Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 24 von 25 ErsteErste ... 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 LetzteLetzte
Ergebnis 231 bis 240 von 245
  1. #231
    Stammgast   Avatar von Gerberian Shepsky
    Registriert seit
    15.01.2019
    Beiträge
    1.065

    Standard AW: Kompakte Mobile: Vor- und Nachteile

    Zitat Zitat von eclipse88 Beitrag anzeigen
    ....................Ich finde es wirklich schade, dass es kaum noch Alkoven in der 6m Klasse gibt. Das ist wirklich unser Metier.
    Da stimme ich dir voll und ganz zu.
    Wir haben deshalb als einzige wirkliche Alternative für uns den Eura Activa One 570 HS gewählt.
    Kompromisse nur beim Bett als Querschläger und viellicht noch bei der Dusche, aber die ist eigentlich absolut ausreichend, um sich kurz abzuduschen. Mehr muss tatsächlich nicht sein, auch wenn man ein "Mehr" gewohnt ist.

    Die Länge im Überhang zeigt das Foto ganz gut.
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_6283.jpg 
Hits:	0 
Größe:	100,3 KB 
ID:	31414

    Vorne steht das Womo mit der Vorderachse auf auf der Aluplatte, wie die anderen vorher auch.
    Jetzt steht der Eura mit 6 m mit der Hinterachse VOR der Unterlegplatte.
    Der Knaus Sun i mit 9 m stand mit der 1. Achse auf der Aluplatte und mit der 2. Achse auf der weißen Platte.
    Anhand der kaputten Wiese sieht man noch ganz deutlich, dass der Rasen im Bereich des Überhanges des Knaus bis zu den äßeren Rändern der Gullis unter dem Womo war.
    Als ich das das erste Mal gesehen habe, haben die 3 Meter kürzer eine ganz andere Bedeutung bekommen - und das merke ich halt beim Fahren mehr als deutlich.
    Gruß von Jan von nebenan
    ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    ... heute Nacht betrunken und hungrig heimgekommen. Nivea macht echt 'nen furchtbaren Joghurt!

  2. #232
    Stammgast   Avatar von Dieselreiter
    Registriert seit
    30.10.2016
    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.304

    Standard AW: Kompakte Mobile: Vor- und Nachteile

    Das ist ja mal ein Statement - Mut zum Rightsizing.

    Dein Eura ist ja einer mit Hecksitzgruppe, das wäre am Anfang meiner Womo Fahrerei meine Idealvorstellung gewesen. Heute stellen wir fest, dass wir echte "Draussis" sind und uns drin so selten aufhalten, dass die Hecksitzgruppe nicht mehr _den_ Stellenwert hätte. Stattdessen schätzen wir die - im Vergleich - größere Garage ungemein.
    Liebe Grüße, Peter


  3. #233
    Ist öfter hier   Avatar von eclipse88
    Registriert seit
    07.05.2019
    Ort
    Güstrow
    Beiträge
    52

    Standard AW: Kompakte Mobile: Vor- und Nachteile

    Zitat Zitat von Dieselreiter Beitrag anzeigen
    Dieses Marktsegment wird leider nicht mehr bedient. Es gibt 2 oder 3 Alkis mit 6m - die haben aber meist hinten ein Doppelbett. Die Nachfrage ist eher dürftig, weil selten zwei Paare
    im Womo auf Reisen gehen ... und Kinden haben lieber ein Stockbett. Und WC / Dusche / Küche sind dann wirklich mini-mini-mini. Bleiben noch die Alkis mit Hecksitzgruppe - und die sind rar.
    Ja deswegen sage ich ja ich finde es schade. Zumal man ja sagt Alkoven sind Familienmodelle, warum baue ich dann zwei Doppelbetten ein für die Kinder, ist ja klar dass es nicht gekauft wird. Dann aber sagen, Alkoven werden unbeliebt.
    Wenn ich jetzt mal denke dass man diesen Grundriss nimmt und statt Doppel- Etagenbetten einbaut, ergeben sich min 70cm mehr Platz, da wäre eine größere Küche, zweiter Kleiderschrank oder größeres Bad definitiv drin.
    Ich habe einige schlne Grundrisse bei 6m TI gesehen, die nur noch ein Hubbett haben, wo ich denke, juhuu das als Alkoven und es wäre meiner. Nein lieber jedes Mal, Bett bauen, bei manchen passt nur dünnes Bettzeug drunter und Sitzgruppe und Ausgang blockierrn, nein danke, dass ist nicht meins.
    Eura Mobil hat ja jetzt wieder einen neuen Alkoven unter 6m rausgebracht ohne Hecksitzgruppe aber trotzdem mit Garage, finde ich super das die daran noch so festhalten.
    Grüße Eric

    Das Leben ist zu kurz für IRGENDWANN!!

  4. #234
    Stammgast   Avatar von Gerberian Shepsky
    Registriert seit
    15.01.2019
    Beiträge
    1.065

    Standard AW: Kompakte Mobile: Vor- und Nachteile

    Zitat Zitat von eclipse88 Beitrag anzeigen
    .........Wenn ich jetzt mal denke dass man diesen Grundriss nimmt und statt Doppel- Etagenbetten einbaut, ergeben sich min 70cm mehr Platz, da wäre eine größere Küche, zweiter Kleiderschrank oder größeres Bad definitiv drin. ...................
    Die gibt es doch!
    z.B. Knaus Live Traveller 600DKG, Forster A699VB + A734VB, Eura AO650VB, Challenger C256..........................

    Zitat Zitat von eclipse88 Beitrag anzeigen
    .............Eura Mobil hat ja jetzt wieder einen neuen Alkoven unter 6m rausgebracht ohne Hecksitzgruppe aber trotzdem mit Garage, finde ich super das die daran noch so festhalten.......................
    Meinst du den neuen AO570MS mit Mittel-Dinette? https://www.promobil.de/eura-mobil-n...a-one-contura/
    Der hat aber auf Grund des Heck-Querbades auch keine wirkliche Heckgarage.
    Gruß von Jan von nebenan
    ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    ... heute Nacht betrunken und hungrig heimgekommen. Nivea macht echt 'nen furchtbaren Joghurt!

  5. #235
    Ist öfter hier   Avatar von eclipse88
    Registriert seit
    07.05.2019
    Ort
    Güstrow
    Beiträge
    52

    Standard AW: Kompakte Mobile: Vor- und Nachteile

    @ Jan
    Klar ich kenne die Modelle, die du aufgezählt hast, ich rede aber noch von der 6m Klasse.
    Die sind ja fast alle über 6m. Und da komme ich mit meinem Führerschein eben nicht hin, zwecks Zuladung. (Bitte jetzt keine Diskussion über den C1 Führerschein, hab ich nicht und kommt für mich nicht in Frage, den neu zu machen.)

    Ja genau, den meinte ich. Nur hab ich ihn mir eben noch nicht genau und live anschauen können.

    Und dein Eura wäre mein Wunschmodell, nach meinem jetzigen.
    Das ist genau MEINS
    Grüße Eric

    Das Leben ist zu kurz für IRGENDWANN!!

  6. #236
    Stammgast   Avatar von Cheldon
    Registriert seit
    02.03.2015
    Beiträge
    510

    Standard AW: Kompakte Mobile: Vor- und Nachteile

    Wir sind seit gestern von einer gemeinsamen Reisemobil-Tour (Loire-Südfrankreich-Alpen) zurück.
    Unsere Freunde hatten einen la Strada Kastenwagen gemietet, wir sind mit unserem CS Independent gereist.
    Leider bekamen sie vom Vermieter L. aus L. statt des im Vertrag fixierten Kastenwagen ein teilintegriertes Euramobil, 5.99m, 2,32 breit, 3m hoch plus Antenne.
    Der bei der Vertragsunterzeichnung besichtigte La Strada war anderweitig vermietet.
    Es hieß bei der Abholung, entweder Urlaub oder Geld zurück....
    In engen Altstädten, Durchfahrten und den Alpenpässen, insbesondere Albula und Würzjoch, waren wir mit dem Independent klar im Vorteil.
    Die Markise und der Außenspiegel mussten dran glauben.
    Die 250€ Kaution ist futsch....




    Mit freundlichen Grüßen
    Rolf
    Geändert von Cheldon (07.10.2019 um 16:49 Uhr)
    Mit freundlichem Gruß
    Rolf

  7. #237
    Stammgast   Avatar von norder
    Registriert seit
    28.09.2012
    Ort
    25554 Wilster
    Beiträge
    977

    Standard AW: Kompakte Mobile: Vor- und Nachteile

    Hallo Rolf,
    ist der über Spiegel wirklich breiter wie eine Kastenwagen?
    Hans

  8. #238
    Stammgast   Avatar von Cheldon
    Registriert seit
    02.03.2015
    Beiträge
    510

    Standard Kompakte Mobile: Vor- und Nachteile

    Zitat Zitat von norder Beitrag anzeigen
    Hallo Rolf,
    ist der über Spiegel wirklich breiter wie eine Kastenwagen?
    Hans
    gegenüber unserem CS mit eingeklappten Spiegeln, praktiziert an der Einfahrt zum Gartentor, sind es 30 cm, nicht gemessen ist die am Euramobil angebrachte Markise.
    An die hatten wir überhaupt nicht mehr gedacht und die spielte an der Gartenzufahrt keine Rolle.
    Vermessen haben wir das nicht mit dem La Strada, der bei der Rückgabe auf dem Platz stand.
    Bei der Anmietung haben wir ausdrücklich wegen der geplanten Route auf den Kastenwagen bestanden. Steht auch im Vertrag...
    Hinzu kommt noch, das der La Strada einen Wechselrichter hatte, das Euramobil nicht.
    Und dann heißt es bei der Abholung, entweder Urlaubsreise oder Geld zurück.
    Mit freundlichen Grüßen
    Rolf
    Geändert von Cheldon (08.10.2019 um 11:31 Uhr)
    Mit freundlichem Gruß
    Rolf

  9. #239
    Moderator   Avatar von Waldbauer
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Zwischen Inn und Salzach
    Beiträge
    8.091

    Standard AW: Kompakte Mobile: Vor- und Nachteile

    Der Eura ist über die Spiegel breiter als ein Kastenwagen, er hat Spiegel mit längeren Armen wie eigentlich jedes auf Ducato aufgebaute Wohnmobil. Die Spiegelarme beim Kastenwagen sind wesentlich kürzer, also ist das ganze Fahrzeug dadurch schmaler. Geht ja nicht anders, der Kastenwagen ist, glaube ich, 205 cm breit, der Eura 232 cm.
    Gruß aus Oberbayern
    Franz

    Unterwegs mit einem Eura Mobil Profila RS 660 HB

    https://www.promobil.de/forum/threads/35607-So-arbeiten-unsere-Moderatoren

  10. #240
    Stammgast   Avatar von rumfahrer
    Registriert seit
    10.12.2014
    Ort
    München
    Beiträge
    839

    Standard AW: Kompakte Mobile: Vor- und Nachteile

    Es gibt aber auch was dazwischen, nennt sich Adria compact, Carthago Compactline, Hymer Exis oder Hobby Ontour mit Max. 2,22m Aufbaubreite. Eura macht leider auf fett - die Tochter Weinsberg hat immerhin den schlankeren CaraCompact. Mir kommt auch aus leidlicher Erfahrung nichts mehr breiteres ins Haus.

    Grüße
    Steffen
    Hymer Exis-I 564 "final edition"

    Der Wahnsinn nimmt zu, die Vernunft bleibt schlank.


Seite 24 von 25 ErsteErste ... 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Nachteile der LiFePO4
    Von KudlWackerl im Forum Stromversorgung
    Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 05.04.2016, 13:06
  2. Alkovenmobile, Vor- und Nachteile
    Von RJung im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 11.09.2013, 17:20
  3. Kastenwagen - Vor- und Nachteile
    Von christolaus im Forum Planung, Entscheidung und Erfahrungen
    Antworten: 124
    Letzter Beitrag: 16.06.2013, 17:41
  4. Deutsche Mobile oder ausländische Mobile?
    Von Tonicek im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 08.06.2013, 11:01
  5. Kompakte WoMo für 2
    Von pleo im Forum Reisemobile
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 31.08.2011, 12:44

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •