Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 4 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 45
  1. #31
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    13.835

    Standard AW: Aufkleber und Mautboxen auf der Frontscheibe

    Aber Peter, Du wirst aber sicherlich zugeben, die Maut für Wohnmobile über 3,5 Tonnen in Höhe der Lkw Maut ist in Österreich schon sehr teuer. Für die Maut habe ich vollstes Verständnis, bei dem doch recht teuren Straßenbau auf Grund der topografischen Lage. Ich habe bisher nur einmal eine Go-Box an der Grenze gekauft, als ich von Kroatien aus in den Münchner Raum fahren wollte. Außerdem mußte ich im Nachhinein die Schadstoffklasse nachweisen, was erst nach mehrfachen Kopien der Papiere klappte. Die Rücksendung der Go-Box und Erstattung des Guthabens war auch nicht einfach. Insofern...

    Meine Alternative Richtung Italien ist grundsätzlich über die Schweiz, die unabhängig von den Kilometern eine günstige 10 Tages Maut anbietet, für 12 Monate gültig.

    Gruß Bernd
    Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom... Alpa, Konzept Top, Qualität Flop

    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren


  2. #32
    Stammgast   Avatar von Travelboy
    Registriert seit
    11.01.2014
    Ort
    Norddeutschland - Kreis Stade im Elbe-Weser-Dreieck
    Beiträge
    4.743

    Standard AW: Aufkleber und Mautboxen auf der Frontscheibe

    Zitat Zitat von Dieselreiter Beitrag anzeigen
    Bitte zu der Behauptung hinsichtlich Österreich als "am meisten abzockend" einen Beweis vorbringen.

    Bis dahin gilt: "Die Wahrheit wird zur Lüge, wenn die Rede nicht zur Tat wird!"
    Ok, von Italien über den Brenner bis Insbruck und weiter bis Garmisch Partenkirchen kosten 29,00 Euro

    Von Lindau (Bodensee) durch die Schweiz bis nach Como Italien zahle ich für 10 Fahrten 30,00 Euro, also pro Durchfahrt ~3,00 Euro.

    Ist für mich der Faktor 10
    Gruß
    Volker

    Zwei "Reisende" unterwegs im Frankia FF-4 - nach dem Motto "der Weg ist das Ziel"

  3. #33
    Stammgast   Avatar von Mark-86
    Registriert seit
    20.10.2013
    Beiträge
    3.291

    Standard AW: Aufkleber und Mautboxen auf der Frontscheibe

    Ich hab letztes Jahr auf der Östereichischen Autobahn teuer Geld bezahlt (goBox), auf den slovenischen Autobahnen noch teurer (DarsGoBox) und auf der Kroatienrückreise auch teuer Geld (Mautstation)... Danach bin ich wieder in die andere Richtung gefahren, kaum Maut, kleinere Preise, besseres Wetter, gefällt mir mehr.

    Wo die Östereicher und Slovenen richtig auf die Preisschraube gedrückt haben, weil mein Auto Schadstoffklasse 0 TOT ist, haben die Schweizer mir ne PSVA Befreiung an der Grenze geschrieben. Auch für in Deutschland eingelöste Veteranenfahrzeuge (H Kennzeichen) über 3,5 Tonnen braucht man in der Schweiz keine Maut bezahlen

  4. #34
    Stammgast   Avatar von fernweh007
    Registriert seit
    14.05.2016
    Ort
    Aschaffenburg
    Beiträge
    1.796

    Standard AW: Aufkleber und Mautboxen auf der Frontscheibe

    Zitat Zitat von Dieselreiter Beitrag anzeigen
    Gefühlt - rechne nicht nach - gefühlt - unsympathisch .... ich lese nur Jammern. Hast du Fakten, dann zähl sie auf. Ansonst hör auf, über ein Land herzuziehen, weil es von dir Maut verlangt!
    Verbindlichsten Dank.
    Nö !!

    Sympathie ist nun mal ein Gefühl ..... das bei mir aber bei keiner Mautzahlung in keinem Land aufkommt
    In Österreich ist es gefühlt am unsympathischsten zu zahlen.

    Du bist aber weiterhin herzlich nach Deutschland eingeladen

    LG
    Dietmar
    Ein Wohnmobil ohne Hecksitzgruppe ist kaputt

  5. #35
    Stammgast   Avatar von womofan
    Registriert seit
    14.01.2011
    Ort
    20 Km südl. von Regensburg
    Beiträge
    3.705

    Standard AW: Aufkleber und Mautboxen auf der Frontscheibe

    Zitat Zitat von Chief_U Beitrag anzeigen
    Kompliziert war da nichts Bernd. Anfang des Jahres füllte ich den Antrag bei der Asfinag aus und sandte denen das mit der Zulassungsbescheinigung zu.

    Gruß Uwe

    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

    Genau so ist es.
    Keine Frage, die Maut in Ö kostet gutes Geld aber z.B. in Frankreich ist die Maut keinen Deut billiger,
    da jammert seltsamerweise niemand.
    Und auch in Ex Jugoslawien soll es streckenweise richtig teuer sein.
    Auch da wird die Autobahn genutzt und die Maut ohne Murren bezahlt.
    Wie Bernd schon schrieb, die geographische Situation in Ö erfordert gigantische Beträge
    und das kleine Land kann sie nur auf diese Weise stemmen.
    Übrigens müssen die Österreicher die gleiche Maut bezahlen wie die Ausländer.
    Ich sehe keinen Grund über die Maut in Ö zu jammern oder zu schimpfen
    und fahre gerne, manches Jahr sogar mehrmals im Jahr auf der sehr gut ausgebauten Autobahn durch Ö gen Süden.
    Gelegentlich sieht man ja von der Autobahn aus die Staus und Kolonnen von PKWs, LKWS und Wohnmobile
    auf der Brennerstraße.
    Und wer sparen muß, keine Frage, so kann man auch ein paar € sparen......
    Lieber bummele ich mit 100 Km/h gemütlich auf der Autobahn dahin, dem Ziel entgegen......
    Nimm Dir Zeit für Deine Freunde,
    sonst nimmt die Zeit Dir Deine Freunde.
    Ois isi
    LG Peter

  6. #36
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    13.835

    Standard AW: Aufkleber und Mautboxen auf der Frontscheibe

    Zitat Zitat von womofan Beitrag anzeigen
    ... Gelegentlich sieht man ja von der Autobahn aus die Staus und Kolonnen von PKWs, LKWS und Wohnmobile auf der Brennerstraße. ...
    Für Lkw ist die Brennerstraße gesperrt. Ich hatte Glück, bin jeweils staufrei und völlig entspannt über die Brennerstraße gefahren. Wer allerdings ein oder zwei Stündchen sparen will, der zahlt halt die Maut. Wo ist das Problem?

    Gruß Bernd
    Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom... Alpa, Konzept Top, Qualität Flop

    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren


  7. #37
    Stammgast   Avatar von Dieselreiter
    Registriert seit
    30.10.2016
    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.157

    Standard AW: Aufkleber und Mautboxen auf der Frontscheibe

    Zitat Zitat von Travelboy Beitrag anzeigen
    Ok, von Italien über den Brenner bis Insbruck und weiter bis Garmisch Partenkirchen kosten 29,00 Euro
    Ich lese immer wieder Brenner - das Killer Argument für alle! Fahr mal durch den Mont Blanc Tunnel, da zahlst du mit einem <3,5to Womo 50€ für 13 Kilometer! Slovenien - teurer, Kroatien - teurer, Frankreich - teurer, für Griechenland, Serbien, Ungarn kann ich Belege vorlegen, die ein 3,5to Fahrzeug kosten ... aber Hauptsache, auf Österreich herumhacken! Was habt ihr nur für ein Problem?

    Zitat Zitat von fernweh007 Beitrag anzeigen
    In Österreich ist es gefühlt am unsympathischsten zu zahlen.
    Ein Gefühl also. Man zahlt nirgendwo gerne, aber in Österreich kommen dann Un-Sympathien dazu. Gratuliere zu deiner Objektivität.
    Liebe Grüße, Peter


  8. #38
    Stammgast   Avatar von Mark-86
    Registriert seit
    20.10.2013
    Beiträge
    3.291

    Standard AW: Aufkleber und Mautboxen auf der Frontscheibe

    Zitat Zitat von Dieselreiter Beitrag anzeigen
    Ich lese immer wieder Brenner - das Killer Argument für alle! Fahr mal durch den Mont Blanc Tunnel, da zahlst du mit einem <3,5to Womo 50€ für 13 Kilometer! Slovenien - teurer, Kroatien - teurer, Frankreich - teurer, für Griechenland, Serbien, Ungarn kann ich Belege vorlegen, die ein 3,5to Fahrzeug kosten ... aber Hauptsache, auf Österreich herumhacken! Was habt ihr nur für ein Problem?


    Ein Gefühl also. Man zahlt nirgendwo gerne, aber in Österreich kommen dann Un-Sympathien dazu. Gratuliere zu deiner Objektivität.
    Mich wollten sie einmal gar nicht durchlassen ^^

  9. #39
    Stammgast   Avatar von Alaska
    Registriert seit
    14.01.2014
    Ort
    Taunusstein
    Beiträge
    5.901

    Standard AW: Aufkleber und Mautboxen auf der Frontscheibe

    Dieselreiter, da bin ich ganz bei Dir.Ich fahre sehr gerne nach Österreich,die Maut interessiert mich nur wenig,das fällt unter Urlaubskosten und die wirklich gepflegten Strassen sind das bißchen Maut alle mal wert.


    Mark,warum wollten die Dich nicht durchlassen?Machen die da etwa Gesichtskontrollen?

    Gruß Arno
    Und ist der Berg auch noch so steil,bisserl was geht alleweil

    Bekennender SP und Wackenverweigerer

  10. #40
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    13.835

    Standard AW: Aufkleber und Mautboxen auf der Frontscheibe

    Die 26,80 Euro Österreich für eine 2-Monats-Urlaubs-Vignette bis einschließlich 3,5 Tonnen Wohnmobile an Maut ist geschenkt. Mit der Go-Box und LKW Maut für Wohnmobile sieht das anders aus.

    Gruß Bernd
    Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom... Alpa, Konzept Top, Qualität Flop

    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren


Seite 4 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Lieferant für Frontscheibe und Versicherung
    Von juliettpapa im Forum Sonstiges
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 05.02.2019, 00:45
  2. Steinschlag Frontscheibe
    Von WeWe im Forum Sonstiges
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 10.09.2018, 20:16
  3. Wasserflecken auf der Frontscheibe bei Alkovenmobil
    Von Aquaplay im Forum Selbermachen - Tipps und Tricks
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 08.07.2017, 20:55
  4. Frontscheibe Duc 2015
    Von gewezet im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.02.2015, 14:41
  5. Frontscheibe 6.000 Euro
    Von MobilLoewe im Forum Reisemobile
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 15.02.2012, 11:39

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •