Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 2 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 49
  1. #11
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    30.11.2014
    Beiträge
    123

    Standard AW: An alle Hundehalter: Kühe und Hunde eine tödliche Gefahr !

    Zitat Zitat von AndiObb Beitrag anzeigen

    Es hat nichts, ABSOLUT NICHTS, damit zu tun ob man Hunde hat - Kühe sind Kühe! Wenn man schon nicht in der Lage ist, seinen Hund im Zaum zu halten und Angst vor Nutztieren hat, sollte man andere Gedankengänge anstellen...
    Super auf den Punkt gebracht. Besser kann man es nicht sagen.

  2. #12
    Stammgast   Avatar von Chief_U
    Registriert seit
    22.12.2012
    Ort
    Nordostoberfranken
    Beiträge
    3.056

    Standard AW: An alle Hundehalter: Kühe und Hunde eine tödliche Gefahr !

    Zitat Zitat von willy13 Beitrag anzeigen
    Hier auf dem Bild sieht man ganz deutlich unser Hund sowie unsere Kühe wissen das noch nicht

    https://static.wixstatic.com/media/b...b7982~mv2.webp

    Ich werde das dann mal unterrichten
    Willy,

    Dein Link funktioniert nicht!
    Viele Grüsse

    Chief_U / Uwe
    PhoeniX RSL 7100 auf Mercedes Sprinter 516 CDI, Länge: 7,70m, Höhe: 3,60m, zgG: 5,3to

  3. #13
    Stammgast   Avatar von Travelboy
    Registriert seit
    11.01.2014
    Ort
    Norddeutschland - Kreis Stade im Elbe-Weser-Dreieck
    Beiträge
    4.832

    Standard AW: An alle Hundehalter: Kühe und Hunde eine tödliche Gefahr !

    Bei uns hat jeder Bauer Kühe und Hunde, schon seit ewigen Zeiten ohne Probleme.

    Vieleicht sollte der Hundehalter mal sein Tun überdenken.
    Gruß
    Volker

    Zwei "Reisende" unterwegs im Frankia FF-4 - nach dem Motto "der Weg ist das Ziel"

  4. #14
    Stammgast   Avatar von Alaska
    Registriert seit
    14.01.2014
    Ort
    Taunusstein
    Beiträge
    6.005

    Standard AW: An alle Hundehalter: Kühe und Hunde eine tödliche Gefahr !

    Ich bekomme jedes mal das Zipperlein wenn ich sehe das Hundebesitzer ihre Tiere auf die in der nähe meines Hauses liegende eingezäunte Wiese laufen lassen und dafür sogar das Gatter öffnen.Es gibt ein großes Hinweisschild das die Wiese nicht betreten werden darf da das Gras für die Heumahd gebraucht wird und die Hinterlassenschaft eines einzigen Köters alles versauen kann.Ich habe diese Wiese an einen Bauern verpachtet und achte deswegen darauf das dieses Verbot beachtet wird,dann bekomme ich Antworten wie: Mein Hund braucht Auslauf und keine Zäune und ähnlichen Seich.Der Dummheit mancher Hundebesitzer sind offenbar keine Grenzen gesetzt.

    Gruß Arno
    Und ist der Berg auch noch so steil,bisserl was geht alleweil

    Bekennender SP und Wackenverweigerer

  5. #15
    Stammgast   Avatar von Chief_U
    Registriert seit
    22.12.2012
    Ort
    Nordostoberfranken
    Beiträge
    3.056

    Standard AW: An alle Hundehalter: Kühe und Hunde eine tödliche Gefahr !

    Zitat Zitat von Alaska Beitrag anzeigen
    I...dann bekomme ich Antworten wie: Mein Hund braucht Auslauf und keine Zäune und ähnlichen Seich. Der Dummheit mancher Hundebesitzer sind offenbar keine Grenzen gesetzt.

    Gruß Arno
    Hallo Arno,

    ich als Hundebesitzer geh noch weiter:

    Der Dummheit sehr vieler Hundebesitzer sind offenbar keine Grenzen gesetzt.
    Die Steigerung ist meist, wenn dann noch mehrere Hunde gehalten werden...
    Viele Grüsse

    Chief_U / Uwe
    PhoeniX RSL 7100 auf Mercedes Sprinter 516 CDI, Länge: 7,70m, Höhe: 3,60m, zgG: 5,3to

  6. #16
    Gesperrt  
    Registriert seit
    27.01.2011
    Ort
    Cöln-West / und Schwarzwald
    Beiträge
    7.466

    Standard AW: An alle Hundehalter: Kühe und Hunde eine tödliche Gefahr !

    Also, Rindvieh unter sich!

  7. #17
    Moderator   Avatar von Waldbauer
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Zwischen Inn und Salzach
    Beiträge
    8.004

    Standard AW: An alle Hundehalter: Kühe und Hunde eine tödliche Gefahr !

    Dieses Urteil gegen den Landwirt wird keinen Bestand haben. Im "Namen des Volkes" wurde dieses Urteilbestimmt nicht gefällt. So traurig die Sache ist, überall in den Alpen laufen Rindviecher frei herum, seit Menschengedenken. Wer sich in Begleitung eines Hundes in die Nähe einer Kuhherde begibt sollte wissen was passieren kann, Tiere sind nun mal unberechenbar.

    Besonders verwerflich finde ich die Tatsache dass die Hinterbliebenen aus dem traurigen Vorfall nun Kapitalschlagen wollen und dass es Juristen gibt die das auch noch unterstützen.
    Geändert von Waldbauer (24.02.2019 um 11:11 Uhr) Grund: Nachtrag
    Gruß aus Oberbayern
    Franz

    Unterwegs mit einem Eura Mobil Profila RS 660 HB

    https://www.promobil.de/forum/threads/35607-So-arbeiten-unsere-Moderatoren

  8. #18
    Stammgast   Avatar von Alaska
    Registriert seit
    14.01.2014
    Ort
    Taunusstein
    Beiträge
    6.005

    Standard AW: An alle Hundehalter: Kühe und Hunde eine tödliche Gefahr !

    Franz, es ist oft sehr schwer die Rindviecher mit 2 und 4 Beinen auseinander zu halten,vor allem die mit 2 Beinen sind unbelehrbar.


    Gruß Arno
    Und ist der Berg auch noch so steil,bisserl was geht alleweil

    Bekennender SP und Wackenverweigerer

  9. #19
    Kennt sich schon aus   Avatar von ivalo02
    Registriert seit
    14.06.2018
    Ort
    CH Regio Basiliensis
    Beiträge
    228

    Standard AW: An alle Hundehalter: Kühe und Hunde eine tödliche Gefahr !

    Guten Morgen

    Nach den Alten als Verkehrsteilnehmer nun Rindviecher und Hunde … und ewig grüsst das Murmeltier.
    Das Wetter meint es gut, bald beginnt die Reisezeit und alles wird gut.

    Gruss Urs


  10. #20
    Stammgast   Avatar von FrankNStein
    Registriert seit
    12.03.2017
    Beiträge
    2.250

    Standard AW: An alle Hundehalter: Kühe und Hunde eine tödliche Gefahr !

    Zitat Zitat von ivalo02 Beitrag anzeigen
    ....
    Nach den Alten als Verkehrsteilnehmer nun Rindviecher und Hunde … und ewig grüsst das Murmeltier.
    ...
    Das Leben ist nun mal lebensgefährlich, ein Dschungel und endet zwingend mit dem Tode. Ob durch Alte, Rindviecher, Hunde, Nikotin, Alkohol, Dope etc.

    Der Eine kommt halt besser durch diesen Dschungel und hält sich länger, als der Andere. Möglicherweise weil er sich einen gewissen Sinn für ungewöhnliche Situationen bewahrt hat.


    Gruß

    Frank

Seite 2 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Einbruch, Raub, Überfall: Gefahr im Wohnmobilurlaub ist vermeidbar!
    Von Omniro im Forum Einbruch und Diebstahlschutz
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 22.06.2017, 20:48
  2. Antworten: 81
    Letzter Beitrag: 28.07.2016, 09:06
  3. Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 27.10.2014, 18:56
  4. Reisemobil und Hundehalter
    Von MobilLoewe im Forum Lustiges und Peinliches rund ums Wohnmobil
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.11.2013, 08:17
  5. Alte Reifen, eine Gefahr?
    Von MobilLoewe im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 09.05.2011, 14:05

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •