Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 9 von 10 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 96
  1. #81
    Ist öfter hier   Avatar von sonnenscheinfahrer
    Registriert seit
    25.08.2016
    Beiträge
    51

    Standard AW: Grüße aus dem Norden mit "Gewichtsproblemen"

    Zitat Zitat von fernweh007 Beitrag anzeigen
    Ohne nähere Angaben bleibt das ein Gewichtsjammerthema ... wie viele andere auch schon.
    Hochrechnen und spekulieren bringt den TE auch nicht weiter
    Wer jammert hier? Hochgerechnet und spekuliert wurde hier nicht - es wurde klar und nachvollziehbar aufgezeigt, wieviel Zuladung ein WoMo lt. Gesetz haben muss - zumindest beim Verkauf - ansonsten fehlt dem WoMo die Zulassungsfähigkeit - es ist so NICHT zulassungsfähig.

    Hast du das so gewußt?


    Zitat Zitat von fernweh007 Beitrag anzeigen
    Das 3,5t-Thema wird von Herstellern und Händlern nicht seriös behandelt .... aber der Kunde will es (oft unbedingt) auch so kaufen
    Letztlich ist der Fahrer/Halter dafür verantwortlich, mit wieviel Kilos er auf der Straße fährt
    Nein, stimmt nicht so allgemein wie du es gerne hättest. Mein Händler musste das Fahrzeug auch zurücknehmen, da es die hier aufgezeigte Zuladung NICHT hatte.

    Es war einfach so nicht zulassungsfähig, als 3,5 to.

    Zu berücksichtigen ist, wann das WoMo die geforderte Mindestzuladung nicht mehr hat. Kommt es so vom Händler, ist das schlußendlich das Problem des Händlers.


    Zitat Zitat von fernweh007 Beitrag anzeigen
    Wenn man die „reinen Leergewichte“ im Großen und Ganzen vergleicht, bleiben bei fast allen WoMo rund 500kg (eventuell sogar ein paar Kilo mehr)
    Wie diese Zuladung genutzt wird, muss jeder für sich entscheiden.

    LG
    Dietmar
    Wie du sicherlich gelesen hast, konnte der TE das eben für sich NICHT entscheiden, dem Fahrzeug fehlte von vornherein schlichtweg die Zuladung.
    Grüße vom Tegernsee

    Ulrich

  2. #82
    Stammgast   Avatar von fernweh007
    Registriert seit
    14.05.2016
    Ort
    Aschaffenburg
    Beiträge
    1.789

    Standard AW: Grüße aus dem Norden mit "Gewichtsproblemen"

    Vom TE wissen wir immer noch nichts genaues ... da müssten die genauen Fakten erst mal den Tisch.


    Ansonsten sehe ich das doch ähnlich wie du.
    Nach deiner Rechnung Ist quasi jedes WoMo „zulassungsfähig“ ... 4 Personen, 1 Gasflasche, Treibstoff, 20l Wasser und ein bisschen Gepäck. Das schaffen so gut wie alle mit 3,5t
    Für alles was man mehr will, muss man jemand daheim lassen oder auflasten
    Ob das für jemand ausreichend ist oder ob man das gut oder schlecht findet ist letztlich egal .... die letzte Verantwortung auf der Straße bleibr beim Fahrer.

    Ich bin schon auch der Meinung, dass man Hersteller und Händler mehr in die Pflicht nehmen müsste.
    Deutliche Aufklärung in den Verkaufsunterlagen / Konfigurator
    Abschaffung der 5% Toleranz
    Eine Wiegekarte sollte Pflicht werden
    ......

    Das alles macht aber die Wohnmobile und die Kundenwünsche nicht leichter

    Vielleicht könntest du zitierte Gesetze und ein eventuelles Urteil zu deiner Rücknahme noch verlinken.

    LG
    Dietmar
    Geändert von fernweh007 (05.05.2019 um 14:24 Uhr)
    Ein Wohnmobil ohne Hecksitzgruppe ist kaputt

  3. #83
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    21.01.2018
    Beiträge
    331

    Standard AW: Grüße aus dem Norden mit "Gewichtsproblemen"

    Zitat Zitat von fernweh007 Beitrag anzeigen

    Ich bin schon auch der Meinung, dass man Hersteller und Händler mehr in die Pflicht nehmen müsste.
    Deutliche Aufklärung in den Verkaufsunterlagen / Konfigurator
    Abschaffung der 5% Toleranz
    Eine Wiegekarte sollte Pflicht werden
    ......

    LG
    Dietmar

    mmmm….. nur weil Du ein >3,5Fahrzeug zugelassen hast?

    Gruß Rolf

  4. #84
    Stammgast   Avatar von fernweh007
    Registriert seit
    14.05.2016
    Ort
    Aschaffenburg
    Beiträge
    1.789

    Standard AW: Grüße aus dem Norden mit "Gewichtsproblemen"

    Zitat Zitat von sahra Beitrag anzeigen
    mmmm….. nur weil Du ein >3,5Fahrzeug zugelassen hast?

    Gruß Rolf
    Nein, nur weil es vernünftig wäre

    LG
    Dietmar, der einen 4,5t und einen 3,5t-er fährt
    Ein Wohnmobil ohne Hecksitzgruppe ist kaputt

  5. #85
    Kennt sich schon aus   Avatar von bigben24
    Registriert seit
    21.12.2017
    Ort
    am Wasser
    Beiträge
    270

    Standard AW: Grüße aus dem Norden mit "Gewichtsproblemen"

    Das ist doch alles keine Frage von <3,5t oder >3,5t - Beides geht, es kommt eben auf die Umstände an. Der TE nannte ja als Hersteller NiBi, das kann ja eigentlich nur Niesmann&Bischoff sein, gibt es da überhaupt Modelle < 3,5Tt?? und /oder wußte der Händler nicht was die Teile wiegen??????


    Zur grundsätzlichen Problematik und Eigenverantwortung denke ich, daß sich die wenigsten Leute beim Kauf eines WoMO´s mehr Gedanken machen, als beim Kauf einer Waschmaschine und in soweit könnte man auch sagen, das sich das Mitleid, aus der sich daraus entwickelnden Gewichtsprobleme, in Grenzen hält, man kann /sollte eben vorher Zeitschriften lesen Google fragen, Foren wälzen - all das haben z.B. wir gemacht, ABER Obacht, wenn der Händler nur verkaufen will und schlecht berät ist der Kunde leider oft der Dumme, vor allem wenn er "dumm", also unvorbereitet zum Händler geht. Wir kannten vor 10 Monaten, das nackte Leergewicht, die "fahrbereite Masse", und das Gewicht der Extras. Manche Hersteller nennen es im Konfiguration, manche nicht und der Händler ............ Wir haben uns ein gutes 3/4 Jahr auf ein WoMO vorbereitet, sind zum Händler und sind gut damit "gefahren" haben wohl alles richtig gemacht und sind mit den getroffenen Entscheidungen immer noch zufrieden.
    Unser Fazit. WoMo < 3,5t geht mit guter Ausstattung sogar mit Roller aber ein "Furz" mehr und man ist drüber. Vorher schlau machen und viel rechnen und nach der Abholung wiegen ist das Maß der Dinge. .........und wer ein gebrauchtes kaufen möchte, kann damit vor der Unterschrift auch auf die Waage fahren, oder?

    Gruß
    Kann ich mein Leben mal kurz speichern und was ausprobieren?

    Hymer Exsis-T 588 - MAXI - 150PS

  6. #86
    Stammgast   Avatar von Gerberian Shepsky
    Registriert seit
    15.01.2019
    Beiträge
    571

    Standard AW: Grüße aus dem Norden mit "Gewichtsproblemen"

    Der TE schreibt, er habe ein Womo mit 3,5 t zul. Gesamtgewicht gekauft.
    Das Leergewicht beträgt aber schon 3,4 t.

    Er kann somit nur 100 kg zuladen.
    Hier gibt es eine Reihe von Gerichtsurteilen, die den Verkäufer zur Rücknahme verurteilten.

    https://www.zuhause-im-wohnmobil.de/...in-sachmangel/

    oder

    https://caravaning-institut.de/alles...cktrittsgrund/


    Ein sehr schöner und interessanter Artikel, gerade für Einsteiger in das Thema "Gewicht":

    https://womoguide.de/wohnmobil-kaufe...ung-wohnmobil/
    Gruß von Jan von nebenan
    ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    ... heute Nacht betrunken und hungrig heimgekommen. Nivea macht echt 'nen furchtbaren Joghurt!

  7. #87
    Stammgast   Avatar von wolf2
    Registriert seit
    14.01.2011
    Beiträge
    2.784

    Standard AW: Grüße aus dem Norden mit "Gewichtsproblemen"

    Ich habe mich die Tage mit einem Kollegen unterhalten der sich ein 7,5 To Mobil auf Iveco Daily gekauft hat.

    Er hat alles was die Preisliste hergab geordert incl Waschmaschine und Smart Garage. Als ich Ihm sagte er würde damit wohl schon überladen losfahrenselbst wenn er und seine Frau nicht mitfahren würden, bekam ich zur Antwort: "Bis 5% ist das doch kein Problem"

    Also da ist jeder seines Glückes Schmied!
    Grüsse aus dem schönen Saarland
    Wolfgang

    Man braucht zwei Jahre um sprechen zu lernen und fünfzig, um schweigen zu lernen.
    Ernest Hemingway


  8. #88
    Stammgast   Avatar von Gerberian Shepsky
    Registriert seit
    15.01.2019
    Beiträge
    571

    Standard AW: Grüße aus dem Norden mit "Gewichtsproblemen"

    Vielleicht braucht er einfach den Nervenkitzel......?
    Gruß von Jan von nebenan
    ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    ... heute Nacht betrunken und hungrig heimgekommen. Nivea macht echt 'nen furchtbaren Joghurt!

  9. #89
    Ist öfter hier   Avatar von kielius
    Registriert seit
    09.06.2018
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    76

    Standard AW: Grüße aus dem Norden mit "Gewichtsproblemen"

    Ist wohl eher die Einstellung: Was interessiert mich die Obrigkeit....Ich habe einen guten Anwalt.....
    Grüße
    Jörg mit einem Ahorn 595

  10. #90
    Stammgast   Avatar von fernweh007
    Registriert seit
    14.05.2016
    Ort
    Aschaffenburg
    Beiträge
    1.789

    Standard AW: Grüße aus dem Norden mit "Gewichtsproblemen"

    Das ist wohl bei allen unseren WoMo
    Die einen sind pingelig mit jedem Kilo .... andere reden sich es sich schön .... der Rest mogelt sich dazwischen rund um die Gewichtsklassen

    Grundsätzlich hat jede Gewichtsklasse ein Problem
    Die 3,5t sind immer knapp
    Mein 4,5t war letzt mit 50kg zu schwer
    Bernd L. hat ein Bimobil auf über 5t aufgelastet
    ebi dürfte seinen 7,5t in Deutschland wohl auch nicht mehr fahren.

    Irgendwie fehlt es immer an Zuladung

    LG
    Dietmar
    Ein Wohnmobil ohne Hecksitzgruppe ist kaputt

Seite 9 von 10 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 23.03.2018, 10:43
  2. "A-Hörnchen & B-Hörnchen" oder: "Who the f*ck is Alice?"
    Von KudlWackerl im Forum Was ich schon immer mal loswerden wollte
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 19.06.2017, 19:35
  3. Welche Sat-Anlage?? "Dom"-Antenne vs. "Spiegel"
    Von Frulli im Forum Sat-Anlagen, TV und Multimedia
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 26.09.2014, 10:34
  4. "Sicherheit ist relativ" - oder - "Wenn das Schicksal zuschlägt ..."
    Von Hanse im Forum Erfahrungen mit Stell- und Campingplätzen
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 19.05.2014, 09:39

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •