Zitat Zitat von Georg-F Beitrag anzeigen
Kochend Wasser wird bei uns im traditionellem Wasserkessel auf Gasflamme gemacht. Dann wird entweder Tee oder Filterkaffee aufgebrüht. So schmeckt erstens der Kaffee am besten, und zweitens wäre uns alles andere zu umständlich.
Genau so geschieht es in unserem Hause auch - seit Jahrzehnten. Das Geraffel mitzuschleppen finden wir bekloppt, diese sperrigen Kaffeemaschinen sind doch nur nervig. Ohne Landstromanschluss funktionieren die nicht, und den haben wir äußerst selten, und eine potente Akku-Wechselrichter-Anlage wäre so albern teuer, dass das in keinem Verhältnis stünde, es geht nur um eine Tasse Bohnenkaffee. Zumal im Urlaub gerade die Zeit für einen Handaufguss da ist... also alles ganz entspannt, völlig autark mit einem Minimum an Kram.