Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 7 von 9 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 88
  1. #61
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    27.12.2017
    Beiträge
    196

    Standard AW: Abwassergerüche im Innenraum, was nun?

    Gestank kann aber heutzutage nicht Stand der Technik sein. Wir sind ja noch Neuwohnmobilisten aber bei unseren Weinsberg Bj 2006 da stinkt nichts, weder im Stand noch im Fahren.
    Auch in Ungarn bei hohen Temperaturen war nichts.
    Wir lehren den Abwassertank wenn der voll ist, er fasst aber nur 100 ltr.
    Gestank würde ich aber als Mangel sehen und bei einem Neufahrzeug reklamieren.
    Wobei mir einfällt Tankentlueftungen von Benzintanks am PKW haben einen Aktivkohlefilter davor, ebenso wird bei Tauchkompressoren die Luft dadurch gedrückt damit die Taucher keine schlecht schmecken Luft atmen müssen.
    Geändert von Ruedi1952 (08.08.2019 um 10:12 Uhr)

  2. #62
    Stammgast   Avatar von Jabs
    Registriert seit
    10.12.2012
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    3.886

    Standard AW: Abwassergerüche im Innenraum, was nun?

    Hallo Zusammen, Abwassergerüche im WoMo gehen gar nicht. Wir hatten das einmal (leicht) vor über 10 Jahren in einem Mietfahrzeug. Seitdem nie wieder. Gibt es Hersteller / Marken, die das bis heute nicht im Griff haben ? Grüsse Jürgen

  3. #63
    Stammgast   Avatar von Lucky10
    Registriert seit
    11.07.2012
    Beiträge
    928

    Standard AW: Abwassergerüche im Innenraum, was nun?

    Zitat Zitat von Jabs Beitrag anzeigen
    Gibt es Hersteller / Marken, die das bis heute nicht im Griff haben ? Grüsse Jürgen
    Scheinbar, sonst würde es diesen Tröt nicht geben.

    Alleine einen ausgetrockneten oder leergelaufenen Siphon als Qualitätsmangel zu bezeichnen, wäre wohl eine Haarspalterei.
    Wenn es irgendwo anders herkommt, ist es wohl eher ein Designmangel, aber bis hierher haben sich noch keine anderen Alpa Fahrer mit ähnlicher Geruchsproblematik bemerkbar gemacht.

    Der vorliegende Fall scheint schon komplizierter zu sein.
    Ich bin auf das Ergebnis gespannt.

    Gruß Hans

  4. #64
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.557

    Standard AW: Abwassergerüche im Innenraum, was nun?

    Vielleicht fahren die Kollegen nur mit Klimaanlage und geschlossenen Fenstern? Es gibt kein Ergebnis, außer bei warmen Temperaturen während der Fahrt die Fenster des Fahrerhauses geschlossen halten.

    Meine Vermutung, die Dusche, die zwar hervorragend abläuft, aber der Ablauf lässt sich nicht schließen. Design vor Stöpsel? Dann frage ich mich auch, hat der Ablauf einen Geruchsverschmuss? Gruß Bernd
    Geändert von MobilLoewe (12.08.2019 um 11:42 Uhr) Grund: Nachtrag
    Alles hat zwei Seiten: Das ist das Gute am Schlechten und das Schlechte am Guten." (Werner Mitsch)

    Alpa, Konzept Top, Qualität Flop


    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren
    Mit 3.452 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (26.08.2019 um 10:40 Uhr).

  5. #65
    Stammgast   Avatar von Jabs
    Registriert seit
    10.12.2012
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    3.886

    Standard AW: Abwassergerüche im Innenraum, was nun?

    Bernd, Klimaanlage mit offenem Fenster fahren ? Oder habe ich Dich falsch verstanden ? Egal ob Klimaanlage an / aus, bei uns ist immer das Dachfenster im Bad leicht geöffnet, die Schiebetür zum Bad leicht offen. Ohne jeden Geruch. Auch auf Sardinien nicht. Grüsse Jürgen

    Edit Ergänzung: natürlich fahren wir ohne Stopfen.
    Geändert von Jabs (12.08.2019 um 12:35 Uhr)

  6. #66
    Stammgast   Avatar von Lucky10
    Registriert seit
    11.07.2012
    Beiträge
    928

    Standard AW: Abwassergerüche im Innenraum, was nun?

    Zitat Zitat von MobilLoewe Beitrag anzeigen
    Meine Vermutung, die Dusche, die zwar hervorragend abläuft, aber der Ablauf lässt sich nicht schließen. Design vor Stöpsel? Dann frage ich mich auch, hat der Ablauf einen Geruchsverschmuss?
    Gruß Bernd
    Die Chromkappe muss sich doch zur Reinigung abnehmen lassen.
    Dann müsste ja das Innenleben und die Funktionsweise des Ablaufsystems sichtbar sein.

    Ich gehe davon aus, dass wenn sich der Abfluss mit der Kappe nicht schließen lässt (pushlock), kein Stöpsel vorhanden ist, ein Geruchsverschlusssystem (Becher, Mulde) eingebaut ist.

    Ich kann mir aber auch nicht vorstellen, dass die Caravantechniker nicht wissen, wie hierbei die Zusammenhänge sind.

    Gruß Hans

  7. #67
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.557

    Standard AW: Abwassergerüche im Innenraum, was nun?

    Zitat Zitat von Lucky10 Beitrag anzeigen
    Die Chromkappe muss sich doch zur Reinigung abnehmen lassen.
    Dann müsste ja das Innenleben und die Funktionsweise des Ablaufsystems sichtbar sein.
    Das habe ich versucht und aufgegeben, da großer Widerstand. Da muss ich mich mal schlau machen. Siehe auch das Bild von unten, direkt unter dem Abfluss.

    Gruß Bernd
    Alles hat zwei Seiten: Das ist das Gute am Schlechten und das Schlechte am Guten." (Werner Mitsch)

    Alpa, Konzept Top, Qualität Flop


    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren
    Mit 3.452 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (26.08.2019 um 10:40 Uhr).

  8. #68
    Stammgast   Avatar von Lucky10
    Registriert seit
    11.07.2012
    Beiträge
    928

    Standard AW: Abwassergerüche im Innenraum, was nun?

    Zitat Zitat von MobilLoewe Beitrag anzeigen
    Das habe ich versucht und aufgegeben, da großer Widerstand. Da muss ich mich mal schlau machen. Siehe auch das Bild von unten, direkt unter dem Abfluss.

    Gruß Bernd
    Die Kappe muss (mM) zu öffnen sein, wie bekäme man ansonsten Haarreste und Seifenrückstände raus.

    Für mich schaut das nach einer Viega Tempoplex Ablaufgarnitur aus.
    Dazu findest Du im Netz unter hier Bilder, Zeichnungen und eine Gebrauchsanweisung (auch zum Öffnen der Kappe, 3 Clipse).

    Wenn das stimmt, hätte die Ablaufgarnitur einen Geruchsverschluß (siehe auch Zeichnung).

    Auf der Kappe in Deinem Bild ist eine kreisähnliche Markierung. Könnte das das Viega Firmenlogo sein?

    Natürlich kannst Du sagen, das interessiert mich nicht, das ist Aufgabe des Händlers, aber ich möchte halt immer den Problemen auf den Grund gehen.


    Gruß Hans

  9. #69
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.557

    Standard AW: Abwassergerüche im Innenraum, was nun?

    Zitat Zitat von Lucky10 Beitrag anzeigen
    ...
    Natürlich kannst Du sagen, das interessiert mich nicht, das ist Aufgabe des Händlers, aber ich möchte halt immer den Problemen auf den Grund gehen.
    Das wäre gut Hans, wenn der Händler den Abfluss reinigt... Wie geschrieben, ich werde mich schlau machen.

    Gruß Bernd
    Alles hat zwei Seiten: Das ist das Gute am Schlechten und das Schlechte am Guten." (Werner Mitsch)

    Alpa, Konzept Top, Qualität Flop


    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren
    Mit 3.452 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (26.08.2019 um 10:40 Uhr).

  10. #70
    Ist öfter hier   Avatar von Marcus aus Braunschweig
    Registriert seit
    16.03.2015
    Beiträge
    82

    Standard AW: Abwassergerüche im Innenraum, was nun?

    Bernd, hast Du mal den Tank Freshener von Thetford ausprobiert. Ich hatte das bei meinem Sunlight auch, die Syphons haben nix getaugt während der Fahrt, selbst mit Stopfen hat gemüffelt.
    Ich machte immer mal ein bisschen (halbe Flasche für 5 Euro, 2-3x Jahr ) in die Abflüsse und seitdem war Ruhe. Mir hat die Antwort des Händlers auch nicht gefallen, aber es half echt gut.
    Geändert von Marcus aus Braunschweig (12.08.2019 um 20:34 Uhr) Grund: Rechtschreibfehler

Seite 7 von 9 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Bürstner Garage zum Innenraum abdichten?
    Von Breisgauer im Forum Reisemobile
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.04.2016, 19:10
  2. Skischuhe in der Heckgarage, oder doch im Innenraum trocknen?
    Von mausbike im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 10.09.2015, 14:08
  3. Welche LED für Innenraum Ambiente Beleuchtung
    Von Dennis-WW im Forum Stromversorgung
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 29.04.2015, 16:11
  4. OZON-Behandlung Innenraum des Wohnmobils
    Von mabelucaad im Forum Ver- und Entsorgung und Toiletten im Wohnmobil
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 19.03.2014, 22:49

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •