Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 7 von 19 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 183
  1. #61
    Stammgast   Avatar von Lucky10
    Registriert seit
    11.07.2012
    Beiträge
    783

    Standard AW: Regionale Spezialitäten

    Eine Oberbayerische/Niederbayerische Spezialität ist auch die abgebräunte Milzwurst oder die Kalbsbries-Milzwurst mit Kartoffelsalat.

    Außer Bries und Milz wird oft auch Hirn mit verarbeitet, jedoch habe ich noch keinen Vorteil davon verspürt.

    In einer Kneipe, die wir öfters besuchen, gibt es auch gegrillte Stierhoden.
    Schmeckt übrigens überraschend gut.

    Abgebräunte Kälberfüße mit Kartoffelsalat ist auch ganz hervorragend.

    Wie wär's mit einer Schweinskron im Wurzelsud mit frischem Kren?

    Bayern hat kulinarisch viel zu bieten, die fränkischen Spezialitäten sind hier nicht erwähnt.

    Man bemerke die tiefsinnige Differenzierung zwischen Bayern und Franken, obwohl die drei fränkischen Regierungsbezirke zu Bayern gehören.

    Gruß
    Hans



    Gesendet von meinem SM-G960F mit Tapatalk

  2. #62
    Stammgast  
    Registriert seit
    28.03.2016
    Ort
    nähe Heidelberg
    Beiträge
    1.639

    Standard AW: Regionale Spezialitäten

    Zitat Zitat von mabelucaad Beitrag anzeigen
    seit vielen Jahren tummeln wir uns jedes Jahr in dieser Gegend und wir finden immer wieder neue Leckereien:

    http://belgien-tourismus-wallonie.de...der-wallonie-0
    https://reisehappen.de/wallonie-roadtrip/
    https://www.schwarzaufweiss.de/belgi...ulinarisch.htm

    zum Teil von uns aus mit der Broomfiets erreichbar.
    Das mit Belgien ist genial, im Urlaub kochen wir oft zusammen mit einem belgischen Kumpel, echt lecker, aber leider nicht kalorienreduziert, er belgisch, wir pfälzisch bayrisch.
    lg
    olly

  3. #63
    Stammgast   Avatar von Alaska
    Registriert seit
    14.01.2014
    Ort
    Taunusstein
    Beiträge
    5.891

    Standard AW: Regionale Spezialitäten

    Zitat Zitat von mabelucaad Beitrag anzeigen
    seit vielen Jahren tummeln wir uns jedes Jahr in dieser Gegend und wir finden immer wieder neue Leckereien:

    http://belgien-tourismus-wallonie.de...der-wallonie-0
    https://reisehappen.de/wallonie-roadtrip/
    https://www.schwarzaufweiss.de/belgi...ulinarisch.htm

    zum Teil von uns aus mit der Broomfiets erreichbar.
    Dank Dir!

    Gruß Arno
    Und ist der Berg auch noch so steil,bisserl was geht alleweil

    Bekennender SP und Wackenverweigerer

  4. #64
    Stammgast   Avatar von Alaska
    Registriert seit
    14.01.2014
    Ort
    Taunusstein
    Beiträge
    5.891

    Standard AW: Regionale Spezialitäten

    Zitat Zitat von Lucky10 Beitrag anzeigen
    Eine Oberbayerische/Niederbayerische Spezialität ist auch die abgebräunte Milzwurst oder die Kalbsbries-Milzwurst mit Kartoffelsalat.

    Außer Bries und Milz wird oft auch Hirn mit verarbeitet, jedoch habe ich noch keinen Vorteil davon verspürt.

    In einer Kneipe, die wir öfters besuchen, gibt es auch gegrillte Stierhoden.
    Schmeckt übrigens überraschend gut.

    Abgebräunte Kälberfüße mit Kartoffelsalat ist auch ganz hervorragend.

    Wie wär's mit einer Schweinskron im Wurzelsud mit frischem Kren?

    Bayern hat kulinarisch viel zu bieten, die fränkischen Spezialitäten sind hier nicht erwähnt.

    Man bemerke die tiefsinnige Differenzierung zwischen Bayern und Franken, obwohl die drei fränkischen Regierungsbezirke zu Bayern gehören.

    Gruß
    Hans



    Gesendet von meinem SM-G960F mit Tapatalk
    Stierhoden gibt es auch in den Staaten,da nennt man sie Mountain Oysters,für mich nicht unbedingt eine Delikatesse,da esse ich lieber eine Klapperschlange.


    Gruß Arno
    Und ist der Berg auch noch so steil,bisserl was geht alleweil

    Bekennender SP und Wackenverweigerer

  5. #65
    Moderator  
    Registriert seit
    09.09.2017
    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    1.124

    Standard AW: Regionale Spezialitäten

    Wer mal im Raum Erlangen und der fränkischen Schweiz unterwegs ist und Fisch mag, sollte mal hier die gebackenen Karpfen probieren.

    hier mal zwei Adressen, die ich empfehlen kann. Achtung! Karpfen gibt es nur in den Monaten mit "R" im Namen.

    Fischküche Nützel in Erlangen.

    (Da Erlangen keinen ausgewiesenen Wohnmobilstellplatz hat, könnte man hier in der Baiersdorfer Str zumindest parken. Allerdings nicht über Pfingsten, da ist er belegt von Schaustellern der Bergkirchweih. )

    Fischküche Fuchs in Röttenbach bei Erlangen

    Reservierungen sind zu empfehlen

    Gruß
    Andi
    Goldene Forenregel: „Vergiss niemals, dass auf der anderen Seite ein Mensch sitzt!“
    Jeder versteht mal einen Text falsch: hier mal die sehr wahren Worte von MobiLoewe zu diesem Thema: KLICK

  6. #66
    Stammgast   Avatar von golfinius
    Registriert seit
    18.10.2016
    Beiträge
    2.259

    Standard AW: Regionale Spezialitäten

    Nach dem Lesen der letzten Beiträge überlege ich mir gerade, ob ich Vegetarier werden sollte.
    Wobei mir dann gleich wieder in Erinnerung kommt, dass ich lange nicht mehr Nieren sauer mit Kartoffelbrei hatte. Also diese Harnfilter, oder?
    Schöne Grüße aus
    Niedersachsen
    von Hans-Heinrich
    oder unterwegs mit Hymer B DL 678

  7. #67
    Stammgast   Avatar von Alaska
    Registriert seit
    14.01.2014
    Ort
    Taunusstein
    Beiträge
    5.891

    Standard AW: Regionale Spezialitäten

    Hans-Heinrich,denk immer daran: Fleisch ist ein Stück lebenskraft.



    Gruß Arno
    Und ist der Berg auch noch so steil,bisserl was geht alleweil

    Bekennender SP und Wackenverweigerer

  8. #68
    Stammgast   Avatar von Lucky10
    Registriert seit
    11.07.2012
    Beiträge
    783

    Standard AW: Regionale Spezialitäten

    Zitat Zitat von golfinius Beitrag anzeigen
    Nach dem Lesen der letzten Beiträge überlege ich mir gerade, ob ich Vegetarier werden sollte.
    Wenn es kein Fleisch mehr gibt, essen wir die Vegetarier.

    Also überleg's Dir.

    Gruß
    Hans



    Gesendet von meinem SM-G960F mit Tapatalk

  9. #69
    Gesperrt  
    Registriert seit
    27.01.2011
    Ort
    Cöln-West / und Schwarzwald
    Beiträge
    7.466

    Standard AW: Regionale Spezialitäten

    Unter den leichten Tischweinen ist der XO Cognac mir der liebste, und Steaks unter 500gr. wird doch Carpaccio genannt.


    In meiner Jugend wurde auch noch viel Hirn gegessen, heute vermisst man es bei vielen

  10. #70
    Stammgast   Avatar von Alaska
    Registriert seit
    14.01.2014
    Ort
    Taunusstein
    Beiträge
    5.891

    Standard AW: Regionale Spezialitäten

    Vielleicht wegen der vielen Elektronik verkümmert?
    Es gibt da bei uns eine weitere Spezialität Schweinepfeffer mit Klößen.Ist so eine Art scharf gewürzter Schweinegulasch der mit Blut versetzt wird,richtig zubereitet schmeckt er vorzüglich.

    Gruß Arno
    Und ist der Berg auch noch so steil,bisserl was geht alleweil

    Bekennender SP und Wackenverweigerer

Seite 7 von 19 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 19.05.2014, 09:54

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •