Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 4 von 4 ErsteErste 1 2 3 4
Ergebnis 31 bis 33 von 33
  1. #31
    Ist öfter hier  
    Registriert seit
    28.01.2014
    Beiträge
    50

    Standard AW: Insektenhotels

    Zitat Zitat von Zwergi Beitrag anzeigen
    Was die Fütterung der Wildvögel anbetrifft - da streiten sich sogar die Gelehrten. Vom NABU wird z.B. hier in Berlin gefordert, das ganze Jahr zu füttern, da das Nahrungsangebot zu gering ist in der Stadt (was ja nachvollziehbar ist). Auf dem Land dagegen wird es nur für bestimmte Regionen empfohlen. Also bringt so eine Diskussion nur über den Grundsatz gar nichts.
    Na ja. Ich tendiere auch hier zu der Meinung des "Gelehrten" Prof. Berthold.
    Er sagt, wenn die Altvögel bei der Fütterung der Jungen zu wenig Insekten finden, fressen sie auch Körner/Weichfutter und versorgen nur die Jungen mit Insekten. Das Argument hat bisher noch niemand widerlegen können.

  2. #32
    Ist öfter hier  
    Registriert seit
    04.01.2016
    Ort
    Südlich Stuttgart
    Beiträge
    59

    Standard AW: Insektenhotels

    Zitat Zitat von winterurlauber Beitrag anzeigen
    Sicher gibt es hier echte Profis was Wohnmobile betrifft.

    Bevor jemand "Insektenhotels" aus dem Baumarkt kaufen will und sinnlos Geld ausgibt, lohnt es sich vorher auf die Seite eines Profis (für Wildbienen) zu gehen.


    https://www.naturgartenfreude.de/

    Ja, die meisten Nisthilfen aus dem Baumärkten sind nicht immer ganz so geeignet, aber lieber so eins wie keins. Die vom Aldi Süd im letzten Jahr wurden ganz gut angemommen
    Aber eben auf dieser Seite oben links das Bild zeigt auch unsauber verarbeitetes Material,
    Ich habe ja jetzt eine Ausbildung zur Naturschutz und Streuobst Pädagogin gemacht und da hatten wir das Thema auch.
    Da wurde auch gesagt das man möglichst kein Eichenholz nehmen soll, weil manche Insekten mit der Gerbsäure nicht klar kommen. Lieber Buche und dann die Stammseite anbohren und nicht die Seite mit den Scheiben, da reisst das Holz gerne
    Lg Ina

  3. #33
    Stammgast   Avatar von grschwarz
    Registriert seit
    20.03.2011
    Ort
    Neuwied-Heimbach
    Beiträge
    675

    Standard AW: Insektenhotels

    Hallo und guten Morgen !

    Zu einem aus Baumstamm-Abschnitten selbstgebauten Insektenhotel habe ich eines bei Garten-Dehner gekauft. Seit vergangenem Jahr wird auch das gekaufte von Wildbienen genutzt, sie brüten aber in den verbauten Röhrchen aus Stroh,bzw. Reet. Hier kann ich nichts rauhes feststellen. Es ist bei Sonnenschein viel Betrieb . . .
    Gruß aus dem Rheinland
    Rudolf
    Gelegentlich unterwegs mit Gattin Gaby im Flair von 2007.

Seite 4 von 4 ErsteErste 1 2 3 4

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •