Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 2 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 44
  1. #11
    Stammgast   Avatar von golfinius
    Registriert seit
    18.10.2016
    Beiträge
    2.386

    Standard AW: Auswintern und Tankreinigung

    Zitat Zitat von Alaska Beitrag anzeigen
    Als Praktiker mit zig Jahren Erfahrung brauche ich ganz bestimmt keine Ratschläge von Theoretikern.


    Gruß Arno
    Hallo Arno,
    für Dich Superpraktiker mag dieses Thema uninteressant sein. Für viele Forenteilnehmer ist es jedoch sehr interessant. Auch für mich, da es unheimlich viel unterschiedliche
    Meinungen dazu gibt.
    Ich kann mich gut an meine erste WoMo-Erfahrung während der 80 er Jahre erinnern. Da gab es dieses Thema überhaupt nicht. Jahrelang ließen wir Wasser rein und wieder raus und ist nix passiert. Heute ist die Werbung voll mit Ratschlägen.
    Ich meine, unser Trinkwasser hier in Deutschland hat genügend Chlorgehalt, sodass unsere WoMo-Leitungen auch sauber bleiben.Im Haus behandeln wir ja auch nicht die
    Wasserleitungen und verlassen uns auf ständige Frischwasserspülung.
    Hatte meinen WoMo-Frischwassertank letzte Woche geöffnet, nachdem ich diesen im Januar entleerte. Es gab keinerlei Ablagerungen oder Schmierfilme.
    Allerdings muss ich gestehen, dass ich eine Silberkugel verwende. Die hab ich mal gekauft, da mir ein Werber bei einem WoMo-Anbieter gut gefiel. Da glaub ich halt dran und fertig.
    Schöne Grüße aus
    Niedersachsen
    von Hans-Heinrich
    oder unterwegs mit Hymer B DL 678

  2. #12
    Stammgast   Avatar von biauwe.de
    Registriert seit
    22.03.2014
    Ort
    Werne an der Lippe
    Beiträge
    2.003

    Standard AW: Auswintern und Tankreinigung

    Gegen Keime hilft NaOH, gut verdünnt.
    Gruß Uwe.

    Eura Mobil Terrestra 710 HB, Solarkraftwerk 850 WP, LiFeYPO4 Akku,http://www.unki2010.de/sonoff.htm, fast völlig autark

  3. #13
    Stammgast   Avatar von biauwe.de
    Registriert seit
    22.03.2014
    Ort
    Werne an der Lippe
    Beiträge
    2.003

    Standard AW: Auswintern und Tankreinigung

    In Deutschland liegen die Grenzwerte für Chlor im Leitungswasser vergleichsweise niedrig: Die Trinkwasserverordnung lässt maximal 0,3 Milligramm pro Liter an freiem Chlor zu.

    Das wird wohl jeder einhalten, der Chlor verwendet!?
    Gruß Uwe.

    Eura Mobil Terrestra 710 HB, Solarkraftwerk 850 WP, LiFeYPO4 Akku,http://www.unki2010.de/sonoff.htm, fast völlig autark

  4. #14
    Stammgast  
    Registriert seit
    28.03.2016
    Ort
    nähe Heidelberg
    Beiträge
    1.727

    Standard AW: Auswintern und Tankreinigung

    Tja, wenn einer doof ist und bei dem Silberhypochlorit von Berger # Co die Dosieranleitung nicht blickt.................
    aber Uwe NaOH ist nicht sonderlich desinfizierend, sondern wirkt primär entfettend
    lg
    olly

  5. #15
    Stammgast   Avatar von biauwe.de
    Registriert seit
    22.03.2014
    Ort
    Werne an der Lippe
    Beiträge
    2.003

    Standard AW: Auswintern und Tankreinigung

    Dann machen die bei der Wirkstoffproduktion von Röntgenkontrastmittel seit Jahren was falsch.
    Gruß Uwe.

    Eura Mobil Terrestra 710 HB, Solarkraftwerk 850 WP, LiFeYPO4 Akku,http://www.unki2010.de/sonoff.htm, fast völlig autark

  6. #16
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    19.10.2015
    Beiträge
    256

    Standard AW: Auswintern und Tankreinigung

    Bei mir wird der Tank zum einwintern gereinigt, beim auswintern wird er einmal mit klarem Wasser gespült und fertig. Das Wohnmobil wird ja schließlich auch nicht schmutzig eingewintert
    Für diejenigen die neu in der "Scene" sind gibt es natürlich hilfreiche Tipps.

  7. #17
    Stammgast  
    Registriert seit
    28.03.2016
    Ort
    nähe Heidelberg
    Beiträge
    1.727

    Standard AW: Auswintern und Tankreinigung

    Die werden aber ca 2% empfohlen also ca 20g/l also der min das 5-fache, außerdem ist bei der NaOH die oxidative Wirkung nicht in dem Maße gegeben wie bei Chlorbleichlauge, grundsätzlich kann man viele Säuren und Laugen verwenden, aber dennoch würde ich in jedem Fall ein Chlorprodukt verwenden, da diese fast alles abtöten, nicht umsonst werden selbige bei der Reinigung von Filtern, trinkwasseranlagen und dergleichen oftmals vorgeschrieben.
    lg
    olly

  8. #18
    Stammgast   Avatar von biauwe.de
    Registriert seit
    22.03.2014
    Ort
    Werne an der Lippe
    Beiträge
    2.003

    Standard AW: Auswintern und Tankreinigung

    Chlor greift Edelstahl an, dann halten die keime auch besser auf der Oberfläche.
    Gruß Uwe.

    Eura Mobil Terrestra 710 HB, Solarkraftwerk 850 WP, LiFeYPO4 Akku,http://www.unki2010.de/sonoff.htm, fast völlig autark

  9. #19
    Stammgast  
    Registriert seit
    28.03.2016
    Ort
    nähe Heidelberg
    Beiträge
    1.727

    Standard AW: Auswintern und Tankreinigung

    Nicht ganz falsch/richtig:
    Desinfektionsmittel = Natriumhypochlorit NaOCl und kein elementares Chlor Cl2 aber NaOcl kann auch angreifn bei hoher Konzentration und langer einwirkzeit, was aber bei der geringen Dauer der Desinfektion nicht gegeben ist
    NaOCl, reagiert letztendlich zu Kochsalz NaCl, welches ab 150-200mg/l V2A-Stahl, bzw 400mg/l V4A-Stahl angreift bei einer Chlorung auf 10-15mg/l ists ein Witz.
    Außerdem meine Tankanlage im Womo sowie die Leitungen sind aus Kunststoff, da interessiert die unter Umständen korrosive Wirkung von Chloriden absolut nicht odr hast Du einen Edelstahltank?
    lg
    olly

  10. #20
    Stammgast   Avatar von biauwe.de
    Registriert seit
    22.03.2014
    Ort
    Werne an der Lippe
    Beiträge
    2.003

    Standard AW: Auswintern und Tankreinigung

    Und Du hast eine Truma aus Plastik
    Gruß Uwe.

    Eura Mobil Terrestra 710 HB, Solarkraftwerk 850 WP, LiFeYPO4 Akku,http://www.unki2010.de/sonoff.htm, fast völlig autark

Seite 2 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Trinkwasserhygiene und Tankreinigung
    Von MobilLoewe im Forum Wasserversorgung
    Antworten: 165
    Letzter Beitrag: 19.08.2014, 10:42
  2. Checkliste hilft beim Auswintern
    Von MobilLoewe im Forum Reisemobile
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.04.2011, 17:57
  3. Algen? Tankreinigung?
    Von Pfistus01 im Forum Wasserversorgung
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 06.03.2011, 20:48

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •