Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 1 von 6 1 2 3 4 5 6 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 56
  1. #1
    Ist öfter hier  
    Registriert seit
    24.02.2019
    Beiträge
    36

    Standard Pedelec auf Träger heben, Eura Terrestra A570HS

    Hallo zusammen,

    mein Womo hat ja von Haus aus hinten diese 2 vertikalen Montageschienen.
    Der vorhandene Fahrradträger ist runtergeklappt zu hoch, um das Fahrrad alleine hoch zu heben.
    Ich brauche irgend eine Idee, was ich machen kann, um das Rad drauf zu kriegen.

    Oben an den Schienen etwas fest machen und dann das Rad hochkurbeln vielleicht?

    Oder 2 der vorhandenen Trägerschienen verwenden um das Rad hoch zu schieben?

    Oder welche Idee habt ihr?

    Bisher möchte ich noch keine neuen Aufnahmen an der Heckwand für z.B.: Carry Bike Lift oder Thule Lift anbringen lassen. Wobei das ja auch extra € kosten würde.

    Danke und Grüsse
    Lea

    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Heck.jpg 
Hits:	0 
Größe:	66,0 KB 
ID:	30140  

  2. #2
    Stammgast   Avatar von Chief_U
    Registriert seit
    22.12.2012
    Ort
    Nordostoberfranken
    Beiträge
    2.977

    Standard AW: Pedelec auf Träger heben, Eura Terrestra A570HS

    Hallo Lea,

    es sollte problemlos machbar sein, an die vorhandenen vertikalen Montageschienen zwei passende horizontale Schienen zu montieren. Daran könntest dann einfach einen der genannten Träger montieren.
    Viele Grüsse

    Chief_U / Uwe
    PhoeniX RSL 7100 auf Mercedes Sprinter 516 CDI, Länge: 7,70m, Höhe: 3,60m, zgG: 5,3to

  3. #3
    Moderator   Avatar von Waldbauer
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Zwischen Inn und Salzach
    Beiträge
    7.915

    Standard AW: Pedelec auf Träger heben, Eura Terrestra A570HS

    Ich habe dieses Problem mit der Montage eines elektrisch absenkbaren Trägers BR-Bikelift gelöst. Er fährt bis zum Boden runter, man kann die Pedelecs quasi direkt auf die Schienen schieben. Hat zwar 4-stellig gekostet, eine bessere Methode gibts aber nicht.
    Die Querschienen hatten einen zu geringen Abstand, ich musste unten die dem Träger beiliegende Halterung an der Heckwand montieren.
    Gruß aus Oberbayern
    Franz

    Unterwegs mit einem Eura Mobil Profila RS 660 HB

    https://www.promobil.de/forum/threads/35607-So-arbeiten-unsere-Moderatoren

  4. #4
    Kennt sich schon aus   Avatar von Gerberian Shepsky
    Registriert seit
    15.01.2019
    Beiträge
    441

    Standard AW: Pedelec auf Träger heben, Eura Terrestra A570HS

    Moin Lea,

    ich werde gleiches Problem haben mit dem Heckträger am 570HS, zwar "nur" mit Mountinbikes, aber die will ich auch nicht ständig heben.
    Es gibt Rampen, die werde ich mir ansehen und dann ggf. 2 Rampen mit einander verbinden (Steckverbindung bauen), wenn es durch die Höhe notwendig werden sollte. Dann können die Bikes wie beim AHK-Träger einfach raufgeschoben werden.
    Habe viel das Net durchsucht und verstehe nicht, wieso es unzählige Rampen für die Beladung der sowieso schon niedrigen AHK-Träger gibt, nicht aber für die hohen Heckträger und sogar Dachträgersysteme?!?

    Schau mal hier: https://www.obi.de/fahrradtraeger-zu...mium/p/3379260


    Gruß von Jan von nebenan
    ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    ... heute Nacht betrunken und hungrig heimgekommen. Nivea macht echt 'nen furchtbaren Joghurt!

  5. #5
    Gesperrt  
    Registriert seit
    11.11.2013
    Ort
    Schwerte
    Beiträge
    1.751

    Standard AW: Pedelec auf Träger heben, Eura Terrestra A570HS

    Bei meinem vorhandenen Heckträger für normale Fahrräder musste ich das Pedelec auf Brusthöhe hochhieven. Das war einfach nur ätzend.

    Über eine Auffahrrampe in der Höhe kann ich nur schmunzeln.

    Um mein Heck nicht übermäßig zu belasten, habe ich mich für einen Sawiko-Träger entschieden, der am Rahmen befestigt wird.
    Der von Waldbauer beschriebene Träger ist sehr schön, ließ sich aber bei mir wegen einer Versorgungsklappe, die im Weg war, nicht montieren,
    außerdem war mir das nicht unerhebliche Gewicht an der Rückwand suspekt.

    Gruß
    Rombert

  6. #6
    Stammgast   Avatar von golfinius
    Registriert seit
    18.10.2016
    Beiträge
    2.203

    Standard AW: Pedelec auf Träger heben, Eura Terrestra A570HS

    Und genau dies war der Grund, warum ich meinen schönen Hymer Exis i mit Queensbett verkaufte und mir einen Hymer mit großer Heckgarage zulegte.
    Da Problem war ja nicht nur das "Hochhiefen", sondern auch der Schutz der Motoren gegen Spritzwasser, denn da hinten ist dies so stark wie ein Kärcher.
    Dafür ist der Motor eines E-Bykes nicht abgeschottet., sagte man mir .
    Schöne Grüße aus
    Niedersachsen
    von Hans-Heinrich
    oder unterwegs mit Hymer B DL 678

  7. #7
    Kennt sich schon aus   Avatar von Gerberian Shepsky
    Registriert seit
    15.01.2019
    Beiträge
    441

    Standard AW: Pedelec auf Träger heben, Eura Terrestra A570HS

    Wie schön, dann schmunzeln wir ja zusammen, denn ich schmunzel über die Fahrräder am Heck von Womos mit Pedalen in Augenhöhe, aufgehängt kurz unter der Dachkante.
    Gruß von Jan von nebenan
    ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    ... heute Nacht betrunken und hungrig heimgekommen. Nivea macht echt 'nen furchtbaren Joghurt!

  8. #8
    Gesperrt  
    Registriert seit
    27.01.2011
    Ort
    Cöln-West / und Schwarzwald
    Beiträge
    7.466

    Standard AW: Pedelec auf Träger heben, Eura Terrestra A570HS

    Ich habe erst jetzt bei einem Telefongespräch mit einem Kameraden den Ernst dieses Problems erkannt. Bei E-Bay wurde dieser Tage ein Förderband angeboten welches bei diesem Problem schon hilfreich sein könnte. Aber am besten wäre wohl einen Stapler auf einen Hänger mit zuführen, dies ist auf lange Sicht der bessere Weg, den wenn der Frager sich wirklich wie angekündigt eine Rampe baut, wird diese mehrteilig sein müssen, um die Fahrräder zu verstauen, und wenn nachher der ganze Krempel über die Autobahn fliegt bring das es auch nicht.
    Wenn aber dieses alles schon Probleme sind, wie wäre es mit Rollschuhen, oder Drachenfliegen, so was passt sogar in einen Einkaufsbeutel, zur Not wäre auch ein Anhänger hilfreich, aber ein Drehschemel sonst ist es zu einfach.

    Ach ich vergaß, es darf ja nicht kosten, dann nimm ein Dreirad mit

  9. #9
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    12.07.2013
    Beiträge
    433

    Standard AW: Pedelec auf Träger heben, Eura Terrestra A570HS

    Bei meinem Vorgängermobil hatte ich so eine ähnliche Fahrradbühne ( http://www.sawiko.com/de/basic ) . Nicht billig aber eine feine Sache. Vielleicht eine Überlegung wert.
    Liebe Grüße Terry

  10. #10
    Gesperrt  
    Registriert seit
    11.11.2013
    Ort
    Schwerte
    Beiträge
    1.751

    Standard AW: Pedelec auf Träger heben, Eura Terrestra A570HS

    Zitat Zitat von willy13 Beitrag anzeigen
    Ich habe erst jetzt bei einem Telefongespräch mit einem Kameraden den Ernst dieses Problems erkannt. Bei E-Bay wurde dieser Tage ein Förderband angeboten welches bei diesem Problem schon hilfreich sein könnte. Aber am besten wäre wohl einen Stapler auf einen Hänger mit zuführen, dies ist auf lange Sicht der bessere Weg, den wenn der Frager sich wirklich wie angekündigt eine Rampe baut, wird diese mehrteilig sein müssen, um die Fahrräder zu verstauen, und wenn nachher der ganze Krempel über die Autobahn fliegt bring das es auch nicht.
    Wenn aber dieses alles schon Probleme sind, wie wäre es mit Rollschuhen, oder Drachenfliegen, so was passt sogar in einen Einkaufsbeutel, zur Not wäre auch ein Anhänger hilfreich, aber ein Drehschemel sonst ist es zu einfach.

    Ach ich vergaß, es darf ja nicht kosten, dann nimm ein Dreirad mit
    Na ja, den Stapler halte ich für etwas übertrieben. Aber der Tipp mit dem Förderband ist gut!

    Vielleicht hat Obelink soetwas im Programm!?


    Gruß
    Rombert
    Geändert von Rombert (27.02.2019 um 20:18 Uhr) Grund: Ergänzung

Seite 1 von 6 1 2 3 4 5 6 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Thetford N3175 Kamin im Eura Mobil Terrestra reinigen?
    Von Augschburger im Forum Küchenzubehör
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 17.05.2018, 10:37
  2. Eura Mobil Terrestra A 570 HS - Erfahrung
    Von ludwigsparky im Forum Reisemobile
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 24.11.2017, 12:37
  3. Mit Reisemobil und Pedelec zur Ostsee
    Von reisemobil im Forum Deutschland
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 31.08.2015, 18:49
  4. Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 21.02.2013, 12:30
  5. Supercheck Eura Mobil Terrestra A 690 HB
    Von MobilLoewe im Forum Reisemobile
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 24.08.2012, 09:42

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •