Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 6 von 7 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 61
  1. #51
    bigben24
    Gast

    Standard AW: Pedelec auf Träger heben, Eura Terrestra A570HS

    Zitat Zitat von FrankNStein Beitrag anzeigen
    ..[....]

    Aber das ist eine Diskussion um des Kaisers Bart. Jedem das Seine.


    Gruß

    Frank
    Ja, Du hast damit natürlich Recht, ich meinte das im Zusammenhang mit der Tatsache, das die meisten Leute beim WoMo und dessen Interieur auf jedes Gramm achten und sich dann ein Pedelec mit 30kg Lebendgewicht kaufen und sich dann ggf. wundern, daß man es nicht auf den Fahradträger gehoben bekommt um sich dann dazu noch eine AHK mit Träger und / oder Fahrradlift ans Heck baut, was bestimmt nochmal 30 -50kg sind.

  2. #52
    Stammgast   Avatar von Gerberian Shepsky
    Registriert seit
    15.01.2019
    Beiträge
    1.051

    Standard AW: Pedelec auf Träger heben, Eura Terrestra A570HS

    Zitat Zitat von bigben24 Beitrag anzeigen
    .......man könnte auch die "Geiz ist Geil" Mentalität beim Pedelec Kauf ablegen und sich ein gescheites kaufen, das wiegt dann auch weniger. Mein Pedelec wiegt inkl Akku 18kg
    Und was hat nun wieder der Preis mit dem Gewicht zu tun?

    Für den Maybach unter den E-Mountainbikes (Delite Mountain Rohloff von RM) bist du locker 8.000,- € los und hast trotzdem ein Gewicht von 25 kg + beide Akkus.

    Und wenn du dir dann ein Billig-E-Bike-Teil bei Feinkost Liddel bestellst für 800 €, dann hast du trotzdem 25 kg am Start.

    Also: Preis = geringes Gewicht:
    Gruß von Jan von nebenan
    ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    ... heute Nacht betrunken und hungrig heimgekommen. Nivea macht echt 'nen furchtbaren Joghurt!

  3. #53
    Stammgast  
    Registriert seit
    19.01.2011
    Ort
    nördl. von HH
    Beiträge
    1.829

    Standard AW: Pedelec auf Träger heben, Eura Terrestra A570HS

    Zitat Zitat von Waldbauer Beitrag anzeigen
    Mein elektrisch absenkbarer Fahrradhalter von br-systems hat letzte Woche seine Feuertaufe bestanden, ich finde den sehr zweckmäßig. Die meiste Arbeit verursacht das Abdecken der Fahrräder mir der Hindermann-Plane, da wird noch geübt um schneller und effizienter zu werden. Das Montieren der Pedelecs auf dem Träger ist fast so einfach wie das einfache Abstellen der Räder, der Träger fährt bis zum Boden runter. Genau so will ich das haben.
    Ich habe den auch .....


    Gesendet von iPad mit Tapatalk
    Gruß

    Kai

  4. #54
    Stammgast   Avatar von Gerberian Shepsky
    Registriert seit
    15.01.2019
    Beiträge
    1.051

    Standard AW: Pedelec auf Träger heben, Eura Terrestra A570HS

    Ja, elektrisch absenkbar ist gut - wenn die Elektrik dann auch funktioniert

    Nachteil finde ich,
    a) dass man den nur am Womo nutzen kann
    b) recht teuer
    c) nur für 2 Fahrräder
    d) immer fest am Heck montiert

    Deshalb fand ich den Tipp mit dem AHK-Träger klasse.

    Vorteil finde ich,
    a) Fahrradträger an sich günstiger
    b) Anhängerkupplung auch anderweitig nutzbar
    c) Fahrradträger auch an anderen Fahrzeugen mit AHK nutzbar
    d) keine elektischen Motoren oder Teile
    e) abnehmbar und bei Nichtnutzung witterungsgeschützt verstaubbar.

    Das Getüdel mit der Abdeckplane fand ich schon immer nervig, da sind die Fahrräder 2x schneller abgespült, als dass ich die Plane rumgetüdelt bekommen habe.
    Gruß von Jan von nebenan
    ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    ... heute Nacht betrunken und hungrig heimgekommen. Nivea macht echt 'nen furchtbaren Joghurt!

  5. #55
    Stammgast   Avatar von FrankNStein
    Registriert seit
    12.03.2017
    Beiträge
    2.372

    Standard AW: Pedelec auf Träger heben, Eura Terrestra A570HS

    Das mit dem AHK-Träger habe, wie schon mal an anderer Stelle geschrieben, auch gemacht.

    Schneller Wechsel zwischen WoMo und PKW möglich (Nr.-Schild-Tausch nicht vergessen). Zuhause unterm Carport habe ich an der Wand ebenfalls einen Kugelkopf verschraubt und klemme, wenn ich ihn nicht brauche, den Träger diebstahlsicher drauf.

    Für uns ist der AHK-Träger eine fast optimale Lösung.


    Gruß

    Frank

  6. #56
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    27.02.2017
    Beiträge
    122

    Standard AW: Pedelec auf Träger heben, Eura Terrestra A570HS

    Zitat Zitat von FrankNStein Beitrag anzeigen
    Das mit dem AHK-Träger habe, wie schon mal an anderer Stelle geschrieben, auch gemacht.

    Schneller Wechsel zwischen WoMo und PKW möglich (Nr.-Schild-Tausch nicht vergessen). Zuhause unterm Carport habe ich an der Wand ebenfalls einen Kugelkopf verschraubt und klemme, wenn ich ihn nicht brauche, den Träger diebstahlsicher drauf.

    Für uns ist der AHK-Träger eine fast optimale Lösung.


    Gruß

    Frank
    Dem kann ich nur voll und ganz zustimmen. Mein Rennrad kann (allein) in die Heckgarage.
    Grüße
    Manfred

  7. #57
    Ganz neu hier  
    Registriert seit
    24.10.2018
    Beiträge
    6

    Standard AW: Pedelec auf Träger heben, Eura Terrestra A570HS

    Hallo.
    Ich hatte das gleiche Problem . Gelößt habe ich das Problem mit dem B-Lift . Kostet mit anbau ca 1000 Euro .Das beste daran war sie konnten den vorhandenen Fahrradträger nutzen .
    Liebe Grüße von
    Sven
    Geändert von SvenuLiane on Tour (26.09.2019 um 14:49 Uhr)

  8. #58
    Stammgast   Avatar von golfinius
    Registriert seit
    18.10.2016
    Beiträge
    2.506

    Standard AW: Pedelec auf Träger heben, Eura Terrestra A570HS

    Eventuell wiederhole ich mich:
    Mit meinem Exis hatte ich einen Elektrischen Fahrradträger und E-Bikes. Das Rumgemache mit Befestigung, Abdeckung und Motorschutz gegen Regen ging mir derart auf den Nerv, dass ich mir ein anderes WoMo mit Heckgerage kaufte. Jetzt bin ich mit dem Thema zufrieden.
    Schöne Grüße aus
    Niedersachsen
    von Hans-Heinrich
    oder unterwegs mit Hymer B DL 678

  9. #59
    Kennt sich schon aus   Avatar von Snowpark
    Registriert seit
    24.02.2019
    Beiträge
    127

    Standard AW: Pedelec auf Träger heben, Eura Terrestra A570HS

    Zitat Zitat von Snowpark Beitrag anzeigen
    Ich bin sehr zufrieden mit der AHK. Kann wegen Umzug den Hänger nutzen und sonst den Träger für das Fahrrad und spare extra Löcher in der Heckwand.
    AHK von Sawiko hat 1.300€ gekostet, der Träger 100€. Einen Anhänger nutzen zu können, ist mir das Wert. Besonders wenn ich mehr Stauraum brauche, falls ich demnächst im Süden überwintern werde. Dann kommt das Fahrrad eben in den Hänger.
    Es grüßt Lea, im Eura Mobil Terrestra A570HS zuhause

  10. #60
    Lernt noch alles kennen  
    Registriert seit
    10.10.2019
    Beiträge
    12

    Standard AW: Pedelec auf Träger heben, Eura Terrestra A570HS

    Obwohl wir bereits einen Thule Träger für die AHK haben, würde ich bei dem Fahrzeug, welches wir bald beommen, diesen Träger aus mehreren Gründen nicht benutzen.

    1. Der Überhang des Dethleffs T 7057 ist eh schon recht stattlich und sicher sehr gewöhnungsbedürftig, gerade auch wegen des abgesenkten Hecks. Ds Problem würde ja noch größer.

    2. Haben wir einen Träger für 4 Räder dran, werden den aber trotzdem nicht für zwei E-Bikes nutzen, weil A9 zu hoch und B) ich wenig halte von Gewichten, die an der Rückwand zerren, zumal sie eben recht weit von der Hinterachse platziert sind.

    3. Ist mir der Transport in der Heckgarage vertrauenserweckender, was den Diebstahlschutz an geht.

    Deswegen wird es bei uns der Veloslide von Thule werden. Der bring das Gewicht weiter zur Achse, erspart mir nach der Demontage die (für mich) bekloppte Beschilderung für Italien und Spanien selbst bei leerem Träger, spart evtl. Fährkosten und was den Preis an geht, ist das System noch günstiger, als elektrische Absenkungen und braucht auch keinen Installationsaufwand für Elektrik. Glücklicherweise ist unsere Heckgarage recht üppig ausgelegt, daher ist das die (für uns) beste Lösung.

Seite 6 von 7 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Thetford N3175 Kamin im Eura Mobil Terrestra reinigen?
    Von Augschburger im Forum Küchenzubehör
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 17.05.2018, 10:37
  2. Eura Mobil Terrestra A 570 HS - Erfahrung
    Von ludwigsparky im Forum Reisemobile
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 24.11.2017, 12:37
  3. Mit Reisemobil und Pedelec zur Ostsee
    Von reisemobil im Forum Deutschland
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 31.08.2015, 18:49
  4. Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 21.02.2013, 12:30
  5. Supercheck Eura Mobil Terrestra A 690 HB
    Von MobilLoewe im Forum Reisemobile
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 24.08.2012, 09:42

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •