Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 3 von 8 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 79
  1. #21
    Moderator  
    Registriert seit
    09.09.2017
    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    1.127

    Standard AW: Tipps für Einsteiger

    Zitat Zitat von clouliner1 Beitrag anzeigen
    wie ist das zu verstehen, du wartest, dass ein bestimmtes Womo günstiger wird?
    Genau das. Allerdings ist das nicht so dramatisch, wie es sich anhört, da das nötige Kleingeld auch noch frei werden muß

    Um es zu konkretisieren. Ich warte darauf, dass die neue Euro 6dtemp bestellbar sind und hoffe auf Lagerschnäppchen im August September.

    Gruß
    Andi
    Goldene Forenregel: „Vergiss niemals, dass auf der anderen Seite ein Mensch sitzt!“
    Jeder versteht mal einen Text falsch: hier mal die sehr wahren Worte von MobiLoewe zu diesem Thema: KLICK

  2. #22
    Ist öfter hier   Avatar von Dakotajones
    Registriert seit
    08.11.2015
    Ort
    Schöppingen
    Beiträge
    77

    Standard AW: Tipps für Einsteiger

    Ich habe mich damals von meinm Bruder "Beraten lassen". War ein grosser Fehler.Obwohl ich mein WM liebe ist da eine Sache die mir nicht gefällt.
    Erst, wenn ihr den letzten Fisch gefangen, den letzten Baum gefällt
    und den letzten Fluß vergiftet habt, werdet ihr merken, dass man Geld nicht essen kann.



  3. #23
    Stammgast   Avatar von Travelboy
    Registriert seit
    11.01.2014
    Ort
    Norddeutschland - Kreis Stade im Elbe-Weser-Dreieck
    Beiträge
    4.743

    Standard AW: Tipps für Einsteiger

    Bei uns hat das 20 Jahre gebraucht, in denen wir abwechselnd 12 unterschiedliche Mobile gemietet und gefahren haben, irgendwann kam dann der Wunsch nach dem eigenen Mobil und das hat noch einmal gut 3 Jahre gedauert bis wir unser Traummobil gefunden und gekauft haben.

    Und nach 7 Jahren ist es immer noch das optimale Mobil für uns.
    Gruß
    Volker

    Zwei "Reisende" unterwegs im Frankia FF-4 - nach dem Motto "der Weg ist das Ziel"

  4. #24
    Ist öfter hier   Avatar von Dakotajones
    Registriert seit
    08.11.2015
    Ort
    Schöppingen
    Beiträge
    77

    Standard AW: Tipps für Einsteiger

    Volker, die Aufteilung von deinem WM ist ideal.Die hätte ich auch gerne bei mir.
    Erst, wenn ihr den letzten Fisch gefangen, den letzten Baum gefällt
    und den letzten Fluß vergiftet habt, werdet ihr merken, dass man Geld nicht essen kann.



  5. #25
    Stammgast   Avatar von clouliner1
    Registriert seit
    08.01.2014
    Ort
    Seevetal
    Beiträge
    4.454

    Standard AW: Tipps für Einsteiger

    jeder Grundriss hat seine Vor- und seine Nachteile. Da nun jeder andere Prioritäten setzt, geht auch jeder den für sich besten Kompromiss ein.
    Daher kann kein besser oder schlechter verallgemeinert werden.
    Gruß Thomas

  6. #26
    Stammgast   Avatar von Dieselreiter
    Registriert seit
    30.10.2016
    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.157

    Standard AW: Tipps für Einsteiger

    Meine eigene Einsteiger-Zeit ist noch gar nicht so lange her, von daher kann ich gern wiedergeben, welche Tips gut ankommen:

    Vorweg: Gebt nicht soviele Tipps, jeder muss seine Erfahrungen selbst machen. Gerade am Anfang ist man mit der Fülle an Todos, Nogos usw. schlichtweg überfordert. Keiner, der schon einige Jahre unterwegs ist und dem jeder Handgriff wie von selbst gelingt, kann sich heute vorstellen, dass man sich als Anfänger eben jeden dieser Handgriffe erst ins Bewußtsein holen muss, bevor danach gehandelt wird.

    Meine Liste der Ratschläge wäre:
    - Eile mit Weile.
    Lass dich nicht drängen und verfall nicht in Hektik. Auch wenn die Familie nervös mit den Fingern trommelt - geh dreimal um dein Fahrzeug und vergewissere dich des ordnungsgemäßen Zustandes. Selbst das simple Runterollen von den Keilen kommt nicht gut an, wenn noch die Markise draußen ist. Bei der Abfahrt darf kein Fenster offen sein, sonst reißt das durch den Fahrtwind ab. Die Räder müssen ordentlich verzurrt sein, die Reifen müssen genug Luft haben, die Ladung muss gesichert sein, die Laden und Türen im Wageninneren ordentlich verschlossen sein. Es darf NICHTS mehr herumstehen oder absturzgefährdet sein, die Abläufe in der Dusche sollte verschlossen sein (sonst stinkt es bald). Jegliche Hektik produziert Fehler und Fehler kosten Geld. Kontrolliere alles doppelt und dreifach. Überdenke vor jeder Abfahrt - noch bevor der Zündschlüssel gedreht ist - ob der Müll entsorgt, Grau- und Schwarzwasser entleert und genug Frischwasser gebunkert ist.

    - Überdenke jeden Handriff, bevor du ihn tust.
    Es gab schon Leute, die Diesel in den Frischwassertank gefüllt haben. Wie, das kann mir nicht passieren? Das dachten diejenigen auch, denen es passiert ist. Lässt sich der Gasanschluss nicht und nicht anschrauben? Wo ist denn nun die Erinnerung an die Einweisung, da wurde doch extra auf das Linksgewinde hingewiesen?! Die Einstiegstreppe ist mit einem akustischen Warnsignal an die Zündung gekoppelt - jede Wette, dass man bei jedem dritten Mal vergisst, die Treppe einzufahren.
    Handle wie ein Tischler (zweimal messen, einmal schneiden).

    - Sprich dich ab.
    Jeder Mitreisende sollte mithelfen, das muss abgesprochen werden. Ein einfaches "Leute, ich bringe jetzt die WC Kassette weg!" verhindert Schlimmstes. Wenn keiner angewiesen wird, den Müll wegzubringen, dann ist der am Zielort garantiert noch da. Trinkwasser, Landkarten, Kleingeld, Sonnenbrille, Taschentücher ... das sollte alles vor der Abfahrt griffbereit liegen. Wer welche Aufgaben übernimmt muss abgestimmt und vor der Abreise abgefragt werden.

    - Fahre wie ein Trucker.
    Dein Womo ist keine Rennsemmel. Bedenke stets, dass die Überbreite auch vom hohen Fahrersitz aus schwer einschätzbar ist. Das überlange Heck schert aus! In jeder Kurve und bei jeder Kreuzung muss man weit ausholen, sonst rappelt der Hinterreifen über den Randstein / übers Bankett. Beim Abbremsen und Bergabfahren runterschalten! Wer nicht die Motorbremse zuhilfe nimmt, strapaziert nur seine Bremsen. Bedenke die Höhe und besonders den Alkoven! Man passt nicht mehr in jede beliebige Einfahrt oder unter runtergezogene Dächer! Herunterhängende Äste und Zweige zerkratzen deine Fenster und Lackierung - und reduzieren deinen Kautionsbetrag empfindlich! Deine Beschleunigung ist mieserabel und dein Bremsweg verflixt lange! Lass dich beim Rangieren einweisen! Doch! Vermeide Wiesen als Stellfläche - du kommst zwar noch bis hin zur Parkposition, aber am nächsten Morgen ist die Wiese nass und der Grip dahin. Ähnliches gilt für sandigen Untergrund - und da muss es nicht einmal feucht werden.

    - Last but not least (mit einem *Smile*): Womofahren ist keine Leistungsschau.
    Lass dich nicht von den größeren, fetteren, geileren Womos beeindrucken - spätestens wenn du selbst einen 7,5 Tonner fährst, wirst du neidisch auf die schnuckligen kleinen 6 Meter Womos herunterblicken.
    Liebe Grüße, Peter


  7. #27
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    13.805

    Standard AW: Tipps für Einsteiger

    Peter, mit Vergnügen gelesen. Nur den letzten Absatz unterschreibe ich nicht.

    Gruß Bernd
    Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom... Alpa, Konzept Top, Qualität Flop

    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren


  8. #28
    Stammgast   Avatar von FrankNStein
    Registriert seit
    12.03.2017
    Beiträge
    2.179

    Standard AW: Tipps für Einsteiger

    Endlich mal was, ohne erhobenen Zeigefinger, ohne Anspruch auf alleinige Wahrheit und mit Humor (und den letzten Absatz nehme ich mit einem "schnuckeligen 6 m Mobil" auch gerne).




    Gruß

    Frank


    PS: Das mit der Treppe (Warntongeber funktioniert zum Glück noch), mit dem nicht entfernten Landstromkabel (da geht der Beeper auch noch), den nicht entfernten Keilen (kein Beeper) und den unsichtbar stehenden Pylonen (hätten man bei einem kurzen Rundgang vor Abfahrt gut sehen können) kenne ich. Ich bin auch schon mal mit angekipptem (musste noch mal kurz an den Stauraum) AHK-Fahrradträger losgefahren. Zum Glück ist nichts passiert. Das Hupkonzert hinter mir gab mir zu denken........

  9. #29
    Kennt sich schon aus   Avatar von AndiObb
    Registriert seit
    05.08.2017
    Ort
    südlich München
    Beiträge
    403

    Standard AW: Tipps für Einsteiger

    Peter, der beste Beitrag im Forum seit langem, vielen dank!

    Gesendet von meinem ALE-L21 mit Tapatalk

  10. #30
    Ist öfter hier   Avatar von Nachtfahrer
    Registriert seit
    01.01.2016
    Ort
    67366
    Beiträge
    51

    Standard AW: Tipps für Einsteiger

    Hallo

    kann das was PETER geschrieben hat nur Bestätigen

    Gruß Günter

Seite 3 von 8 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Was braucht man ... zum Wasser auffüllen - Einsteiger Reihe
    Von Omniro im Forum Planung, Entscheidung und Erfahrungen
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 11.03.2017, 15:41
  2. Ein neuer Einsteiger aus dem Saarland.
    Von moritz 14 im Forum Vorstellungsrunde
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 01.02.2015, 17:57
  3. USA Tipps?
    Von kule im Forum Außereuropäisch
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 25.01.2015, 09:06
  4. WOMO Reisen für Einsteiger & Event Reisen
    Von apensonn im Forum Geführte Touren im eigenen Wohnmobil
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 23.09.2011, 23:08
  5. ARD Tipps Reisemobile
    Von MobilLoewe im Forum Recht im Straßenverkehr
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.07.2010, 20:20

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •