Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12
  1. #1
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    08.08.2014
    Beiträge
    193

    Standard Conformatic Service ?

    Ich brauche eure Meinung zum Thema Conformatic Service.

    Unser 4 Jahre alter Hymer Exsis brauchte einen großen Service (48 tkm). Verunsichert durch folgenden Beitrag:

    https://www.kastenwagenforum.de/foru...-6#post-563070

    wollte ich auch einen Service für die Conformatic (Austausch der Flüssigkeiten) bei Fiat Professional durchführen lassen.
    Ich habe auch obigen Artikel ausgedruckt und dem Meister gezeigt. Dieser hat die Service Anleitung von Fiat ausgedruckt in der nichts vom Flüssigkeitsaustausch vorgeschriebenen wird , nur Kontrolle. Der Meister:" Austausch absolut unnötig, lebenslange Füllung".

    Was würde bezüglich Conformatic bei eurem Service gemacht ?

    Wie bereits an anderer Stelle gepostet, bin ich mit den automatisierten Getrieben sehr zufrieden ( in 14 Jahren , 4 Fahrzeugen und mehr als 300tkm) nie das geringste Problem.

    Da wir immer sehr abseits touristischer Pfade unterwegs sind ( Balld gehts wieder für 2 Monate über Montenegro, Albanien und Macedonien nach Kreta) und da möchte ich halt auf Nummer sicher gehen.

    Liebe Grüße Franz
    Geändert von weissfranz (22.02.2019 um 23:16 Uhr)

  2. #2
    Stammgast   Avatar von womofan
    Registriert seit
    14.01.2011
    Ort
    20 Km südl. von Regensburg
    Beiträge
    3.596

    Standard AW: Conformatic Service ?

    Unser Ducato mit Comfortmatik hat jetzt nach 5 Jahren 56 000 Km auf dem Buckel.
    Bisher keinerlei Probleme, bis auf die Langsamkeit der Schaltvorgänge.
    Das scheint jedoch so vom Werk gewollt bzw. systemimmanent zu sein.
    Bremsflüssigkeit wird im März zum ersten Mal gewechselt.
    Werde den Meister mal auf die Thematik ansprechen und falls erforderlich (Sichtkontrolle)
    auch die Kupplungsflüssigkeit wechseln lassen.
    Allerdings fahren wir 80% Langstrecke/Autobahn, also nur sehr wenig Dauerbelastung,
    wenn man von jährlich 2 x Brennerüberfahrt absieht.
    Nimm Dir Zeit für Deine Freunde,
    sonst nimmt die Zeit Dir Deine Freunde.
    Ois isi
    LG Peter

  3. #3
    Stammgast  
    Registriert seit
    01.03.2012
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    584

    Standard AW: Conformatic Service ?

    Das Comfortmatic-Getriebe von Fiat ist ein "normales" Ducato-Schaltgetriebe, dem man elektro-hydraulische? Schaltelemente für die Gangwahl und die Kupplung "aufgesattelt" hat. Das eigentlich Comfortmatic-Getriebe entspricht dem üblichen Ducato-Schaltgetriebe. Wenn also ein Schaltgetriebe keinen Ölwechsel benötigt, benötigt die Comfortmatic wahrscheinlich auch keinen, wie es ja Fiat auch selber sagt.

    Ob nun die kleinen Schaltroboter überhaupt wechselbares Hydraulic-Öl beeinhalten, muss eigentlich auch Fiat und seine Händlerorganisation eigentlich am bessten wissen. Ich vermute mal, da gibt es überhaupt nichts zu wechseln.

    Tom

  4. #4
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    08.08.2014
    Beiträge
    193

    Standard AW: Conformatic Service ?

    Hallo !


    Ich habe mich ja an Fiat Professional Austria wegen des Flüssigkeiten Tausches der Comfortmatic im Rahmen des Service um Klärung des ganzen Problems geschrieben.


    Heute die Sensation, ein Anruf von FCA Italy Turin :


    Nach Besprechung mit den zuständigen Technikern ergeht an alle Fiat Professional Betriebe eine Verständigung, dass die Flüssigkeiten der Comfortmatic ALLE 2 JAHRE ODER 48 TKM ZU WECHSELN SIND (NICHT NUR KONTROLLE !)


    Mir wurde noch versprochen ein Mail für meine Werkstätte zu bekommen, in der der Flüssigkeiten Tausch alle 2 Jahre zu machen ist !

    Übrigens in den Bedienungsanleitungen ab 2018 ist der Tausch der Comfortmatic Flüssigkeiten wie oben vorgeschriebenen ! Nur die Werkstätten wissen das offensichtlich nicht !

    Nun ist alles klar, möglichst alle 2 Jahre wechseln !

    Liebe Grüße Franz




    Geändert von weissfranz (26.02.2019 um 20:12 Uhr)

  5. #5
    Kennt sich schon aus   Avatar von Santana63
    Registriert seit
    29.11.2016
    Ort
    https://kurzelinks.de/he08
    Beiträge
    430

    Standard AW: Conformatic Service ?

    Na ja,
    bei hygroskopischen Flüssigkeiten (zB Bremsflüssigkeit) kann man entweder den aufgenommenen Wasseranteil messen, (Bremsflüssigkeitstest)
    oder eben auf Verdacht alle 2-3 Jahre Erneuern.
    So viel ich weiß wird in der Conformatic auch ganz normale Bremsflüssigkeit verwendet.
    Gruß Mario
    wie sagte schon Mielke, liebe Euch doch alle, alle Menschen


  6. #6
    Stammgast   Avatar von FrankNStein
    Registriert seit
    12.03.2017
    Beiträge
    2.018

    Standard AW: Conformatic Service ?

    Mal eine Beschreibung, wie das hier bei mir rüberkommt:

    - Bisher hält FIAT es für unnötig, an der Komfortmatic die Flüssigkeit zu wechseln.
    - Ein Kunde glaubt das nicht bzw. will wechseln lassen, was sein Gutes Recht ist.
    - Der Meister will nicht, weil nicht vorgeschrieben.
    - Der Kunde besteht drauf. Auch weil es in einer Bedienungsanleitung nicht für sein, aber für neuere Fahrzeuge steht.

    Wo ist eigentlich das Problem? Was ich nicht verstehe ist, warum die Geschichte hier nicht zu Ende ist. Der Kunde will, der Kunde bezahlt und damit sind doch alle zufrieden. Die Werkstätten müssten das doch gern machen.

    Das erinnert mich an meine aktive Zeit in Dresden:
    Ein Kunde, der mit seinem 3 Jahre alten Fahrzeug 6.000 km gefahren war, wollte eine große Reise (nach Berlin / ca. 200 km entfernt) unternehmen. So weit war er wohl noch nie gefahren. Er meldete sich in der Werkstatt an zu einem Check mit Ölwechsel, damit das Auto diese Tour auch tatsächlich schafft.

    Das Auto war auf der Bühne (Kunde dabei) und ein bisschen Ölfeuchtigkeit an einem Simmering.

    Der Kunde bestand auf Reparatur. Der Meister weigerte sich, weil das nicht nötig sei und der Simmering nach Rückkunft aus Berlin sowieso wieder ölfeucht sei.

    Beide landeten an meinem Schreibtisch:

    Der Kunde hat diesen Streit gewonnen, wir den Simmering getauscht und der Kunde hat das gern bezahlt.

    Ich gönne dem TE den Erfolg, eine Mail von FIAT zur Vorlage in seiner Werkstatt bekommen zu haben. In unserer Werkstatt hätte er so eine Mail nicht gebraucht. Gegen Geld hätten wir ihm alles getauscht, was er getauscht haben möchte.


    Gruß

    Frank

  7. #7
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    08.08.2014
    Beiträge
    193

    Standard AW: Conformatic Service ?

    Naja so war es nicht. Tatsache ist dass ich durch dem sehr fundierten Beitrag im Kastenwagen Forum ( sehr lesenswert) schwer verunsichert war. Dort wird ein Flüssigkeiten Tausch alle 2 Jahre empfohlen. Da bei mir ein Service anstand wollte ich wissen was Fiat sagt : Nicht nötig. Ich wollte nun auf Nummer sicher gehen und habe eben Fiat angmailt.
    Nun hat sich auch noch herausgestellt, dass in den Bedienungsanleitungen 2018 der Tausch so wie oben vorgeschriebenen ist.
    Nur die Fiat Werkstätten wissen es nicht ! Eigentlich ein Armutszeugnis !

    Ist mir auch egal. Weiß nun was zu tun ist : Flüssigkeiten tauschen !

    Grüße Franz

  8. #8
    Stammgast  
    Registriert seit
    04.06.2013
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    2.677

    Standard AW: Conformatic Service ?

    Das Peinliche für Fiat ist ja, dass sie die von Amateuren im Forum gefundene Lösung mit dem Flüssigkeitstausch nicht rückwirkend für alle Comfortmatics empfehlen und lieber die paar saueren Kunden in Kauf nehmen, bei denen dann ein Schaden eintritt. Die Änderung könnten die ja auch im Camperservice anzeigen lassen...

    Wie ist das denn genau bei der Ducato Comfortmatic, ist die Kupplung trocken wie beim Schalter oder auch in der Flüssigkeit wie bei VW beim "nassen" DSG? Dann hätte man ja auch noch den Abrieb in der Flüssigkeit, der setzt dann Sensoren zu, so gehen die vielen eigentlich gesunde VW DSGs in den Notlauf. Lösung VW: Kompletttausch, den Sensor reinigen oder tauschen nach Flüssigkeitswechsel ist nicht vorgesehen.
    Gruß, Stefan

  9. #9
    Stammgast   Avatar von FrankNStein
    Registriert seit
    12.03.2017
    Beiträge
    2.018

    Standard AW: Conformatic Service ?

    Zitat Zitat von smx Beitrag anzeigen
    Das Peinliche für Fiat ist ja, dass sie die von Amateuren im Forum gefundene Lösung mit dem Flüssigkeitstausch nicht rückwirkend für alle Comfortmatics empfehlen und lieber die paar saueren Kunden in Kauf nehmen, bei denen dann ein Schaden eintritt. Die Änderung könnten die ja auch im Camperservice anzeigen lassen.
    Das kapier ich gerade nicht:

    Was ist da peinlich?

    - FIAT hält einen Wechsel für unnötig.

    - Ein Kunde will aber wechseln.

    - Der Händler meint, daß das nicht nötig sei.

    - Der Kunde will aber trotzdem und wendet sich an FIAT.

    - Die sagen: "Gut, dann machen wir es halt und

    - Du lieber Kunde kriegst eine Mail, die kannst Du beim Händler vorzeigen, damit er Dir deine Bremsflüssigkeit in den Hydraulikelementen wechselt.

    Für wen das peinlich ist, liegt wohl in den Augen des Betrachters.

    Es ist aber alles gut:

    - der Kunde bekommt seinen Flüssigkeitswechsel

    - der Händler macht ein bisschen mehr Umsatz

    - FIAT ist es ziemlich egal, ob sie diesen Flüssigkeitswechsel in die Inspektionscheckliste (und die Bedienungsanleitugen) reinschreiben oder nicht.


    Zum Schluss sind alle zufrieden. Der Eine oder Andere mag denken: Was war eigentlich?


    Gruß

    Frank

  10. #10
    Stammgast  
    Registriert seit
    01.03.2012
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    584

    Standard AW: Conformatic Service ?

    Ist nicht ganz ernst gemeint!!!!

    Bei jedem neuen Modell werden die Wartungszyklen immer länger, und das sehr zum Grausen der Händler/Werkstätten, die um ihre lukrativen Ölumsätze bangen. Und nun fragt eine "Gruppe" von Fahrzeugbesitzern, ob sie nicht lieber öfter mal das oder die Öle wechseln sollen. Nundenn, denkt sich der Hersteller, wir dachten eigentlich, wir handeln im Sinne der Verbraucher, aber wenn diese es nicht so wollen, dann sollen sie doch ihre Öle alle öfters mal wechseln, dann freut sich auch unsere Handelsorgaisation wieder.

    Wie gesagt, nicht ganz ernst gemeint.... nur ein bisschen

    Tom

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. ADAC-Service versus Mercedes-Service
    Von raidy im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 24.02.2018, 17:10
  2. Bürstner Top Service
    Von Ralf_B im Forum Erfahrungen mit Herstellern, Händlern und Werkstätten
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.10.2016, 11:57
  3. Deutscher Service??????
    Von willy13 im Forum Erfahrungen mit Herstellern, Händlern und Werkstätten
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 02.11.2013, 23:16
  4. Raststätten und Service
    Von BRB-Stefan im Forum Was ich schon immer mal loswerden wollte
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 26.10.2012, 20:28
  5. Jahres-Service
    Von hdo im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 04.03.2006, 13:56

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •