB/Monat und da sind wir mit dem Streaming und Videos sehr vorsichtig, aber von der Technik läuft das super, jetzt schon 6 Jahre.

    Geht aber auch mit einer AVM Fritz.Box und Sim, die Fritz.Box hat 12V, kann also direkt am Wohnmobilnetz betrieben werden.
    Gruß
    Volker

    Zwei "Reisende" unterwegs im Frankia FF-4 - nach dem Motto "der Weg ist das Ziel"

Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Von Hamburg bis Sizilien ohne Stellplatzgebühren, ohne Maut - Geht doch
    Von Travelboy im Forum Erfahrungen mit Stell- und Campingplätzen
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 19.10.2018, 20:01
  2. MS Office 365 ohne Internet nicht möglich
    Von wolf2 im Forum Was ich schon immer mal loswerden wollte
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 11.12.2017, 20:59
  3. Polen - mobiles Internet. Erfahrungen mit Play Internet na Karte
    Von Roadstar im Forum Internet im Reisemobil
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.09.2015, 12:48
  4. Internet unterwegs auch ohne Mobil-Netz mit Schüssel
    Von levoy im Forum Internet im Reisemobil
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 31.01.2013, 13:10
  5. Keine APPs ohne mobiles Internet
    Von MobilLoewe im Forum Nützliche Apps rund ums Wohnmobil
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 20.05.2012, 21:42

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •