Stellplatz-Radar: 12.000 Stellpltze in einer App fr iOS und Android.
Seite 3 von 6 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 55
  1. #21
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    21.01.2018
    Beitrge
    388

    Standard AW: Knnen Bugeldsummen willkrlich von den Beamten festgesetzt werden?

    Hallo,
    man muss nicht telefonieren, die meisten schauen auch whrend der Fahrt neue Nachrichten an!
    Die meisten Unflle nach berhhter Geschwindigkeit ist die Handybentzung whrend der Fahrt.

    Gru Rolf

  2. #22
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beitrge
    14.560

    Standard AW: Knnen Bugeldsummen willkrlich von den Beamten festgesetzt werden?

    Zitat Zitat von clouliner1 Beitrag anzeigen
    Vielleicht ist es ja untergegangen, es geht nicht um das Delikt, sondern um den Zuschlag von 100%!...
    Das lsst sich mit einfacher Recherche klren:

    Zitat: "Wenn Sie im Straenverkehr eine Ordnungswidrigkeit oder eine Straftat vorstzlich begehen, kann das Regelbugeld fr diese Tat verdoppelt werden. Dies ordnet der 3 der Bugeldkatalog-Verordnung (BKatV) an. Theoretisch kann jeder Versto im Straenverkehr unter dem Vorwurf des Vorsatzes stehen." Quelle: https://www.bussgeldrechner.org/buss...d/vorsatz.html

    Der Threadtitel unterstellt Willkr. Das hat nichts mit der Bugeldkatalog-Verordnung zu tun. Insofern bin ich gespannt, wie der Einspruch ausgeht. Zumal das Delikt letztlich zugegeben wird, es wird aber keine Einsicht gezeigt.

    Gru Bernd
    Gendert von MobilLoewe (19.02.2019 um 07:45 Uhr) Grund: Nachtrag
    Alles hat zwei Seiten: Das ist das Gute am Schlechten und das Schlechte am Guten." (Werner Mitsch)

    Alpa, Konzept Top, Qualitt Flop


    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren
    Mit 3.452 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (26.08.2019 um 10:40 Uhr).

  3. #23
    Moderator   Avatar von Waldbauer
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Zwischen Inn und Salzach
    Beitrge
    8.091

    Standard AW: Knnen Bugeldsummen willkrlich von den Beamten festgesetzt werden?

    In Sachen Bugeld gilt -wie in vielen anderen Bereichen auch- die Weisheit: Wie man in den Wald hineinruft......
    Ein Beispiel:
    Wir waren im letzten Jahr auf Kurzbesuch in der Lutherstadt Wittenberg. Wir fanden einen stadtnahen Parkplatz und gingen zu Fu in die Innenstadt nachdem ich einen Parkautomaten mit einem entsprechenden Betrag gefttert habe. Wie hielten uns ein wenig lnger auf als geplant, wir mussten aufs Essen etwas lnger warten und kamen ein klein wenig zu spt zum Wohnmobil, die Parkzeit war um 10 Minuten berzogen, ein Knllchen steckte unter dem Scheibenwischer.
    Wir warteten zuhause die Nachricht der Stadtverwaltung Wittenberg ab, sie kam nach wenigen Tagen.
    Ich setzte ein sehr freundlich gehaltenes Schreiben (fast schleimig...) auf und legte die Grnde fr die berschreitung der Parkzeit dar. Gleichzeit brachte ich meine Begeisterung fr die Stadt und das Interesse an dem wichtigen Stck Geschichte das in dieser Stadt seinen Ursprung hatte, zum Ausdruck.
    Die Antwort der Stadt kam postwendend. Man bedankte sich fr meine Zeilen und verzichtete auf das Einfordern der Geldbue.
    So viel zum Spielraum.
    Gru aus Oberbayern
    Franz

    Unterwegs mit einem Eura Mobil Profila RS 660 HB

    https://www.promobil.de/forum/threads/35607-So-arbeiten-unsere-Moderatoren

  4. #24
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    15.01.2011
    Beitrge
    110

    Standard AW: Knnen Bugeldsummen willkrlich von den Beamten festgesetzt werden?

    Servus!
    Was soll das Ganze???
    Die Betroffene gibt in ihrer Anhrung an, dass sie zur Zeit des Anhaltens das Mobiltelfon in der Hand gehalten hat. Damit ist der Tatbestand erfllt.
    Und die Einlassung ist tatschlich geeignet, die Uneinsichtigkeit zu dokumentieren. Diese Einlassung htte man sich verkneifen sollen.
    CU
    Wolf

  5. #25
    Stammgast  
    Registriert seit
    22.12.2013
    Beitrge
    793

    Standard AW: Knnen Bugeldsummen willkrlich von den Beamten festgesetzt werden?

    Genau, sie hat doch zugegeben, dass sie das Handy in der Hand hatte. Also hat sie die Ordnungswidrigkeit doch zugegeben. Mit der Poilzei zu diskutieren, ob ein ausgeschaltetes Handy erlaubt ist oder nicht, ist schon ziemlich blond. In einer solchen Situation macht man gar keine Angaben zur Sache, nur zur Person. Den Rest kann man in der Anhrung klren. Dann kann aus dem Handy auch ein Schminkspiegel werden. Dafr muss man aber auch die neuen Regeln verinnerlicht haben.

    Geht zum Anwalt und lasst euch mal aufklren, wie die neue Rechtslage bezglich Handy jetzt ist und welche Mglichkeiten ihr noch habt.
    Liebe Gre

    Pit

  6. #26
    Stammgast   Avatar von ichbinich
    Registriert seit
    06.12.2012
    Ort
    bei Stuttgart
    Beitrge
    875

    Standard AW: Knnen Bugeldsummen willkrlich von den Beamten festgesetzt werden?

    Ich wrde jetzt bezahlen, abhacken und als "Lehrgeld" verbuchen.
    Und dann ganz schnell vergessen, welch eine "Sch...." ich da gebaut habe.

    Und Schlu :
    musik
    Gendert von ichbinich (19.02.2019 um 11:00 Uhr)
    Ich bin nicht perfekt, aber trotzdem sehr gut gelungen.

    Viele Gre aus dem Remstal
    Peter

  7. #27
    Kennt sich schon aus   Avatar von fritzontour
    Registriert seit
    02.09.2011
    Ort
    Hmbrch
    Beitrge
    409

    Standard AW: Knnen Bugeldsummen willkrlich von den Beamten festgesetzt werden?

    Zitat Zitat von Waldbauer Beitrag anzeigen
    Ich setzte ein sehr freundlich gehaltenes Schreiben (fast schleimig... bedankte sich fr meine Zeilen und verzichtete auf das Einfordern der Geldbue...
    Hallo Franz, du alter Fuchs!! Von dir kann man ja lernen!!

    & beste Gre aus der Hansestadt
    Viele Gre aus dem Norden
    Fritz

    Nur tote Pferde schwimmen mit dem Strom ....

  8. #28
    Stammgast   Avatar von Alaska
    Registriert seit
    14.01.2014
    Ort
    Taunusstein
    Beitrge
    6.200

    Standard AW: Knnen Bugeldsummen willkrlich von den Beamten festgesetzt werden?

    Zitat Zitat von ichbinich Beitrag anzeigen
    Ich wrde jetzt bezahlen, abhacken und als "Lehrgeld" verbuchen.
    Und dann ganz schnell vergessen, welch eine "Sch...." ich da gebaut habe.

    Und Schlu :
    musik
    Sehe ich auch so.

    Gru Arno
    Und ist der Berg auch noch so steil,bisserl was geht alleweil

    Bekennender SP und Wackenverweigerer

  9. #29
    Stammgast  
    Registriert seit
    05.12.2013
    Ort
    Rhein-Sieg Kreis
    Beitrge
    994

    Standard AW: Knnen Bugeldsummen willkrlich von den Beamten festgesetzt werden?

    War mir gar nicht klar, da dieses Gesetz so absolut gehandhabt wird. Dachte nur "nicht telefonieren oder benutzen." Aber rein schon in der Hand halten geht auch nicht? Quasi "es klingelt und ich gebe mal eben das Mobile dem Beifahrer" das reicht schon fr nen Knolle???
    Was ist wenn das Teil am Armaturenbrett klemmt und als Navi gebraucht wird. Habs ja nicht in der Hand
    Was ist wenn der Navi genauso bedient wird? Darf der Navi dann auch gar nicht mehr beim Fahren bedient werden?

  10. #30
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    21.01.2018
    Beitrge
    388

    Standard AW: Knnen Bugeldsummen willkrlich von den Beamten festgesetzt werden?

    Zitat Zitat von agent_no6 Beitrag anzeigen
    Darf der Navi dann auch gar nicht mehr beim Fahren bedient werden?
    Ja, wenn Du dadurch nicht mehr die Fahrbahn einsehen kannst.

    gru Rolf

Seite 3 von 6 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 LetzteLetzte

hnliche Themen

  1. Verkehrssnden im Ausland knnen teuer werden
    Von MobilLoewe im Forum Recht im Straenverkehr
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 29.04.2018, 15:00
  2. Was muss ein Navi knnen?
    Von MobilLoewe im Forum GPS-Navi im Wohnmobil
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 28.11.2013, 21:44
  3. Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 18.11.2013, 23:16
  4. Was muss ein Liner knnen?
    Von Ecke im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 24.10.2011, 22:24
  5. Beitrge knnen wie gelscht werden?
    Von MobilLoewe im Forum Lob, Kritik und Verbesserung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.03.2008, 12:25

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhnge hochladen: Nein
  • Beitrge bearbeiten: Nein
  •