Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Kennt sich schon aus   Avatar von erniebernie
    Registriert seit
    16.06.2015
    Ort
    Kreis BB
    Beiträge
    292

    Standard Entleeren der Membrandruckwasserpumpe

    Hallo
    Wie bekommt ihr das Schlückchen Restwasser aus der Druckpumpe.
    Durchpusten tu ich jedes mal beim Wasserablassen, auch die Pumpe im Leerlauf kurz laufen lassen, aber trotzdem bleibt ein kleiner Teil Wasser in der Pumpe.
    Jetzt waren selbst in der Scheune,in der das Womo steht Minustemperaturen und die Pumpe ist geplatzt. Wie handhabt ihr das bei euch ?


    Viele Grüße
    Bernhard
    Nett kann ich auch, bringt aber nix

  2. #2
    Stammgast   Avatar von walter7149
    Registriert seit
    14.12.2013
    Ort
    Selbu / eine Autostunde südöstlich von Trondheim/Norwegen
    Beiträge
    4.302

    Standard AW: Entleeren der Membrandruckwasserpumpe


    Einmal selbst sehen, erleben und ausprobieren, ist mehr als 100 Neuigkeiten hören oder lesen.
    Grüße von Walter aus Selbu - Hilsen fra Walter fra Selbu

  3. #3
    Stammgast   Avatar von womofan
    Registriert seit
    14.01.2011
    Ort
    20 Km südl. von Regensburg
    Beiträge
    3.499

    Standard AW: Entleeren der Membrandruckwasserpumpe

    Falls Du eine Möglichkeit hast, dort das WOMO an Landstrom anzuschließen,
    stelle einen kleinen wertigen Keramikheizlüfter auf.
    Unser WOMO steht in einer Garage und sobald es draußen unter - 4° hat,
    schalte ich ihn auf kleinster Stufe ein und es wird innen nie kälter als 0°
    Heute draußen minus 6°, innen plus 6 °.
    So mach ich es seit 12 Jahren, weil es mir zu mühsam und zu umständlich ist,
    die Pumpe auszubauen und zu entleeren.
    Morgen soll es wärmer werden, deshalb werde ich den ECO heute nachmittag abstellen.
    Geändert von womofan (07.02.2019 um 10:31 Uhr)
    Nimm Dir Zeit für Deine Freunde,
    sonst nimmt die Zeit Dir Deine Freunde.
    Ois isi
    LG Peter

  4. #4
    Stammgast   Avatar von biauwe.de
    Registriert seit
    22.03.2014
    Ort
    Werne an der Lippe
    Beiträge
    1.830

    Standard AW: Entleeren der Membrandruckwasserpumpe

    Ich lasse die Pumpe mehrmals trocken laufen.
    In dem unteren Bereich wird aber immer etwas Wasser stehen bleiben.
    Gruß Uwe.

    Eura Mobil Terrestra 710 HB, Solarkraftwerk 850 WP, LiFeYPO4 Akku,http://www.unki2010.de/sonoff.htm, fast völlig autark

  5. #5
    Stammgast   Avatar von custom55
    Registriert seit
    19.03.2014
    Ort
    Im Dreieck M-A-IN
    Beiträge
    999

    Standard AW: Entleeren der Membrandruckwasserpumpe

    Ich blase das Wassersystem auch mit Luft aus.
    Wichtig, die Pumpe von der Einlaßseite (Filter) zur Auslaßseite. Weil die Pumpe ein Rücckschlagventil besitzt, würde sie andersherum nicht entleert.

    Hier eine interssante Info zur Pumpe:
    https://produktinfo.conrad.com/daten...o_Standard.pdf

    Gruß Jürgen


    Gerne auf Tour mit unserem LMC Breezer V643, 148 PS,
    Leergewicht 2672 KG, Reisefertig 3390 KG mit 2 Pers., Motorroller, 2 Fahrräder plus ca. 50 KG Sportausrüstung
    für uns perfekt, so groß wie nötig, so klein wie möglich

  6. #6
    Stammgast   Avatar von Rombert
    Registriert seit
    11.11.2013
    Ort
    Schwerte
    Beiträge
    1.721

    Standard AW: Entleeren der Membrandruckwasserpumpe

    Nach Entleerung des Tanks fahre ich mit laufender Pumpe und offenen Ventilen zu meiner Womo-Garage (ca. 15 min). Wenn ich dort ankomme ist alles restlos entleert.

    Seit 10 Jahren keine Probleme mit Frost gehabt. Pumpe Shurflo mit Druckschalter im Eura.

    Gruß
    Rombert

  7. #7
    Stammgast   Avatar von Sky Traveller
    Registriert seit
    30.09.2015
    Ort
    im Westen der BRD
    Beiträge
    1.074

    Standard AW: Entleeren der Membrandruckwasserpumpe

    Zitat Zitat von womofan Beitrag anzeigen
    stelle einen kleinen wertigen Keramikheizlüfter auf
    Hm, das kann je nach Wohnort und Frostneigung dort aber lecker teuer werden. Im bairischen Wald drunten läuft das Ding dann in so einem Winter wie jetzt seit acht Wochen Tag und Nacht - da ist eine neue Pumpe ja bald schon billiger

Ähnliche Themen

  1. Tauchpumpe entleeren vor dem Winter
    Von billy1707 im Forum Wasserversorgung
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 05.11.2018, 23:08
  2. Wie Druckpumpe und Wasserleitungen komplett entleeren ?
    Von womofan im Forum Wasserversorgung
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 07.10.2016, 21:12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •