Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 10 von 23 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 ... LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 100 von 223
  1. #91
    Stammgast   Avatar von Jabs
    Registriert seit
    10.12.2012
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    3.886

    Standard AW: Plastik auf Tour vermeiden?

    Zitat Zitat von MobilLoewe Beitrag anzeigen
    ...Wie wir damit im Ausland umgehen, wissen wir noch nicht. Hat da jemand einen Tipp? ...
    Bernd, gibt es im Ausland kein Trinkwasser (ggf. aus dem Supermarkt in Flaschen) ??? Kleiner Tips zur weiteren Plastik- Vermeidung: man kann Wasser auch gut unaufgesprudelt trinken. Dann vermeidet man auch den Plastik- Soda Wassersprudler .

    Grüsse Jürgen

  2. #92
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.547

    Standard AW: Plastik auf Tour vermeiden?

    Jürgen, ich bin ein wenig skeptisch was die Wasserqualität in einigen Ländern betrifft. Aber Wasser in Plastikflaschen oder Plastikballons kaufen ist dann auch nicht zielführend. Zumindest in Marokko haben wir das stets gemacht, 5 Liter kosten dort ca. 1 Euro. Auf dem Land freuen sich die Menschen über die leeren Behälter, die für dies und das weiter verwendet werden.

    Auf Wasser mit Kohlensäure wollen wir nicht verzichten, daher ist so ein Sprudler für uns ein guter Kompromiss. Durch die Kohlensäure wird außerdem die Haltbarkeit des Wassers verlängert, da sie Bakterien abtötet.

    Gruß Bernd
    Geändert von MobilLoewe (17.09.2019 um 10:45 Uhr) Grund: Nachtrag
    Alles hat zwei Seiten: Das ist das Gute am Schlechten und das Schlechte am Guten." (Werner Mitsch)

    Alpa, Konzept Top, Qualität Flop


    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren
    Mit 3.452 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (26.08.2019 um 10:40 Uhr).

  3. #93
    Stammgast   Avatar von womofan
    Registriert seit
    14.01.2011
    Ort
    20 Km südl. von Regensburg
    Beiträge
    3.869

    Standard AW: Plastik auf Tour vermeiden?

    Wenn wir hier in Gallipoli zum Einkaufen gehen, sieht man erst richtig, wie der Rest der Welt, hier als Beispiel Italien,
    Plastikvermeidung ernst nimmt.
    Nämlich überhaupt nicht.
    In Frankreich genau das selbe Bild.
    Alles und jedes wird mehrfach in Plastik eingewickelt, egal ob ab Werk oder ab Theke.
    Allein der relativ kleine Supermarkt hier hat ca. 5 m lange und 2 m hohe Regale voller Plastikgeschirr.
    Über Deutschland lacht die Sonne, über seine Regierung die ganze Welt.
    Viel zu spät begreifen viele die versäumten Lebensziele: Freuden, Schönheit und Natur, Gesundheit, Reisen und Kultur.
    Darum, Mensch, sei zeitig weise! Höchste Zeit ist's! Reise, reise!
    Ois isi
    LG Peter

  4. #94
    Stammgast  
    Registriert seit
    05.12.2013
    Ort
    Rhein-Sieg Kreis
    Beiträge
    991

    Standard AW: Plastik auf Tour vermeiden?

    Zitat Zitat von womofan Beitrag anzeigen
    Über Deutschland lacht die Sonne, über seine Regierung die ganze Welt.
    Warte doch erst mal ab, in ein paar Jahren sieht die Welt dort auch anders aus.
    Auf den Kanaren kostet jetzt auch jede Plastiktüte Geld, Ok, jetzt bezahlen sie eben ein paar Cent und nehmen trotzdem die Tüte. Aber so langsam kommt auch denen ins Bewusstsein daß es einfach ein Rohstoff ist der nicht in die Umwelt gehört, nicht ins Grundwasser und nicht ins Meer.
    Wer, wenn nicht wir soll da vorangehen, einer ist eben der erste. Sei doch stolz daß die Deutschen das so ernst nehmen, diese Plastikverpackungsscheixxe ist unsäglich, jeder Furz 3 mal eingepackt und umverpackt.

  5. #95
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.547

    Standard AW: Plastik auf Tour vermeiden?

    Zitat Zitat von agent_no6 Beitrag anzeigen
    Warte doch erst mal ab, in ein paar Jahren sieht die Welt dort auch anders aus. ... sei doch stolz daß die Deutschen das so ernst nehmen, ...
    So sehe ich das auch! Es gibt einige Länder, wo bereits seit längerem Plastiktüten verboten sind, zum Beispiel in Gambia und in Marokko. Aber auch Italien hat seine Plastiktüten-Regelung, ich glaube Anfang 2011, verschärft. Die Taschen müssen wiederverwertbar sein und etwas kosten. Es kommt ins rollen...

    Jeder von uns kann ein wenig dazu beitragen, auch wenn er mit dem Reisemobil unterwegs ist.

    Gruß Bernd
    Geändert von MobilLoewe (17.09.2019 um 12:59 Uhr) Grund: Nachtrag
    Alles hat zwei Seiten: Das ist das Gute am Schlechten und das Schlechte am Guten." (Werner Mitsch)

    Alpa, Konzept Top, Qualität Flop


    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren
    Mit 3.452 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (26.08.2019 um 10:40 Uhr).

  6. #96
    Stammgast   Avatar von billy1707
    Registriert seit
    28.04.2014
    Ort
    Freising
    Beiträge
    581

    Standard AW: Plastik auf Tour vermeiden?

    Zitat Zitat von womofan Beitrag anzeigen
    Wenn wir hier in Gallipoli zum Einkaufen gehen, sieht man erst richtig, wie der Rest der Welt, hier als Beispiel Italien,
    Plastikvermeidung ernst nimmt.
    Nämlich überhaupt nicht.
    In Frankreich genau das selbe Bild.
    Alles und jedes wird mehrfach in Plastik eingewickelt, egal ob ab Werk oder ab Theke.
    Allein der relativ kleine Supermarkt hier hat ca. 5 m lange und 2 m hohe Regale voller Plastikgeschirr.
    Über Deutschland lacht die Sonne, über seine Regierung die ganze Welt.
    Korrekt Peter,
    jede Parkbucht, jeder Platz unter einer Brücke ist vermüllt.
    Es kümmert keinen.
    Ich denke, hier in Kalabrien ist es aktuell noch schlimmer
    als schon vor 2 Jahren.
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20190912_105101.jpg 
Hits:	0 
Größe:	115,6 KB 
ID:	31597

    Ja es werden die Obsttüten (für Tomaten o.ä.) verkauft.
    Sie kosten hier im Supermarkt 0,01 €

    Es gibt viel zu tun.
    Würde ein Pfandsystem, wie in D, helfen ?
    Ich habe dafür keine Antwort.
    Das Umdenken würde sicher viele, viele Jahre dauern.
    So schade für diesen schönen Landstrich.

    Grüße Billy
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_20190907_130343_1.jpg 
Hits:	0 
Größe:	62,8 KB 
ID:	31596  

  7. #97
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.547

    Standard AW: Plastik auf Tour vermeiden?

    Die Mentalität der Menschen in einigen Regionen im südlichen Europa lässt in der Tat zu wünschen übrig, das Umweltbewusstsein ist nicht sehr ausgeprägt. Auf Sardinien voriges Jahr war das bei weitem nicht so extrem, wie hier dargestellt. Egal, mich hält es nicht davon ab, meinen kleinen Anteil dazu beizutragen, Plastikmüll zu reduzieren. Egal wo ich mich aufhalte. Aus wenig wird viel, wenn sich immer mehr Menschen daran beteiligen.

    Gruß Bernd
    Alles hat zwei Seiten: Das ist das Gute am Schlechten und das Schlechte am Guten." (Werner Mitsch)

    Alpa, Konzept Top, Qualität Flop


    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren
    Mit 3.452 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (26.08.2019 um 10:40 Uhr).

  8. #98
    Stammgast   Avatar von billy1707
    Registriert seit
    28.04.2014
    Ort
    Freising
    Beiträge
    581

    Standard AW: Plastik auf Tour vermeiden?

    Bernd, wünschenswert wäre ein umdenken sicherlich.
    Allein mir fehlt der Glaube.

    Vllt. wirds ja in 20 Jahren besser.
    Dann drehe ich mit 70 hier nochmal eine Runde in Kalabrien
    und lass mich positiv überraschen.


    Grüße Billy

  9. #99
    Stammgast  
    Registriert seit
    28.03.2016
    Ort
    nähe Heidelberg
    Beiträge
    1.812

    Standard AW: Plastik auf Tour vermeiden?

    Zitat Zitat von womofan Beitrag anzeigen
    Wenn wir hier in Gallipoli zum Einkaufen gehen, sieht man erst richtig, wie der Rest der Welt, hier als Beispiel Italien,
    Plastikvermeidung ernst nimmt.
    Nämlich überhaupt nicht.
    In Frankreich genau das selbe Bild.
    Alles und jedes wird mehrfach in Plastik eingewickelt, egal ob ab Werk oder ab Theke.
    Allein der relativ kleine Supermarkt hier hat ca. 5 m lange und 2 m hohe Regale voller Plastikgeschirr.
    Über Deutschland lacht die Sonne, über seine Regierung die ganze Welt.
    Dem kann ich nur beipflichen, die beispiellose Umwelthysterie unserer Berufsweltretter, wir Deutschen sollen die Welt retten, verzichten, dafür noch bezahlen und dazu noch alle aufnehmen und versorgen, die kein Anderer will/braucht.
    In Hellas habe ich glücklicherweise keine Einheimischen Weltretter und Umwelthysteriker angetroffen, Kehrseite
    der Medallie, die Vermüllung der Natur, man sollte es mit einem VERNÜNFTIGEN NICHT HYSTERISCHEN Mittelweh versuchen. Das mit dem AM deutschen Wesen soll die Welt genesen hatten wir vor 110jh schon mal
    olly

  10. #100
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.547

    Standard AW: Plastik auf Tour vermeiden?

    Dieser populistische Spruch, Deutschland will die Welt retten, ist doch Banane. Wenn eine reiche Industrienation bei den Klimazielen deutlich hinterher hinkt, dann ist das ein Armutszeugnis.

    Sorry Olly, aber das geht völlig am Thema vorbei, wie man Plastik auf Tour vermeiden kann. Die Problematik von Plastikmüll ist eindeutig erwiesen, von der Politik bis zum Einzelhandel, das Umdenken nimmt Fahrt auf. Und das ist gut so.

    Hier kann man sich aussuchen, wo man anfängt: https://nachhaltig-sein.info/natur/p...stikfrei-leben Einfach mal an die eigene Nase fassen...

    Man kann auch mal selbst (Plastik)Müll aufheben, der in der Natur herumliegt. Das habe ich in Griechenland gemacht, Arbeitshandschuhe an und los, da haben die Griechen schon merkwürdig geschaut, was der alte Mann aus dem Camper da macht. Das war ein Strandabschnitt, nur 10m weiter stand ein großer Container.

    Gruß Bernd
    Geändert von MobilLoewe (17.09.2019 um 19:30 Uhr) Grund: Korrektur
    Alles hat zwei Seiten: Das ist das Gute am Schlechten und das Schlechte am Guten." (Werner Mitsch)

    Alpa, Konzept Top, Qualität Flop


    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren
    Mit 3.452 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (26.08.2019 um 10:40 Uhr).

Seite 10 von 23 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wie kann man die Verschmutzung der Rückwand vermeiden?
    Von Rombert im Forum Pflege und Werterhaltung von Reisemobilen
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 03.04.2018, 10:12
  2. Hund mit auf Tour
    Von elsakind im Forum Was ich schon immer mal loswerden wollte
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 14.05.2017, 21:23
  3. Fahrräder mit auf Tour
    Von Anne_Mandel im Forum Thema des Monats
    Antworten: 100
    Letzter Beitrag: 16.03.2017, 19:45
  4. Kuchenbude on Tour
    Von Kuchenbude im Forum Vorstellungsrunde
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 16.09.2013, 10:19
  5. Frauen on Tour
    Von MaWi im Forum Was ich schon immer mal loswerden wollte
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.08.2013, 12:27

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •