Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 4 von 6 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 51
  1. #31
    Ist öfter hier   Avatar von jack17de
    Registriert seit
    28.11.2015
    Beiträge
    89

    Standard AW: Erlebnis in Boltenhagen und in anderen Ostseeorten

    Zitat Zitat von golfinius Beitrag anzeigen
    Soll ich deswegen extra die Fahrräder aus der Garage holen oder einen langen Fußweg in Kauf nehmen?
    ohne Worte...

    Andi

  2. #32
    Ist öfter hier  
    Registriert seit
    16.05.2016
    Beiträge
    94

    Standard AW: Erlebnis in Boltenhagen und in anderen Ostseeorten

    Man kann aber auch alles zerreden. Wem es nicht gefällt, sollte nicht in solche Orte fahren.
    Gruß Siegfried

  3. #33
    Stammgast   Avatar von Travelboy
    Registriert seit
    11.01.2014
    Ort
    Norddeutschland - Kreis Stade im Elbe-Weser-Dreieck
    Beiträge
    4.908

    Standard AW: Erlebnis in Boltenhagen und in anderen Ostseeorten

    Aber dafür hab ich doch die Fahrräder,
    was soll ich mit dem Mobil mitten in der Stadt für 2-3 Stunden stehen wo ich nicht mal ein Bier oder Glas Wein trinken kann,
    nee - etwas Ausserhalb auf einem ruhigen Platz, mit den Rädern oder ÖPNV in die City, schön Bummeln - Shoppen - Essen und ein, zwei Wein oder Bier trinken und Abends ganz entspannt zurück zum Wohnmobil.
    Wenn ich die Stadt dann Satt bin geht es weiter.
    Gruß
    Volker

    Zwei "Reisende" unterwegs im Frankia FF-4 - nach dem Motto "der Weg ist das Ziel"

  4. #34
    Stammgast   Avatar von Alaska
    Registriert seit
    14.01.2014
    Ort
    Taunusstein
    Beiträge
    6.181

    Standard AW: Erlebnis in Boltenhagen und in anderen Ostseeorten

    Zitat Zitat von Jabs Beitrag anzeigen
    Hallo Zusammen, ich kann Hans-Heinrich gut verstehen. Oft möchte man auf der Durchreise für einen Besuch (1-2 Std) im Museum, Garten, Restaurant, Stadtbesichtigung, ...einmal "Besuchsnah" parken, d.h. nicht am Stadtrand für 2 Stunden auf einen Stellplatz fahren. Mit dem PKW fährt man in ein Parkhaus oder einen (auf 2 m Höhe) begrenzten Parkplatz. Das geht mit dem WoMo nicht. Ich habe mir schon öfter einen WoMo Parkplatz, gern mit Parkgebühr für 1-2 Stunden gewünscht, bin dann aber mangels Parkplatz weiter gefahren.

    Ob Boltenhagen hierfür ein gutes Beispiel ist, ist ein anderer Punkt.

    Grüsse Jürgen

    Du hast doch bestimmt Fahrräder oder einen Roller dabei,also benutze sie auch,gerade für solche Fälle hat man die Dinger doch.

    Gruß Arno
    Und ist der Berg auch noch so steil,bisserl was geht alleweil

    Bekennender SP und Wackenverweigerer

  5. #35
    Stammgast   Avatar von Jabs
    Registriert seit
    10.12.2012
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    3.886

    Standard AW: Erlebnis in Boltenhagen und in anderen Ostseeorten

    Zitat Zitat von Travelboy Beitrag anzeigen
    Aber dafür hab ich doch die Fahrräder, ...............was soll ich mit dem Mobil mitten in der Stadt für 2-3 Stunden stehen .... und Abends ganz entspannt zurück zum Wohnmobil.
    ....
    Zitat Zitat von Alaska Beitrag anzeigen
    Du hast doch bestimmt Fahrräder oder einen Roller dabei,also benutze sie auch,gerade für solche Fälle hat man die Dinger doch....
    Hallo Volker, hallo Arno, ja, ich habe Fahrräder dabei. Aber das war genau nicht mein Thema (und auch nicht von Hans-Heinrich). Es ging nicht "um Abends entspannt zurück zum SP":
    Zitat Zitat von Jabs Beitrag anzeigen
    ..... Oft möchte man auf der Durchreise für einen Besuch (1-2 Std) im Museum, Garten, Restaurant, Stadtbesichtigung, ...einmal "Besuchsnah" parken, d.h. nicht am Stadtrand für 2 Stunden auf einen Stellplatz fahren. ...
    Es ging um einen kurzen Aufenthalt.....

    Grüsse Jürgen

  6. #36
    bigben24
    Gast

    Standard AW: Erlebnis in Boltenhagen und in anderen Ostseeorten

    Das Ansinnen, in einem Ort zentral Parken zu können, kann ich ja verstehen, nur oft geben die kleinen "Nester" den Platz dafür einfach nicht her. Egal ob das Boltenhagen oder Rerik, Kühlungsborn, Ahrenshoop etc. oder sonstwo an der Ostsee ist. In Boltenhagen kann man so gut wie gar nicht parken, auch nicht mit dem PKW. Ich bin aus sportlichen Gründen bestimmt 10x /Jahr (meist ohne WoMo) dort. Wenn wir dann Abend noch eine (mäßige) Pizza essen wollen, laufen wir oft fast 1km vom Auto aus. Ich gönne Euch ja den WoMo Parkplatz direkt neben dem Rathaus, aber wie sagt der Norddeutsche so schön: "Es ist ja wie es ist" und leider auch meist nicht zu ändern.

    Gruß

  7. #37
    Stammgast   Avatar von Travelboy
    Registriert seit
    11.01.2014
    Ort
    Norddeutschland - Kreis Stade im Elbe-Weser-Dreieck
    Beiträge
    4.908

    Standard AW: Erlebnis in Boltenhagen und in anderen Ostseeorten

    Zitat Zitat von Jabs Beitrag anzeigen
    Hallo Volker, hallo Arno, ja, ich habe Fahrräder dabei. Aber das war genau nicht mein Thema (und auch nicht von Hans-Heinrich). Es ging nicht "um Abends entspannt zurück zum SP":

    Es ging um einen kurzen Aufenthalt.....

    Grüsse Jürgen
    Hallo Jürgen,
    das mache ich (auf Nachfrage) bei Aldi und Co. bei einer Tankstelle, Restaurant oder etwas Abseits in einer Nebenstrasse, für 2-3 Stunden hat mir das noch keiner verweigert.

    Ist für mich nur blöde, wenn es mir in der Stadt gefällt, ich muß ja nach 2-3 Stunden wieder zurück, kann kein Glas Wein oder Bier trinken und muß anschließend mit dem Mobil noch ein Übernachtungsplatz finden.
    Das mach ich lieber vorher, dann hab ich den Rücken frei und kann die Stadt und meinen Aufenthalt genießen.

    Macht halt jeder wie er mag,
    Gruß
    Volker

    Zwei "Reisende" unterwegs im Frankia FF-4 - nach dem Motto "der Weg ist das Ziel"

  8. #38
    Stammgast   Avatar von clouliner1
    Registriert seit
    08.01.2014
    Ort
    Seevetal
    Beiträge
    4.681

    Standard AW: Erlebnis in Boltenhagen und in anderen Ostseeorten

    Wer keine Lust hat zu laufen oder die Fahrräder aus der Garage zu laden, ruft sich halt ein Taxi! Parkplätze für Womos an jedem Restaurant zu fordern finde ich schon sehr vermessen und wie viele in welcher Länge schwebt einem da so vor?
    Wer so eine Erwartungshaltung hat, hat vielleicht die letzten 10 Jahre komplett verpennt!
    Gruß Thomas

  9. #39
    Stammgast   Avatar von golfinius
    Registriert seit
    18.10.2016
    Beiträge
    2.497

    Standard AW: Erlebnis in Boltenhagen und in anderen Ostseeorten

    Hallo Thomas,
    wer hier im Forum hat denn behauptet, dass er vor dem Restaurant einen Parkplatz erwartet?
    Ich möchte nochmals an meine Beiträge erinnern und danach erwähnte ich den Großparkplatz in Timmendorfer Strand und den Parkplatz in Schwerin direkt an der Altstadt.
    Was man unterwegs andauernd sieht, sind die Verbotsschilder "Parken für WoMo verboten" aber selten sieht man Schilder Parken PKW und Wohnmobil tagsüber.
    Ich bin mir sicher, dass die Städte und Gemeinden, auch Boltenhagen, diese Möglichkeit hätten, wenn sie wollten und sich Gedanken machten.
    Meine Situation in Boltenhagen war so, dass der Parkplatz nur zu etwa 20 % belegt war, schätzungsweise 30 Busparkplätze bereit hielt und dort kein Bus parkte. Wenn man
    dort an der Einfahrt am Kartenautomat eine Erkennung für WoMo oder Busse hat, sollte man die anderen Verhältnisse auch erkennen können, wenn man will.
    Bei einer hohen Belegungsdichte sind die Einnahmen doch so hoch , dass man sich auf einen Parkplatzwächter besinnen könnte, wenn man dies nicht digital lösen kann.
    Es soll doch genügend Altersarmut geben. Wo ein Wille, ist bekanntlich auch ein Weg.
    Schöne Grüße aus
    Niedersachsen
    von Hans-Heinrich
    oder unterwegs mit Hymer B DL 678

  10. #40
    Stammgast   Avatar von Alaska
    Registriert seit
    14.01.2014
    Ort
    Taunusstein
    Beiträge
    6.181

    Standard AW: Erlebnis in Boltenhagen und in anderen Ostseeorten

    Wenn dort entsprechende Beschilderung vorhanden ist gibt es keine Diskussionen,basta.Wenn man das Parken auf Busplätzen durchgehen lässt macht es bald schule und dann gibt es Probleme.Busfahrer müssen ihre vorgeschriebenen Pausen machen,dafür werden diese Plätze gebraucht.Ich habe vorletztes Jahr in Idstein zwei Wohnmobile vom Busparkplatz abschleppen lassen da sie mir mit meinem 18 meter Gelenkzug die Parkfläche versperrten,war ein teurer Spaß von jeweils über 200.- EUR.Fazit: Selbst schuld.


    Gruß Arno
    Und ist der Berg auch noch so steil,bisserl was geht alleweil

    Bekennender SP und Wackenverweigerer

Seite 4 von 6 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Erlebnis Autobahn
    Von Terry im Forum Was ich schon immer mal loswerden wollte
    Antworten: 182
    Letzter Beitrag: 23.05.2019, 22:53
  2. Grüße aus Boltenhagen
    Von MobilLoewe im Forum Urlaubsgrüße, Infos und Live Berichte
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 07.05.2015, 17:35
  3. Campingplatz Erlebnis
    Von MobilLoewe im Forum Erfahrungen mit Stell- und Campingplätzen
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 13.10.2013, 19:27
  4. Boltenhagen Ostsee
    Von MobilLoewe im Forum Deutschland
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.08.2011, 17:44

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •