Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 1 von 6 1 2 3 4 5 6 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 56
  1. #1
    Ganz neu hier  
    Registriert seit
    26.02.2019
    Beiträge
    2

    Standard Wohnmobile bis 4,25 Tonnen mit Führerschein B96 - eine Onlinepetition

    m Jahr 2013 änderte die Bundesregierung die 3. EG-Richtlinie, welche zuvor im Jahr 1999 gemeinsam mit der EU erarbeitet wurde.
    Diese Abwandlung der Richtlinie bewirkte auch eine Entwicklung in der Führerscheinklasse B.
    Die neu geschaffene Schlüsselzahl B96 ermöglicht es seitdem Fahrzeugführern, eine Kombination aus einem Personenkraftwagen und Anhänger, welche ein zulässiges Gesamtgewicht zwischen 3.500 und 4.250 kg besitzt, zu führen.

    Die Mehrheit der neu zugelassenen Reisemobile verfügt, bei einer Masse im fahrbereiten Zustand von rund 2.800 – 3.100 kg, über eine zulässige Gesamtmasse von bis zu 3.500 kg.

    Gerade bei Familien liegt Campingurlaub auch weiterhin voll im Trend.
    Schnell kommen gerade Familien, was die mögliche Zuladung ihrer Reisemobile angeht, an ihre Grenzen. Nicht selten wird das zulässige Gesamtgewicht des genutzten Fahrzeuges bewusst oder aber auch unbewusst überschritten.
    Die mit dem „Übergewicht“ einhergehende Mehrbelastung für Fahrwerk und Bremsen, sowie die durch das höhere Gewicht veränderten Fahreigenschaften des Fahrzeuges, können ungeahnte Gefahren für die Nutzer des Fahrzeuges sowie unbeteiligte Dritte mit sich führen.

    Eine Ausweitung der Schlüsselzahl B96 auch auf Reisemobile hätte unter anderem verschiedene, nachfolgend aufgeführte positive Effekte auf die Sicherheit im Straßenverkehr.
    - mögliche Verbauung von Maxichassis/Heavychassis durch den Hersteller, hierdurch größere Tragfähigkeit des
    Fahrgestells, andere Achsübersetzung, andere Bremsanlagen
    - mehrstündige Schulung für den Erwerb der Schlüsselzahl B96 (mindestens 2,5 h Theorie und 4,5 h Praxis), hierdurch
    sicherer Umgang mit schweren, großen Fahrzeugen nach Anleitung durch einen Fahrlehrer.
    - Anwendung der für Wohnmobile ab 3.500 kg geltenden Verkehrsregeln (Höchstgeschwindigkeit, HU etc.)
    - weniger bewusste oder unbewusste begangene Ordnungswidrigkeiten durch mögliches gesteigertes zulässiges
    Gesamtgewicht der Reisemobile

  2. #2
    Ganz neu hier  
    Registriert seit
    26.02.2019
    Beiträge
    2

    Standard AW: Wohnmobile bis 4,25 Tonnen mit Führerschein B96 - eine Onlinepetition


  3. #3
    Stammgast   Avatar von willy13
    Registriert seit
    27.01.2011
    Ort
    Cöln-West / und Schwarzwald
    Beiträge
    7.428

    Standard AW: Wohnmobile bis 4,25 Tonnen mit Führerschein B96 - eine Onlinepetition

    Sollen doch einfach den FS machen und gut ist. Mit so was die Politiker nerven bringt nur soviel das Petitionen keine Beachtung mehr finden. Und wir machen uns die Stellplätze selber voll wenn wir für so was stimmen.
    Gruß aus dem Canton de Weyden im Département de la Roer bis 1814, seit 1975 ein Teil von Köln,


    Kaufe und verkaufe Restbestände der Wohnmobilindustrie, alle Marken

  4. #4
    Kennt sich schon aus   Avatar von Dennis-WW
    Registriert seit
    19.03.2015
    Ort
    RLP
    Beiträge
    122

    Standard AW: Wohnmobile bis 4,25 Tonnen mit Führerschein B96 - eine Onlinepetition

    Ich war auch in der Situation. Ich bin 1986 geboren und unser neues Wohnmobil was am Donnerstag kommt hat 4,4 Tonnen.

    Anfang Jan. habe ich mich für den C1E angemeldet und hatte letzte Woche alle Prüfungen bestanden.... alles in kurzer Zeit machbar...

    @Schwenni: eine kurze Vorstellung wäre vielleicht auch ganz nett, anstatt sich hier anzumelden und den ersten Beitrag zu dem Thema zu schreiben!

  5. #5
    Stammgast   Avatar von Travelboy
    Registriert seit
    11.01.2014
    Ort
    Norddeutschland - Kreis Stade im Elbe-Weser-Dreieck
    Beiträge
    4.662

    Standard AW: Wohnmobile bis 4,25 Tonnen mit Führerschein B96 - eine Onlinepetition

    Mein Sohn Bj. 1981 hat jetzt auch seinen CE und unser 4,5ter geht in den Familienbesitz über
    Geändert von Travelboy (27.02.2019 um 08:15 Uhr)
    Gruß
    Volker

    Zwei "Reisende" unterwegs im Frankia FF-4 - nach dem Motto "der Weg ist das Ziel"

  6. #6
    Stammgast   Avatar von M846
    Registriert seit
    26.01.2014
    Ort
    Norddeutschland
    Beiträge
    2.089

    Standard AW: Wohnmobile bis 4,25 Tonnen mit Führerschein B96 - eine Onlinepetition

    Ich brauch kein C1E.
    Rosa Pappe darf bis 7,5t und das reicht
    Gruß Marko

  7. #7
    Stammgast   Avatar von Alaska
    Registriert seit
    14.01.2014
    Ort
    Taunusstein
    Beiträge
    5.742

    Standard AW: Wohnmobile bis 4,25 Tonnen mit Führerschein B96 - eine Onlinepetition

    Ich halte diese Petition für Schwachsinn.Wer Wohnmobile über 3,5 to fahren will soll den entsprechenden FS erwerben oder es einfach lassen.Diese Aufforderungen diese sinnlose Petition zu unterschreiben findet man mittlerweile in allen Wohnmobilforen,die Erfolgsaussichten gehen trotz dem gegen null.


    Gruß Arno
    Und ist der Berg auch noch so steil,bisserl was geht alleweil

    Bekennender SP und Wackenverweigerer

  8. #8
    Kennt sich schon aus   Avatar von Santana63
    Registriert seit
    29.11.2016
    Ort
    https://kurzelinks.de/he08
    Beiträge
    433

    Standard AW: Wohnmobile bis 4,25 Tonnen mit Führerschein B96 - eine Onlinepetition

    Dito Arno,
    ganz meine Meinung.
    Gruß Mario
    wie sagte schon Mielke, liebe Euch doch alle, alle Menschen


  9. #9
    Stammgast   Avatar von clouliner1
    Registriert seit
    08.01.2014
    Ort
    Seevetal
    Beiträge
    4.268

    Standard AW: Wohnmobile bis 4,25 Tonnen mit Führerschein B96 - eine Onlinepetition

    ich hätte gerne den C1E auf 18t erweitert!
    Gruß Thomas

  10. #10
    Stammgast   Avatar von Chief_U
    Registriert seit
    22.12.2012
    Ort
    Nordostoberfranken
    Beiträge
    2.953

    Standard AW: Wohnmobile bis 4,25 Tonnen mit Führerschein B96 - eine Onlinepetition

    Zitat Zitat von clouliner1 Beitrag anzeigen
    ich hätte gerne den C1E auf 18t erweitert!
    Dann mach gefälligst Deine eigene Online-Petition...
    Viele Grüsse

    Chief_U / Uwe
    PhoeniX RSL 7100 auf Mercedes Sprinter 516 CDI, Länge: 7,70m, Höhe: 3,60m, zgG: 5,3to

Seite 1 von 6 1 2 3 4 5 6 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wann kommen die ersten E-Wohnmobile und Plugin-Hybrid-Wohnmobile ?
    Von walter7149 im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 13.12.2018, 20:11
  2. HU über 3,5 Tonnen
    Von MobilLoewe im Forum Recht im Straßenverkehr
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.11.2010, 19:46
  3. Sprinter 6 Tonnen AL-KO Tandem
    Von MobilLoewe im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.07.2010, 19:08
  4. 7-Tonnen-Sprinter 6X6
    Von MobilLoewe im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 13.03.2010, 19:55
  5. Steuererhöhung für Wohnmobile nur eine Ente?
    Von im Forum Versicherung und Kfz-Steuer
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 02.10.2005, 11:00

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •