Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 3 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 45
  1. #21
    Stammgast   Avatar von Sky Traveller
    Registriert seit
    30.09.2015
    Ort
    im Westen der BRD
    Beiträge
    1.193

    Standard AW: Die deutsche Maut. Was kommt da wirklich auf uns zu?

    Fährst du echt mit diesem ganzen Kuschelgeraffel vor der Scheibe durch die Landschaft??

  2. #22
    Stammgast   Avatar von Tonicek
    Registriert seit
    20.02.2011
    Ort
    Kreis Praha Výhod - Böhmen
    Beiträge
    4.013

    Standard AW: Die deutsche Maut. Was kommt da wirklich auf uns zu?

    Wenn Du mich und meine Mascottchen / Lieblinge meinst, ja, die sind immer dabei, mehr habe ich aber noch im Bett - und, bitte, das ist kein "Kuschelgeraffel", das sind alles meine Lieblinge, und die bleiben da auch, selbst wenn ich mal 20 Maut-Boxen an der Scheibe habe . . .
    ​Ich verstehe nicht, wie man beim Biathlon Zweiter werden kann? Man hat doch ein Gewehr!


  3. #23
    Stammgast   Avatar von Alaska
    Registriert seit
    14.01.2014
    Ort
    Taunusstein
    Beiträge
    6.181

    Standard AW: Die deutsche Maut. Was kommt da wirklich auf uns zu?

    Ich würde mir an Deiner Stelle noch ein paar Zimmerpflanzen da vorne hinstellen,da hätten es Deine Kuscheltiere gemütlicher.


    Gruß Arno
    Und ist der Berg auch noch so steil,bisserl was geht alleweil

    Bekennender SP und Wackenverweigerer

  4. #24
    Stammgast   Avatar von Dieselreiter
    Registriert seit
    30.10.2016
    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.296

    Standard AW: Aufkleber und Mautboxen auf der Frontscheibe

    Zitat Zitat von Tom-the-flyer Beitrag anzeigen
    ...
    Und die Länder, die am meiste gegen die deutsche Infrastrukturabgabe aufbegehren, zocken am meisten ab, Österreich lässt grüßen.
    Bitte zu der Behauptung hinsichtlich Österreich als "am meisten abzockend" einen Beweis vorbringen.

    Bis dahin gilt: "Die Wahrheit wird zur Lüge, wenn die Rede nicht zur Tat wird!"
    Liebe Grüße, Peter


  5. #25
    Stammgast   Avatar von fernweh007
    Registriert seit
    14.05.2016
    Ort
    Aschaffenburg
    Beiträge
    1.859

    Standard AW: Aufkleber und Mautboxen auf der Frontscheibe

    Zitat Zitat von Dieselreiter Beitrag anzeigen
    Bitte zu der Behauptung hinsichtlich Österreich als "am meisten abzockend" einen Beweis vorbringen.
    Naja ... als Beweis würde ich meinen Kontoauszug anführen ... gefühlt ins Verhältnis gesetzt, zu einmal durchs kleine Österreich fahren, kann ich manchen Unmut nachvollziehen.

    Ich rechne nirgendwo die Maut nach .. ich bezahle was verlangt wird. Aber gefühlt ist mir Österreich dabei am unsympathischsten

    LG
    Dietmar, der in D keine Maut will und auch im gastfreundlichen Grundgedanken von Ausländern keine fordern würde
    Ein Wohnmobil ohne Hecksitzgruppe ist kaputt

  6. #26
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.530

    Standard AW: Aufkleber und Mautboxen auf der Frontscheibe

    Die österreichische Maut für Mobile über 3,5 Tonnen ist schon heftig und wegen der Nachweise der Schadstoffklasse auch kompliziert. Als Abzocke würde ich es dennoch nicht bezeichnen, solange es kostenfreie Ausweichstrecken gibt, wie zum Beispiel die Brennerstraße. Es sei denn, man ist auf der Flucht...

    Gruß Bernd
    Alles hat zwei Seiten: Das ist das Gute am Schlechten und das Schlechte am Guten." (Werner Mitsch)

    Alpa, Konzept Top, Qualität Flop


    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren
    Mit 3.452 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (26.08.2019 um 10:40 Uhr).

  7. #27
    Moderator   Avatar von Waldbauer
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Zwischen Inn und Salzach
    Beiträge
    8.085

    Standard AW: Aufkleber und Mautboxen auf der Frontscheibe

    Die Brennerautobahn läßt sich gottseidank leicht umfahren. Auf der Tauernautobahn ist es nicht so einfach, da müsste man über den Tauern- und den Katschbergpass fahren und die haben es zumindest für Wohnmbile in sich. Über die Tauernautobahn z.B. nach Slowenien zu fahren das ist richtig teuer.
    Gruß aus Oberbayern
    Franz

    Unterwegs mit einem Eura Mobil Profila RS 660 HB

    https://www.promobil.de/forum/threads/35607-So-arbeiten-unsere-Moderatoren

  8. #28
    Stammgast   Avatar von Dieselreiter
    Registriert seit
    30.10.2016
    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.296

    Standard AW: Aufkleber und Mautboxen auf der Frontscheibe

    Zitat Zitat von fernweh007 Beitrag anzeigen
    Naja ... als Beweis würde ich meinen Kontoauszug anführen ... gefühlt ins Verhältnis gesetzt, zu einmal durchs kleine Österreich fahren, kann ich manchen Unmut nachvollziehen.

    Ich rechne nirgendwo die Maut nach .. ich bezahle was verlangt wird. Aber gefühlt ist mir Österreich dabei am unsympathischsten
    Gefühlt - rechne nicht nach - gefühlt - unsympathisch .... ich lese nur Jammern. Hast du Fakten, dann zähl sie auf. Ansonst hör auf, über ein Land herzuziehen, weil es von dir Maut verlangt!
    Verbindlichsten Dank.
    Liebe Grüße, Peter


  9. #29
    Stammgast   Avatar von Mark-86
    Registriert seit
    20.10.2013
    Beiträge
    3.425

    Standard AW: Die deutsche Maut. Was kommt da wirklich auf uns zu?

    Zitat Zitat von Alaska Beitrag anzeigen
    Ich würde mir an Deiner Stelle noch ein paar Zimmerpflanzen da vorne hinstellen,da hätten es Deine Kuscheltiere gemütlicher.


    Gruß Arno
    Hab schonmal son paar Hippidüsseldorfer und Bremer Daimler Transporter gesehen, die züchteten ihr Gras im Blumenkasten auf dem Amaturenbrett.
    Ich fand, dass hat was.

  10. #30
    Stammgast   Avatar von Chief_U
    Registriert seit
    22.12.2012
    Ort
    Nordostoberfranken
    Beiträge
    3.155

    Standard AW: Aufkleber und Mautboxen auf der Frontscheibe

    Zitat Zitat von MobilLoewe Beitrag anzeigen
    Die österreichische Maut für Mobile über 3,5 Tonnen ist schon heftig und wegen der Nachweise der Schadstoffklasse auch kompliziert.

    Gruß Bernd
    Kompliziert war da nichts Bernd. Anfang des Jahres füllte ich den Antrag bei der Asfinag aus und sandte denen das mit der Zulassungsbescheinigung zu. Ein paar Tage später hatte ich die einsatzfertige Go-Box im Briefkasten. Allerdings fuhr ich unsere Austria-Runde mit ca 500km komplett problemlos mautfrei. Nicht ganz, der Felbertauern Tunnel kostete 11€.


    Gruß Uwe

    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
    Viele Grüsse

    Chief_U / Uwe
    PhoeniX RSL 7100 auf Mercedes Sprinter 516 CDI, Länge: 7,70m, Höhe: 3,60m, zgG: 5,3to

Seite 3 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Lieferant für Frontscheibe und Versicherung
    Von juliettpapa im Forum Sonstiges
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 05.02.2019, 00:45
  2. Steinschlag Frontscheibe
    Von WeWe im Forum Sonstiges
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 10.09.2018, 20:16
  3. Wasserflecken auf der Frontscheibe bei Alkovenmobil
    Von Aquaplay im Forum Selbermachen - Tipps und Tricks
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 08.07.2017, 20:55
  4. Frontscheibe Duc 2015
    Von gewezet im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.02.2015, 14:41
  5. Frontscheibe 6.000 Euro
    Von MobilLoewe im Forum Reisemobile
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 15.02.2012, 11:39

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •