Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 3 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 43
  1. #21
    Moderator   Avatar von Waldbauer
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Zwischen Inn und Salzach
    Beiträge
    7.841

    Standard AW: Ford, ists besser geworden?

    Zitat Zitat von Mark-86 Beitrag anzeigen
    Gut gefallen hat mir Wochner...
    Das ist aber preislich eine ganz andere Liga !
    Gruß aus Oberbayern
    Franz

    Unterwegs mit einem Eura Mobil Profila RS 660 HB

    https://www.promobil.de/forum/threads/35607-So-arbeiten-unsere-Moderatoren

  2. #22
    Lernt noch alles kennen  
    Registriert seit
    04.01.2019
    Beiträge
    15

    Standard AW: Ford, ists besser geworden?

    Wo ist MB bitte nachhaltig?die letzten Sprinter sind gerostet als wären sie aus Trompetenblech.

    Wo wir beim Thema Garantie sind Chausson gibt 5 Jahre Garantie bzw 80 000 km Garantie auf den Ford 2 Jahre auf den Aufbau und 7 Jahre das alles dicht ist .

    Zum Fiat Ducato da gibt es wohl genügend Womos die selten die Werkstatt von außen gesehen haben von daher kein großer Vorteil.

    Die teilweise Großkotzigkeit/Überheblichkeit und abwertende Art mancher ist gelinde gesagt zum Sch... schrein aber sei es drum.

    Jeder kauft das was sein Geldbeutel hergibt oder weil er einfach nicht mehr ausgeben will und das sollte man akzeptieren wenn man was gegen Ford hat ok ich mag keine Fiat und fahre auch lieber BMW aber das gibt keinen das Recht hier so von oben herab zu reden.

    Jeder wie er es mag.


    Ab März fährt dann noch so ein Billigeimer auf den Straßen Europas!
    Geändert von Isarcamper (04.02.2019 um 17:34 Uhr)

  3. #23
    Stammgast  
    Registriert seit
    28.03.2016
    Ort
    nähe Heidelberg
    Beiträge
    1.576

    Standard AW: Ford, ists besser geworden?

    Isarcamper, es geht um Ford bzw. dessen Maschine und nicht um billige Womos.
    Wir sind vom N+B Ivecobasis auf den wesentl. kleineren Laika Kreos auf Ducbasis umgestiegen also auch kein Luxusmobil. Hat also nix mit Arroganz zu tun.
    Warum? Ganz einfach Ford hatte nach dem guten 2,4l Transe über 7 jh hinweg mit der2,2l Transe einfach nur den letzten Müll am Start, eine Maschine die in sehr vielen Fälle die 100tkm nicht schaffte und Ford sich schofel verhielt. Folge kaum einer kaufte noch den 2,2l Ford. Auch beruflich machten wir folgendes: Aufm Bau waren wir mit der 2,4l Zwillingsreifentranse zufrieden,den 2,2l Transe haben wir nach den erfahrungen von Kollegen gemieden wie der Teufel das Weihwasser, obwohl sehr billig
    lg
    olly

  4. #24
    Ist öfter hier  
    Registriert seit
    28.01.2014
    Beiträge
    59

    Standard AW: Ford, ists besser geworden?

    Zitat Zitat von Isarcamper Beitrag anzeigen
    Jeder wie er es mag.

    Ab März fährt dann noch so ein Billigeimer auf den Straßen Europas!
    Ab April-Mai gibt es noch einen in Deutschland der garantiert auf den Bauch fällt. (Der Morelo auf dem Hof des Händlers Hof war uns nicht groß genug)

    Dann fahren schon zwei, extra billig produzierte Schrottkarren durch die Botanik, weil ich auch einen viel zu schwachen Motor mit grottenschlechter Wandlerautomatik gekauft habe. (Ich kann halt keinen Schalter oder eine aufgesetzte Pseudoautomatik nach fast 40 Jahren Außendiest mit Wandlerautomatik mehr fahren )

    Allerdings habe ich mich verpflichtet hier in diesem Thread nach Ablauf der Garantie, also in zwei bzw. in sieben Jahren meine bösen Überraschungen schonunglos preiszugeben .

    Ja, ich tue es, erinnert mich bitte daran falls ich es vergessen sollte.
    Geändert von winterurlauber (05.02.2019 um 07:55 Uhr)

  5. #25
    Stammgast   Avatar von Chief_U
    Registriert seit
    22.12.2012
    Ort
    Nordostoberfranken
    Beiträge
    2.950

    Standard AW: Ford, ists besser geworden?

    Zitat Zitat von winterurlauber Beitrag anzeigen
    Ab April-Mai gibt es noch einen in Deutschland der garantiert auf den Bauch fällt. (Der Morelo auf dem Hof des Händlers Hof war uns nicht groß genug)

    Dann fahren schon zwei, extra billig produzierte Schrottkarren durch die Botanik, weil ich auch einen viel zu schwachen Motor mit grottenschlechter Wandlerautomatik gekauft habe. (Ich kann halt keinen Schalter oder eine aufgesetzte Pseudoautomatik nach fast 40 Jahren Außendiest mit Wandlerautomatik mehr fahren )

    Allerdings habe ich mich verpflichtet hier in diesem Thread nach Ablauf der Garantie, also in zwei bzw. in sieben Jahren meine bösen Überraschungen schonunglos preiszugeben .

    Ja, ich tue es, erinnert mich bitte daran falls ich es vergessen sollte.
    Laß Dich nicht verrückt machen und freu Dich auf das neue Mobil! Wenn alles passt, haste alles richtig gemacht. Wenn nicht, da bist nicht der Einzige. Kopf hoch und durch.
    Welches Modell bekommst Du genau?


    Gruß Uwe

    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
    Viele Grüsse

    Chief_U / Uwe
    PhoeniX RSL 7100 auf Mercedes Sprinter 516 CDI, Länge: 7,70m, Höhe: 3,60m, zgG: 5,3to

  6. #26
    Stammgast  
    Registriert seit
    04.06.2013
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    2.677

    Standard AW: Ford, ists besser geworden?

    Das ist ja hier kein Fordhasserthread, ich habe z.B. nur geantwortet warum der Transit nicht auf meinem Zettel steht. Wenn sich der neue Motor bewährt und das dann eine günstige Alternative zum Ducato und dann auch noch optional mit Wandler wird, umso besser. Also haltet uns auf dem Laufenden und viel Freude mit der Neuerwerbung!

    Vielleicht schafft es Ford irgendwann auch wieder, in der Hymer Group Fuß zu fassen, vor einigen Jahren gab es ja nicht nur die ersten Carado/Sunlights auf Transit sondern sogar den Exsis-I. Dann krepierte halt reihenweise der Puma und Ford muss das Vertrauen erstmal wieder aufbauen...
    Gruß, Stefan

  7. #27
    Ist öfter hier  
    Registriert seit
    28.01.2014
    Beiträge
    59

    Standard AW: Ford, ists besser geworden?

    Zitat Zitat von Chief_U Beitrag anzeigen
    Laß Dich nicht verrückt machen und freu Dich auf das neue Mobil!
    Welches Modell bekommst Du genau?
    Es geht halt in Foren darum Antworten auf Fragen zu bekommen, die expliziet gestellt werden. Also wie hier, ist es besser geworden oder nicht? Ich z.B. habe davon noch keinen Schimmer und würde mich zurückhalten bis ich mitreden könnte.

    Eigentlich sollten hier nur die User antworten die Erfahrung mit dem (neuen?) 170PS Motor und evtl. noch die mit der neuen Wandlerautomatk von Ford haben.

    Meistens kommen halt auch Reaktionen auf die man gerne verzichten würde, da komplett am Thema vorbei.

    https://www.chausson-reisemobile.de/gamme/titanium/


  8. #28
    Stammgast   Avatar von rumfahrer
    Registriert seit
    10.12.2014
    Ort
    München
    Beiträge
    706

    Standard AW: Ford, ists besser geworden?

    Grundsätzlich sollte man jedem Hersteller zugestehen, dass er seine Lektion gelernt hat und auch VW/MAN baut 2.0l-Motoren in seine LLKW. Wir haben zweimal Transit (Handschalter) als Leihfahrzeug gefahren aber leider keine Ahnung mehr was das jeweils für Maschinen waren. Gelaufen sind die soweit ich mich erinnern kann gut und sie waren auch etwas sparsamer als die Ducatos. Genervt hat mich nur die fummelige und wenig Solidität ausstrahlende Anmutung des Cockpits. So hat bei beiden Fahrzeugen der Taster für die Klima nicht mehr gerastet. Aber auch da kann sich ja was zum Besseren gewendet haben.
    Abgesehen vom Basisfahrzeug selbst, stört mich der türkische Produktionsstandort. Wir haben in der EU doch genug Hersteller, die auch preiswerte gute Triebfahrzeuge bauen können und warum gerade Trigano als französischer Konzern nicht auch auf den Master setzt ist mir schleierhaft (den hatte ja ebenfalls auch Hymer mal im Programm).
    O.k. die Sache mit der Automatik - Wandler oder automatisiertes Getriebe - wäre mir nicht so wichtig. Ich rühre lieber selber. Gerade auf bergigen und kurvigen Strecken nutze ich gerne das optimale Drehmoment aus und lasse mich ungern von dem überraschen was eine elektronische Schaltbox meint was gut wäre.

    Grüße
    Steffen
    Hymer Exis-I 564 "final edition"

    Der Wahnsinn nimmt zu, die Vernunft bleibt schlank.


  9. #29
    Ist öfter hier  
    Registriert seit
    28.01.2014
    Beiträge
    59

    Standard AW: Ford, ists besser geworden?

    [QUOTE=rumfahrer;570086 Wir haben in der EU doch genug Hersteller, die auch preiswerte gute Triebfahrzeuge bauen können und warum gerade Trigano als französischer Konzern nicht auch auf den Master setzt ist mir schleierhaft[/QUOTE]

    Auf einer Seite des Werbeblättchens von Trigano machen die Franzosen Werbung mit 7 Millionen verkauften Ford Transit und auf der anderen Seite des Prospektes steht der Fiat Ducato als Fahrgestell zur Auswahl.
    Keine Ahnung was die besser vertickern?
    Der Umsatz von 1,3 Millarden stimmt scheinbar, ich muss 6 Monate auf den Kasten warten. Arbeit haben die Hersteller scheinbar alle genug..

  10. #30
    Stammgast  
    Registriert seit
    28.03.2016
    Ort
    nähe Heidelberg
    Beiträge
    1.576

    Standard AW: Ford, ists besser geworden?

    Ich erinnere an meine Treateröffnung:
    Ist der neue Transitmotor haltbarer oder machts für Hersteller wie z.B. Chausson einfach nur der Preis?
    Darum gings und nicht um billige Womos im Sinne von Womomarke, z.B. hat Rimor weder Luxus noch Mittelklasse auch schon mal auf DB gebaut, ich kann nur nicht verstehen wieso die Transe nach dem 2,2l Motorendesaster von den Herstellern überhaupt wieder ins Programm genommen wurde bzw. ich lasse mich gerne davon überzeugn wenn man von neueren Ford hört, die schon wenigstens die 100tkm überlebten
    lg
    olly

Seite 3 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Besser als C-tec
    Von willy13 im Forum Stromversorgung
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 18.11.2018, 17:03
  2. Was ist aus dieser Welt geworden?
    Von Drachana im Forum Was ich schon immer mal loswerden wollte
    Antworten: 124
    Letzter Beitrag: 27.09.2017, 18:05
  3. RMV / KRAVAG sehr teuer geworden - Alternative Jahn u Partner oder ACCURA
    Von MobilLoewe im Forum Versicherung und Kfz-Steuer
    Antworten: 84
    Letzter Beitrag: 12.11.2013, 08:50
  4. Hurra - es ist ein Kastenwagen geworden !!
    Von WoMoMa im Forum Planung, Entscheidung und Erfahrungen
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 10.08.2013, 21:44
  5. Warum es bei mir ein VI geworden ist
    Von raidy im Forum Planung, Entscheidung und Erfahrungen
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 01.06.2013, 19:43

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •