Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3
Ergebnis 21 bis 27 von 27
  1. #21
    Kennt sich schon aus   Avatar von Aycliff
    Registriert seit
    26.01.2016
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    338

    Standard AW: Service Recovery

    Zitat Zitat von FrankNStein Beitrag anzeigen
    Meine verantwortlichen Leute in der Werkstatt waren stolz darauf, daß sie einem reklamierenden Werkstattkunden, der den Chef sprechen wollte, sagen konnten, daß der Chef technisch keine Ahnung hat und daß der Kunde an der genau richtigen Stelle sei, sein Problem zu lösen.

    Gruß

    Frank
    Na, das ist aber ganz schlecht: "unser Chef ist ein Dösbaddel, aber wir regeln das schon." Wie hast Du den Laden führen können?

    Gruß

    Aycliff
    Wenn wir wollen, daß alles so bleibt wie es ist, dann müssen wir alles verändern.
    (di Lampedusa)

  2. #22
    Moderator   Avatar von Waldbauer
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Zwischen Inn und Salzach
    Beiträge
    8.032

    Standard AW: Service Recovery

    Der Seniorchef in dem Mercedes-Autohaus in dem ich mein Verkäuferdasein begann war Handwerksmeister, er hat den Betrieb vom Stand Null auf- und ausgebaut. Er konnte was, sowohl handwerklich als auch kaufmännisch. Er war ein guter Chef, er hat niemals vergessen unter welchen Bedingungen er angefangen hat.1936 bekam er den Vertrag von Mercedes als offizieller "Vertreter". Er war in der Stadt Mühldorf eine anerkannte Persönlichkeit. Es kam vor dass Kunden beim Kauf mit dem Chef verhandeln wollten, sie erhofften sich da anscheinend was. Das lehnte er kategorisch ab. "Wissen sie, ich muß mich um den ganzen Betrieb kümmern, für den Verkauf habe ich meine Verkäufer, die können das viel besser als ich, sie kennen sich mit den ganzen Autos viel besser aus. Sie werden regelmäßig im Werk geschult, ich nicht, da geht natürlich das Wissen ein wenig verloren. Ich bleibe natürlich beim Verkaufsgespräch da wenn sie es wünschen, aber verkaufen - das macht der Franz, der kann das besser als ich."
    Er hatte für jeden seiner Mitarbeiter jederzeit ein offenes Ohr, er hielt aber auch nicht hinterm Berg wenn ihm etwas nicht passte. Legte man ihm einen Kaufvertrag für ein neues Auto zum Abzeichnen vor bedankte er sich jedesmal.
    Ob es diese Art der Kultur im Geschäftsleben heute noch gibt ?
    Geändert von Waldbauer (28.02.2019 um 18:38 Uhr) Grund: Bachstubenverdreher.....
    Gruß aus Oberbayern
    Franz

    Unterwegs mit einem Eura Mobil Profila RS 660 HB

    https://www.promobil.de/forum/threads/35607-So-arbeiten-unsere-Moderatoren

  3. #23
    Stammgast   Avatar von FrankNStein
    Registriert seit
    12.03.2017
    Beiträge
    2.310

    Standard AW: Service Recovery

    Zitat Zitat von Aycliff Beitrag anzeigen
    Na, das ist aber ganz schlecht: "unser Chef ist ein Dösbaddel, aber wir regeln das schon." Wie hast Du den Laden führen können?

    Gruß

    Aycliff

    Noch jemand, der anderen Leuten ihren Job erklären möchte.


    Gruß

    Frank

  4. #24
    Stammgast   Avatar von FrankNStein
    Registriert seit
    12.03.2017
    Beiträge
    2.310

    Standard AW: Service Recovery

    Zitat Zitat von Waldbauer Beitrag anzeigen
    ....
    Ob es diese Art der Kultur im Geschäftsleben heute noch gibt ?
    Die gibt es auch heute, Franz. Längst nicht bei allen Betrieben, aber bei vielen...
    ....je größer desto häufiger.


    Gruß

    Frank

  5. #25
    Kennt sich schon aus   Avatar von Aycliff
    Registriert seit
    26.01.2016
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    338

    Standard AW: Service Recovery

    Zitat Zitat von FrankNStein Beitrag anzeigen
    Noch jemand, der anderen Leuten ihren Job erklären möchte.


    Gruß

    Frank

    Ich denke nicht daran, Dir Deinen Job zu erklären. Es reicht mir, daß ich meinen gut gemacht habe.

    Es sollte Dir aber zu denken geben, wenn Du schreibst, daß es ein reklamierender Werkstattkunde war, der den Chef zu sprechen wünschte, und daß der nach Deinen Worten dort damit abgespeist wurde, daß der Chef eh keine Ahnung hat. Dahinter steht doch nur, daß Deine Werkstattleute nicht wollten, daß ihre Fehlleistungen zum Chef gelangten.

    Gruß

    Aycliff
    Wenn wir wollen, daß alles so bleibt wie es ist, dann müssen wir alles verändern.
    (di Lampedusa)

  6. #26
    Stammgast   Avatar von FrankNStein
    Registriert seit
    12.03.2017
    Beiträge
    2.310

    Standard AW: Service Recovery

    @Aycliff

    Bitte erzähle mir nicht, was mir zu denken geben sollte.

    Aber gut, noch ein letztes Mal zu diesem Thema:

    Mitarbeitern gibt man Kompetenz - lässt sie machen - und misst sie am Ergebnis. Dann machen sie, und zwar mit doppelter Freude. Das kann man aber nicht von vornherein wissen, sondern muss es lernen.

    ...und wieso jemand ein Dösbaddel sein soll, wenn von Kfz.-Technik keine Ahnung hat, ist exakt eine Beschreibung der Situation des gegenseitig nicht Ernst nehmens in vielen Betrieben. Vielleicht haben die ja nur Ahnung davon, ein Unternehmen mit 9 Betrieben, 205 Mitarbeitern, 4000 Neuwagenverkäufen und 2800 Gebrauchtwagenverkäufen und einem Gesamtumsatz von 100.000.000 EUR p. A. zu führen?


    Gruß

    Frank

  7. #27
    Kennt sich schon aus   Avatar von Aycliff
    Registriert seit
    26.01.2016
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    338

    Standard AW: Service Recovery

    @ Frankenstein

    Da kann ich nur sagen Oh Mann. Aber offenbar hast Du Dich unfreiwillig entlarvt.

    Gruß

    Aycliff
    Wenn wir wollen, daß alles so bleibt wie es ist, dann müssen wir alles verändern.
    (di Lampedusa)

Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3

Ähnliche Themen

  1. Conformatic Service ?
    Von weissfranz im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 27.02.2019, 13:26
  2. ADAC-Service versus Mercedes-Service
    Von raidy im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 24.02.2018, 17:10
  3. Schneller Service
    Von willy13 im Forum Erfahrungen mit Herstellern, Händlern und Werkstätten
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 19.02.2017, 08:21
  4. Bürstner Top Service
    Von Ralf_B im Forum Erfahrungen mit Herstellern, Händlern und Werkstätten
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.10.2016, 11:57
  5. Jahres-Service
    Von hdo im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 04.03.2006, 13:56

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •