Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 2 von 11 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 108
  1. #11
    Stammgast   Avatar von M846
    Registriert seit
    26.01.2014
    Ort
    Norddeutschland
    Beiträge
    2.148

    Standard AW: Wohnmobilboom - geht er zu Ende ?

    Genau eine Nachrüstung
    Gibt gar kein Gesetz dafür und dann muss es auch noch vom KBA genehmig werden.

    Jetzt viel Geld ausgeben und einen alten Motor kaufen das machen nur Anfänger.
    Gruß Marko

  2. #12
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    12.07.2013
    Beiträge
    463

    Standard AW: Wohnmobilboom - geht er zu Ende ?

    Zitat Zitat von Waldbauer Beitrag anzeigen
    Deutet das auf ein Ende des Booms hin ?
    Wer für die neue Saison mit einem Neufahrzeug liebäugelt findet im Moment ein gutes Sortiment zu interessanten Preisen vor.
    Kein Ende des Booms aber vermutlich eine deutliche Verunsicherung durch die Dieselkrise nicht nur beim Endverbraucher
    Liebe Grüße Terry

  3. #13
    Moderator   Avatar von Waldbauer
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Zwischen Inn und Salzach
    Beiträge
    7.998

    Standard AW: Wohnmobilboom - geht er zu Ende ?

    Das Abgasthema lasse ich nur teilweise gelten. Euro6 haben fast alle, Euro6d haben alle Fahrzeuge auf der Basis des neuen Sprinter.
    Gruß aus Oberbayern
    Franz

    Unterwegs mit einem Eura Mobil Profila RS 660 HB

    https://www.promobil.de/forum/threads/35607-So-arbeiten-unsere-Moderatoren

  4. #14
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    27.12.2017
    Beiträge
    181

    Standard AW: Wohnmobilboom - geht er zu Ende ?

    Wer sich jetzt ein Fahrzeug mit der neusten Norm kauft hat auch nicht mehr die Sicherheit längerfristig überall hineinzukommen.
    Die Halbwertszeit eine aktuelle Norm zu haben wird immer kürzer.
    Das wird dann ein Warten ohne Ende Nach der 6d temp kommt 7 usw.
    Das kaufen was es gibt und sich das Leben schön machen.

  5. #15
    Stammgast  
    Registriert seit
    04.06.2013
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    2.841

    Standard AW: Wohnmobilboom - geht er zu Ende ?

    Zitat Zitat von Waldbauer Beitrag anzeigen
    Das Abgasthema lasse ich nur teilweise gelten. Euro6 haben fast alle, Euro6d haben alle Fahrzeuge auf der Basis des neuen Sprinter.
    Vorsicht, auch der neue Sprinter hat bisher nur die 6C! Stand heute gibt es keine Wohnmobilbasis mit 6d temp, geschweige denn 6D, die kommen erst in 2 Jahren!

    Ich sehe kein Ende des Booms, die Wartezeiten für Bestellfahrzeuge gehen doch nicht zurück, oder kennt einer ein Beispiel. Und ich würde jetzt auch keinen 6C oder B neu kaufen, in einem anderen Thread gab es schon die schweizer Clever Preisliste, Aufpreis beim Ducato und franz. Bruder um die 2000€ für 6d temp.
    Gruß, Stefan

  6. #16
    Stammgast   Avatar von raidy
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Landkreis Esslingen
    Beiträge
    10.058

    Standard AW: Wohnmobilboom - geht er zu Ende ?

    In einer Zeit in der die IWF vorschlägt, dass man Bargeldkonten mit einer jährlichen Abschlag abstrafen soll, würde es mich nicht wundern, wenn viele jetzt erst recht ihr Erspartes in Wohnmobile investieren.
    Hinzu kommt, dass viele die es sich eigentlich nicht wirklich leisten können, dank der Billigkredite sich dann doch ein Wohnmobil "leisten" können.
    Ich denke der Boom geht weiter.
    Die Mehrheit der Affen bezweifelt, dass der Mensch von ihnen abstammt.

  7. #17
    Stammgast   Avatar von Travelboy
    Registriert seit
    11.01.2014
    Ort
    Norddeutschland - Kreis Stade im Elbe-Weser-Dreieck
    Beiträge
    4.819

    Standard AW: Wohnmobilboom - geht er zu Ende ?

    Zitat Zitat von Ruedi1952 Beitrag anzeigen
    Wer sich jetzt ein Fahrzeug mit der neusten Norm kauft hat auch nicht mehr die Sicherheit längerfristig überall hineinzukommen.
    Die Halbwertszeit eine aktuelle Norm zu haben wird immer kürzer.
    Das wird dann ein Warten ohne Ende Nach der 6d temp kommt 7 usw.
    Das kaufen was es gibt und sich das Leben schön machen.

    sehe ich genauso

    In 2012 war die Umstellung Euro 4 auf 5, hab mich dann für den Euro 5 entschieden, 8 Monate Lieferzeit (Lebens-Wartezeit) und 10.000€ teurer.
    Nicht lange hats gedauert, da kam Euro 6 und dann 6d und dann 6d temp ????

    Warten lohnt nicht - lebe jetzt und genieße, ein PKW würde ich nur noch Leasen,
    Gruß
    Volker

    Zwei "Reisende" unterwegs im Frankia FF-4 - nach dem Motto "der Weg ist das Ziel"

  8. #18
    Stammgast   Avatar von M846
    Registriert seit
    26.01.2014
    Ort
    Norddeutschland
    Beiträge
    2.148

    Standard AW: Wohnmobilboom - geht er zu Ende ?

    Zitat Zitat von Ruedi1952 Beitrag anzeigen
    Nach der 6d temp kommt 7 usw.
    Zitat Zitat von Travelboy Beitrag anzeigen
    Nicht lange hats gedauert, da kam Euro 6 und dann 6d und dann 6d temp ????
    Falsch.

    Euro6d temp (1. Sep. 2019) danach Euro6d (1. Jan. 2021) und dann Euro7
    Gruß Marko

  9. #19
    Stammgast   Avatar von rumfahrer
    Registriert seit
    10.12.2014
    Ort
    München
    Beiträge
    781

    Standard AW: Wohnmobilboom - geht er zu Ende ?

    Also ich bin überzeugter 6b-Pilot. Warum? Bis jetzt ist noch kein einziges Dieselfahrverbot für diese Norm verfügt. Lediglich in Berlin "angedacht" und nur für einen sehr begrenzten Abschnitt, in dem glaube ich sowieso kein Stellplatz liegt. Die Luft wird in allen Städten sukzessive besser, so dass es zukünftig auch eher seltener zu Einschränkungen, zumindest für jüngere Fahrzeuge, kommen wird. Stichwort Verhältnismäßigkeit.
    In der Praxis spare ich durch den nicht vorhandenen AddBlue-Tank Gewicht und damit auf die lange Distanz Sprit und CO2 ein. Das ist, was für mich zählt. Eine vage und sehr hypothetische Aussicht auf ein paar Km innerstädtische Durchfahrtsverbote und die damit verbundenen Verlustängste sind reine Hysterie.

    Gruß
    Steffen
    Hymer Exis-I 564 "final edition"

    Der Wahnsinn nimmt zu, die Vernunft bleibt schlank.


  10. #20
    Stammgast   Avatar von Travelboy
    Registriert seit
    11.01.2014
    Ort
    Norddeutschland - Kreis Stade im Elbe-Weser-Dreieck
    Beiträge
    4.819

    Standard AW: Wohnmobilboom - geht er zu Ende ?

    Da kannst du mal sehen wie die uns verar....., blickt doch kein OTTO-Normalverbraucer mehr durch

    Gestern war bei uns im Tageblatt ein Leserbrief von den zusammengeschlossenen Pneumologen im Kreis über den Unsinn der Grenzwerte.
    Nach Aussage der Lungenärzte und eine bundesweite Umfrage sehen > 50% keine gesundheitlichen Zusammenhänge, angeblich sind die Daten der WHO 20Jahre alt und für Regionen ohne Messungen nur Hochgerechnet, also alles nur Tram, Tram und wildes Geschrei dem unsere Politiker hörig hinterherlaufen
    Gruß
    Volker

    Zwei "Reisende" unterwegs im Frankia FF-4 - nach dem Motto "der Weg ist das Ziel"

Seite 2 von 11 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Gardasee Tipps
    Von Denkerle im Forum Südeuropa
    Antworten: 110
    Letzter Beitrag: 19.10.2018, 09:05
  2. Rückfahrkamera geht - geht nicht
    Von Ines1 im Forum Sat-Anlagen, TV und Multimedia
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 07.05.2015, 13:00
  3. LMC - Das Fachwerk hat ein Ende
    Von MobilLoewe im Forum Neuigkeiten rund um das Reisemobil
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.09.2012, 14:20

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •