Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 1 von 4 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 33
  1. #1
    Ganz neu hier  
    Registriert seit
    13.02.2019
    Beiträge
    8

    Standard Auf Euro6 D temp warten???

    Hallo,
    wir möchten uns gerne einen preisgünstigen Womo Kastenwagenzulegen.
    Jetzt stellt sich für uns die Frage ob wir einen aktuellenEuro 6 Wagen nehmen oder den Kauf auf das kommende Jahr verschieben sollen,wenn es die „Neuen EURO6 D temp“ Modelle gibt?
    Macht das Sinn … ist man dann evtl. auf dersicheren/besseren Seite??? Wir kommen aus dem Stuttgarter Raum!
    Von Peugeot gibt es diesbezüglich ja schon Ankündigungen!
    Vielen Dank schon mal für eure Einschätzung zu diesem Thema!

  2. #2
    Kennt sich schon aus   Avatar von ichbinswieder
    Registriert seit
    08.07.2018
    Beiträge
    404

    Standard AW: Auf Euro6 D temp warten???

    Die Antworten werden zwischen "warten" und "nicht warten" pendeln.
    Danach suchst du dir dann die passende Antwort später raus?
    Verrückte Idee ... aber kann man machen.

    Ich fang mal an: "Warten" und später kaufen, außer dein Arzt hat dir eine sehr kurze Lebensdauer prognostiziert.
    Es grüßt der Charly

  3. #3
    Stammgast  
    Registriert seit
    04.06.2013
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    2.760

    Standard AW: Auf Euro6 D temp warten???

    Warten, such mal hier im Forum, sowohl Ducato als auch Jumper werden ab Sommer 2019 mit Euro6d Temp bestellbar sein!
    Gruß, Stefan

  4. #4
    Ist öfter hier   Avatar von 7877-2
    Registriert seit
    22.03.2019
    Ort
    in und um Kiel herum
    Beiträge
    35

    Standard AW: Auf Euro6 D temp warten???

    wir haben uns bewusst für "nicht warten" entschieden und holen unser neues Womo im April ab.
    Auch für uns war dies über die Wintermonate ein ewiges Hin- und Her.. pro und contra.

    Unsere Gründe pro "nicht warten" waren schließlich

    Unserer Meinung nach dauert es Minimum noch bis 2020, bis die Womo Hersteller Fahrzeuge auf Basis eines Ducato 6d temp ausliefern werden.
    Dann regt sich aktuell ja massiver Widerstand gegen die teils sinnbefreiten Fahrverbotszonen und die Politik rudert zurück.
    Sobald dein 6d temp da ist, steht dann schon wieder die 6d Norm vor der Tür. So ist es ein ewiges Katze Maus Spiel und so ein Wohnmobil besitzt man in der Regel ja ein paar mehr Jahre.
    Aktuell gibt es keine 6abc Fahrverbotszonen und wir wollen mit unserem Womo eh nicht in Ballungsgebiete, maximal mal irgendwo durchfahren auf der Reise.

    Wie aber schon erwähnt, muss das jeder für sich entscheiden.

  5. #5
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    13.805

    Standard AW: Auf Euro6 D temp warten???

    Auf jeden Fall wird es mit Euro 6d-Temp teurer und man muss sich mit AdBlue tanken abfinden. Wenn der Kastenwagen auch im Alltag genutzt werden soll, dann warten. Ansonsten den Preis entscheiden lassen.

    Eine verbindliche Empfehlung wirst Du hier nicht bekommen, da ein jeder andere persönliche Überlegungen zu Grunde legt.

    Gruß Bernd
    Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom... Alpa, Konzept Top, Qualität Flop

    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren


  6. #6
    Stammgast   Avatar von Gerberian Shepsky
    Registriert seit
    15.01.2019
    Beiträge
    572

    Standard AW: Auf Euro6 D temp warten???

    Wir haben uns auch für "nicht warten" entschieden.

    Das hatte aber den Grund, dass wir uns enorm verkleinern wollten und die Preise für die Euro 5 Mobile stark fallen und wir unseren Euro 5 verkaufen wollten.

    Außerdem ist das ganze Thema noch absolut ungewiss.
    Die Politik rudert nun ja schon wieder zurück und viele Fahrverbote in den Stätden gelten nicht für Euro 5 Modelle (Städteliste im unten genannten ADAC-Link).

    In der Autozeitung heißt es:

    ".......Zunächst wird erst mal schrittweise die Euro-6d-Norm eingeführt. Dabei gilt sie als Euro-6c bzw. Euro-6d-Temp seit dem 1. September 2017 für neue Fahrzeugtypen und ab dem 1. September 2018 gilt die 6c zudem für alle Neuzulassungen. Erst am 1. September 2019 tritt auch die 6d-Temp für alle Neuzulassungen in Kraft. Dann ist für neue Typgenehmigungen noch Zeit bis zum 1. Januar 2020, um auf die 6d-Norm umzustellen und für alle Fahrzeugzulassungen wiederum bis zum 1. Januar 2021. Solange diese Entwicklung nicht abgeschlossen ist, wird wohl auch keine neue Euro-Norm beschlossen......"

    Also kommen bestimmt noch weitere neue Regelungen.

    Außerdem wir jetzt schon auf "gemessene Sauberkeit" gesetzt, was also auch alte Euro Normen betreffen kann. Hierzu aktueller ADAC-Artikel:

    https://www.adac.de/rund-ums-fahrzeu...ahrverbot-faq/


    Ab September 2019 dürfen Neuwagen nur noch mit 6d-temp zugelassen werden.
    Es ist also vorhersehbar, dass die Preise für die Euro 6er in den Keller fallen werden.
    Unser örtlicher Händler hat die Kastenwagen schon mit "Knallerpreisen" ausgezeichnet an der Straße stehen und hofft auf regen Abverkauf bis September.


    Also, der beste Zeitpunkt einen neuen Diesel zukaufen: Morgen
    Gruß von Jan von nebenan
    ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    ... heute Nacht betrunken und hungrig heimgekommen. Nivea macht echt 'nen furchtbaren Joghurt!

  7. #7
    Ist öfter hier  
    Registriert seit
    11.07.2017
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    61

    Standard AW: Auf Euro6 D temp warten???

    Die Frage kannst Du Dir nur selbst beantworten! Du kennst Deine Nutzungsgewohnheiten am Besten.
    Kleine Hilfe für Dich. In welche für Dich wichtige Verbotszonen kannst Du gegenüber einem Euro 6d-Temp mit einem Euro4/5/6 nicht fahren? Wie groß wäre die Einschränkung für Dich? Wir Wohnmobilisten werden in unserer überwiegenden Nutzung so gut wie gar nicht durch diese Verbotszonen beeinträchtigt. Es sind überwiegend nicht die bevorzugten Reiseziele eines Wohnmobiles. In diese Gebiete kommt man dann vorzugsweise mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder mitgeführten Fahrmöglichkeiten.
    Anders sieht es aus, wenn Du den Kastenwagen auch täglich in Stuttgart nutzen möchtest.
    Gruß Hajo

  8. #8
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    05.06.2018
    Ort
    bei Weimar/Thür
    Beiträge
    135

    Standard AW: Auf Euro6 D temp warten???

    "gefühlt" würde ich warten, als stuttgarter erst recht!
    so weit - so gut!
    Hartmut von Dem Reisemobilstellplatz im unteren Jagsttal!

  9. #9
    Kennt sich schon aus   Avatar von ichbinswieder
    Registriert seit
    08.07.2018
    Beiträge
    404

    Standard AW: Auf Euro6 D temp warten???

    Mit Verlaub .... die Annahme, dass es bei den jetzigen Verbotszonen und bei den jetzigen Klassen bleibt, ist ein wenig naiv.
    Vor 2 Jahren hätte niemand gedacht, dass auch Autobahnen betroffen sein können.

    Klar, man kann solche Verbotszonen umfahren, die Frage ist aber, ob bestimmte Ziele überhaupt noch anfahrbar sind.
    Der jetzige Stand ist nur der Anfang ... es wird sicherlich noch erheblich schlimmer
    Allein dass in Berlin selbst Euro6c ab Sommer betroffen sind, sollte einen doch davon abhalten, auf 6c oder kleiner noch zu setzen.


    Es grüßt der Charly

  10. #10
    Stammgast   Avatar von FrankNStein
    Registriert seit
    12.03.2017
    Beiträge
    2.179

    Standard AW: Auf Euro6 D temp warten???

    Wenn ich die Aussagen der Politik richtig verstanden habe, werden alle nach "EURO 6" eingestuften, also auch der aktuelle Ducato, nicht von Fahrverboten betroffen sein.

    Man kann jetzt lange diskutieren, ob man dem trauen kann und ob das für alle Ewigkeit gilt und überhaupt......

    Fest steht jedenfalls, auch wenn man ein nach EURO 6 d temp eingestuftes Fahrzeug fährt, weiss niemand zu sagen, was in Zukunft passiert.

    Ich für mich schließe aus, daß

    - der Betrieb von bestimmten Fahrzeugen komplett verboten wird
    - daß es irgendwann eine dauerhaft geltende Lösung geben wird
    - daß ich nicht irgendwann weder Lust noch die körperliche Fähigkeit haben werde, ein WoMo zu bewegen.

    Also ist jede Warterei, wenn es sich dabei nicht um Entscheidungsschwäche oder wirtschaftliche Gründe handelt, verschwendete Lebenszeit.

    Mach was aus den Antworten hier.


    Gruß

    Frank

Seite 1 von 4 1 2 3 4 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Euro 6d temp
    Von 09huma im Forum Planung, Entscheidung und Erfahrungen
    Antworten: 81
    Letzter Beitrag: Heute, 12:37
  2. 5 Sekunden warten...
    Von Roland3 im Forum So funktioniert unser Forum
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 27.11.2017, 14:59
  3. Fiat Ducato: Euro6 wahlweise ohne SCR/AdBlue
    Von smx im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 12.03.2016, 10:39
  4. Abgasskandal: Jetzt kaufen oder besser warten?
    Von MrDetto im Forum Planung, Entscheidung und Erfahrungen
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 19.10.2015, 18:29
  5. Euro6 Norm ab wann?
    Von wiru im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 01.12.2014, 13:33

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •