Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.

Umfrageergebnis anzeigen: E-Scooter bald erlaubt - was hälst du davon?

Teilnehmer
79. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Finde ich gut!

    34 43,04%
  • Gut aber gefährlich, vor allem auf Gehwegen

    27 34,18%
  • Finde ich nicht gut, da zu gefährlich

    10 12,66%
  • Schlecht, sollte man niemals erlauben

    8 10,13%
Seite 3 von 24 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 231
  1. #21
    Lernt noch alles kennen   Avatar von Rafael
    Registriert seit
    17.11.2013
    Beiträge
    29

    Standard AW: Die E-Scooter kommen

    Hallo KollegInnen,

    ich bin zuletzt mit 12 oder 13 Roller gefahren. ICh würde mcih auf so einem Roller albern fühlen, auch wenn der jetzt einen englischen Namen hat. Und ich mache alles, wofür der Roller hier angepriesen wird, mit dem Rad, immer schon. Aber wem´s gefällt ...

    Grüße Rafael
    Carthago Chic E-Line I50 - 7,73 m - 4,8 to

  2. #22
    Stammgast   Avatar von ichbinich
    Registriert seit
    06.12.2012
    Ort
    bei Stuttgart
    Beiträge
    875

    Standard AW: Die E-Scooter kommen

    Zitat Zitat von Gerberian Shepsky Beitrag anzeigen
    ... ist doch prima, auch für die übergewichtigen, bewegungsfaulen Kids, die nun gar nicht mehr selber laufen müssen......
    Da gebe ich dir vollkommen recht !!
    Die Krankenkassen haben dann doppelt zu zahlen:
    - Kuren für die Bewegungsfaulen und Übergewichtigen, dadurch auch Herzkreislaufprebleme haben
    - Reha's für all die Jenigen, die mit diesen Fortbewegungsgeräten überfordert waren oder sind, und jetzt ihre Knochen und Bänder wieder herstellen müssen.
    (gibt es ja schon genügend Beispiele bei Pedelecs)

    Vielleicht gibt es dann auch weniger "Mama-Taxis" und die Straßen werden wieder freier?? Dafür ist das Gedränge dann auf "GEH"- und Radwegen etwas größer.
    Die Kommunen müssen die Gehwege eh schon breiter planen und gestallten, das zwei RollatorfahrerInnen aneinander vorbei kommen.
    Ich bin nicht perfekt, aber trotzdem sehr gut gelungen.

    Viele Grüße aus dem Remstal
    Peter

  3. #23
    Stammgast   Avatar von rundefan
    Registriert seit
    14.12.2012
    Beiträge
    5.837

    Standard AW: Die E-Scooter kommen

    Da gerade die "schnelle Variante" der E-Scooter angeblich versichert fahren muss ( also so, wie die 45 km/h schnellen E-Bikes mit jährlich erneuerbaren Versicherungskennzeichen ) bleibt eigentlich nur abzuwarten, wann eine generelleVersicherungpflicht für alle elektrisch betriebenen Fahrzeuge, also auch die ( "harmlosen") Pedelecs kommt.

    Wäre ja nicht auszudenken, dass unsere Regierung so ein Geschäft für die Versicherungwirtschaft nicht vorgesehen hat. Ich höre schon die Sektkorken in den entsprechenden Direktionsetagen knallen.
    Beste Grüße von der Oberweser, Werner (rundefan)



  4. #24
    Gesperrt  
    Registriert seit
    27.01.2011
    Ort
    Cöln-West / und Schwarzwald
    Beiträge
    7.466

    Standard AW: Die E-Scooter kommen

    Oh Werner,
    dann hast Du ja scheinbar Glück gehabt bisher, ich finde eine Versicherungspflicht für alles Fahrzeuge im Verkehr angebracht. nachdem ich 2 mal einen Radfahrer schuldlos fast erlegt habe, und jedes mal großes Theater hatte bis ich meinen Schaden ersetzt bekommen habe sehe dies heute anders. Eine Versicherung ist besser, als einem Opa die Rente pfänden zu lassen und das über drei Jahre. Aber es war nicht meine Schuld, weder der Unfall noch das der Typ keine Haftpflicht hatte.
    Beim zweiten Fall hatte scheinbar der Mann eine Einsicht, nachdem mein Anwalt die Forderung vergrößert hatte..

    besser wäre eine versicherung die alle haben müßten, dann wären die Beiträge auch zahlbar.

  5. #25
    Stammgast   Avatar von rumfahrer
    Registriert seit
    10.12.2014
    Ort
    München
    Beiträge
    833

    Standard AW: Die E-Scooter kommen

    Tut mir leid - meine Antwort ist leider nicht zum anklicken. Die würde lauten: Zum jetzigen Zeitpunkt nicht gut - E-Scooter überfordern das Rad- und Gehwegnetz.

    Eine Alternative wäre die Aufhebung der Benutzungspflicht für Radwege (Shared Space). SZ,de

    Gruß
    Steffen
    Hymer Exis-I 564 "final edition"

    Der Wahnsinn nimmt zu, die Vernunft bleibt schlank.


  6. #26
    Stammgast  
    Registriert seit
    28.03.2016
    Ort
    nähe Heidelberg
    Beiträge
    1.812

    Standard AW: Die E-Scooter kommen

    Zitat Zitat von rumfahrer Beitrag anzeigen
    Tut mir leid - meine Antwort ist leider nicht zum anklicken. Die würde lauten: Zum jetzigen Zeitpunkt nicht gut - E-Scooter überfordern das Rad- und Gehwegnetz.

    Eine Alternative wäre die Aufhebung der Benutzungspflicht für Radwege (Shared Space). SZ,de

    Gruß
    Steffen
    Radwegepflicht aufheben, halte gar nix davon, mir reichem schon die Deppen, die trotz parallel zur Landstraße verlaufendem Radweg mit ihren Kindern auf der Landstraße radeln im 100er Bereich.
    lg
    olly

  7. #27
    Stammgast   Avatar von Alaska
    Registriert seit
    14.01.2014
    Ort
    Taunusstein
    Beiträge
    6.195

    Standard AW: Die E-Scooter kommen

    Ja,das sind die welche einen Abstand von 1,50 m beim Überholen einfordern und es nicht für nötig halten Kfz für die die Strassen nun ja mal gemacht sind vorbei zu lassen.Dann ist das Geschrei groß wenn es dann mal hart zur Sache geht,wenn dann noch diese Scooter auf den Strassen fahren können wir unsere Fahrpläne wegwerfen.Es lebe der ÖPNV.


    Gruß Arno
    Und ist der Berg auch noch so steil,bisserl was geht alleweil

    Bekennender SP und Wackenverweigerer

  8. #28
    Kennt sich schon aus   Avatar von werner28
    Registriert seit
    25.03.2013
    Ort
    Hansestadt Bremen
    Beiträge
    202

    Standard AW: Die E-Scooter kommen

    Zum Thema Versicherungspflicht: Früher gab es in der Schweiz eine sehr günstige Zwangsversicherung mit Kennzeichen für Fahrräder.
    Wer kann hier kurz mitteilen,warum diese Versicherung abgeschafft wurde?
    Ich bin unbedingt ein Befürworter einer Kennzeichenpflicht, doch die Erfahrungen von anderen Ländern soltten trotzdem betrachtet werden.
    Schöne Grüße
    Achim

  9. #29
    Stammgast   Avatar von clouliner1
    Registriert seit
    08.01.2014
    Ort
    Seevetal
    Beiträge
    4.692

    Standard AW: Die E-Scooter kommen

    ich würde eine Vers.Pflicht befürworten und zwar europaweit! Da hier die "Fahrgestellnummer" erfasst wird, würden auch schlagartig die Diebstähle zurück gehen.
    Mit Nummernschild würden die anonymen Flegel auch umdenken müssen. Also ich sehe nur Vorteile!

    Die E.Scooter habe ich schon vor 10 Jahren probiert. Sein Urteil muss sich jeder selber bilden, ich möchte sowas mit kleinen Reifen nicht geschenkt haben!
    Gruß Thomas

  10. #30
    Stammgast   Avatar von Travelboy
    Registriert seit
    11.01.2014
    Ort
    Norddeutschland - Kreis Stade im Elbe-Weser-Dreieck
    Beiträge
    4.928

    Standard AW: Die E-Scooter kommen

    Bei dem derzeitigen Erhaltungszustand unserer Radwege wird sich das bei 20km/h und den kleinen Rädern werden wohl bald die Beiträge der KK angehoben
    Gruß
    Volker

    Zwei "Reisende" unterwegs im Frankia FF-4 - nach dem Motto "der Weg ist das Ziel"

Seite 3 von 24 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 25.01.2019, 20:56
  2. E-Scooter ab 1.1.2019 offiziell erlaubt
    Von raidy im Forum Recht im Straßenverkehr
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 29.10.2018, 14:43
  3. Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 27.01.2016, 23:58
  4. E-Scooter Revolozzer
    Von ctwitt1 im Forum Zweiräder
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 21.07.2014, 16:01

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •