Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 4 von 10 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 97
  1. #31
    Stammgast   Avatar von M846
    Registriert seit
    26.01.2014
    Ort
    Norddeutschland
    Beiträge
    2.166

    Standard AW: Erweiterung Elektrokapazität Knaus Van TI 650 MEG Platinium Selection

    Ich würde kein fertiges Set kaufen. Die sind meistens zu teuer und ein Teil ist dann immer von schlechter Qualität.
    Votronic Solarregler habe ich einzeln geholt und dann 3x 100W Module.
    Kabel und Stecker bei Amazon oder eBay.
    Halter für die Module habe ich mir aus Edelstahl selber gebaut.
    Gruß Marko

  2. #32
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    12.02.2019
    Ort
    Kitzingen
    Beiträge
    136

    Standard AW: Erweiterung Elektrokapazität Knaus Van TI 650 MEG Platinium Selection

    Hallo Marko,

    ich habe auch nicht vor ein Komplett-Paket zu holen. Als Laderegler kommt der Tripple von Voronic zum Einsatz.
    Bezüglich der Panele bin ich mir noch nicht schüssig ob Flex-Module oder starre.
    Welche Panele hast du verbaut?

    Gruß, Holger
    Erste Reise mit Adria TWIN 640 SLX nach Südnorwegen.
    Zweite Reise mit Elnagh Baron 73 entlang der Mosel.

    Zukünftige Reisen mit eigenem Knaus Van TI Platinum Selection 650 MEG


  3. #33
    Stammgast   Avatar von M846
    Registriert seit
    26.01.2014
    Ort
    Norddeutschland
    Beiträge
    2.166

    Standard AW: Erweiterung Elektrokapazität Knaus Van TI 650 MEG Platinium Selection

    Ich habe feste Module verbaut.
    Mono von Enjoysolar

    Die Firma gibt es aber nicht mehr.
    Geändert von M846 (04.04.2019 um 21:45 Uhr)
    Gruß Marko

  4. #34
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    12.02.2019
    Ort
    Kitzingen
    Beiträge
    136

    Standard AW: Erweiterung Elektrokapazität Knaus Van TI 650 MEG Platinium Selection

    Hallo Marco,
    ich habe mich jetzt auch vermehrt mit starren Modulen beschäftigt. Dabei habe ich mich bei den Firmen Offgridtec, Prevent und Wattstunde umgesehen. Die Lieferanten/Hersteller habe ich von Kollegen hier und in anderen Foren genannt bekommen.
    Als Befestigungssystem werde ich den K2 Halteschienen den Vorzug geben. Hier sehe ich den Vorteil, dass ich felcibler bin, falls ich mal Module austauschen muss.
    Gruß, Holger
    Erste Reise mit Adria TWIN 640 SLX nach Südnorwegen.
    Zweite Reise mit Elnagh Baron 73 entlang der Mosel.

    Zukünftige Reisen mit eigenem Knaus Van TI Platinum Selection 650 MEG


  5. #35
    Stammgast   Avatar von Dieselreiter
    Registriert seit
    30.10.2016
    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.303

    Standard AW: Erweiterung Elektrokapazität Knaus Van TI 650 MEG Platinium Selection

    Zitat Zitat von mt.bayern Beitrag anzeigen
    Auch wenn mich hier dann die meisten für bescheuert halten werden, meinem VAN TI bekommt Park-Sensoren verpasst. Und zwar hinten und vorne. Er hat zwar eine Rückfahr- Kamera, aber trotzdem, ich bin es Mittlerweil so gewohnt von meinem Ford Kuga, dass ich es nicht mehr missen möchte.
    Ich würde deswegen niemand für bescheuert halten, ich hätte solche (akustischen) Sensoren selber gerne.
    Die Funktionsweise habe ich kennengelernt, als ich mal einen Transporter beim Möbelhaus ausgeliehen habe, um ein Bett heimzutransportieren. Diese Sensoren waren sowas von genau, dass ich blind an die Rampe fahren konnte, ohne irgendwo anzuecken (meine Tochter hatte ich als Einweiser, die war mit ihren Angaben ungenauer).

    Zitat Zitat von hmarburg Beitrag anzeigen
    Bezüglich der Solar-Panele ist bei mir auch noch nicht das letzte Wort gesprochen. Dein Einwand bezüglich dem Entfernen von voll verklebten Modulen im Schadensfall ist auf jeden Fall berechtigt. Aber bis ich das endgültig entscheide benötige ich erst Mal den Wagen, damit ich das Dach vermessen kann. Mein Plan ist so ca. 300Wp zu installieren.
    Das kannst du ohne weiteres machen, wenn du eine Auflastung vorhast oder durchgeführt hast. Wenn nicht ... na dann wirds knapp. 300WP Glasmodule haben schon ordentlich Gewicht. Sollten die Flexmodule noch im Gespräch sein - die muss man nicht vollflächig verkleben, am Rand und ein paar "Schlingen" im flächigen Bereich sind ausreichend. Die kriegt man dann auch mit überschaubarem Aufwand wieder runter (aber eher nicht zerstörungsfrei).
    Liebe Grüße, Peter


  6. #36
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    12.02.2019
    Ort
    Kitzingen
    Beiträge
    136

    Standard AW: Erweiterung Elektrokapazität Knaus Van TI 650 MEG Platinium Selection

    Zitat Zitat von Dieselreiter Beitrag anzeigen
    ...Das kannst du ohne weiteres machen, wenn du eine Auflastung vorhast oder durchgeführt hast. Wenn nicht ... na dann wirds knapp. 300WP Glasmodule haben schon ordentlich Gewicht. Sollten die Flexmodule noch im Gespräch sein - die muss man nicht vollflächig verkleben, am Rand und ein paar "Schlingen" im flächigen Bereich sind ausreichend. Die kriegt man dann auch mit überschaubarem Aufwand wieder runter (aber eher nicht zerstörungsfrei).
    Ich habe bei der Bestellung die Aufastung auf 3,85t mit geordert um etwas Spielraum zu haben.

    Gruß, Holger
    Erste Reise mit Adria TWIN 640 SLX nach Südnorwegen.
    Zweite Reise mit Elnagh Baron 73 entlang der Mosel.

    Zukünftige Reisen mit eigenem Knaus Van TI Platinum Selection 650 MEG


  7. #37
    Stammgast   Avatar von M846
    Registriert seit
    26.01.2014
    Ort
    Norddeutschland
    Beiträge
    2.166

    Standard AW: Erweiterung Elektrokapazität Knaus Van TI 650 MEG Platinium Selection

    Bei Wattstunde habe ich auch schon Teile bestellt.
    Wurde alles gut und schnell geliefert.

    Mit Rückfahrkamera und vorne eine große VI Scheibe brauch ich keine Pieper.
    Ich fahr gerne mit Spiegel und das piepen würde nerven weil man doch öfter dich irgendwo dran kommt.

    Aber wenn man das gerne haben will dann rein damit
    Gruß Marko

  8. #38
    Ganz neu hier  
    Registriert seit
    07.04.2019
    Beiträge
    2

    Standard AW: Erweiterung Elektrokapazität Knaus Van TI 650 MEG Platinium Selection

    Servus zusammen,

    Ich will jetzt nicht den ganzen Thread kaputt machen und vorgestellt habe ich mich auch noch nicht aber ich plane aktuell fast den selben Umbau (Solar, Ladebooster, Wechselrichter). Allerdings als getrennte Geräte.

    Was ist der Vorteil eines VBCS? Bis auf die korrekte Ladelinie auch bei Netzanschluss und Lifepo4 (wobei das eigentlich egal sein dürfte, da der Solarregler oder Booster den Akku schon mit der richtigen Ladelinie laden). Gibt es sonst noch Vorteile?

    Vielen Dank im Voraus.

    Christian

  9. #39
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    12.02.2019
    Ort
    Kitzingen
    Beiträge
    136

    Standard AW: Erweiterung Elektrokapazität Knaus Van TI 650 MEG Platinium Selection

    Hallo Christian,

    erst mal Willkommen im Forum und viel Spaß beim durchstöbern.

    Zum Thema Sinn und Unsinn eines Kombigerätes wirst du hier wahrscheinlich keine endgültige Aussage bekommen. Der eine schwört auf getrennte Geräte, da er bei einem Ausfall von einem nur das defekte wechseln muss, der andere befürwortet die Kombination, da die verbauten Komponenten eventuell besser aufeinander abgestimmt sind. Im Endeffekt bleibt die Entscheidung bei dir.

    Gruß, Holger
    Erste Reise mit Adria TWIN 640 SLX nach Südnorwegen.
    Zweite Reise mit Elnagh Baron 73 entlang der Mosel.

    Zukünftige Reisen mit eigenem Knaus Van TI Platinum Selection 650 MEG


  10. #40
    Ganz neu hier  
    Registriert seit
    07.04.2019
    Beiträge
    2

    Standard AW: Erweiterung Elektrokapazität Knaus Van TI 650 MEG Platinium Selection

    Ok, danke Dir, Holger...

    Gesendet von meinem G8441 mit Tapatalk

Seite 4 von 10 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Optimierung Radioempfang und Erweiterung um DAB+
    Von Andi_HP im Forum Sat-Anlagen, TV und Multimedia
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 21.10.2018, 13:08
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.08.2018, 22:44
  3. Frage zu den Reifendrucksensoren an einem Knaus Platinium Selection
    Von dua-power im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 19.07.2017, 15:08
  4. Frankia PLATIN PLUS - SELECTION und FF-4 ohne Mercedes
    Von Travelboy im Forum Neuigkeiten rund um das Reisemobil
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 30.09.2014, 19:05
  5. Knaus SKY TI 650 MEG 14
    Von Radball im Forum Reisemobile
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.01.2014, 14:45

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •