Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 9 von 9 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9
Ergebnis 81 bis 89 von 89
  1. #81
    Stammgast   Avatar von ichbinich
    Registriert seit
    06.12.2012
    Ort
    bei Stuttgart
    Beiträge
    742

    Standard AW: Brauch man so viele Wohnmobile?

    Zitat Zitat von clouliner1 Beitrag anzeigen
    ist wohl schon 20 Jahre her, jedenfalls hat ein Mietmobilfahrer obwohl die Entsorgung 100m entfernt war die Kassette direkt ins Gebüsch in den Schnee gekpippt.
    Ein Kollege hat das zufällig gesehen und ihn aufgefordert das sofort wieder einzusammeln. Der Mieter wehrte sich mit der Begründung keine Eimer und Schaufel zu haben.
    Zwischenzeitlich waren wir schon bestimmt 10 Leute um ihn rum............er hat dann mit seiner Bratpfanne in seinen Kochtopf....und dann in seine Spüle entsorgt.
    So dahinter zu stehen, traut sich leider nicht jeder. Man will ja keine Scherereien, auch wenn man im Recht wäre. Die Hauptsache man hat seine Ruhe.
    Habe ich schon mal erlebt und war dann alleine und anschließend der Dumme. Leider
    Ich geb's aber nicht auf.
    Ich bin nicht perfekt, aber trotzdem sehr gut gelungen.

    Viele Grüße aus dem Remstal
    Peter

  2. #82
    Stammgast   Avatar von clouliner1
    Registriert seit
    08.01.2014
    Ort
    Seevetal
    Beiträge
    4.371

    Standard AW: Brauch man so viele Wohnmobile?

    Zitat Zitat von ichbinich Beitrag anzeigen
    So dahinter zu stehen, traut sich leider nicht jeder. Man will ja keine Scherereien, auch wenn man im Recht wäre. Die Hauptsache man hat seine Ruhe.
    da wirst du leider recht haben! Männer sind eine aussterbende Spezies, werden überall nur noch Männchen "gezüchtet".
    Gruß Thomas

  3. #83
    Kennt sich schon aus   Avatar von Gerberian Shepsky
    Registriert seit
    15.01.2019
    Beiträge
    415

    Standard AW: Brauch man so viele Wohnmobile?

    Zitat Zitat von fernweh007 Beitrag anzeigen
    ......... Wo wurden "immer mehr" SP geschlossen .... wo werden solche Entsorger "immer mehr"???
    Ich habe sowas noch nie gesehen (Nudelwasser mal ausgenommen )


    Es wird wohl "immer mehr" nur mit irgendwelchen Klischee´s und Pauschalisierungen um sich geworfen
    Leider stimmte deine Behauptung so nicht.

    Trotz vorhandenem Platz steig die Zahl der Wohnmobil-Verbotsschilder rapide an.
    Mit Stellplatz meine ich gerade die reinen Plätze von man sich für eine Nacht schön und ruhig auf einen abgelegenen Parkplatz stellen darf, bzw. durfte.
    Ich habe bei uns im Gewerbegebiet schon 2-3 Wohnmobile in diesem Jahr gesehen, die ihr Grauwasser in den Gulli abgelassen haben und dann zügig wegfuhren, nachdem sie mich kommen sahen.
    Leider geht das Regen- und Oberflächenwasser in die Seen und nicht in die Kläranlage.

    Hier sind dann noch 2 Regenwasser-Rückhaltebecken, schon dicht eingewachsen, um die man eine kurze Runde mit den Hunden gehen kann, ist extra als Fußweg ausgewiesen.

    Fakt 1: Hunde oder Wildtiere benutzen kein Toilettenpapier oder Papiertaschentücher.
    Fakt 2: Reste von aufgeweichtem Papier in blauer Soße mit einem "frischen" Geruch nach Tretford stammt nicht von Anwohnern.
    Fakt 3: Müllbeutel an übervollen öffentlichen Müllbehältern ganz in der Nähe, wo ständig Wohnmobile "wild" übernachteten: Woher die wohl kommen?

    Das sind leider keine Klischees oder pauschale Behauptungen.
    Ich wünschte, es wäre so.
    Denn dieser Mist bringt auf Dauer die Verbote und nicht die, die sich vernünftig benehmen und ihren Stellplatz besser verlassen, als sie ihn vorgefunden haben.

    So wurde z.B. vor 2 Jahren hinter Kühlungsborn ein versteckter Strandparkplatz komplett für Wohnmobile verboten, nicht mal Parken ist erlaubt, und ab 22 Uhr darf auch kein PKW mehr dort stehen. Hohe Strafe angedroht und laut Anwohner wird streng kontrolliert.
    War ein nettes Gespräch mit dem Anwohner und der sagte, dass die Fäkal- und Müllberge, die die Übernachtenden hinterließen, nicht mehr zu bewältigen waren. Daher das Verbot der Gemeinde.
    Schade, war einer unserer Lieblingsplätze für ein autark stehendes Wochenende direkt am Strand.

    (Wir reisen auch mit Ersatz-Toilettenkassetten und wegen der Hunde haben wir schon so manchen Stellplatz um uns herum von Zigarettenkippen und Kronkorken gesäubert!)
    Geändert von Gerberian Shepsky (17.05.2019 um 14:43 Uhr) Grund: Schreibfehler
    Gruß von Jan von nebenan
    ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    ... heute Nacht betrunken und hungrig heimgekommen. Nivea macht echt 'nen furchtbaren Joghurt!

  4. #84
    Moderator   Avatar von Waldbauer
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Zwischen Inn und Salzach
    Beiträge
    7.903

    Standard AW: Brauch man so viele Wohnmobile?

    Zitat Zitat von ichbinich Beitrag anzeigen
    So dahinter zu stehen, traut sich leider nicht jeder. Man will ja keine Scherereien, auch wenn man im Recht wäre. Die Hauptsache man hat seine Ruhe.
    Habe ich schon mal erlebt und war dann alleine und anschließend der Dumme. Leider
    Ich geb's aber nicht auf.
    Letztens bei ALDI stellte eine Dame ihren Einkaufswagen zurück nachdem sie den Inhalt in den Kofferraum gepackt hatte. Was sie nicht in den Kofferraum packte war eine Menge Abfallpapier, es lag im Einkaufswagen.
    Ich fragte sie ob sie bei sich Zuhause auch so einen Saustall hätte. Eine Antwort bekam ich natürlich nicht und das Papier blieb auch im Einkaufswagen. Die selbe Sorte Mensch ist es bestimmt auch die als Womotouristen ihren Dreck da liegen lassen wo sie grad sind.
    Gruß aus Oberbayern
    Franz

    Unterwegs mit einem Eura Mobil Profila RS 660 HB

    https://www.promobil.de/forum/threads/35607-So-arbeiten-unsere-Moderatoren

  5. #85
    Stammgast   Avatar von golfinius
    Registriert seit
    18.10.2016
    Beiträge
    2.191

    Standard AW: Brauch man so viele Wohnmobile?

    Die letzten Beiträge erinnern mich sehr an frühere Zeiten, meiner ersten WoMo-Zeit in den 80ger-Jahren.
    Damals hatten wir unterwegs sehr viel sog. Campingbusse, welche autark unterwegs sein wollten, dies aber nicht waren und man fing an, die Parkplätze zu sperren.
    Die autark ausgerüsteten Reimo-fahrer hatten darunter sehr zu leiden. Es bildeten sich Interessengemeinschaften und Clubs, wie den EMHC, in dem ich auch Mitglied war. Und im Verlauf der kommenden Jahre wurden die Gemeindeverwaltungen immer mehr davon überzeugt, dass für die WoMo oder Reimo mehr getan werden muss..
    Man erkannte, dass dies zur Tourismusförderung zählt. Wenn jetzt durch Unwissende Leute, die noch die "große Freiheit" suchen, kaputt gemacht wird, bedaure ich außerordentlich.
    So lang ich jetzt in meiner zweiter Reimo-Phase unterwegs bin , habe ich solch Benausen allerdings noch nie wahrgenommen.
    Was übrigens viel schlimmer ist, ist die Tatsache, dass bei uns im Industriegebiet die LKW-Fahrer übernachten und auch die polnischen Kurierfahrer, Da wird alles in die Gosse gegossen und geschissen, denn wohin sonst damit.
    Schöne Grüße aus
    Niedersachsen
    von Hans-Heinrich
    oder unterwegs mit Hymer B DL 678

  6. #86
    Stammgast  
    Registriert seit
    28.03.2016
    Ort
    nähe Heidelberg
    Beiträge
    1.621

    Standard AW: Brauch man so viele Wohnmobile?

    Womos sind manchmal in Anbetracht des miesen Verhaltens einiger weniger eine echte Plage, wie z.B in HD am Neckar
    lg
    olly

  7. #87
    Stammgast   Avatar von biauwe.de
    Registriert seit
    22.03.2014
    Ort
    Werne an der Lippe
    Beiträge
    1.923

    Standard AW: Brauch man so viele Wohnmobile?

    Zitat Zitat von Sellabah1 Beitrag anzeigen
    Mal Hand aufs Herz. Wieviel Tage, mit wieviel Personen nutzt ihr euer Wohnmobil.....
    Dieses Jahr bis heute nur 119 Tage.
    3 Tage in Finse Aparteman
    7 Tage in Geilo Aparteman
    7 Tage "zu Hause"
    Gruß Uwe.

    Eura Mobil Terrestra 710 HB, Solarkraftwerk 850 WP, LiFeYPO4 Akku,http://www.unki2010.de/sonoff.htm, fast völlig autark

  8. #88
    Stammgast   Avatar von golfinius
    Registriert seit
    18.10.2016
    Beiträge
    2.191

    Standard AW: Brauch man so viele Wohnmobile?

    Ich war gerade mal 13 Tage unterwegs. 2 Silvester, 4 im Frühling an der Ostsee, und jetzt 7 Tage Italien.
    Jetzt hat meine Oberbefehlshaberin der Familie wieder primär den Garten im Auge. Nicht etwa, dass ich diesen bearbeiten soll, sondern sie will die Blüte genießen -
    verstehe ich und genieße mit.
    Schöne Grüße aus
    Niedersachsen
    von Hans-Heinrich
    oder unterwegs mit Hymer B DL 678

  9. #89
    Stammgast   Avatar von Alaska
    Registriert seit
    14.01.2014
    Ort
    Taunusstein
    Beiträge
    5.824

    Standard AW: Brauch man so viele Wohnmobile?

    Ich war dieses Jahr noch gar nicht unterwegs,jetzt habe ich Urlaub und könnte unterwegs sein wenn mein Wohnmobil nicht mit defekter Einspritzpumpe in der Werkstatt stehen würde.Den Rest vom Jahr wird da auch nicht viel gehen da ich meinem glorreichen Arbeitgeber der DB den Job hingeschmissen habe und jetzt bei einem anderen Unternehmen arbeiten werde wo ich erst wieder warten muß bis ich Anspruch auf Urlaub habe.

    Gruß Arno
    Und ist der Berg auch noch so steil,bisserl was geht alleweil

    Bekennender SP und Wackenverweigerer

Seite 9 von 9 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9

Ähnliche Themen

  1. Brauch ich meinen Feuerlöscher?
    Von KudlWackerl im Forum Sonstiges
    Antworten: 75
    Letzter Beitrag: 01.07.2017, 18:45
  2. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 11.10.2016, 15:58
  3. Polizei: Viele Wohnmobile und Wohnwagen sind zu schwer
    Von womofan im Forum Recht im Straßenverkehr
    Antworten: 74
    Letzter Beitrag: 01.08.2016, 21:41
  4. Heckgarage: Ein Muss oder brauch ich nicht?
    Von raidy im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 24.03.2014, 20:05
  5. Viele, viele Fragen, einige Zwischenberichte und auch Entscheidungen ......
    Von Heinerich im Forum Planung, Entscheidung und Erfahrungen
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 08.10.2013, 23:34

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •