Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 2 von 6 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 51
  1. #11
    Stammgast   Avatar von fwbgroup
    Registriert seit
    01.12.2013
    Ort
    Oberhalb von Meißen
    Beiträge
    651

    Standard AW: Erlebnis in Boltenhagen

    Hi
    Denkt einfach weiter. Zum Beispiel in Südfrankreich sieht man allen Ortes, das Womo unerwünscht sind.
    Ich hab noch nie so viele Verbotsschilder für Womos gesehen, wie zwischen Saint Tropez und Nizza.

    Fast alle Einfahrten ( mit wenigen Ausnahmen) an Supermärkten haben eine 2,20 hohe Einfuhrsperre.
    Alle Strandzugänge sind so gesichert. Da merkt man schnell, man ist unerwünscht.

    Gut, wir haben es mal gesehen und das reicht dann auch.
    Im Übrigen, das Essen in Frankreich war klasse, die Menschen auch, aber französisch werde ich nicht mehr lernen.......
    Mfg. Frank

  2. #12
    Stammgast   Avatar von Travelboy
    Registriert seit
    11.01.2014
    Ort
    Norddeutschland - Kreis Stade im Elbe-Weser-Dreieck
    Beiträge
    4.832

    Standard AW: Erlebnis in Boltenhagen

    Es gibt aber auch Orte wo Wohnmobile unerwünscht sind,
    Gral Müritz - hinter dem PKW Parkplatz auf einer ungepflegten Wiese,
    15 Euro in Münzen am Parkautomat zahlen.

    Ok, 15 Euro in Münzen hatten wir nicht, also erst einmal in die Stadt Geld wechseln,
    bei unserer Rückkehr hatten wir ein Ticket !, dann erst einmal die Gemeindeverwaltung gesucht, uns durchgefragt, unser Ticket und den Parkschein vorgelegt.

    1 Stunde Suchen, Rumrennen und Ärger - muß ich nicht wiederhaben.
    Am nächsten Tag um 09:00 kam dann jemand vom Touristenbüro und hat noch einmal 3 Euro / Person Kurtaxe kassiert, mein Wohnmobilnachbar war gerade beim Zusammenpacken und wollte weiterfahren, keine Change auch er mußte noch für den vollen Tag Kurtaxe zahlen.

    Wenige km weiter in Ahrenshoop sollten wir dann für einen geschotterten Mix-Parkplatz mit Dixiklo 24 Euro / Nacht zahlen, nee blos weg hier
    Gruß
    Volker

    Zwei "Reisende" unterwegs im Frankia FF-4 - nach dem Motto "der Weg ist das Ziel"

  3. #13
    Moderator   Avatar von Waldbauer
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Zwischen Inn und Salzach
    Beiträge
    8.004

    Standard AW: Erlebnis in Boltenhagen

    Den selben Eindruck wie Volker gewann ich schon vor gut 10 Jahren. Der Überwachungsstaat ist wohl noch nicht ganz überwunden. Kaum blieb man irgendwo stehen wo Parken Geld kostet, nur um sich zu orientieren, kamen schon blaubekittelte Damen auf Fahrrädern und forderten das sofortige Lösen eines Parktickets.
    Das ist einer der Gründe warum ich diese Gegend schon seit vielen Jahren meide.
    Auf einem Stellplatz in dieser Gegend, den Ort weiß ich nicht mehr, klopfte es wenige Minuten nach 8 Uhr morgens an der Wohnmobiltür, ich öffnete, noch im Schlafanzug, draussen stand ein weibliches Wesen in Uniformähnlicher Bekleidung und forderte das sofortige Lösen eines Parktickets für den neuen Tag, das an der Windschutzscheibe plazierte gelte nur bis 8 Uhr und diese Zeit sei ja nun überschritten.
    Wir wollen nur noch frühstücken dann fahren wir sowieso weg.....
    Ja, dann müssen sie ein neues Ticket lösen....

    Nein, habe ich nicht, ich startete den Motor und fuhr, bekleidet noch immer mit dem Schlafanzug, zur nächstmöglichen Haltemöglichkeit um zu frühstücken und mich anzukleiden.

    Seither ist dieser Teil unseres Landes für uns gestorben.
    Gruß aus Oberbayern
    Franz

    Unterwegs mit einem Eura Mobil Profila RS 660 HB

    https://www.promobil.de/forum/threads/35607-So-arbeiten-unsere-Moderatoren

  4. #14
    Stammgast   Avatar von Alaska
    Registriert seit
    14.01.2014
    Ort
    Taunusstein
    Beiträge
    6.005

    Standard AW: Erlebnis in Boltenhagen

    Verstehe ich nicht,war schon öfters da oben und habe nie Probleme gehabt.CP gibt es nun wirklich genügend,hinfahren und wohlfühlen.Ich gehöre nicht zu den Wohnmobilisten die wie Lemminge auf SP fahren weil ein CP unter ihrer Würde ist.

    Gruß Arno
    Und ist der Berg auch noch so steil,bisserl was geht alleweil

    Bekennender SP und Wackenverweigerer

  5. #15
    Ist öfter hier  
    Registriert seit
    11.07.2017
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    82

    Standard AW: Erlebnis in Boltenhagen

    Es ist nicht nur in "diesem Teil unseres Landes" mit Restriktionen gegenüber Wohnmobilen zu rechnen. Das findet man in vielen Orten Europas, die von Wohnmobilen "überflutet" werden. Sie befinden sich in dem Dilemma, dass sie sich gegen oft unbedarfte Wohnmobilisten wehren müssen und sie sie andererseits auch bereits als Wirtschaftsfaktor erkannt haben. Allerdings ist Boltenhagen hier zu unrecht auf die Anklagebank gekommen, wie auch bereits geschrieben. Ich versuche grundsätzlich in den Hauptsaisonen diese Orte zu meiden. Außerhalb dieser Zeit ist dann aber überall alles recht entspannt.
    Gruß Hajo

  6. #16
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.142

    Standard AW: Erlebnis in Boltenhagen und in anderen Ostseeorten

    Ich habe mal den Titel des Threads erweitert. Boltenhagen sehe ich allerdings durchaus positiv hinsichtlich der Akzeptanz von Wohnmobilen.

    Negative Erfahrungen kann man überall machen. Wenn mir ein Platz und die dortigen Regeln nicht gefallen, dann fahre ich weiter. Die Bediensteten der Gemeinden erfüllen auch nur die Vorgaben, die sie erhalten. Ob es jemanden gefällt oder nicht, darauf kann das Personal nicht Rücksicht nehmen.

    Es gibt Orte an der Ostseeküste bis zur polinischen Grenze, die fahre ich auch nicht mehr an. Zum Beispiel Fischland-Darß-Zingst, da werden Gebühren erhoben, die ich nicht akzeptiere. Das wunderschöne Usedom hat auch so seine Besonderheiten, da lohnt sich der Sprung nach Polen.

    Ein negatives Erlebnis kann mich allerdings nicht davon abhalten, die Region weiter zu besuchen. Dafür ist die Ostseeküste einfach nur zu schön.

    Gruß Bernd
    Alles hat zwei Seiten: Das ist das Gute am Schlechten und das Schlechte am Guten." (Werner Mitsch)

    Alpa, Konzept Top, Qualität Flop


    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren


  7. #17
    Moderator   Avatar von Waldbauer
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Zwischen Inn und Salzach
    Beiträge
    8.004

    Standard AW: Erlebnis in Boltenhagen und in anderen Ostseeorten

    Zitat Zitat von MobilLoewe Beitrag anzeigen
    Ich habe mal den Titel des Threads erweitert. Boltenhagen sehe ich allerdings durchaus positiv hinsichtlich der Akzeptanz von Wohnmobilen.


    Es gibt Orte an der Ostseeküste bis zur polinischen Grenze, die fahre ich auch nicht mehr an. Zum Beispiel Fischland-Darß-Zingst, da werden Gebühren erhoben, die ich nicht akzeptiere. Das wunderschöne Usedom hat auch so seine Besonderheiten, da lohnt sich der Sprung nach Polen.


    Gruß Bernd
    Ich habe zu wenig aufs Thema geachtet, meine negativen Eindrücke- nicht nur die zwei geschilderten- bezogen sich auf die von Bernd genannte Gegend. In Boltenhagen war ich noch nicht.
    Gruß aus Oberbayern
    Franz

    Unterwegs mit einem Eura Mobil Profila RS 660 HB

    https://www.promobil.de/forum/threads/35607-So-arbeiten-unsere-Moderatoren

  8. #18
    Stammgast   Avatar von Alaska
    Registriert seit
    14.01.2014
    Ort
    Taunusstein
    Beiträge
    6.005

    Standard AW: Erlebnis in Boltenhagen und in anderen Ostseeorten

    Fischland-Darß-Zingst meide ich auch,wie mir mal ein Gemeindebediensteter erklärte will man dort nur einen "hochklassigen" Tourismus.Der hat wohl Hochklassig mit Hochpreisig verwechselt,aber wenn die das so wollen.


    Gruß Arno
    Und ist der Berg auch noch so steil,bisserl was geht alleweil

    Bekennender SP und Wackenverweigerer

  9. #19
    Stammgast   Avatar von golfinius
    Registriert seit
    18.10.2016
    Beiträge
    2.343

    Standard AW: Erlebnis in Boltenhagen und in anderen Ostseeorten

    Bernd,
    die zwei WoMo-Stellplätze in Boltenhagen kenne ich sehr wohl und fühle mich dort auch gut aufgehoben, wenn ich übernachten möchte. Meine Erlebnisse in Boltenhagen hätte ich als Beispiel besser auf den Punkt bringen sollen. Ich wollte eigentlich an Franz Erlebnisse am Bodensee anknüpfen. Für mich ist immer wieder ärgerlich, dass es für WoMo keine Kurzzeitparkplätze in der Nähe der Ortscentren oder der interessanten touristischen Objekte gibt. Was nützt mir der schöne WoMo-SP in Boltenhagen, wenn ich nur zum Essen gehen möchte. Soll ich deswegen extra die Fahrräder aus der Garage holen oder einen langen Fußweg in Kauf nehmen?
    Es geht auch anders:
    In Timmendorf gibt es einen Großparkplatz an den Einkaufscentren und in Strandnähe. Parken tagsüber für Wohnmobile erlaubt, gebührenfrei. Dort kaufen wir gern ein und besuchen Restaurants. Zum Übernachten nutzen wir die WoMo-SP in Scharbeutz oder Niendorf.
    Auf der Insel Krk in Krk gibt es einen Parkplatz für PKW und Busse und ein Hinweisschild für WoMo, dass parken erlaubt ist zu Busgebühren. Dies ist doch auch in Ordnung.
    Es sollte für jede Gemeinde möglich sein, Kurzzeitparkplätze auch für WoMo einzurichten. Dies ist meine Meinung und Ende der Durchsage!
    Schöne Grüße aus
    Niedersachsen
    von Hans-Heinrich
    oder unterwegs mit Hymer B DL 678

  10. #20
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.142

    Standard AW: Erlebnis in Boltenhagen und in anderen Ostseeorten

    Zitat Zitat von golfinius Beitrag anzeigen
    ... Es sollte für jede Gemeinde möglich sein, Kurzzeitparkplätze auch für WoMo einzurichten. Dies ist meine Meinung und Ende der Durchsage!
    Natürlich unmittelbar an der Fußgängerzone, damit die Herrschaften nicht weit laufen müssen. Für 0,5% der Wohnmobilfahrer, die auf der Durchreise ein Restaurant aufsuchen?

    Gruß Bernd
    Alles hat zwei Seiten: Das ist das Gute am Schlechten und das Schlechte am Guten." (Werner Mitsch)

    Alpa, Konzept Top, Qualität Flop


    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren


Seite 2 von 6 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Erlebnis Autobahn
    Von Terry im Forum Was ich schon immer mal loswerden wollte
    Antworten: 182
    Letzter Beitrag: 23.05.2019, 22:53
  2. Grüße aus Boltenhagen
    Von MobilLoewe im Forum Urlaubsgrüße, Infos und Live Berichte
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 07.05.2015, 17:35
  3. Campingplatz Erlebnis
    Von MobilLoewe im Forum Erfahrungen mit Stell- und Campingplätzen
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 13.10.2013, 19:27
  4. Boltenhagen Ostsee
    Von MobilLoewe im Forum Deutschland
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.08.2011, 17:44

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •