Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.

Umfrageergebnis anzeigen: E-Scooter bald erlaubt - was hälst du davon?

Teilnehmer
64. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Finde ich gut!

    26 40,63%
  • Gut aber gefährlich, vor allem auf Gehwegen

    24 37,50%
  • Finde ich nicht gut, da zu gefährlich

    7 10,94%
  • Schlecht, sollte man niemals erlauben

    7 10,94%
Seite 1 von 11 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 103
  1. #1
    Stammgast   Avatar von raidy
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Landkreis Esslingen
    Beiträge
    9.859

    Standard Die E-Scooter kommen

    Bald ist es so weit dass auch in Deutschland e-Scooter (Tretroller mit Motor) auf Gehwegen und Straßen fahren dürfen.
    Es gibt zwei Klassen: Die bis 12km/h müssen auf Gehwegen und Radwegen bleiben, die bis 20km/h auf Radwegen und Straßen (wenn es keine Radwege gibt).
    Befürworter loben, dass man mir den e-Scootern den Individualverkehr durch PKWs in der Innenstadt stark reduzieren kann und dass diese E-Scooter in der Innenstadt ja keine Abgase ausblasen.
    Kritiker befürchten dass es zu mehr Stürzen und Unfällen kommen wird. Im Besonderen die, welche auf den Gehwegen fahren (müssen) könnten angeblich öfters mit den Fußgängern zusammenstoßen.

    Sie sollen so ab Mai erlaubt sein. Es gibt keine Helmpflicht, aber eine Haftpflicht muss dafür abgeschlossen werden.

    Ein E-Scooter kann auch für die WoMo-Fahrer, welche bisher ein Fahrrad oder e-Bike gemieden haben, eine Alternative für kurze Ausflüge oder Einkäufe sein.
    Ich bin schon so ein Teil gefahren und bin sehr zwiespältig in der Beurteilung. Auf der einen Seite fahren sie sich sehr einfach. Auf der anderen Seite halte ich sie wegen der sehr kleinen Räder für erhöht Sturz-gefährdend. Schon ein nicht ebener Kanaldeckel reicht aus um zu stürzen.
    Praktisch sind sie allemal, klein, kompakt und manchmal sogar so gut faltbar, dass man sie in Bus und Bahn einfach mitnehmen kann.


    Was haltet ihr davon? Könntet ihr euch vorstellen auf so einem Teil vom WoMo zum Einkauf oder Essen zu fahren, oder lehnt ihr es gleich mal ganz ab?

    Gruß Georg
    Geändert von raidy (03.04.2019 um 21:05 Uhr)

  2. #2
    Stammgast   Avatar von christolaus
    Registriert seit
    13.01.2011
    Beiträge
    1.910

    Standard AW: Die E-Scooter kommen

    Ich finde die Dinger cool.

    Werde bestimmt mal die Varianten testen. Wichtig ist, dass die trotz deutscher Regulierungswut nicht zu schwer werden. Dann ist der Sinn und Zweck dr Scooter nämlich nicht mehr gegeben.


    Gruß Niko
    Gruß aus Siegen Niko
    Niesmann & Bischoff Arto 76 L - BJ 2018- Fiat Ducato - Comformatic - 4,8 t zul. GG - 7,68 lang - 2,35 m breit - 2,97 m hoch

  3. #3
    Stammgast  
    Registriert seit
    19.01.2011
    Ort
    nördl. von HH
    Beiträge
    1.747

    Standard AW: Die E-Scooter kommen

    Ich finde die nicht schlecht.
    Und fürs Wohnmobil ideal......


    Gesendet von iPad mit Tapatalk
    Gruß

    Kai

  4. #4
    Stammgast   Avatar von custom55
    Registriert seit
    19.03.2014
    Ort
    Im Dreieck M-A-IN
    Beiträge
    1.034

    Standard AW: Die E-Scooter kommen

    So wie von der Politik angedacht für Pendler bis zur nächsten Bus/Tram-Haltestelle evtl. ganz nützlich.
    Ob es wirklich zu vermehrten Unfällen damit kommt, muß man abwarten.

    Fürs Womo meiner Meinung nach nicht sinnvoll:
    - nur für sehr kurze Strecken
    - nur auf ebenem, festem Untergrund zu gebrauchen

    Die meisten haben denke ich Fahrräder dabei und die sind in den oben genannten Punkten deutlich im Vorteil.

    Ich würde so ein Teil mal just for Fun testen. Aber mehr nicht.

    Gruß Jürgen


    Gerne auf Tour mit unserem LMC Breezer V643, 148 PS,
    Leergewicht 2672 KG, Reisefertig 3390 KG mit 2 Pers., Motorroller, 2 Fahrräder plus ca. 50 KG Sportausrüstung
    für uns perfekt, so groß wie nötig, so klein wie möglich

  5. #5
    Moderator   Avatar von Waldbauer
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Zwischen Inn und Salzach
    Beiträge
    7.845

    Standard AW: Die E-Scooter kommen

    Dass solche Fahrzeuge in Deutschland erlaubt werden wundert mich. Gerade in D wird doch alles mögliche doppelt und dreifach durchdiskutiert, in Zweifel gezogen, auf Umweltfreundlichkeit geprüft wird und was weiß ich noch alles.
    Ich brauche so ein Gefährt nicht.
    Dass es zu Unfällen kommen wird steht für mich ausser Zweifel, besonders mit den 12-km/h-Dingern auf den Gehwegen. Diese Gefährte haben aufgrund der kleinen Räder sehr wenig Fahrstabilität, sie werden auch nicht gefedert sein, man steht drauf und hält den Lenker. Ein Fahrrad ist da wesentlich stabiler und sicherer zu handhaben. Ich sehe keinen praktischen Sinn in solchen Fahrzeugen. Man kann keinerlei Gepäck mitnehmen. Ist es Spielzeug ? Ich weiß es nicht.
    Man lehnt es irgendwo dagegen wenn man was besorgen will und wenn man aus dem Geschäft kommt ist es weg.......
    Gruß aus Oberbayern
    Franz

    Unterwegs mit einem Eura Mobil Profila RS 660 HB

    https://www.promobil.de/forum/threads/35607-So-arbeiten-unsere-Moderatoren

  6. #6
    Stammgast   Avatar von Dieselreiter
    Registriert seit
    30.10.2016
    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.062

    Standard AW: Die E-Scooter kommen

    Egal, was man davon hält, den kleinen Dingern gehört ein kleines Stück der Zukunft.

    Heute sieht man schon jede Menge Leute, die mit den normalen Rollern (ohne "E") herumzischen, darunter sind überraschenderweise auch viele ÜFÜ Fahrer (über fünfzig). Wo man für den Fußweg vom Bus zur Arbeit 15 Minuten braucht, ist man mit dem Flitzer locker in 3-5 Minuten am Ziel.

    Soweit, so gut, ich habe mal die Probe aufs Exempel gemacht und bin mit dem Roller meiner Tochter mal eben zum Baumarkt gefahren. War keine so tolle Idee, ich bin zu groß für den kleinen Lenker, das Kicken ist mächtig anstrengend und die kleinen Räder rattern über jede Unebenheit drüber, dass am Ende die Finger taub werden. Davon abgesehen war es lustig.

    Die Technik wird sich verbessern, Mini-Dämpfer werden das Fahren komfortabel machen, mit E-Antrieb muss man sich nicht abschuften. Und irgendwann werden die Stadtväter verstehen, dass man eine Straße oder einen Geh/Radweg nicht nach jeder Bauarbeit als Rumpelpiste hinterlassen kann und wird für straßenbauliche Maßnahmen einen ordentlich wiederhergestellten Fahrbahnbelag verpflichtend machen. Irgendwann ... man sollte nie die Hoffnung aufgeben.

    Zur Gefahr - naja, man sollte den Menschen nicht unterschätzen, er kann mit dem Gerät umgehen. Natürlich wird es Unfälle geben, weil ein paar Hirnlose wie blöd andere umfahren oder ohne Feindeinwirkung über einen Kiesel stolpern. Aber diese Leute hat es immer schon gegeben, früher sind sie halt vom Esel gefallen und nicht vom Scooter, sowas nennt man natürliche Auslese. Das heute schon im Voraus proklamierte Sicherheitsdenken ("uns könnte ja der Himmel auf den Kopf fallen") muss man ausblenden, die Leute, die sowas hinausposaunen sind noch schlimmer als die, denen das Übel dann wirklich passiert. Es gibt dafür einen guten Spruch: "Wer Freiheit gegen Sicherheit tauscht, verliert am Ende beides!".
    Liebe Grüße, Peter


  7. #7
    Ist öfter hier  
    Registriert seit
    29.05.2018
    Ort
    Untersee am Bodensee
    Beiträge
    69

    Standard AW: Die E-Scooter kommen

    Interessant ist, dass man für diese Roller keinen Helm braucht. Beim Fahrrad wird ein Riesengeschiss darum gemacht aber beim Roller nicht..... Naja in diesem Land bei diesen Politikern muss man sich über nichts mehr wundern.
    Meiner Meinung nach haben diese Dinger auf Gehwegen nichts verloren. Kritisch sehe ich auch die Radwege, die mit Fusswegen kombiniert sind ohne Abgrenzung. Da hat mal als Fussgänger schon mit teils unmöglichen Radlern zu tun, jetzt dann also auch noch mit Rollern.....

  8. #8
    Stammgast   Avatar von Travelboy
    Registriert seit
    11.01.2014
    Ort
    Norddeutschland - Kreis Stade im Elbe-Weser-Dreieck
    Beiträge
    4.649

    Standard AW: Die E-Scooter kommen

    Ja die EU hat uns schon viele schöne Innovationen gebracht

    die Quad's
    die Segways
    die E-Bikes
    die Pedalecs
    die Hoverbords
    die E-Scooter
    Gruß
    Volker

    Zwei "Reisende" unterwegs im Frankia FF-4 - nach dem Motto "der Weg ist das Ziel"

  9. #9
    Ist öfter hier  
    Registriert seit
    29.05.2018
    Ort
    Untersee am Bodensee
    Beiträge
    69

    Standard AW: Die E-Scooter kommen

    Zitat Zitat von Travelboy Beitrag anzeigen
    Ja die EU hat uns schon viele schöne Innovationen gebracht

    die Quad's
    die Segways
    die E-Bikes
    die Pedalecs
    die Hoverbords
    die E-Scooter
    Den Euro hast Du vergessen

  10. #10
    Stammgast  
    Registriert seit
    04.06.2013
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    2.677

    Standard AW: Die E-Scooter kommen

    Wenn ich morgens zur Arbeit fahre erlebe ich schon genug Situationen mit 20km/h und langsamer fahrenden Radfahrern, die auch im Dunkeln nur am Reflektor zur Erkennen sind, wer braucht schon ein Rücklicht. Wenn ich mir jetzt diese Vögel auf einem ähnlich schnellen Roller vorstelle entfällt auch noch der Reflektor oder der ist wenn überhaupt nur paar cm über der Strasse, auf einer schlecht beleuchteten Strasse sehe ich die als 50km/h fahrender nur kurz vor dem hoffentlich vermiedenen Aufprall.

    Wenn die genauso aggressiv fahren, wie die Frankfurter Radfahrer, bei rot über die Ampel...

    Und irgendwelche Bänker, die jetzt mit 12km/h auf so einem Ding durch die Fussgängerzone fahren, das wird genauso viele Unfälle verursachen. Arme Fussgänger...
    Geändert von smx (04.04.2019 um 08:25 Uhr)
    Gruß, Stefan

Seite 1 von 11 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 25.01.2019, 20:56
  2. E-Scooter ab 1.1.2019 offiziell erlaubt
    Von raidy im Forum Recht im Straßenverkehr
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 29.10.2018, 14:43
  3. Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 27.01.2016, 23:58
  4. E-Scooter Revolozzer
    Von ctwitt im Forum Zweiräder
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 21.07.2014, 16:01

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •