Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 21
  1. #11
    Stammgast  
    Registriert seit
    05.12.2013
    Ort
    Rhein-Sieg Kreis
    Beiträge
    986

    Standard AW: Al-Ko Fahrwerk

    Meines Wissens nicht.
    Der Punkt ist dass die Alko- Achse einen Drehstab als Feder hat und dieser Mechanismus regelmäßig geschmiert werden muß.
    Der Leiterrahmen hat sicherlich Blattfedern.

  2. #12
    Stammgast   Avatar von billy1707
    Registriert seit
    28.04.2014
    Ort
    Freising
    Beiträge
    573

    Standard AW: Al-Ko Fahrwerk

    Zitat Zitat von smx Beitrag anzeigen
    Nur mal interessehalber, muss der Fiat Ducato Leiterrahmen eigentlich auch regelmässig geschmiert werden? Also z.B. die Hinterachse in einem einfachen Sunlight T60 z.B.? Oder die im Kastenwagen?

    Nein, muss sie nicht.

    Bei der Al-Ko Drehstabferder HA ist neben dem richtigen Fett aber auch wichtig, daß sie
    entlastet abgeschmiert wird.
    D.h. im entlasteten Zustand. Aufgebockt.

    Schönes WE
    Gruß Billy

  3. #13
    Stammgast  
    Registriert seit
    05.12.2013
    Ort
    Rhein-Sieg Kreis
    Beiträge
    986

    Standard AW: Al-Ko Fahrwerk

    Hier noch ein Link für eine preiswerte Kartusche
    https://www.ebay.de/itm/12x-400g-She...-/131723429583
    12 Kartuschen incl. Versand für 52.-€.
    Das reicht dann einige Tage.

  4. #14
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    15.11.2014
    Beiträge
    103

    Standard AW: Al-Ko Fahrwerk

    Hallo zusammen,

    man sollte aber die Fettmarke nicht überbewerten, beim alten VW Käfer wurde auch das
    Fett genommen, was gerade da war. Und, hat's geschadet. Nein

    Gruß Albert

  5. #15
    Gesperrt  
    Registriert seit
    27.01.2011
    Ort
    Cöln-West / und Schwarzwald
    Beiträge
    7.466

    Standard AW: Al-Ko Fahrwerk

    Albert die Buchsen beim Käfer waren auch anderes Material, und prozentual gesehen viel größer und weniger dauerbelastet.

  6. #16
    Stammgast  
    Registriert seit
    05.12.2013
    Ort
    Rhein-Sieg Kreis
    Beiträge
    986

    Standard AW: Al-Ko Fahrwerk

    Vor allem kostet der Austausch der Alko- Achse wahrscheinlich so viel wie damals der gesamte Käfer. Deswegen würde ich schon das vorgeschriebene Fett nehmen. Wobei, wenn das nicht vorhanden ist, dann lieber irgendein Fett nehmen als gar keins.

  7. #17
    Stammgast  
    Registriert seit
    04.06.2013
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    2.846

    Standard AW: Al-Ko Fahrwerk

    Das Video passt in den Thread, ein Besuch der Al-Ko "Fabrik", leider Englisch, die Bilder sind aber eh das wichtige.

    Für mich neu, dass Hymer die Triebköpfe bei Al-Ko mit dem Chassis bauen lässt und das nicht selbst zusammenschraubt. Auch immer wieder (nicht) schön, wie Wohnmobile zusammengebaut werden, in einer Pfütze wird sowas zusammengebaut, der Triebkopf steht davor wochenlang unter Plastik im Regen oder Schnee, dagegen ist ja der Zusammenbau eines Ducatos bei Sevel richtige Serienfertigung. Wenn man solche Videos sieht, versteht der Fertigungsliebhaber die Kastenwagenkäufer, da kommt das Ding wenigstens regendicht zum Ausbauer ...

    Dass man einen Anhänger so zusammennagelt, ok, aber ein "100k€+ Hymer Premium Wohnmobil"?

    Gruß, Stefan

  8. #18
    Stammgast  
    Registriert seit
    28.03.2016
    Ort
    nähe Heidelberg
    Beiträge
    1.805

    Standard AW: Al-Ko Fahrwerk

    OT Mal ganz ehrlich, mir geht der Sinn eines Alkofahrwerkes nicht so ganz in den Kopp:
    ich kann keinen sonderlichen Vorteil des Alkogedöns gegenüber Fiat mit Tiefrahmen und breiter Spur und zusatz-Luftfederung hinten im Vegleich zum Iveco mit Luftfederung ists eh nur 2.klassig, wenn ich das jetzige Alko beim Laika mit dem Iveco beim Flair aus 2006 vergleiche.

    Soweit ich las, ist ein Hauptgrund fürs Fetten Korrosionsschutz vor eindringendem Wasser, bei unserem ersten Flair mit dem3 Achsmurksfahrwerk, achteten wir peinlich aufs regelmäßige Abschmieren (hat meine Baumaschienenwerkstatt erledigt, Fetttyp???) und hatten nie Probleme mit den Tandemachsen.
    lg
    olly

  9. #19
    Gesperrt  
    Registriert seit
    27.01.2011
    Ort
    Cöln-West / und Schwarzwald
    Beiträge
    7.466

    Standard AW: Al-Ko Fahrwerk

    Es gibt unterschiedliche Fahrwerke von Al-Ko, ich habe das Tiefrahmen-Chassis, da ist die Oberkante des Fahrwerks 310mm,
    beim normalen Ducato sind 650mm und beim Fiat Tiefrahmen sind es 520mm.

    Dies bring beim Aufbau bezüglich des Schwerpunktes gewisse Vorteile, auch kann man den Keller höher machen ohne das das Fahrzeug zu hoch wird, mein Fahrzeug hat eine Höhe von 3,25m und den Höchsten Keller der bisher bei Wohnmobilen gebaut wurde, mindestens 50cm an jeder Stelle außer an den Radkästen.

    Die Einzelradaufhängung bringt ein anderes Fahrverhalten als mit der Kutscherhinterachse von Fiat, dies ist schon mehrfach festgestellt worden und braucht hier nicht diskutiert zu werden.

    Geschmiert werden muß die Achse wegen den Lagerbuchsen, nicht wegen Rost,

    Auch AMC-Achsen müßen nach Al-Ko Angaben geschmiert werden, es gibt nur ein paar ausreisser die keine Fettnippel haben

  10. #20
    Kennt sich schon aus   Avatar von Georg-F
    Registriert seit
    28.09.2016
    Beiträge
    260

    Standard AW: Al-Ko Fahrwerk

    Und, wenn das Wohnmobil zur Inspektion zu Fiat kommt, kennen die sich aus und nehmen das richtige Fett für die ALKO-Achse?

    Nach allen Beiträgen dieses Threats ist mir die Antwort auf diese Frage wichtig.
    Unterwegs mit Hymer EXSIS-t 688

Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wohnmobil Fahrwerk optimieren
    Von AndiEh im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 20.03.2019, 17:24
  2. Maxi-Fahrwerk bei Fiat
    Von Vilm im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 60
    Letzter Beitrag: 15.07.2016, 09:57
  3. Luftfederung Alko Fahrwerk
    Von Suntraveler im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 18.03.2016, 16:23
  4. Neues AL-KO-Fahrwerk
    Von MobilLoewe im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 08.10.2014, 17:04
  5. Räder für Exsis i auf Maxi Fahrwerk
    Von Bmwboxer im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.08.2014, 10:08

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •