Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 2 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 33
  1. #11
    Kennt sich schon aus   Avatar von juliettpapa
    Registriert seit
    24.09.2016
    Ort
    Kreis Ostprignitz-Ruppin (BRB)
    Beiträge
    397

    Standard AW: Rabatte bei Neufahrzeugen

    Zitat Zitat von smx Beitrag anzeigen
    Dein Hymer schaut aber jetzt schon traurig, dass ihn so ein Dachlattenbomber ablösen soll...
    Da gebe ich dir völlig recht. Ich finde es eigentlich auch schade. Aber er hat ein gewisses Alter (und eine sehr hohe Laufleistung). Ich würde ihn doch an jemanden abgeben wollen, der selbst vieles machen kann. Ich bin eher nicht so der Handwerker.

    Den Sunlight muss ich mir eben mal ansehen... kenne ich nicht.
    __________________________________________________ ______________
    Hymer B564 Baujahr 1995 auf Fiat Ducato 2.5 D


  2. #12
    Stammgast  
    Registriert seit
    04.06.2013
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    2.846

    Standard AW: Rabatte bei Neufahrzeugen

    Der Sunlight und baugleiche Carado ist dem Pepper sehr ähnlich, gleiche Franzducato Basis, auch schmaler Aufbau. Und Carado wird ja auch hier im Forum immer wegen der Verarbeitung gelobt, daher fiel mir der beim Lesen dieses Threads ein.
    Gruß, Stefan

  3. #13
    Kennt sich schon aus   Avatar von Many47
    Registriert seit
    27.12.2014
    Ort
    Münster
    Beiträge
    168

    Standard AW: Rabatte bei Neufahrzeugen

    Einen Rabatt von um die 10 % solltest Du trotz der guten Nachfrage schon heraushandeln können, wenn Du bei der Lieferzeit flexibel bist.
    Viele Grüße von Manfred
    aus der lebenswertesten Stadt der Welt

  4. #14
    Kennt sich schon aus   Avatar von juliettpapa
    Registriert seit
    24.09.2016
    Ort
    Kreis Ostprignitz-Ruppin (BRB)
    Beiträge
    397

    Standard AW: Rabatte bei Neufahrzeugen

    Aha. Lieferzeit spielt auch eine Rolle. Da bin ich tatsächlich flexibel. Ich habe ja ein Wohnmobil. Je länger die Lieferzeit, desto preiswerter vermute ich?
    __________________________________________________ ______________
    Hymer B564 Baujahr 1995 auf Fiat Ducato 2.5 D


  5. #15
    Stammgast   Avatar von Jimi Hendrix
    Registriert seit
    17.01.2015
    Ort
    Südschleswig-Süd
    Beiträge
    616

    Standard AW: Rabatte bei Neufahrzeugen

    Und bei Lagerwagen kann man zum Teil deutlich mehr Prozente bekommen, als bei Bestellten.
    Gruß
    Rolf
    Das Schlimmste an manchen Menschen ist, dass sie nüchtern sind, wenn sie nicht betrunken sind.
    William Butler Yeats ( 1865 - 1939 )

  6. #16
    Stammgast   Avatar von rumfahrer
    Registriert seit
    10.12.2014
    Ort
    München
    Beiträge
    830

    Standard AW: Rabatte bei Neufahrzeugen

    Ich vermute es sind zwei Jahreszeiten günstig für den Kauf. Bei Bestellware ist es eher der Herbst. Da wollen die Händler gegenüber den Herstellern auf Stückzahl kommen um zu möglichst günstigen Konditionen beliefert zu werden. Bei Lagerware oder Abverkauf der Mietflotte ist es eher Richtung Frühjahr, weil man den Platz für die neu gelieferten Fahrzeuge braucht.
    Wir hatten im Spätherbst 2016 bestellt und ca. 12% Nachlass bekommen. Das war eine Hausmesseaktion, bei der das ganze Multimedia-, SAT-, Navi-, Rückfahrkameragedöns für einen symbolischen € dabei war. Auf den Enpreis incl. unserer gewünschten Optionen gab´s als Dreingabe auch noch was drauf bzw. weg. So Pakete sind aber immer eine trügerische Sache. Da wird auch manches reingemischt, was man vielleicht gar nicht genommen hätte oder bräuchte. Bei uns war z.B. das Zenec-Navi drin, das ich mir sonst wohl nicht angetan hätte. Für uns hat sich die Mischung aus Aktion und a la carte trotzdem rentiert.

    Gruß
    Steffen
    Hymer Exis-I 564 "final edition"

    Der Wahnsinn nimmt zu, die Vernunft bleibt schlank.


  7. #17
    Stammgast   Avatar von M846
    Registriert seit
    26.01.2014
    Ort
    Norddeutschland
    Beiträge
    2.166

    Standard AW: Rabatte bei Neufahrzeugen

    @Stefan

    Du machst immer wieder Knaus und Weinsberg schlecht und willst jeden einen Sunlight oder Carado andrehen.
    Hat das einen Grund?
    Bekommst du Prämie von denen?

    Weinsberg hat wenig Mängel, sehr gute Technik und einen soliden Aufbau für wenig Geld.
    Was ist daran schlecht?
    Gruß Marko

  8. #18
    Kennt sich schon aus   Avatar von juliettpapa
    Registriert seit
    24.09.2016
    Ort
    Kreis Ostprignitz-Ruppin (BRB)
    Beiträge
    397

    Standard AW: Rabatte bei Neufahrzeugen

    Ich habe mir Sunlight und Carado angesehen. Sie kommen bei gleicher Ausstattung nicht an den CaraCompact Pepper Edition heran. Mit diesem Paket hat Weinsberg wirklich einen Treffer gelandet. Zumindest wenn man sich für die Einstiegsklasse interessiert. Ich glaube, dass Weinsberg sehr von Knaus profitiert. Der Pepper sieht ja auch fast aus wie der VAN TI 650 MEG. Nur ist dieser eben OHNE Ausstattung schon 10.000 EUR teurer. Ob er auch 10.000 EUR besser ist, weiß ich nicht. Ein Knaus in der Ausstattung des Weinsberg Pepper kostet 15.000 EUR mehr.

    Hier mal die Liste der Serienausstattung des Pepper, wen es interessiert:
    https://www.weinsberg.com/fileadmin/...pper-de-de.pdf
    __________________________________________________ ______________
    Hymer B564 Baujahr 1995 auf Fiat Ducato 2.5 D


  9. #19
    Kennt sich schon aus   Avatar von .mimi.
    Registriert seit
    05.06.2015
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    205

    Standard AW: Rabatte bei Neufahrzeugen

    Ganz ehrlich zu dem Caracompact hab ich auch schon rübergeschielt, nur finde ich ein Holzunterboden nun wirklich nicht mehr zeitgemäß.

  10. #20
    Kennt sich schon aus   Avatar von der bienenkönig
    Registriert seit
    26.10.2018
    Beiträge
    251

    Standard AW: Rabatte bei Neufahrzeugen

    Zitat Zitat von womofan Beitrag anzeigen
    Jörg,
    wenn Du noch etwas warten kannst, warte bis November, da findet die Messe in Leipzig statt.
    Auf solchen Messen bekommen die Händler oft einen zusätzlichen Verkaufsrabattvon den Herstellern,
    den sie dann auch gerne weiter geben, um ins Geschäft zu kommen.
    Das glaube ich nicht.
    Ich habe meinen Wohnwagen auch neu bestellt, damals, kurz vor der Messe in Leipzig, habe zu meinem Händler gesagt "Ich komme auf die Messe, und bestelle zum Messepreis" da sagte mein Händler: "Das ist Bauernfängerei, den Preis den du von mir auf der Messe bekommst mache ich Dir jetzt auch"....
    Ich habe es geglaubt und vorher bestellt.... und siehe da die Messepreise waren auch nicht anders...
    Auf der Messe/ oder danach bestellt hätte ich nur noch länger warten müssen....

    Listenpreise sind doch meist Mondpreise.... Ich habe mich mit meinem Händler hingesetzt, alles aufgeschrieben was ich wollte, zusätzliche Fenster, Markise, Stauklappen, usw.... der hat die Preise aufgeschrieben und dann einen Strich drunter gemacht und von sich aus Rabatt gegeben.... da musste ich nicht fragen.
    Entweder ist der Händel kundenfreundlich und fair oder eben nicht.


    Zitat Zitat von M846 Beitrag anzeigen
    @Stefan

    Du machst immer wieder Knaus und Weinsberg schlecht und willst jeden einen Sunlight oder Carado andrehen.
    Hat das einen Grund?
    Bekommst du Prämie von denen?

    Weinsberg hat wenig Mängel, sehr gute Technik und einen soliden Aufbau für wenig Geld.
    Was ist daran schlecht?
    Sehe ich grundsätzlich auch so, Weinsberg ist für einfaches urlauben / campen völlig ausreichend.
    Mir hats am Weinsberg Wohnwagen an nichts gefehlt.... ich hatte ja vorher auch nichts anderes.

    Nachteil kann sein, wenn man vom Hymer kommt und vielleicht doch von soliderer Qualität etwas verwöhnt ist, das man den Unterschied merkt,
    aber wenns nen alter Hymer ist ist der neue Weinberg wahrscheinlich trotzdem viel schicker.... die Zeit bleibt ja nicht stehen.....



    Zitat Zitat von juliettpapa Beitrag anzeigen
    Ich glaube, dass Weinsberg sehr von Knaus profitiert. Der Pepper sieht ja auch fast aus wie der VAN TI 650 MEG. Nur ist dieser eben OHNE Ausstattung schon 10.000 EUR teurer. Ob er auch 10.000 EUR besser ist, weiß ich nicht. Ein Knaus in der Ausstattung des Weinsberg Pepper kostet 15.000 EUR mehr.
    Naja das kann man so pauschal nicht sagen, ich hatte einen Weinsberg CaraOne Wohnwagen, den habe ich unter anderem wegen dem "günstigen Preis" gekauft.
    Im Nachhinein betrachtet muss man aber (zumindest bei den Wohnwagen) bei Weinsberg vieles als Paket extra dazu kaufen, wenn man selbst konfiguriert, was es bei Knaus teilweise in der Grundausstattung schon so mit dazu gibt.
    Rein rechnerisch ist dann die Differenz auch nicht mehr sooooo groß, muss man halt gucken.

    Jetzt als WoMo habe ich ja ein Knaus Live Ti, da hast du recht, die sind teilweise im Grundpreis schon 15.000€ teurer als vergleichbare Weinsberg Modelle.
    Als ich wegen einer Reparatur beim Händler wartete habe ich mir mal die Weinsberg Modelle angesehen und direkt verglichen warum das so ist, da gibts schon große Unterschiede im Möbelbau (dünneres Holz) beim Weinsberg Wohnwagen wurde die Klotür in der Garantie 3x getauscht weil die sich verzogen hatte und krumm wie ne Banane war, die Klotür im Knaus ist schon viel dicker, die Polster/Bezüge sind beim Knaus dicker und sehen zumindest qualitativer aus, der Knaus hat große Schubfächer/Auszüge in der Küche, der Weinsberg an der Stelle nur Türen macht sich mit einräumen schlechter, die Fronten sind wertiger beim Knaus, die Schubfächer und Klappen beim Knaus haben alle SoftClose, beim Weinsberg nicht da hat man nur einfache Druckknöpfe, die Beleuchtung ist anders, Kleinigkeiten wie Kleiderhaken usw. der Knaus hat nen Remis für das Fahrerhaus zur Verdunklung, die meisten Weinsberg Modelle haben das nicht..... usw usw usw....
    Und auch der Aufbau unter dem GFK und der Unterboden ist etwas anders, ist also nicht ganz das gleiche.
    Wenn man genau schaut sieht man schon warum der Knaus mehr kosten muss.
    Ob der Unterschied jedem einzelnen natürlich den Mehrpreis dafür wert ist, muss jeder für sich selbst entscheiden.
    Es kommt ja immer auf die Nutzung an.
    Ich nutze das WoMo maximal 4-5 Wochen im Jahr (Urlaub) plus 2-3 WE wenns hoch kommt, ansonsten steht es nur in meiner Halle rum....
    Da ich es geschenkt bekommen habe ist mir das egal, hat ja nichts gekostet in dem Sinne und frisst auf das bissl Versicherung und Steuern ja auch kein Brot wenn es rumsteht.

    Hätte ich es bezahlen müssen hätte ich für diese kurze Nutzungsdauer im Jahr garkein WoMo gekauft sondern wäre einfach beim Wohnwagen geblieben....
    Sich für 4 Wochen Urlaub im Jahr ne eigenes Wohnmobil hinzustellen ist finanziell gesehen Käse, egal ob Weinsberg oder Knaus.
    Dann hätte ich mir später eins gekauft wenn man auch die Zeit hat es zu nutzen.

    Dann hätte ich aber natürlich auch geguckt ob ein "günstiges Modell" für den gedachten Zweck ausreicht oder es unbedingt ein teures Mobil sein muss.
    Ich denke schon es ist ein Unterschied ob man mit dem Mobil / Wohnwagen 6-8 Monate im Jahr unterwegs sein kann weil man die Zeit hat, oder eben nur 6-8 Wochen
    weil man noch arbeiten muss..... Das eingesparte Gels kann man dann lieber "verurlauben"

Seite 2 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Rabatte für Stell/Campingplätze
    Von Rauhbuch im Forum Sonstiges
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.03.2008, 21:27

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •