Seite 29 von 34 ErsteErste ... 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 LetzteLetzte
Ergebnis 281 bis 290 von 333
  1. #281
    Stammgast   Avatar von willy13
    Registriert seit
    27.01.2011
    Ort
    Cöln-West / und Schwarzwald
    Beiträge
    7.954

    Standard AW: Wohnmobilboom - geht er zu Ende ?

    Rolf ,

    da stimmt aber einiges nicht, schade um die Zeit so was zu lesen!
    Gruß aus dem Canton de Weyden im Département de la Roer bis 1814, seit 1975 ein Teil von Köln,
    http://www.willy13.mynetcologne.de/index.html

    Betreibe nur noch Marathon laufen gucken, ansonsten nur noch Spaß

  2. #282
    Stammgast   Avatar von Cheldon
    Registriert seit
    02.03.2015
    Beiträge
    1.328

    Standard Wohnmobilboom - geht er zu Ende ?

    Ich bin ja noch nicht lange als Reisemobilist unterwegs (2014) und deshalb nicht mit allen Regeln vertraut. Wir übernachten meist nur eine Nacht und weiter gehts. Wer rastet, der rostet.

    Natürlich halten wir uns jeweils an die angeschlagenen Regeln und die allgemein gültigen Etikette.

    Unser Independent 188.000km auf der Uhr, ist gut eingefahren und hofft, das die Grenzen bald geöffnet werden.


    Mit freundlichen Grüßen
    Rolf
    Geändert von Cheldon (05.05.2020 um 16:07 Uhr)
    Mit freundlichem Gruß
    Rolf

  3. #283
    Stammgast   Avatar von Tonicek
    Registriert seit
    20.02.2011
    Ort
    Kreis Praha Výhod - Böhmen
    Beiträge
    5.019

    Standard AW: Wohnmobilboom - geht er zu Ende ?

    Zitat Zitat von dieter21
    Nur weil einige Zeitgenossen es nicht kapieren, das Stellplätze keine Urlaubsplätze sind!
    Hier wird doch die Idee des "STELLPLATZ" (übernachten für 1-2 Tage) vollkommen außer Acht gelassen.
    Das ist ja ein dicker Hund! - Wer sagt, SP sind keine Urlaubsplätze? Und von wem kommt welche Idee? Selten so etwas unsachliches gelesen.
    Nicht alle Engel haben Flügel - manche haben auch Barthaare. [ wie mein Kätzchen ]

  4. #284
    Stammgast   Avatar von Tonicek
    Registriert seit
    20.02.2011
    Ort
    Kreis Praha Výhod - Böhmen
    Beiträge
    5.019

    Standard AW: Wohnmobilboom - geht er zu Ende ?

    Zitat Zitat von Cheldon
    Wir übernachten meist nur eine Nacht und weiter gehts. Wer rastet, der rostet.
    Unser Independent 188.000km auf der Uhr, ist gut eingefahren . . .
    Zum ersten Satz des Zitates sage ich mal: Klingt irgendwie nach "Abhak-Tourismus": Ankommen, gucken, Häkchen machen, daß man da war, schlafen u. weiterfahren.
    Zum zweiten Satz: Mein ARTO hatte nach 8 Ja. 225000 auf der Uhr, wurde höchste Zeit, daß er wegging.

    @ Willy in # 281: Stimmt, viel Falsches steht da. Hat sicher wieder mal jemand sich versucht, über etwas zu schreiben, wovon er keine Ahnung hat.
    Geändert von Tonicek (05.05.2020 um 17:40 Uhr)
    Nicht alle Engel haben Flügel - manche haben auch Barthaare. [ wie mein Kätzchen ]

  5. #285
    Stammgast   Avatar von Cheldon
    Registriert seit
    02.03.2015
    Beiträge
    1.328

    Standard Wohnmobilboom - geht er zu Ende ?

    Toni, wir schauen uns lieber Sehenswürdigkeiten an als die Zeit auf Camping- und Stellplätzen zu verbringen.
    Mit dem kleinen Sprinter kommen wir auch in die meisten Innenstädte.

    Seit meinem Ruhestand 2015 sind unsere Reisen regelmäßig zwischen 6 Wochen und 6 Monate...
    Ich hoffe, wenn Wikipedia Falsches schreibt, dass ich trotzdem alles richtig gemacht habe.

    Mit freundlichen Grüßen
    Rolf
    Hoffen wir gemeinsam, dass bald die Grenzen wieder öffnen und damit zurück zum Thema Wohnmobil-Boom...
    Geändert von Cheldon (05.05.2020 um 17:56 Uhr)
    Mit freundlichem Gruß
    Rolf

  6. #286
    Kennt sich schon aus   Avatar von dieter21
    Registriert seit
    07.07.2015
    Ort
    NRW, AN DER LIPPE
    Beiträge
    144

    Standard AW: Wohnmobilboom - geht er zu Ende ?

    Zitat Zitat von Tonicek Beitrag anzeigen
    Das ist ja ein dicker Hund! - Wer sagt, SP sind keine Urlaubsplätze? Und von wem kommt welche Idee? Selten so etwas unsachliches gelesen.
    Oh,Oh, Toniczek ich würde an deiner Stelle den Ball mal etwas flacher halten.
    Ich habe hier und bei den ehem. "Camperfreunden" schon soviel unschöne Kommentare (deine Israelreise) von dir gelesen, dass dir derartige Antworten nicht zustehen!
    schöne Grüße von der Lippe,
    Dieter
    __________________________________________________ ____________________________


    Der gesunde Menschenverstand ist nur eine Anhäufung von Vorurteilen, die man bis zum 18. Lebensjahr erworben hat.
    (Albert Einstein)
    __________________________________________________ ___________________________

  7. #287
    Stammgast   Avatar von willy13
    Registriert seit
    27.01.2011
    Ort
    Cöln-West / und Schwarzwald
    Beiträge
    7.954

    Standard AW: Wohnmobilboom - geht er zu Ende ?

    Zitat Zitat von dieter21 Beitrag anzeigen
    Oh,Oh, Toniczek ich würde an deiner Stelle den Ball mal etwas flacher halten.
    Ich habe hier und bei den ehem. "Camperfreunden" schon soviel unschöne Kommentare (deine Israelreise) von dir gelesen, dass dir derartige Antworten nicht zustehen!
    Oh, wenn Du das ja besser weiß dann laß uns doch an Deiner Israe lreise teilhaben, aber die scheint schon in Olpe ein Ende gefunden zu haben.

    Toni war da und hat von seinem Erlebten berichtet, ich fand auch nicht jeden Satz gut, aber ich war auch nicht dabei
    Gruß aus dem Canton de Weyden im Département de la Roer bis 1814, seit 1975 ein Teil von Köln,
    http://www.willy13.mynetcologne.de/index.html

    Betreibe nur noch Marathon laufen gucken, ansonsten nur noch Spaß

  8. #288
    Stammgast   Avatar von mabelucaad
    Registriert seit
    25.07.2013
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    675

    Standard AW: Wohnmobilboom - geht er zu Ende ?

    Hallo zusammen,

    die Statistik der Neuzulassungen von Wohnmobilen in den ersten 4 Monaten 2020 ist nicht wirklich messbar und somit lässt sich die Entwicklung des Booms, meiner

    Meinung nach nicht wirklich darstellen.

    Weiterhin sind die Zulassungsmöglichkeiten, Abmeldungen und Ummeldungen äußerst schwierig und somit die Bewegungszahlen nicht real messbar.

    Wieviele Händler, die die verkauften Fahrzeuge bei sich auf Halde stehen haben, da die Kunden die Womos noch nicht abnehmen und nicht zulassen, wird auch

    nirgends festgehalten.

    Zulassungstellen öffnen nur aus ganz wichtigen Gründen.

    Boom rauf oder runter , daß ist die Frage, die sich wahrscheinlich erst in Monaten beantworten läßt.

    Grüße
    ludwig

  9. #289
    Stammgast  
    Registriert seit
    02.09.2019
    Beiträge
    768

    Standard AW: Wohnmobilboom - geht er zu Ende ?

    diese Probleme mit den Zulassungsstellen kann ich nicht wirklich nachvollziehen

    man kann a) online Zulassen oder b) zumindest bei uns problemlos einen Termin auf der Verwaltung machen und dort ein Fahrzeug zulassen.
    Gruß Anne
    Mit Knaus SUN TI 650 MEG Platinum Selection unterwegs

  10. #290
    Stammgast   Avatar von Jabs
    Registriert seit
    10.12.2012
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    5.009

    Standard AW: Wohnmobilboom - geht er zu Ende ?

    ... zumindest wird der Boom in diesem Jahr nicht durch Messen "befeuert". Grüsse Jürgen

    https://www.hymer.com/de/de/veranstaltungskalender
    https://www.hymer.com/de/de/home/202...20-ab/p/282852

Seite 29 von 34 ErsteErste ... 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Gardasee Tipps
    Von Denkerle im Forum Südeuropa
    Antworten: 110
    Letzter Beitrag: 19.10.2018, 09:05
  2. Rückfahrkamera geht - geht nicht
    Von Ines1 im Forum Sat-Anlagen, TV und Multimedia
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 07.05.2015, 13:00
  3. LMC - Das Fachwerk hat ein Ende
    Von MobilLoewe im Forum Neuigkeiten rund um das Reisemobil
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.09.2012, 14:20

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •