Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Ist öfter hier   Avatar von Wheretogonext
    Registriert seit
    18.04.2016
    Ort
    Eifel
    Beiträge
    81

    Standard Celtic Rambler und Dreamseeker keine offiziellen Preise?

    Das ist aber merkwürdig, hab mal beim Hersteller, aber auch beim Importeuer gesucht. Es gibt keine Preislisten, auch nicht für Standardmodelle.
    Auch nicht in den Broschüren. Nur auf Anfrage...

    Wobei im Web gabs noch eine Pressemitteilung, das der Importeur gewechselt hat( jetzt Buesching ) und das der Celtic Rambler 2018 ab 48.900 zu kaufen ist.
    Das nächste was man findet ist ein Video von der letzten Düsseldorfer Caravan wo er dann plötzlich ( mit Extras) rund 130.000 kosten soll und für 90.000 "verschleudert" werden sollte.

    Ob das mit dem Brexit zu tun hat?

    Grüße

    Wheretogenext
    Man sitzt insgesamt viel zu wenig am Meer...

  2. #2
    Stammgast   Avatar von Gerberian Shepsky
    Registriert seit
    15.01.2019
    Beiträge
    1.046

    Standard AW: Celtic Rambler und Dreamseeker keine offiziellen Preise?

    Bei Büsching auf der Seite klickst du auf „Verfügbarkeit prüfen“ und dann bekommst du das :
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	6353C96D-02A2-4FC2-8806-487B9D328D8A.jpeg 
Hits:	0 
Größe:	144,1 KB 
ID:	30439

    Ansonsten einfach bei Büsching anrufen, ich kenne die aus meinen Ami-Fahrerzeiten, da waren die immer super freundlich und auskunftsfreudig.

    Den Celtic finde ich Mega!
    Wenn ich nen Pickup hätte..,.....
    Gruß von Jan von nebenan
    ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    ... heute Nacht betrunken und hungrig heimgekommen. Nivea macht echt 'nen furchtbaren Joghurt!

  3. #3
    Ist öfter hier   Avatar von Wheretogonext
    Registriert seit
    18.04.2016
    Ort
    Eifel
    Beiträge
    81

    Standard AW: Celtic Rambler und Dreamseeker keine offiziellen Preise?

    Ja, aber der ist gebraucht aus 2017. Das ist dann schon ein stolzer Preis, diverse Ami's gibts hier neu und umgerüstet mit allem Schnickschnack drum und dran für 50-60 T€...

    Das Ding ist, wenn ich bspw. einen neuen Carthago ( oder auf ein anderes Fabrikat) kaufe, dann weiß ich vorher was der kostet und was bspw. der Händler rabattiert oder an Ausrüstung drauflegt.

    Wenn ich aber die Neupreise nicht öffentlich einsehen kann und nur auf Zuruf bekomme, dann kann man mir alles Mögliche erzählen...


    Grüße

    Wheretogonext,
    Man sitzt insgesamt viel zu wenig am Meer...

Ähnliche Themen

  1. Frankia 2017: Keine TI auf Mercedes in Europa, keine auf Fiat in Neuseeland?
    Von Vanagaudi im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 26.04.2017, 12:06
  2. Überzogene Preise auf Knaus Campingplätzen
    Von Rombert im Forum Deutschland
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 17.02.2017, 15:29
  3. Preise von Starterbatterien
    Von Rombert im Forum Stromversorgung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.03.2016, 21:14
  4. NL nach England - Fähre - Preise
    Von Tonicek im Forum Fähren
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.11.2012, 00:36
  5. Wie finde ich günstige Preise?
    Von Waldbauer im Forum Fähren
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.01.2012, 18:49

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •