Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 4 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 41
  1. #31
    Stammgast   Avatar von walter7149
    Registriert seit
    14.12.2013
    Ort
    Selbu / eine Autostunde südöstlich von Trondheim/Norwegen
    Beiträge
    4.358

    Standard AW: Erfahrungen mit Billigbatterien

    Hallo Charly,

    wer kann das sicher nachprüfen ?

    Keiner, denn es gibt keinen "Ladezyklenzähler".

    Einmal selbst sehen, erleben und ausprobieren, ist mehr als 100 Neuigkeiten hören oder lesen.
    Grüße von Walter aus Selbu - Hilsen fra Walter fra Selbu

  2. #32
    Kennt sich schon aus   Avatar von ichbinswieder
    Registriert seit
    08.07.2018
    Beiträge
    339

    Standard AW: Erfahrungen mit Billigbatterien

    Nachprüfen kann das sicherlich keiner, aber wer seine Batterie bis an die 50% Grenze bringt,
    kann grundsätzlich davon ausgehen, dass 400 Nächte maximal 200 Zyklen waren und nicht 400 Ladezyklen.
    Es grüßt der Charly

  3. #33
    Stammgast   Avatar von Lucky10
    Registriert seit
    11.07.2012
    Beiträge
    724

    Standard AW: Erfahrungen mit Billigbatterien

    Zitat Zitat von golfinius Beitrag anzeigen
    Als ich zuletzt bei meinem Hymer -Händler zur Batterieüberprüfung war, sagte mit der junge Mann in der Anmeldung . " Wenn wir die Batterien ersetzen müssen, kostet eine 260 € und Sie haben 3 Stück".
    Von wann ist denn diese Aussage?



    Gesendet von meinem SM-G960F mit Tapatalk

  4. #34
    Stammgast   Avatar von biauwe.de
    Registriert seit
    22.03.2014
    Ort
    Werne an der Lippe
    Beiträge
    1.902

    Standard AW: Erfahrungen mit Billigbatterien

    Ladezyklus, ist die Definition nicht anders?
    Gruß Uwe.

    Eura Mobil Terrestra 710 HB, Solarkraftwerk 850 WP, LiFeYPO4 Akku,http://www.unki2010.de/sonoff.htm, fast völlig autark

  5. #35
    Stammgast  
    Registriert seit
    28.03.2016
    Ort
    nähe Heidelberg
    Beiträge
    1.576

    Standard AW: Erfahrungen mit Billigbatterien

    Hallo,
    heute hole ich unsere 2stk Winner Gelbatterien 100ah zu 165E/stk ab, hoffe selbige werden 5 jh halten
    lg
    olly

  6. #36
    Moderator   Avatar von Waldbauer
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Zwischen Inn und Salzach
    Beiträge
    7.842

    Standard AW: Erfahrungen mit Billigbatterien

    Die Zweitbatterie und der chinesische Qualitätswechselrichter haben ihre Feuertaufe bestanden. Meine Frau hat während des Bodenseetrips mit den Enkelkindern einmal ihre Haare mit dem Föhn getrocknet, die Enkel haben ihre CD-Radio intensiv mit 220 Volt betrieben, alles hat funktioniert. Als der Föhn eingeschaltet war zeigte der BC übrigens einen Stromentnahme von 26 A an. Ansonsten haben wir des Nachts, mit Heizung, TV und ein wenig Licht nie mehr als 10 Ah verbraucht. Auch nicht als die Haare meiner Frau geföhnt wurden. Landstrom scheint nun für uns weitestgehend passé zu sein.
    Gruß aus Oberbayern
    Franz

    Unterwegs mit einem Eura Mobil Profila RS 660 HB

    https://www.promobil.de/forum/threads/35607-So-arbeiten-unsere-Moderatoren

  7. #37
    Stammgast   Avatar von clouliner1
    Registriert seit
    08.01.2014
    Ort
    Seevetal
    Beiträge
    4.252

    Standard AW: Erfahrungen mit Billigbatterien

    Zitat Zitat von Waldbauer Beitrag anzeigen
    Als der Föhn eingeschaltet war zeigte der BC übrigens einen Stromentnahme von 26 A an.
    Franz, hast du einen Link zu dem 260-Watt Fön?
    Gruß Thomas

  8. #38
    Stammgast   Avatar von Chief_U
    Registriert seit
    22.12.2012
    Ort
    Nordostoberfranken
    Beiträge
    2.950

    Standard AW: Erfahrungen mit Billigbatterien

    Das soll evtl 260 A heißen.


    Gruß Uwe

    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
    Viele Grüsse

    Chief_U / Uwe
    PhoeniX RSL 7100 auf Mercedes Sprinter 516 CDI, Länge: 7,70m, Höhe: 3,60m, zgG: 5,3to

  9. #39
    Moderator   Avatar von Waldbauer
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Zwischen Inn und Salzach
    Beiträge
    7.842

    Standard AW: Erfahrungen mit Billigbatterien

    Zitat Zitat von clouliner1 Beitrag anzeigen
    Franz, hast du einen Link zu dem 260-Watt Fön?
    Wie kommst du auf 260 Watt ?
    Gruß aus Oberbayern
    Franz

    Unterwegs mit einem Eura Mobil Profila RS 660 HB

    https://www.promobil.de/forum/threads/35607-So-arbeiten-unsere-Moderatoren

  10. #40
    Stammgast   Avatar von clouliner1
    Registriert seit
    08.01.2014
    Ort
    Seevetal
    Beiträge
    4.252

    Standard AW: Erfahrungen mit Billigbatterien

    Zitat Zitat von Waldbauer Beitrag anzeigen
    Wie kommst du auf 260 Watt ?
    von den angegebenen 26A bleiben nun mal nach Abzug der Wechselrichterverluste rechnerisch nicht mehr Watt übrig!
    Gruß Thomas

Seite 4 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Erfahrungen mit Wohnmobilhändlern
    Von CWill78 im Forum Planung, Entscheidung und Erfahrungen
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 05.06.2017, 19:30
  2. Erfahrungen mit Elektrofahrrädern
    Von Carolin_Neumann im Forum Zweiräder
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.04.2014, 10:56
  3. Heckschürze Erfahrungen
    Von mr-word im Forum Sonstiges
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 10.01.2012, 11:01
  4. Erfahrungen mit der SOG für die Toilette
    Von RJung im Forum Ver- und Entsorgung und Toiletten im Wohnmobil
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 29.10.2011, 09:38
  5. Erfahrungen mit DVB-T ?
    Von Jung im Forum Sat-Anlagen, TV und Multimedia
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 30.08.2009, 11:28

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •