Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17
  1. #1
    Ist öfter hier  
    Registriert seit
    27.01.2019
    Ort
    Landkreis SÖM
    Beiträge
    31

    Standard Fahrersitz zu hoch, welche Umbaumöglichkeit

    Hallo ihr lieben,
    Meine Frage richtet sich an die Leute, die der liebe Gott mit kurzen Beinen gesegnet hat.

    Unser Basisfahrzeug ist ein Citroen Jumper (l2h2) mit verstärkter Hinterachse zur Auflastung auf 3,5 t.

    Die Vordersitze sind beide glaube die Originalsitze auf Drehgestell.

    Für mich kann ich aber den Sitz insgesamt nicht tief genug einstellen, dass ich vernünftig an die Pedale komme. Mir fehlen so ca. 5 cm, die ich tiefer kommen müsste. Ich stoße mit Schienbei bzw. Knie an die Verkleidung der Lenksäule und wenn ich auf die Kupplung trete, hebt es mich ganz leicht aus dem Sitz.

    Ich bin mit 1,67 m eigentlich nicht so klein. Hab aber im Verhältnis zum Oberkörper kurze Beine. Merke ich jedes Mal beim Jeanskauf.

    Nun habe ich etwas gegoogelt. Ich habe da einen um 5 cm als das Original niedrigeren Sitzkasten gefunden. Welches Drehgestell wir haben, weiß ich leider nicht, also kann ich da kaum schauen, ob es da auch flachere gibt.

    Beides in Kombination würde mir einen nicht unerheblichen Mehrwert bringen. Mein Mann ist 1,80 m, allerdings hat er lange Beine (immer Langgrößen bei den Hosen). Ich denke das er den Sitz für sich trotzdem weit genug hochstellen könnte. Oder?

    Könnte ihr mir konkrete Sitzempfehlungen geben.

    Pedalumbau scheitert, da ich hier bei uns für die Dekra für ein 21er Gutachten zusätzlich ein medizinisches benötige.

    Ne Frage noch, darf ich hier den Händlerlink einstellen, der den Sitz mit den Angaben 5cm niedriger als das Original anbietet.

  2. #2
    Stammgast   Avatar von willy13
    Registriert seit
    27.01.2011
    Ort
    Cöln-West / und Schwarzwald
    Beiträge
    7.440

    Standard AW: Fahrersitz zu hoch, welche Umbaumöglichkeit

    Dann wird jemand mit 180cm wohl seine Probleme bekommen!
    Gruß aus dem Canton de Weyden im Département de la Roer bis 1814, seit 1975 ein Teil von Köln,


    Kaufe und verkaufe Restbestände der Wohnmobilindustrie, alle Marken

  3. #3
    Ist öfter hier  
    Registriert seit
    27.01.2019
    Ort
    Landkreis SÖM
    Beiträge
    31

    Standard AW: Fahrersitz zu hoch, welche Umbaumöglichkeit

    Aktuell hat mein Mann den Sitz nur weiter hinten als ich und fühlt sich wohl. So ist es in fast allen unserer Autos. Wenn wir untereinander tauschen, schiebt er meist den Sitz etwa 3 Rasten nach hinten. Höhenmäßig verstellt er ihn nicht.

    Daher hoffe ich, das er wenn der Sitz niedriger wird, ihm die Höhenverstellung reicht.

  4. #4
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    27.12.2016
    Beiträge
    144

    Standard AW: Fahrersitz zu hoch, welche Umbaumöglichkeit

    Bei drehbaren Sitzen gibt es meines Wissens nur ein tieferes Gestell, fest, eine.Höhenverstellung gibt es da nicht. Es gibt aber die Möglichkeit die Sitze komplett zu tauschen, z.B. gegen einen Sitz von ISRI, der hat alle möglichen Einstellungen und Federungen für einen stolzen Preis.
    Ich habe mein Gestell selbst gekürzt, der Preis für die paar zusammen geschweißten Rohre ist für mich viel zu hoch.

  5. #5
    Stammgast   Avatar von willy13
    Registriert seit
    27.01.2011
    Ort
    Cöln-West / und Schwarzwald
    Beiträge
    7.440

    Standard AW: Fahrersitz zu hoch, welche Umbaumöglichkeit

    Ein selbst gekürztes Sitzgestell kann Riesen Ärger bringen wenn es nicht TÜV abgenommen ist, denn Sitze und Sitzgestelle sind geprüfte Bestandteile eines KFZ
    Gruß aus dem Canton de Weyden im Département de la Roer bis 1814, seit 1975 ein Teil von Köln,


    Kaufe und verkaufe Restbestände der Wohnmobilindustrie, alle Marken

  6. #6
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    27.12.2016
    Beiträge
    144

    Standard AW: Fahrersitz zu hoch, welche Umbaumöglichkeit

    In der Beschreibung steht nichts von einer Zulassungs-Bescheinigung für das Gestell. Aber vielleicht ist jemand hier der so ein Gestell gekauft hat und kann berichten ob eine dabei war?

  7. #7
    Kennt sich schon aus   Avatar von billy1707
    Registriert seit
    28.04.2014
    Ort
    Freising
    Beiträge
    458

    Standard AW: Fahrersitz zu hoch, welche Umbaumöglichkeit

    Hallo Hanibal,

    wenn Ihr beide nicht zu schwer seid, würde ich die Möglichkeit des "abpolstern" prüfen.
    = dünnere Sitzfläche.

    Da kann man ein paar cm rausholen.

    Ein paar e-mails an Polsterer oder Werkstätten.

    Grüße Billy

    PS: Ein Name wäre toll

  8. #8
    Stammgast   Avatar von Chief_U
    Registriert seit
    22.12.2012
    Ort
    Nordostoberfranken
    Beiträge
    2.958

    Standard AW: Fahrersitz zu hoch, welche Umbaumöglichkeit

    Zitat Zitat von billy1707 Beitrag anzeigen
    Grüße Billy

    PS: Ein Name wäre toll
    ...Name....
    Viele Grüsse

    Chief_U / Uwe
    PhoeniX RSL 7100 auf Mercedes Sprinter 516 CDI, Länge: 7,70m, Höhe: 3,60m, zgG: 5,3to

  9. #9
    Ist öfter hier  
    Registriert seit
    27.01.2019
    Ort
    Landkreis SÖM
    Beiträge
    31

    Standard AW: Fahrersitz zu hoch, welche Umbaumöglichkeit

    Morgen haben wir unseren Dicken hier am Haus, da messe und fotografiere mal das ganze Sitzgedöns.

    Nachdem, was ich bisher aus dem www entnehmen konnte, dürfte unser Gestühl aus Sitzkasten, Drehkonsole und eigentlicher Sitz bestehen. Am Sitz ist sind die beiden Hebelchen für die Höheneinstellung, also wo man die Neigung der Sitzfläche vorn unterm Knie und hinten am Allerwertesten verstellen kann.

    Unten im Sitzkasten ist nur Luft, keine Batterie oder sowas.

    https://www.bela-wohnmobile.de/wohnm...easy-barbados/

    Hier mal ein Link zu unserem Womo. Auf dem einen Bild ist ganz gut der Sitzkasten zu sehen. Den würde ich austauschen wollen.
    Das es vermutlich gehen könnte, hat uns heute unser Werkstattmeister vom Rest unseres Fuhrparkes gesagt. Die hatten im Ducato nämlich ein ähnliches Problem, als sie die Sitze zu Drehsitzen machten, da hatte dessen Frau die gleichen Probleme dann wie ich.

    so long
    Claudia
    Geändert von Hanibal95 (16.02.2019 um 20:31 Uhr)

  10. #10
    Kennt sich schon aus   Avatar von Urmel
    Registriert seit
    28.12.2013
    Beiträge
    178

    Standard AW: Fahrersitz zu hoch, welche Umbaumöglichkeit

    Hallo,

    wir haben den niedrigeren Sitzkasten von Fritz Berger mit der Artikelnummer 139430 gekauft und selbst eingebaut. Bringt ungefähr 4 cm, Drehkonsole bleibt erhalten, allerdings muß die Sitzverkleidung gekürzt werden. Vorher darauf achten, ob unter dem Sitz genug Platz ist, d.h., ob dort eventuell eine Aufbaubatterie verbaut ist. Dann könnte es knapp werden. Bei uns ist unter dem Sitz nichts verbaut, aber einige Hersteller nutzen den Platz um dort einiges zu verbauen.

    Einbau war kein Problem. TÜV-Gutachten vom TÜV Süd ist ebenfalls mit dabei. Hersteller der Konsole ist Sportscraft aus München.

    Eine Selbstkürzung der Originalkonsole halte ich persönlich für gefährlich.


    Viele Grüße
    Armin
    Hymer Tramp SL 588 - 148 PS Automatic - 4,5 t

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.09.2017, 09:10
  2. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 28.05.2017, 14:47
  3. Lenkrad im Weg bei gedrehten Fahrersitz
    Von Aquaplay im Forum Selbermachen - Tipps und Tricks
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 03.01.2017, 22:12
  4. Fahrersitz - nur eine Einstellung(sfrage)?
    Von BRB-Stefan im Forum Reisemobile
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 16.12.2013, 10:28
  5. fahrersitz sackt ab
    Von waltraud-wenz im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.08.2011, 22:05

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •