Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 2 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 33
  1. #11
    Stammgast   Avatar von Travelboy
    Registriert seit
    11.01.2014
    Ort
    Norddeutschland - Kreis Stade im Elbe-Weser-Dreieck
    Beiträge
    4.832

    Standard AW: Österreich Tempolimit > 3,5To

    Haben wir uns fest vorgenommen Bernd,
    vieleicht schon auf unserer nächsten Italienreise?
    Und wenn du da mit dem Alpha rüber kommst, werden wir es wohl auch schaffen
    Gruß
    Volker

    Zwei "Reisende" unterwegs im Frankia FF-4 - nach dem Motto "der Weg ist das Ziel"

  2. #12
    Stammgast   Avatar von Dieselreiter
    Registriert seit
    30.10.2016
    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.224

    Standard AW: Österreich Tempolimit > 3,5To

    Zitat Zitat von Travelboy Beitrag anzeigen
    Meine GOBOX rechnet dann wohl anders,
    von Italien über den Brenner bis Insbruck sind bei mir ~30km Autobahn und dafür bucht die GoBox ~30 Euro ab,
    Dann stimmt hier etwas nicht. Die aktuellen Tarife für > 3,5to sind hier: https://www.asfinag.at/media/3758/go...reckenmaut.pdf

    Demnach zahlst du am Brenner für 35km nur dann 30€, wenn du Kategorie 3 bist (3 Achsen), Kategorie 2 zahlt ~21€.
    Liebe Grüße, Peter


  3. #13
    Stammgast  
    Registriert seit
    05.12.2013
    Ort
    Rhein-Sieg Kreis
    Beiträge
    916

    Standard AW: Österreich Tempolimit > 3,5To

    Je km ein €, sportlich. Das ist der Grund warum ich seit Jahren nicht mehr auf der Brenner AB fahre, sondern nur noch Bundesstraße.
    Brauch dann eben paar Minuten länger, so what.
    Das gesparte Geld gebe ich dann lieber auf der italienischen Seite aus

  4. #14
    Stammgast   Avatar von Jimi Hendrix
    Registriert seit
    17.01.2015
    Ort
    Südschleswig-Süd
    Beiträge
    616

    Standard AW: Österreich Tempolimit > 3,5To

    Zitat Zitat von agent_no6 Beitrag anzeigen
    Je km ein €, sportlich. Das ist der Grund warum ich seit Jahren nicht mehr auf der Brenner AB fahre, sondern nur noch Bundesstraße.
    Brauch dann eben paar Minuten länger, so what.
    Das gesparte Geld gebe ich dann lieber auf der italienischen Seite aus
    Bevor es zur Legendenbildung kommt:
    Es ist definitiv nicht 1 Euro/km, sondern durchschnittlich 0,44 Euro/km.
    Ich freue mich, dass ich helfen konnte.
    Gruß
    Rolf
    Das Schlimmste an manchen Menschen ist, dass sie nüchtern sind, wenn sie nicht betrunken sind.
    William Butler Yeats ( 1865 - 1939 )

  5. #15
    Stammgast  
    Registriert seit
    05.12.2013
    Ort
    Rhein-Sieg Kreis
    Beiträge
    916

    Standard AW: Österreich Tempolimit > 3,5To

    Rechne bitte selber nach.
    Wenn ich von Innsbruck Süd bis zum Brenner fahre dann sind das knapp 1€/km für meine Tandemachser.
    Weiß ja nicht wie du rechnest.
    Du kannst auch von Hamburg rechnen, dann wirds natürlich durchschnittlich billiger..

  6. #16
    Stammgast  
    Registriert seit
    05.12.2013
    Ort
    Rhein-Sieg Kreis
    Beiträge
    916

    Standard AW: Österreich Tempolimit > 3,5To

    Stimmt gar nicht.
    Es sind exakt 35,1€ für 34 km, hab eben mal nachgeschaut. Mwst nicht vergessen...

  7. #17
    Stammgast   Avatar von Jimi Hendrix
    Registriert seit
    17.01.2015
    Ort
    Südschleswig-Süd
    Beiträge
    616

    Standard AW: Österreich Tempolimit > 3,5To

    Ich muss mich doch glatt korrigieren. Also..... 2-Achser über 3,5 to zahlen 24 ct/km, 3 Achser 34 ct.
    Leider gibt es Strecken, die aufpreispflichtig sind. Dann kann es für "Exoten" zum Preis von 1 Euro/km kommen.
    Gruß
    Rolf
    Das Schlimmste an manchen Menschen ist, dass sie nüchtern sind, wenn sie nicht betrunken sind.
    William Butler Yeats ( 1865 - 1939 )

  8. #18
    Stammgast   Avatar von Dieselreiter
    Registriert seit
    30.10.2016
    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.224

    Standard AW: Österreich Tempolimit > 3,5To

    Zitat Zitat von Dieselreiter Beitrag anzeigen
    Demnach zahlst du am Brenner für 35km nur dann 30€, wenn du Kategorie 3 bist (3 Achsen)
    Wie ich schon schrub - eine Doppelachse hinten macht alles teurer. Damit zahlst du aber in fast ganz Europa volle Länge, die Dickschiffe werden halt stärker zur Kassa gebeten. Man kann jetzt darüber streiten, ob das jetzt im Vergleich Gesamtwert noch eine relevante Rolle spielt. Bei uns sagt man dann immer: "Hätt' ma's net, so tät' ma's net"
    Liebe Grüße, Peter


  9. #19
    Stammgast  
    Registriert seit
    05.12.2013
    Ort
    Rhein-Sieg Kreis
    Beiträge
    916

    Standard AW: Österreich Tempolimit > 3,5To

    Generell sind die Mautkosten in Österreich nicht angemessen für ein privat genutztes Wohnmobil > 3,5to, für das - in meinem Fall, Tandemachse - mehr bezahlt werden muß, als für einen 18 To Bus mit 2 Achsen.
    In Italien, für die vergleichbare Strecke vom Brenner bis Brixen, kostet das weniger als 5€ für die ~35 km. Aber egal, ich muß ja nicht fahren und fahre somit auch nicht die Brenner-AB.

  10. #20
    Moderator   Avatar von Waldbauer
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Zwischen Inn und Salzach
    Beiträge
    8.004

    Standard AW: Österreich Tempolimit > 3,5To

    Die Tempolimits in Österreich unterscheiden sich kaum von denen bei uns so viel ich weiß.
    Was ich nicht verstehe: Es bricht schon wieder eine Diskussion über die Maut in Österreich los. Speziell bei hochbemauteten Fahrzeugen böte es sich an nach Ausweichrouten zu schauen. Die gibt es nämlich!
    Warum fährt alles bevorzugt über den Brenner ?
    Ich habe es schon des öfteren geschrieben: Wenn man aus dem südostbayerischen Raum durch Österreich fährt ist die Felbertauernstraße eine sehr gute Alternative. Die Strassen dorthin sind gut ausgebaut und mautfrei. Lediglich am Felbertauerntunnel werden 11 Euro Maut fällig, das ist absolut angemessen. Die Strasse geht bis Lienz in Osttirol, dann kann man entweder über Cortina d ´Ampezzo und Belluno an die Adria fahren oder ab Lienz auf Landstrassen bis kurz vor Brixen und da auf die italienische Autostrada.
    Gruß aus Oberbayern
    Franz

    Unterwegs mit einem Eura Mobil Profila RS 660 HB

    https://www.promobil.de/forum/threads/35607-So-arbeiten-unsere-Moderatoren

Seite 2 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 28.04.2019, 19:15
  2. Tempolimit 130
    Von Sophia_Pfisterer im Forum Thema des Monats
    Antworten: 241
    Letzter Beitrag: 31.03.2019, 19:40
  3. Zubehör am Wohnmobil sorgt für Tempolimit
    Von MobilLoewe im Forum Sonstiges
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 04.12.2018, 09:24
  4. Tempolimit auf deutschen Autobahnen
    Von Bonito1 im Forum Recht im Straßenverkehr
    Antworten: 78
    Letzter Beitrag: 22.09.2014, 11:04

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •