Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.549

    Standard Iveco Daily 2020

    Hallo zusammen,

    der Daily wird noch attraktiver, optisch wie technisch.
    Insbesondere die Automatisierung spielt beim neuen Iveco Daily eine wichtige Rolle. Iveco liefert ab Werk einige Fahrerassistenzsysteme mit, die meisten davon gegen Aufpreis. Besonders interessant für Reisemobilisten sind drei davon: die automatische Notbremse, der Abstandsregeltempomat (950 Euro) sowie der aktiver Spurhalter (950 Euro). Die Kombination dieser drei Systeme nennt Iveco „Queue Assist“ (1.050 Euro extra). In der Praxis bedeutet das: Wenn man über den Tempomat beispielweise in der Stadt 50 km/h eingibt, dann kann man dem System „alles“ überlassen. Der Transporter beschleunigt und bremst völlig selbstständig im Stop-and-go-Verkehr.

    Das Besondere beim Bremssystem des neuen Iveco Daily ist, dass es bis zum völligen Stillstand bremst. Dies tun vergleichbare Systeme oft nicht. Will man dann weiterfahren, reicht ein kurzes Antippen des Gaspedals und das Fahrzeug fährt automatisch weiter. Unterwegs lenkt der Spurhalteassistent automatisch gegen, wenn das Fahrzeug droht eine Fahrbahnbegrenzung zu überfahren. Völlig überflüssig wird der Fahrer hinter dem Steuer allerdings nicht: Lässt man das Lenkrad los, fordert einen das System – ähnlich wie beim Crafter – nach einiger Zeit auf, das Lenkrad wieder in die Hand zu nehmen. Ein Highlight: Alle Assistenzsysteme sind auch für integrierte Reisemobile und für Fahrzeuge mit bis zu 7 Tonnen erhältlich.
    Mehr lesen und Bilder auf promobil.de

    Gruß Bernd
    Alles hat zwei Seiten: Das ist das Gute am Schlechten und das Schlechte am Guten." (Werner Mitsch)

    Alpa, Konzept Top, Qualität Flop


    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren
    Mit 3.452 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (26.08.2019 um 10:40 Uhr).

  2. #2
    Stammgast  
    Registriert seit
    04.06.2013
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    2.846

    Standard AW: Iveco Daily 2020

    "Besonders interessant für Reisemobilisten sind drei davon: die automatische Notbremse, der Abstandsregeltempomat (950 Euro) sowie der aktiver Spurhalter (950 Euro). Die Kombination dieser drei Systeme nennt Iveco „Queue Assist“ (1.050 Euro extra). In der Praxis bedeutet das: Wenn man über den Tempomat beispielweise in der Stadt 50 km/h eingibt, dann kann man dem System „alles“ überlassen. Der Transporter beschleunigt und bremst völlig selbstständig im Stop-and-go-Verkehr."

    Oh je, Promobil Schreiberling (Bernd, ich meine nicht Dich sondern den Verfasser), bitte unbedingt mal lesen:
    https://de.wikipedia.org/wiki/Autono...stufen_(Level)
    Die drei Systeme und völlig selbstständig hat nichts miteinander zu tun! Daily kann vielleicht jetzt wie Tesla ansatzweise Level 2, "völlig selbstständig" ist Level 5!!

    Zum Daily, ist ja eher ein kleines Facelift, das wird den nicht aus der Nische bei den Reisemobilen bringen aber das will die Mutter FCA ja nicht, da ist ja schon der Ducato der Platzhirsch.
    Gruß, Stefan

  3. #3
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.549

    Standard AW: Iveco Daily 2020

    Kann man so interpretieren Stefan, aber "Der Transporter beschleunigt und bremst völlig selbstständig im Stop-and-go-Verkehr." bedeutet ja nur, die Kiste bremst und beschleunigt. Also noch kannst Du nicht nach hinten gehen und einen Kaffee kochen.

    Gruß Bernd
    Alles hat zwei Seiten: Das ist das Gute am Schlechten und das Schlechte am Guten." (Werner Mitsch)

    Alpa, Konzept Top, Qualität Flop


    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren
    Mit 3.452 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (26.08.2019 um 10:40 Uhr).

Ähnliche Themen

  1. Iveco Daily Service Anzeige
    Von auf-reisen im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.04.2016, 08:53
  2. Iveco Daily - Erfahrungen
    Von MobilLoewe im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 10.01.2016, 17:47
  3. Neu: Iveco Daily Reisemobilchassis
    Von MobilLoewe im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.05.2012, 11:32
  4. 7,0 t Iveco Daily
    Von christolaus im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.03.2010, 21:29
  5. Heizungsprobleme im IVECO-Daily
    Von gg im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.04.2009, 22:08

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •