Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.

Umfrageergebnis anzeigen: E-Scooter bald erlaubt - was hälst du davon?

Teilnehmer
77. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Finde ich gut!

    33 42,86%
  • Gut aber gefährlich, vor allem auf Gehwegen

    26 33,77%
  • Finde ich nicht gut, da zu gefährlich

    10 12,99%
  • Schlecht, sollte man niemals erlauben

    8 10,39%
Seite 6 von 23 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 228
  1. #51
    Stammgast   Avatar von raidy
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Landkreis Esslingen
    Beiträge
    10.061

    Standard AW: Die E-Scooter kommen

    Egal welche Maßnahme die richtige wäre. Die Anzahl Radfahrer hat sich in den letzten 10 Jahren verdoppelt, die Infrastruktur für Radfahrer aber hat sich kaum verbessert.
    Wenn die Politik das Radfahren als Alternative zu Pkws wünscht, dann muss sie auch die Infrastruktur dafür schaffen. Natürlich sind viele Radfahrer auf engeren Straßen auch eine Belastung für PKW- und im Besonderen für Busfahrer, eben weil sie in der Planung oft nicht berücksichtigt wurden. Aber ist denn der Radfahrer daran schuld, wenn der Verkehr stockt, weil Mangels fehlender Radwege auf den zu engen Straßen fahren müssen? Die Straße gehört eben nicht nur den Autofahrern, auch wenn viele sich so verhalten als ob es ihr Eigentum wäre.
    Die Mehrheit der Affen bezweifelt, dass der Mensch von ihnen abstammt.

  2. #52
    Stammgast  
    Registriert seit
    28.03.2016
    Ort
    nähe Heidelberg
    Beiträge
    1.707

    Standard AW: Die E-Scooter kommen

    Georg, es kommt darauf an wo Du lebst, in der stadt hat der Radverkehr zugenommen aufm Land nicht, außerdem muss in jedem Fall die Verkehrsfrequenz der Räder ermittelt werden, ob ein Radweg ausreicht oder nicht. Trotzdem ist das Separationsprinzip insbesondere auf Hauptverkehrsachsen zwingend notwendig.
    lg
    olly

  3. #53
    Stammgast   Avatar von raidy
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Landkreis Esslingen
    Beiträge
    10.061

    Standard AW: Die E-Scooter kommen

    Zitat Zitat von dodo66 Beitrag anzeigen
    Trotzdem ist das Separationsprinzip insbesondere auf Hauptverkehrsachsen zwingend notwendig.
    lg olly
    Ja!
    Nur so lange man es nicht macht sind die Radfahrer eben ein "Hindernis" und können trotzdem nichts dafür.
    Ich wohne übrigens wie "auf dem Land" und auch hier hat der Radverkehr stark zugenommen.
    Die Mehrheit der Affen bezweifelt, dass der Mensch von ihnen abstammt.

  4. #54
    Stammgast   Avatar von FrankNStein
    Registriert seit
    12.03.2017
    Beiträge
    2.251

    Standard AW: Die E-Scooter kommen

    Hallo,

    ich - auch ein Landei - kann das bestätigen. Der Radverkehr hier im Münsterland hat enorm zugenommen. Samstags und Sonntags ist bei gutem Wetter auf vielen Wirtschaftswegen so viel an Radverkehr (gefühlt), wie auf der A 1, die in 10 km Entfernung vorbeiführt. Das war vor 10 Jahren noch nicht so.

    Ich denke, die Elektrifizierung des Fahrrades hat einen enormen Schub gebracht.


    Gruß

    Frank

  5. #55
    Stammgast   Avatar von Alaska
    Registriert seit
    14.01.2014
    Ort
    Taunusstein
    Beiträge
    6.007

    Standard AW: Die E-Scooter kommen

    Was nutzt die Separation wenn die für teures Geld gebauten Radwege von den Radfahrern nichr genutzt werden? Die fahren trotz dem auf der Strasse und in den Städten auf den Busspuren,fordern aber jede Rücksichtnahme und beschweren sich lautstark wenn diese ihrer Ansicht nach nicht gewährt wird.Da werden 1,50 m Abstand beim überholen gefordert,geht`s noch? Die Menschen sollen auf den ÖPNV umsteigen,wenn der dann ständig Verspätungen hat weil Busspuren von Radlern und Abladern ocupiert werden ist das Kontraproduktiv,derzeit aber sehr nützlich da wir eh keine Fahrer haben,die Verkehrsbetriebe sind ausgeblutet,der kurzsichtigen Politik sei dank.
    Und ist der Berg auch noch so steil,bisserl was geht alleweil

    Bekennender SP und Wackenverweigerer

  6. #56
    Stammgast   Avatar von raidy
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Landkreis Esslingen
    Beiträge
    10.061

    Standard AW: Die E-Scooter kommen

    Das kannst du auch von der anderen Seite sagen.
    Was nutzen eingezeichnete Radwege, wenn viele Autofahrer sie einfach als Parkplatz benutzen und die Radfahrer dann wieder auf die Fahrspur der Straße ausweichen muss. Es ist ein 50:50 Spiel. In 50% aller Unfälle Rad/PKW ist der Radfahrer schuld in den anderen 50% der Autofahrer. Schwarze Schafe hat es also auf beiden Seiten gleich viele. Überhaupt verstehe ich Konflikt Radfahrer versus Autofahrer nicht wirklich, sind doch viele Autofahrer auch Radfahrer und umgekehrt.
    Die Mehrheit der Affen bezweifelt, dass der Mensch von ihnen abstammt.

  7. #57
    Moderator  
    Registriert seit
    09.09.2017
    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    1.224

    Standard AW: Die E-Scooter kommen

    Zitat Zitat von raidy Beitrag anzeigen
    Überhaupt verstehe ich Konflikt Radfahrer versus Autofahrer nicht wirklich, sind doch viele Autofahrer auch Radfahrer und umgekehrt.
    Das liegt meiner Ansicht nach am Unwissen. Viele Radfahrer glauben sich in vielen Situationen im Recht, sind es aber nicht. Oder sie übertreten die STVO und erwarten dann aber immer noch, dass andere Verkehrsteilnehmer auf sie Rücksicht nehmen.
    Der Autofahrer der in dieser Situation gezwungen wird, auf einen Radfahrer Rücksicht zu nehmen, ist dann eben sauer, weiß er doch, wenn er auf sein Recht bestanden hätte, er einen Menschen tot gefahren hätte.

    Gruß
    Andi
    Goldene Forenregel: „Vergiss niemals, dass auf der anderen Seite ein Mensch sitzt!“
    Jeder versteht mal einen Text falsch: hier mal die sehr wahren Worte von MobiLoewe zu diesem Thema: KLICK

  8. #58
    Stammgast   Avatar von rumfahrer
    Registriert seit
    10.12.2014
    Ort
    München
    Beiträge
    792

    Standard AW: Die E-Scooter kommen

    Nun ja, wenn ich das auf meine (fast) tägliche Radstrecke beziehe, so ist es schon so, dass man als Radfahrer allein durch den enormen Platzbedarf des Individualverkehrs ausgebremst wird, Vergleiche Platzbedarf PKW (>90% mit nur einer Person besetzt) und ein Rad(-fahrer), in der morgendlichen Rushhour der Großstadt. Da ist es hoffentlich verständlich, dass man nicht hinter dem Auspuffrohr eines vorherfahrenden Autos im Stop and Go verweilt, sondern auch mal eine "kreative" Lösung sucht oder suchen muss - vor allem, wenn der Radweg mal wieder zugeparkt bzw. nicht existent ist.

    ... denn sowohl ein Geweg mit 1,25m als auch ein Rasweg 1,25m (Einrichtungsverkehr) sind für einen normalen Bereich durchaus ausreichend.
    Das ist - ´tschuldigung - Blödsinn! und trägt den unterschiedlichen Geschwindigkeiten des Radverkehrs nicht Rechnung, Bei 1,25 m ist der Radweg schon mit mit einem normalen (langsameren) Rad dicht. Ganz zu schweigen von einem mit Kinderanhänger. Das zwingt schnellere Radfahrer beim Überholen auf die Straße oder den Gehweg und provoziert dort Konflikte. Wenn jetzt auch noch die E-Scooter auf den knappen Raum, egal ob Geh- oder Radweg. gezwungen werden, braucht man sich auch als Autofahrer über anarchische Zustände nicht wundern.

    Gruß
    Steffen
    Geändert von rumfahrer (10.04.2019 um 17:12 Uhr)
    Hymer Exis-I 564 "final edition"

    Der Wahnsinn nimmt zu, die Vernunft bleibt schlank.


  9. #59
    Stammgast   Avatar von Travelboy
    Registriert seit
    11.01.2014
    Ort
    Norddeutschland - Kreis Stade im Elbe-Weser-Dreieck
    Beiträge
    4.835

    Standard AW: Die E-Scooter kommen

    Von Cuxhaven nach Hamburg soll eine Fahrradstrasse gebaut werde - toll

    in der fahrradfreundlichen Stadt Münster mit einer Fahrradautobahn quer durch die Stadt sind "Landeier" wie wir, die gemütlich dahinradeln wollen ein Verkehrshindernis.

    in Verkehrsberuhigten Strassen "Spielstrassen" dürfen Autos nur Schrittgeschwindigkeit fahren, Pedalecs rasen da aber mit 25km/h durch bimmel, bimmel

    Was solls also, keiner kann es Recht machen.
    Gruß
    Volker

    Zwei "Reisende" unterwegs im Frankia FF-4 - nach dem Motto "der Weg ist das Ziel"

  10. #60
    Stammgast   Avatar von wh1967
    Registriert seit
    13.08.2015
    Ort
    Im Münsterland
    Beiträge
    507

    Standard AW: Die E-Scooter kommen

    Ich finde die E-Scooter gut. Für mich selber kommen sie aber (zumindest derzeit) nicht in Betracht.

    Bezüglich der Infrastruktur wird es Zeit das neue Konzepte erarbeitet werden. Immer wieder hört man das die PKWs aus den Innenstädten raus sollen und mehr für Radfahrer gemacht werden soll. Für Radwege in ausreichender Breite ist aber aktuell meist zu wenig Platz.
    In Münster wird jetzt auf einzelnen Strassen getestet diese als Radstrassen auszubauen. Diese bekommen eine rote Fahrbahn und der motorisierte Verkehr hat Nachrang. Bin auf die Ergebnisse gespannt.
    Um die Innenstadt für Radfahrer attraktiver zu machen müßte es aus meiner Sicht mehr Radwege geben, diese verbreitert werden und natürlich auch in einem akzetablen Zustand sein. Eine Möglichkeit wäre es vielleicht für die KFZ deutlich mehr Einbahnstrassen auszuweisen.
    Das Allheilmittel wird es aber wohl nicht geben.

    Zu Benutzung von Radwegen: Ich fahre einige Tausend Kilometer im Jahr mit den unterschiedlichsten Rädern. So oft wie möglich fahre ich auf dem Radweg. Aber manche sind einfach nicht nutzbar. Die Radwege sind besonders in der Stadt nicht für höhere Geschwindigkeiten geeignet. Und daher fahre ich mit dem Rennrad und über 30km/h meist auf der Strasse.
    Warum aber viele (Renn-)Radfahrer außerorts die Strasse nutzen wenn ein guter Radweg vorhanden ist kann ich auch nicht verstehen. Wenn ich diese anspreche bekomme ich meist auch keine intelligenten Antworten.
    Gruß

    Holger
    _______________________________________
    www.weglage.org

Seite 6 von 23 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 25.01.2019, 20:56
  2. E-Scooter ab 1.1.2019 offiziell erlaubt
    Von raidy im Forum Recht im Straßenverkehr
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 29.10.2018, 14:43
  3. Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 27.01.2016, 23:58
  4. E-Scooter Revolozzer
    Von ctwitt1 im Forum Zweiräder
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 21.07.2014, 16:01

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •