Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14
  1. #1
    Stammgast   Avatar von raidy
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Landkreis Esslingen
    Beiträge
    10.092

    Standard !!Wenn du in den Urlaub gehst, gebe deinem Nachbarn Bescheid!!

    Wenn ihr dies lest, werdet ihr meinen dass ich euch einen Bären aufbinde. Deshalb kommt am Ende dieser Geschichte auch die Beweisführung.
    Ich schätze ihr werdet euch vor lachen kugeln, obwohl es auch eine sehr ernste Komponente hat. Den Wohnort und den Namen meines Bruders habe ich aus Datenschutzgründen geändert.

    Vorbemerkung: Mein Bruder ist aus beruflichen von München in eine Stadt in relativer Nähe gezogen.
    Er wohnt in einer Wohnsiedlung in der es große Mietblöcke mit teilweise vielen Mietwohnungen hat.

    1.April 2019, 14:00 Uhr (ja, es war wirklich der erste April):

    Es klingelt an der Haustüre. Meine Frau öffnet, kommt dann ganz angespannt zu mir und sagt: "Da draußen steht die Polizei und will dich sprechen".
    Ich gehe zur Türe, da steht ein junger, muskulöser Polizist und eine junge unglaublich hübsche Polizistin.
    Mir kam sofort in den Kopf "Wenn ich jetzt verhaftet werde, dann bitte von dieser schönen Frau".
    (Die Nachbarn bemerken natürlich auch das Polizeiauto bei mir, dazu später).

    Die Polizistin ergreift das Wort:
    "Guten Tag. sind sie Georg .....".
    "Ja"
    "Haben Sie einen Bruder Namens xxx ...., der in X..... (Stadt nahe München) wohnt?"
    "Ja"
    "Kennen sie auch die Straße in der er wohnt?"
    "Ja, in der xxxxxx-Straße"
    "O.k., dann sind sie der Bruder. Regen sie sich jetzt bitte nicht auf. Eine Nachbarin hat bei der Polizei angerufen und mitgeteilt, dass sie ihren Bruder schon seit Wochen nicht mehr gesehen hat und der Breifkasten überquillt. Die Polizei ist verpflichtet solchen Dingen nachzugehen und hat von der Feuerwehr die Türe öffnen lassen, aber ihn nicht angetroffen. Die Feuerwehr hat darauf hin ein neues Schloss eingebaut. Zuerst hat die Polizei in X... ihren jüngeren Bruder YYY ermittelt, der wusste aber nicht wo ihr Bruder sein könnte. Er hat der Polizei dann ihre Adresse gegeben und wir wurden um Amtshilfe gebeten.
    Wissen Sie etwas zum Verbleib ihres Bruders?"

    Ich: "Ja, er ist seit 3 Wochen in Kenia und hat mich erst vor wenigen Tagen angerufen, dass es ihm gut geht"

    Sagt die junge (sehr hübsche) Polizistin: "Ehrlich gesagt, das ist die beste Antwort die sie hätten geben können, jetzt sind wir alle beruhigt".
    "Würde es ihnen etwas ausmachen, wenn sie uns die Handynummer geben, damit wir die im Falle einer Rückfrage an die Polizei in X.... weiter geben können?"

    "Kein Problem" sagte ich und gab ihr die Nummer. Die Polizei zog wieder von dannen.

    Darauf hin habe ich meinen Bruder am Mobiltelefon angerufen. Erstaunlicherweise erreicht man ihn immer, selbst im Dschungel.
    Denn Kenia hat eine Flächenabdeckung für Mobilfunk, von der wir hier nur träumen können. Dafür gibt es dort so gut wie kein Festnetz.

    Mein Bruder war erstaunt, sah es mit Humor und hat mir gesagt (gekürzte Version):
    "Ich habe keinem Nachbarn Bescheid gesagt, da ich außer "Grüß Gott" keinen Kontakt zu ihnen habe. Mein Geschäftskollege hat gesagt, dass er hin und wieder den Briefkasten leert. Eigentlich müsste ich mich freuen, dass man sich um einen "fremden" Mieter Sorgen macht, in München kannst du 6 Monate verfaulen, bevor es auffällt. Oh jeh, was mich das jetzt wohl kostet?"

    Ich:"Eigentlich dürfte es dich nichts kosten, denn du bist nicht verpflichtet deine Nachbarn zu informieren. Allerdings solltest du es trotzdem tun, damit sie Bescheid wissen"


    Und nun zu meinen Nachbarn:
    Als die Polizei wieder ging habe ich eine Jacke angezogen, die Hände zusammen gehalten als hätte ich Handschellen und bin mit der Polizei ums Haus zum Polizeiauto gegangen. Denen habe ich gesagt dass ich einen Scherz mit den Nachbarn mache. Die Nachbarn haben vielleicht Augen gemacht. Dann bin ich klammheimlich wieder über eine andere Tür ins Haus.Es war die Chance meines Lebens, meinen lieben Nachbarn einen Bären aufzubinden. Die dachten bestimmt, dass ich jetzt verhaftet wurde. Ich verstehe mich mit meinen Nachbarn blendend, wir schauen stets aufeinander, vor allem, wenn jemand im Urlaub ist. Als ich mich später wieder blicken lies, haben sie natürlich wissen wollen was los war. Denen habe ich natürlich erst mal mehrere dicke Bären aufgebunden, dass muss so sein. Aber bei einer Runde Most haben sie dann auch köstlich darüber gelacht und mich ein Schlitzohr genannt.

    Das war jetzt eigentlich schon lustig genug, doch jetzt geht "das Lustige" es erst richtig los:

    Mein Bruder erhielt heute eine Rechnung des Feuerwehreinsatzes.
    Vorbemerkung: Er wohnt weder an einem See, noch an einem Fluss oder einem anderen Gewässer.

    So schaut sie aus:

    Name:  feuerehr.jpg
Hits: 0
Größe:  57,1 KB


    Mein Gott, das muss ja ein Tamm Tamm vor Ort gewesen sein.
    Vor Allem der Sinn der Schlauchboote und dem Boot mir Außenborder , sowie der Rettungsleiter erschließt sich mir nicht, wurde doch eh die Türe von außen geöffnet.


    Und was lernen wir daraus: Wenn du in den Urlaub gehst, gebe deinem Nachbar auch Bescheid.

    (mit freundlicher Genehmigung meines Bruder - in anonymisierter Form)

    Übrigens: Die Rechnung bezahlt die Stadt, mein Bruder muss nur die 30€ für einen neuen Zylinder bezahlen.
    Aber er hat sich vorgenommen, der Feuerwehr und der Stadt eine Spende für einen gemeinnützigen Zweck zu geben.

    Dabei hätte ich mich von der hübschen Polizistin doch so gerne verhaften lassen..........
    Gruß Georg
    Geändert von raidy (13.04.2019 um 20:28 Uhr)
    Die Mehrheit der Affen bezweifelt, dass der Mensch von ihnen abstammt.

  2. #2
    Moderator   Avatar von AndiEh
    Registriert seit
    09.09.2017
    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    1.305

    Standard AW: !!Wenn du in den Urlaub gehst, gebe deinem Nachbarn Bescheid!!

    Coole Story.

    Und es gibt doch noch Menschen die sich kümmern (hatte ich auch nie daran gezweifelt)

    Übrigens deine Rechnung ist ja keine Rechnung über alle Positionen links. Links ist nur eine Aufstellung was man alles berechnen könnte. Nur rechts ist das was sie wirklich berechnen, in diesem Fall halt den Zylinder. Lustige Art eine Rechnung zu schreibe....

    Gruß
    Andi
    Unterwegs mit einem Knaus Sun Ti 700 MEG 2019
    Goldene Forenregel: „Vergiss niemals, dass auf der anderen Seite ein Mensch sitzt!“
    Jeder versteht mal einen Text falsch: hier mal die sehr wahren Worte von MobiLoewe zu diesem Thema: KLICK

  3. #3
    Stammgast   Avatar von christolaus
    Registriert seit
    13.01.2011
    Beiträge
    1.955

    Standard AW: !!Wenn du in den Urlaub gehst, gebe deinem Nachbarn Bescheid!!

    Wir sagen immer unsreren Nachbarn Bescheid, wir achten auch aufeinander.

    Der Beleg sieht mir aber nicht nach einer spezifischen Rechnung für diesen speziellen Einsatz aus, sondern eher um ein Vordruck, bei dem dann die entsprechenden Positionen bei Berechnung angewählt werden.

    Da hier nur der Zylinder berechnet wird wurde dieser auf dem Standardformular ergänzt.


    Gruß Niko
    Gruß aus Siegen Niko
    Niesmann & Bischoff Arto 76 L - BJ 2018- Fiat Ducato - Comformatic - 4,8 t zul. GG - 7,68 lang - 2,35 m breit - 2,97 m hoch

  4. #4
    Stammgast   Avatar von raidy
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Landkreis Esslingen
    Beiträge
    10.092

    Standard AW: !!Wenn du in den Urlaub gehst, gebe deinem Nachbarn Bescheid!!

    Ja, das mit der Rechnung sehe ich jetzt auch so wie ihr schreibt. Aber im Anschreiben stand, dass die Einsatzkosten der Feuerwehr von der Stadt bezahlt werden und mein Bruder nur den Zylinder zahlen muss. Denn umsonst ist die Feuerwehr wohl auch nicht gekommen. Trotz allem finde ich es schön wenn man sich um seine Nachbarn Sorgen macht, das ist das gute an der Geschichte.
    Die Mehrheit der Affen bezweifelt, dass der Mensch von ihnen abstammt.

  5. #5
    Moderator   Avatar von Waldbauer
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Zwischen Inn und Salzach
    Beiträge
    8.086

    Standard AW: !!Wenn du in den Urlaub gehst, gebe deinem Nachbarn Bescheid!!

    Wir leben in einem Dorf und haben in dieser Hinsicht keinerlei Probleme. Unsere Strasse besteht aus 3 Doppelhäusern, gegenüber steht ein 9-Familien-Block. Unsere direkten Haustürnachbarn sind zurzeit verreist, sie haben uns informiert, umgekehrt geschieht das auch. In den Häusern zur Linken und zur Rechten sind die Bewohner daheim, verreisen sie bekommen wir einen Haustürschlüssel, es sind jeweils Katzen zu versorgen. Nächste Woche gehts für uns auf Reisen, eine Nachbarin bekommt einen Haustürschlüssel. Vom Nachbarn zur linken haben wir ständig einen Haustürschlüssel, der Mann sitzt im Rollstuhl, wir haben Zutritt wenn mal was sein sollte und die Frau in der Arbeit ist. Jeder nimmt von jedem die Post in Empfang wenn z.B. Pakete geliefert werden.
    Das nachbarschaftliche Verhältnis in unserer Strasse ist wahrlich vorbildlich.
    Gruß aus Oberbayern
    Franz

    Unterwegs mit einem Eura Mobil Profila RS 660 HB

    https://www.promobil.de/forum/threads/35607-So-arbeiten-unsere-Moderatoren

  6. #6
    Stammgast   Avatar von Alaska
    Registriert seit
    14.01.2014
    Ort
    Taunusstein
    Beiträge
    6.189

    Standard AW: !!Wenn du in den Urlaub gehst, gebe deinem Nachbarn Bescheid!!

    Ich habe mit meinen Nachbarn ein sehr gutes Verhältnis,wir stimmen unsere Urlaube aufeinander ab und haben notariell beglaubigte Dokumente das wir jeweils stellvertretend Hausrecht ausüben dürfen.Selbstverständlich haben wir Schlüssel für die Häuser ausgetauscht und es finden bei Abwesenheit auch Kontrollgänge statt.


    Gruß Arno
    Und ist der Berg auch noch so steil,bisserl was geht alleweil

    Bekennender SP und Wackenverweigerer

  7. #7
    Stammgast   Avatar von FrankNStein
    Registriert seit
    12.03.2017
    Beiträge
    2.365

    Standard AW: !!Wenn du in den Urlaub gehst, gebe deinem Nachbarn Bescheid!!

    Zitat Zitat von Alaska Beitrag anzeigen
    Ich habe mit meinen Nachbarn ein sehr gutes Verhältnis,wir stimmen unsere Urlaube aufeinander ab....

    .......
    Selbstverständlich haben wir Schlüssel für die Häuser ausgetauscht und es finden bei Abwesenheit auch Kontrollgänge statt.
    ...
    @Franz: Das sind die Vorteile des Landlebens.

    @Arno

    So machen wir das auch. Ich kümmere mich in seiner Abwesenheit um seinen Hund (furchterregendes Äußeres / supernettes und entspanntes Wesen).

    Es geht nichts über ein gutes nachbarschaftliches Verhältnis........
    .....wenn es nicht zu eng wird.


    Gruß

    Frank

  8. #8
    Stammgast   Avatar von Alaska
    Registriert seit
    14.01.2014
    Ort
    Taunusstein
    Beiträge
    6.189

    Standard AW: !!Wenn du in den Urlaub gehst, gebe deinem Nachbarn Bescheid!!

    Hallo, Frank

    Mein Nachbar hat auch so einen großen Hund,den könnte man eher als Schmusebär bezeichnen,der freut sich immer wenn ich ihn auf ausgedehnte Spaziergänge mitnehme.


    Gruß Arno
    Und ist der Berg auch noch so steil,bisserl was geht alleweil

    Bekennender SP und Wackenverweigerer

  9. #9
    Stammgast   Avatar von FrankNStein
    Registriert seit
    12.03.2017
    Beiträge
    2.365

    Standard AW: !!Wenn du in den Urlaub gehst, gebe deinem Nachbarn Bescheid!!

    Zitat Zitat von Alaska Beitrag anzeigen
    Hallo, Frank

    Mein Nachbar hat auch so einen großen Hund,den könnte man eher als Schmusebär bezeichnen,der freut sich immer wenn ich ihn auf ausgedehnte Spaziergänge mitnehme.
    ...


    Mein Nachbar meint, seinen kann man im Wald nicht von der Leine lassen weil er wegläuft und auf Kommandos nicht hört.

    Mir läuft er nicht weg. Ich sage es dem Nachbarn allerdings lieber nicht.

    Gruß

    Frank

  10. #10
    Stammgast   Avatar von Alaska
    Registriert seit
    14.01.2014
    Ort
    Taunusstein
    Beiträge
    6.189

    Standard AW: !!Wenn du in den Urlaub gehst, gebe deinem Nachbarn Bescheid!!

    Das riskiere ich lieber nicht,der hiesige Jagdpächter ist ein schneller und sicherer Schütze,hat er schon mehrfach unter Beweis gestellt.


    Gruß Arno
    Und ist der Berg auch noch so steil,bisserl was geht alleweil

    Bekennender SP und Wackenverweigerer

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wenn ich nicht im Urlaub bin, dann ...
    Von Mark-86 im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 23.08.2017, 10:31
  2. Autofahrer, du wirst von deinem Fahrzeug überwacht
    Von ivalo im Forum Was ich schon immer mal loswerden wollte
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 29.07.2016, 11:00
  3. Wie gebe ich Einbrechern einen Tip...
    Von Aycliff im Forum Sonstiges
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 28.07.2016, 13:22
  4. Weiß der Herr Carthago Bescheid?
    Von Ulme im Forum Erfahrungen mit Herstellern, Händlern und Werkstätten
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 02.04.2016, 11:11
  5. Die lieben Nachbarn zuhause
    Von herbs im Forum Was ich schon immer mal loswerden wollte
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 26.08.2013, 11:32

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •