Seite 10 von 19 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 100 von 183
  1. #91
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    27.12.2016
    Beiträge
    208

    Standard AW: Regionale Spezialitäten

    Zitat Zitat von Alaska Beitrag anzeigen
    Ja, die Erntehelfer werden immer weniger, Geld verdienen kann man auch in Polen.
    Ja, aber nicht für polnische Mitbürger, die sind nach Irland gezogen, da gibt es mehr für eine Std. als in Deutschland. In Polen arbeiten mittlerer weile überwiegend Ukrainer. In die restliche EU dürfen die ja noch nicht, aber polnische Löhne sind für die fast wie im Schlaraffenland. Und wenn die UA in der EU aufgenommen wird, dann haben wir wieder Billigsts-Arbeitskräfte. Und somit auch wieder "bezahlbaren" Spargel.

    Grüße, Jo

  2. #92
    Stammgast   Avatar von FrankNStein
    Registriert seit
    12.03.2017
    Beiträge
    2.726

    Standard AW: Regionale Spezialitäten

    Apropos "regionaler Spargel":

    Als ich noch in in Berlin wohnte, konnte ich mich nur über die Angebote an "Beelitzer Spargel" wundern. Preisunterschiede von über 100%, alles selbstverständlich aus der Region und in einer Menge, die um Beelitz herum in 10 Jahren nicht geerntet wird.

    Wahrscheinlich muss man die "Region" nur auf 150 km um Beelitz herum ausdehnen, dann stammt auch 30 km hinter der polnischen Grenze geerneteter Spargel aus der Region.

    Gruß

    Frank

  3. #93
    Stammgast   Avatar von golfinius
    Registriert seit
    18.10.2016
    Beiträge
    2.748

    Standard AW: Regionale Spezialitäten

    Habe heute gelesen, dass im Gebiet Beelitz inzwischen riesige Felder entstanden sind und gerade die Beete mit Plastik abgedeckt werden. Ende März soll es jetzt schon Spargel geben.
    Beelitzer ist gut , Braunschweiger ist besser.
    Gruß in den Süden der Nation: der Schrobenhausener ist auch nicht schlecht.
    Schöne Grüße aus
    Niedersachsen
    von Hans-Heinrich
    oder unterwegs mit Hymer B DL 678

  4. #94
    Stammgast   Avatar von FrankNStein
    Registriert seit
    12.03.2017
    Beiträge
    2.726

    Standard AW: Regionale Spezialitäten

    Ich bin da nicht mehr auf dem Laufenden, aber die Mengen an echtem Beelitzer Spargel waren schon zu meiner Berliner Zeit Tagesgespräch zur Spargelzeit.


    Gruß

    Frank

  5. #95
    Stammgast   Avatar von custom55
    Registriert seit
    19.03.2014
    Ort
    Im Dreieck M-A-IN
    Beiträge
    1.066

    Standard AW: Regionale Spezialitäten

    Zitat Zitat von golfinius Beitrag anzeigen
    Habe heute gelesen, dass im Gebiet Beelitz inzwischen riesige Felder entstanden sind und gerade die Beete mit Plastik abgedeckt werden. Ende März soll es jetzt schon Spargel geben.
    Beelitzer ist gut , Braunschweiger ist besser.
    Gruß in den Süden der Nation: der Schrobenhausener ist auch nicht schlecht.
    Stimmt, schrobenhausener Spargel ist super.
    Wächst bei mir fast vor der Haustür.
    Ich freue mich auch schon auf die Spargelsaison.
    Bei uns gibt es als Spezialität einen hochprozentigen Spargellikör. (ich meine um die 60%)

    Gruß Jürgen


    Gerne auf Tour mit unserem LMC Breezer V643, 148 PS,
    Leergew. incl. Zub. 2672 KG, Reisefertig 3390 KG mit 2 Pers., Motorroller, 2 Fahrräder +ca. 50 KG Sportausrüstung
    für uns perfekt, so groß wie nötig, so klein wie möglich

  6. #96
    Moderator   Avatar von Waldbauer
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Zwischen Inn und Salzach
    Beiträge
    8.403

    Standard AW: Regionale Spezialitäten

    Spargellikör mit 60 % ? Ich kann mir schier keinen Likör mit derart hohem Alkoholgehalt vorstellen, bin allerdings nicht allwissend. In meiner Umgebung wird seit mehreren Jahren sehr viel Spargel angebaut, früher gabs da gar keinen. Alles ändert sich..... Wenn Spargelzeit ist wird selbstverständlich regionales Gestänge gekauft. Der Spargelproduzent hier hat u.a. in direkter Nachbarschaft ein Gewächshaus mit 18 ha Grundfläche gebaut, er produziert unter Dach Tomaten, Paprika und Erdbeeren. Die "Technik" wurde in Holland entwickelt, funktioniert weitestgehend ökologisch und das Zeug schmeckt sogar sehr gut. Ist allerdings nicht billig. Zu Dumpingpreisen läßt sich das auch nicht bewerkstelligen. Dieses Unternehmen hat mit Landwirtschaft nicht mehr viel zu tun. Auf sehr großen Flächen "produziert" der selbe Unternehmer auch massenweise Artischocken, vor relativ kurzer Zeit war dieses Gemüse bei uns noch weitgehend unbekannt. Die Zeiten auch der Nahrungsmittelherherstellung ändern sich rasant. Bevor der "Landwirt" das Projekt Gewächshaus anging hat er sich natürlich auch um einen potenten Abnehmer gekümmert. Wir kaufen seinen Spargel und werden auch seine Tomaten kaufen.
    Gruß aus Oberbayern
    Franz

    Unterwegs mit einem Eura Mobil Profila RS 660 HB

    Weise ist der Mensch, der nicht den Dingen nachtrauert, die er nicht besitzt, sondern sich der Dinge erfreut, die er hat.
    Epiktet, um 50-138 n.Chr. , griechischer Stoiker und Philosoph

  7. #97
    Stammgast   Avatar von Chief_U
    Registriert seit
    22.12.2012
    Ort
    Nordostoberfranken
    Beiträge
    3.415

    Standard AW: Regionale Spezialitäten

    Hallo Franz,
    ein Gewächshaus mit 18ha? Kann ich mir gar nicht vorstellen. Das wären ja beispielsweise 180m breit und 1000m lang. Oder sind das mehrere Hallen?


    Gruß Uwe

    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
    Viele Grüsse

    Chief_U / Uwe
    PhoeniX RSL 7100 auf Mercedes Sprinter 516 CDI, Länge: 7,70m, Höhe: 3,60m, zgG: 5,3to

  8. #98
    Moderator   Avatar von Waldbauer
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Zwischen Inn und Salzach
    Beiträge
    8.403

    Standard AW: Regionale Spezialitäten

    Ich habe das Areal im Bayern Atlas kopiert und hier verlinkt. Ich weiß nicht ob das mit dem Zoom im Link übernommen wird. Etwas muß ich berichtigen: Das Areal ist 18 ha groß, das Gewächshaus bedeckt 16 ha. Es ist ein zusammenhängender Komplex, keine einzelnen Häuser. In ca. 20 Kilometer steht noch so eine Anlage eines anderen Unternehmers, diese konnte man mal im Rahmen einer Führung besichtigen, das war äußerst interessant. Ich hoffe, dass auch für diese Anlage mal eine Führung angeboten wird.
    30 Millionen Euro hat der "Landwirt" investiert, da muß er viel Gemüse für verkaufen.
    https://geoportal.bayern.de/bayernat...ayers=luftbild
    Gruß aus Oberbayern
    Franz

    Unterwegs mit einem Eura Mobil Profila RS 660 HB

    Weise ist der Mensch, der nicht den Dingen nachtrauert, die er nicht besitzt, sondern sich der Dinge erfreut, die er hat.
    Epiktet, um 50-138 n.Chr. , griechischer Stoiker und Philosoph

  9. #99
    Stammgast   Avatar von FrankNStein
    Registriert seit
    12.03.2017
    Beiträge
    2.726

    Standard AW: Regionale Spezialitäten

    Moin. Zoomen funktioniert im Link.

    Ich hätte jetzt, statt eines Atlas von Bayern, einen Globus von Bayern erwartet.


    Gruß

    Frank

  10. #100
    Stammgast   Avatar von Chief_U
    Registriert seit
    22.12.2012
    Ort
    Nordostoberfranken
    Beiträge
    3.415

    Standard AW: Regionale Spezialitäten

    Zitat Zitat von Waldbauer Beitrag anzeigen
    Ich habe das Areal im Bayern Atlas kopiert und hier verlinkt. Ich weiß nicht ob das mit dem Zoom im Link übernommen wird. Etwas muß ich berichtigen: Das Areal ist 18 ha groß, das Gewächshaus bedeckt 16 ha. Es ist ein zusammenhängender Komplex, keine einzelnen Häuser. In ca. 20 Kilometer steht noch so eine Anlage eines anderen Unternehmers, diese konnte man mal im Rahmen einer Führung besichtigen, das war äußerst interessant. Ich hoffe, dass auch für diese Anlage mal eine Führung angeboten wird.
    30 Millionen Euro hat der "Landwirt" investiert, da muß er viel Gemüse für verkaufen.
    https://geoportal.bayern.de/bayernat...ayers=luftbild
    Danke Dir Franz! Wenn ich da mal wieder in der Ecke bin, werde ich mir das ansehen.
    Viele Grüsse

    Chief_U / Uwe
    PhoeniX RSL 7100 auf Mercedes Sprinter 516 CDI, Länge: 7,70m, Höhe: 3,60m, zgG: 5,3to

Seite 10 von 19 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 19.05.2014, 10:54

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •