Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 1 von 4 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 33
  1. #1
    Lernt noch alles kennen  
    Registriert seit
    04.04.2019
    Beiträge
    10

    Standard Frankia Anhängerkupplung taugt nichts

    Hallo liebe Wohnmobillisten,
    kennt jemand auch das Problem? Ich habe im Februar 2019 eine neues WM bekommen auf MB Sprinter Basis mit einer Werkseitigen Anhängerkupplung. Nur diese taugt nicht, man kann keinen Anhänger/Trailer ankuppeln ohne die Heckschürze zu beschädigen. Mit meiner Reklamation reagiert Frankia Sie haben alles richtiggemacht und sehen keine Veranlassung etwas zu ändern!
    Was soll denn, dass, man hat eine Anhängerkupplung am WM, kann aber maximal eine Angelschnur anbringen, selbst ein Fahrradträger passt nicht.
    Nun habe ich ein WM kann aber mein gewünschtes Equipment nicht auf meine Touren mitnehmen.
    Viele Grüße der enttäuschte WM Besitzer Volkfried
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Kopf Anhaengek zu kurz.jpg 
Hits:	0 
Größe:	52,0 KB 
ID:	30500  
    Geändert von Behmer (04.04.2019 um 22:04 Uhr)

  2. #2
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    13.355

    Standard AW: Frankia Anhängerkupplung taugt nichts

    Hallo Volkfried, da hilft wahrscheinlich nur ein Ausschnitt in die Heckschürze zu schneiden? Was sagt denn der Händler dazu?

    Gruß Bernd
    Geändert von MobilLoewe (05.04.2019 um 00:26 Uhr) Grund: Korrektur
    Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom... Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren

    Meine private Homepage MobilLoewe mit Alpa





  3. #3
    Lernt noch alles kennen  
    Registriert seit
    04.04.2019
    Beiträge
    10

    Standard AW: Frankia Anhängerkupplung taugt nichts

    Hallo Bernd,
    ja, das Caravan Center braucht erst einen "Schuppser" um zu reagieren. Am 21.März durfte ich dann das denen vorführen, nach dem ich sie aufforderte einen Anhänger anzukuppeln. Das war natürlich nicht möglich, sie fotografierten das und nahmen mit Frankia Rücksprache. Aber die behaupten weiterhin, alles ist richtig und interessiert sie nicht. Ich habe das dann einem ortsansässigen KFZ Meister gezeigt, dieser nannte die erforderliche Konstrukionsänderung, welche ich auch an Bocholt und Frankia weitergeleitet hatte. Alles interessiert die nicht. Nun habe ich die Einleitung meiner Rechtsmittel angekündigt. Mal sehen was sich nun entwickelt.
    Viele Grüße
    Volkfried
    Geändert von Behmer (04.04.2019 um 22:39 Uhr)

  4. #4
    Stammgast   Avatar von Alaska
    Registriert seit
    14.01.2014
    Ort
    Taunusstein
    Beiträge
    5.756

    Standard AW: Frankia Anhängerkupplung taugt nichts

    Das ist sehr unglücklich gelöst,die Sache ist aber die das die Lage der AHK durch das Chassis an der sie befestigt ist bestimmt wird.Da wird Dir wohl nichts anderes bleiben als ein entsprechendes Stück aus der Heckschürze zu schneiden,wenn das richtig erledigt wird kannst Du das mit einem Scharnier wieder befestigen so das bei Nichtbenutzung der AHK kein hässlicher Ausschnitt zu sehen ist.

    Gruß Arno
    Und ist der Berg auch noch so steil,bisserl was geht alleweil

    Bekennender SP und Wackenverweigerer

  5. #5
    Lernt noch alles kennen  
    Registriert seit
    04.04.2019
    Beiträge
    10

    Standard AW: Frankia Anhängerkupplung taugt nichts

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Montageplatte zu kurz f Anhaengerkupplung.jpg 
Hits:	0 
Größe:	56,5 KB 
ID:	30501
    Hallo Arno, nein ich denke die müssen diese Montageplatte nur um 5 cm verlängern. Das ändert auch an der Statik nichts. Ich habe ja auch die A-Serie mit MB Sprinter und neuem Frankia 2019er Modell. Da haben halt die Konstrukteure nicht nachgeschaut ob das auch klappt was sie geplant haben.
    Viele Grüße
    Volkfried

  6. #6
    Stammgast   Avatar von Alaska
    Registriert seit
    14.01.2014
    Ort
    Taunusstein
    Beiträge
    5.756

    Standard AW: Frankia Anhängerkupplung taugt nichts

    Hallo, Volkfried

    Probier es aus ob Frankia das so macht wie Du es haben willst.Aber egal wie es gelöst wird,ein Tip von mir: Es gibt im Zubehörhandel Gummikappen die vorne auf die Deichsel gesteckt werden,die verhindern unschöne Kratzer an der Heckschürze falls da mal ungewollt der Anhänger mit der Schürze Kontakt hat.

    Gruß Arno
    Und ist der Berg auch noch so steil,bisserl was geht alleweil

    Bekennender SP und Wackenverweigerer

  7. #7
    Stammgast   Avatar von willy13
    Registriert seit
    27.01.2011
    Ort
    Cöln-West / und Schwarzwald
    Beiträge
    7.438

    Standard AW: Frankia Anhängerkupplung taugt nichts

    Ich würde mal zum TÜV fahren, es gibt ein gesetzlicher Freiraum um die Kugel der eingehalten werden muß, dies ist nicht gegeben, somit hat Frankia ein Probleme.
    Gruß aus dem Canton de Weyden im Département de la Roer bis 1814, seit 1975 ein Teil von Köln,


    Kaufe und verkaufe Restbestände der Wohnmobilindustrie, alle Marken

  8. #8
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    19.10.2015
    Beiträge
    239

    Standard AW: Frankia Anhängerkupplung taugt nichts

    Selbst wenn da eine Kupplung so eben drauf geht, um die Kurve kommst du damit dann wohl nicht.
    Wie Willy schon schrieb würde ich auch zum Tüv fahren, da gibt es soll Maße wie zb. min. Höhe der Kupplung und Freigängigkeit. Evtl. steht auch was in der Anbauanleitung.

  9. #9
    Lernt noch alles kennen  
    Registriert seit
    04.04.2019
    Beiträge
    10

    Standard AW: Frankia Anhängerkupplung taugt nichts

    So sehe ich es auch. Das Problem liegt bei Frankia. Die gesetzliche Regelung ist laut dem KFZ Meister von Caravan Center Bocholt wie auch von meinem privat eingeschalteten KFZ Meister nicht gegeben. Denn eine Anhängerkupplung welche nicht Funktioniert ist auch kein AHK! Und das für den hohen Aufpreis in der ab Werk bestellung. Hätte ich sicherlich fünkionell bei einem KFZ Betrieb besser nachrüsten können. Der Abstand ist zu kurz, geht keine drauf udn est recht würde auch keine Kurve gefahren werden können. Zusätzlich ist diese zu hoch montiert, so dass bei einem Doppelachstrailer überwiegend die hinteren Reifen die Last tragen. Auch lässt sich dann die Hecktüre keinen Spalt öffnen. Die sind einfach wohl unfähig bei Frankia!!
    Gruß Volkfried

  10. #10
    Stammgast  
    Registriert seit
    04.06.2013
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    2.677

    Standard AW: Frankia Anhängerkupplung taugt nichts

    Ich würde das Gespräch mit dem Händler suchen, der Dir das Wohnmobil so verkauft hat. Er soll die AHK abbauen, das scheint ja so zu gehen und Dir den gezahlten Aufpreis erstatten oder halt nur letzteres. Dann ab zu der Werkstatt und richtig oder eine andere einbauen...

    Das scheint ja mal zum Glück ein einfach behebbarer Mangel zu sein, der nicht einen Komplettumbau des Wohnmobils erfordert. Aber schon unglaublich, dass Frankia das so einbaut.
    Gruß, Stefan

Seite 1 von 4 1 2 3 4 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Günstige Alaramanlage, taugt die was?
    Von custom55 im Forum Einbruch und Diebstahlschutz
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 03.02.2018, 17:34
  2. Suche Matratze taugt diese etwas?
    Von lini im Forum Was ich sonst noch so mache
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 07.04.2017, 12:41
  3. Aktive DVBT- Antenne 5V, welche taugt was?
    Von Wolle_M im Forum Sat-Anlagen, TV und Multimedia
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 26.04.2016, 07:21
  4. Anhängerkupplung FFB 660
    Von Vittorio im Forum Sonstiges
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29.03.2016, 20:45
  5. Moderne Aufbautechnik - was taugt's?
    Von NadineScheufele im Forum Thema des Monats
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 03.10.2012, 18:34

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •