Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 2 von 7 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 65
  1. #11
    Lernt noch alles kennen  
    Registriert seit
    18.09.2017
    Beiträge
    20

    Standard AW: Diebstahlschutz - Warum tun so viele Besitzer so wenig dagegen?

    Moin,
    ich unternehme nichts weil ich es für äußerst unwahrscheinlich halte das jemand versuchen wird mein Wohnmobil zu stehlen.

    Gruss Volker

  2. #12
    Stammgast   Avatar von Ralf_B
    Registriert seit
    11.09.2012
    Ort
    Wartburgkreis
    Beiträge
    3.139

    Standard AW: Diebstahlschutz - Warum tun so viele Besitzer so wenig dagegen?

    Ich habe das in einem anderen Thema schon geschrieben.

    Da sind Profis am Werk, die sind mit Störsendern ausgerüstet.

    Einen 100%igen Schutz gibt es leider nicht, aber eine gute Versicherung.

    Ich habe z.B. aus gesundheitlichen Gründen das Gaspedal links, damit kann nicht jeder fahren und meine Lenkradkralle ist auch nicht so schnell zu beseitigen. Und den versteckten Rest werde ich hier nicht preisgeben.

    Gruß aus Thüringen von Ralf.
    Das war bis 8/19 unser 3,5t Bürstner, auf Ducato 3,0l Automatik (pure Kraft, Verbrauch 10,5l), Gaspedal links, Multicommander IR.
    „Wer etwas will findet Wege und wer etwas nicht will findet leider nur Ausreden“

  3. #13
    bigben24
    Gast

    Standard AW: Diebstahlschutz - Warum tun so viele Besitzer so wenig dagegen?

    zu welchem Risiko? Das es eh nicht geklaut wird?

  4. #14
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.547

    Standard AW: Diebstahlschutz - Warum tun so viele Besitzer so wenig dagegen?

    Zitat Zitat von FrankNStein Beitrag anzeigen
    Interessant. Habe ich noch nie gesehen (vielleicht weil ich nicht besonders auf sowas achte).

    Die gehörten aber nicht zufällig zum Justizvollzug, oder?


    Gruß

    Frank
    Hallo Frank, ich habe mal in meinem Archiv gestöbert, aber das Bild des vergitterten Reisemobils nicht gefunden. Aber dieses hier wird garantiert nicht geklaut, so wie das gesichert ist.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Diebstahlsicherung Italien.JPG 
Hits:	0 
Größe:	70,8 KB 
ID:	30268

    Gesehen in Lucca, Italien.

    Gruß Bernd
    Alles hat zwei Seiten: Das ist das Gute am Schlechten und das Schlechte am Guten." (Werner Mitsch)

    Alpa, Konzept Top, Qualität Flop


    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren
    Mit 3.452 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (26.08.2019 um 10:40 Uhr).

  5. #15
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.547

    Standard AW: Diebstahlschutz - Warum tun so viele Besitzer so wenig dagegen?

    Zitat Zitat von bigben24 Beitrag anzeigen
    zu welchem Risiko? Das es eh nicht geklaut wird?
    Richtig, äußert geringe Wahrscheinlichkeit.

  6. #16
    Stammgast   Avatar von FrankNStein
    Registriert seit
    12.03.2017
    Beiträge
    2.365

    Standard AW: Diebstahlschutz - Warum tun so viele Besitzer so wenig dagegen?

    Zitat Zitat von MobilLoewe Beitrag anzeigen
    Hallo Frank, ich habe mal in meinem Archiv gestöbert, aber das Bild des vergitterten Reisemobils nicht gefunden. Aber dieses hier wird garantiert nicht geklaut, so wie das gesichert ist.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Diebstahlsicherung Italien.JPG 
Hits:	0 
Größe:	70,8 KB 
ID:	30268

    Gesehen in Lucca, Italien.

    Gruß Bernd



    Da würde ich noch nicht einmal etwas draus klauen wollen..........

    Gruß

    Frank


    PS: Aber Danke für das Bild. Sowas sieht man nicht jeden Tag.

  7. #17
    Kennt sich schon aus   Avatar von juliettpapa
    Registriert seit
    24.09.2016
    Ort
    Kreis Ostprignitz-Ruppin (BRB)
    Beiträge
    397

    Standard AW: Diebstahlschutz - Warum tun so viele Besitzer so wenig dagegen?

    Ich halte die Wahrscheinlichkeit des Diebstahls auch für sehr gering. Hier heißt es Kosten/Nutzen abwägen.

    Versteckten Wegfahrschalter finde ich gut. Das Wohnmobil selbst würde ich eher offen lassen. Was wollen die da klauen? Meine dreckigen Unterhosen?
    (ich habe nichts wertvolles an Bord).
    __________________________________________________ ______________
    Hymer B564 Baujahr 1995 auf Fiat Ducato 2.5 D


  8. #18
    Stammgast   Avatar von fernweh007
    Registriert seit
    14.05.2016
    Ort
    Aschaffenburg
    Beiträge
    1.860

    Standard AW: Diebstahlschutz - Warum tun so viele Besitzer so wenig dagegen?

    Hallo,

    da da kann ich nur meine Einstellung wiederholen

    “Einbrechen ist verboten —- einen anderen Gedanken lasse ich nicht zu“

    Wo soll man beim Schutz anfangen und wo aufhören?
    Mir würde es die WoMo-Freude verleiden, wenn ich nur an das Böse der Welt denken müsste

    ... übrigens habe ich im Familienkreis einige WoMo-Fahrer und kann bestimmt 40-50 WoMo-Fahrer als gute persönlich Bekannte und Freunde bezeichnen. Weiterhin schreiben hier bei Promobil viele User regelmäßig ..... und bei keinem ist ein Fahrzeug gestohlen worden. Entweder muss bigben24 seinen Eingangspost oder seinen Bekanntenkreis überprüfen

    LG
    Dietmar
    Ein Wohnmobil ohne Hecksitzgruppe ist kaputt

  9. #19
    Stammgast   Avatar von AlterHans
    Registriert seit
    26.08.2011
    Ort
    Im Südosten von BW
    Beiträge
    1.625

    Standard AW: Diebstahlschutz - Warum tun so viele Besitzer so wenig dagegen?

    Einmal in Polen vor ca 15 Jahren besuchten wir eine Burg, liessen das Mobilchen auf der Strasse stehen und von einem behinderten Jungen "bewachen".

    Nach einiger Zeit schaute ich aus der Burg zum Mobilchen. Da wurde ich sehr unruhig. Und der Junge auch:
    ein Abschleppwagen hielt neben dem Mobilchen (VW T4, in Polen sehr beliebt und noch ziemlich neu, aber sehr auffällig) an und die Besatzung beriet miteinander.
    Als der Abschleppwagen zögerlich weiterfuhr fiel mir ein Stein vom Herzen. Sollte das Mobilchen geklaut werden? Ich weiss es nicht. Wir setzten die Besichtigung fort und kehrten dann zum Mobilchen zurück. Alles i.O., der Junge war froh und erhielt den versprochenen € und wir fuhren zum CP.

    Nun ist der T4 fast 18 Jahre alt, war schon 5 mal in Marokko und Spanien ohne dass dort was passiert war.
    Ich denke inzwischen ist er nicht mehr so sehr gefährdet.
    Gruß vom AltenHans!
    VW T4 syncro.Eigenbau m.Ormocarleerkab. L5,52; B1,99; H2,80, 3 T.
    https://get.google.com/albumarchive/...sR06Is0B-zdVPD

  10. #20
    bigben24
    Gast

    Standard AW: Diebstahlschutz - Warum tun so viele Besitzer so wenig dagegen?

    Zitat Zitat von MobilLoewe Beitrag anzeigen
    Richtig, äußert geringe Wahrscheinlichkeit.
    Wahrscheinlichkeitsrechnung st so eine Sache. Meine Freunde, denen sie im Herbst ihren gerad 2,5 Jahre alten KW geklaut haben, sitzen auf einem Schaden von ca 13 - 14.000,- (Diff Neu-Zeitwert) Für die hätten sich zumindest die 300 € für den Schalter gelohnt, dann wäre es zwar leer gewesen, hätte aber noch da gestanden. Das ist doch durchaus eine Abwägung wert, oder? Klar ist das eine Abwägung, ob man das(Rest-) Risiko tragen möchte oder eben nicht. Ich möchte es zumindest so klein wie möglich halten und das war mir das Geld auch wert. Dein Standpunkt ist auch klar, Du bist bereit das Risiko zu tragen, aber sind sich die vielen anderen dessen auch so bewußt?

    Gruß

Seite 2 von 7 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Diebe unterwegs? Diebstahlschutz zu Fuß?
    Von Drachana im Forum Einbruch und Diebstahlschutz
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 27.06.2017, 19:34
  2. Spricht etwas dagegen, den CEE-Anschluß zu entfernen?
    Von Breisgauer im Forum Stromversorgung
    Antworten: 67
    Letzter Beitrag: 17.04.2016, 19:46
  3. Raucher bekommen ein Raucherbein, Vegetarier dagegen ein......
    Von womofan im Forum Lustiges und Peinliches rund ums Wohnmobil
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 02.02.2016, 20:13
  4. Viele, viele Fragen, einige Zwischenberichte und auch Entscheidungen ......
    Von Heinerich im Forum Planung, Entscheidung und Erfahrungen
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 08.10.2013, 23:34
  5. Warum gibt es keine/so wenig kleine 3D-TV?
    Von Funkbudenfahrer im Forum Sat-Anlagen, TV und Multimedia
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 21.07.2013, 00:38

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •