Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 2 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 43
  1. #11
    Stammgast  
    Registriert seit
    28.03.2016
    Ort
    nähe Heidelberg
    Beiträge
    1.576

    Standard AW: Ford, ists besser geworden?

    Hm, ein PkW-Getriebe, ein PkW Motor einfach nur peinlicher Murks. Man bedenke, ein normaler Transporter fährt max zu 30-40% mit dem Zlg von 3,5t herum, ein Womo aber fährt fast immer mit 100% Auslastung herum, da ist mir ein Motor der als Nutzfzg. Antrieb fürn 4,5t Fzg, auch notfalls mit automatisiertem Schaltgetriebe, entwickelt wurde 100mal lieber als ein aufgemotzter PkW Antrieb.
    lg
    olly

  2. #12
    Stammgast   Avatar von AlterHans
    Registriert seit
    26.08.2011
    Ort
    Im Südosten von BW
    Beiträge
    1.541

    Standard AW: Ford, ists besser geworden?

    Hallo olly,
    wenn Zlg zulässiges Gesamtgewicht heissen soll dann muss ich wiedersprechen:
    40% würde ungefähr dem Leergewicht entsprechen. Kann auch 50 % sein.
    Und manchmal transportieren Transporter auch was. Also fahren sie im Schnitt vielleicht mit 70 bis 80% zu. Ges.gew. rum und manchmal auch überladen.
    Mit Deiner Kernaussage kann ich allerdings leben.
    Gruß vom AltenHans! VW T4 syncro.Eigenbau m.Ormocarleerkab. L5,52; B1,99; H2,80, 3 T.
    Reisefotos https://plus.google.com/u/0/+HansP Ganz vorn ist die Doku T4:

  3. #13
    Ist öfter hier  
    Registriert seit
    28.01.2014
    Beiträge
    59

    Standard AW: Ford, ists besser geworden?

    Zitat Zitat von AlterHans Beitrag anzeigen
    Mit Deiner Kernaussage kann ich allerdings leben.
    Und ich probiere es aus und sag dann Bescheid um den Hypothesen und das stochern im Wind der Insider etwas mehr Sicherheit zu geben
    Hier (ähnlich) fange ich an. Ein vernichtendes Urteil sieht auf jeden Fall anders aus.

    https://www.promobil.de/supercheck/t...-ford-transit/

  4. #14
    Stammgast  
    Registriert seit
    04.06.2013
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    2.677

    Standard AW: Ford, ists besser geworden?

    Hast Du schon jemals ein "vernichtendes Urteil" in der Promobil gelesen? Selbst der kippende Hymer war doch nur "Laut offizieller Stellungnahme von Hymer stellte der Wohnmobil-Ausbauer bei Fahrzeugtests, die er regelmäßig vornimmt, fest, dass das Elektronische Stabilitätsprogramm (ESP) in sogenannten „fahrdynamischen Grenzsituationen“ etwas zu langsam eingreift. Durch diese Verzögerung könne das Unfallrisiko steigen."

    Aus dem Chausson Supercheck Artikel, Abteilung "Schöner Fahren", mal das Foto vom Transit Armaturenbrett:
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Supercheck-Chausson-Titanium-767-GA-fotoshowBig-348a1ab4-1215931.jpg 
Hits:	0 
Größe:	80,4 KB 
ID:	29965
    Alleine das typische Ford Design mit diesem hervorquellenden Mittelteil würde mich vom Kauf abhalten, was sieht das über ein Jahrzehnt alte Ducato Armaturenbrett dagegen schick aus, oder erst das vom neuen Crafter. (Das dubiose Brett vom neuen Sprinter vergessen wir mal...)

    Aber der Preis von 56k€ mit der Austattung und Wandler ist natürlich schon ein Argument, da kommste bei der Wandlerkonkurrenz nicht weit.
    Gruß, Stefan

  5. #15
    Stammgast  
    Registriert seit
    28.03.2016
    Ort
    nähe Heidelberg
    Beiträge
    1.576

    Standard AW: Ford, ists besser geworden?

    @Hans
    Überlegung ist: der Transporter wird beladen, 100% zlG, Transporter fährt zurück, leer, 50% zlG,
    Baubus bei uns 2-3 Mann mir Werkzeug max 50-60% zlG usw aber sei es drum ob 50 oder 70% Auslastung ist immer noch komoder fürn Motor als fast immer 100% oder mehr, also eine wesentl. geringere Belastung als ein Womo, das immer und lange Strecken mit min. 100% Last fährt.
    lg
    olly

  6. #16
    Stammgast   Avatar von willy13
    Registriert seit
    27.01.2011
    Ort
    Cöln-West / und Schwarzwald
    Beiträge
    7.402

    Standard AW: Ford, ists besser geworden?

    Doch der Transit ist laut Auskunft aus dem Kölner Werk besser geworden, man hat den vorderen Abschlepp-hacken verstärkt und der hintere ist entfallen
    Gruß aus dem Canton de Weyden im Département de la Roer bis 1814, seit 1975 ein Teil von Köln,


    Kaufe und verkaufe Restbestände der Wohnmobilindustrie, alle Marken

  7. #17
    Stammgast   Avatar von Mark-86
    Registriert seit
    20.10.2013
    Beiträge
    3.216

    Standard AW: Ford, ists besser geworden?

    Ist der neue Transitmotor haltbarer oder machts für Hersteller wie z.B. Chausson einfach nur der Preis?
    Es ist schlicht und einfach der Preis.

    Es geht bei den günstigen Modellen darum, das billigste Wohnmobil zu bauen, da sind 500 oder 700€ Preisunterschied im Fahrgestellkauf schon entscheident.
    Die Modelle werden idr. ohne konkrete Aufträge Chargenweise produziert. Das heist, es werden dann 100 Stück oder 200 Stück aufgelegt. Wenn in der Konstruktion / Kalkulation n Transit besser weg kommt, werden die halt auf Transitbasis gebaut. Wenn die Karre dann 2 Jahre Garantiezeit übersteht und noch vieleicht n Jahr Kulanzzeit, dann ist das Thema durch. Dann interessiert es den Hersteller der Wohnmobile nicht mehr.
    Und den der sowas kauft, interessiert in erster Linie der billigste Preis. Dann kann er vieleicht in nem Transit anders sitzen, und hat noch was anderes (besonderes) als die anderen (Fiat) zum billigsten Preis, schon ist das Ding vom Hof verkauft und fertig.

    Wer Wert auf Nachhaltigkeit, Qualität, etc. legt kauft sowieso kein Wohnmobil aus den Billigserien...

  8. #18
    Stammgast  
    Registriert seit
    28.03.2016
    Ort
    nähe Heidelberg
    Beiträge
    1.576

    Standard AW: Ford, ists besser geworden?

    Zitat Zitat von willy13 Beitrag anzeigen
    Doch der Transit ist laut Auskunft aus dem Kölner Werk besser geworden, man hat den vorderen Abschlepp-hacken verstärkt und der hintere ist entfallen
    Willy Du kannst manchmal richtig gemein sein
    Mein Schwiegervater Opelrecordfahrer von 1950-2010 sagte immer mit dem Ford fort und mit dem Zug zurück
    lg
    olly

  9. #19
    Stammgast   Avatar von Dieselreiter
    Registriert seit
    30.10.2016
    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.059

    Standard AW: Ford, ists besser geworden?

    Zitat Zitat von Mark-86 Beitrag anzeigen
    Wer Wert auf Nachhaltigkeit, Qualität, etc. legt kauft sowieso kein Wohnmobil aus den Billigserien...
    Welche wären denn das und mit welchem Basisfahrzeug? Haben denn 100K teure Womos nicht auch einen normalen Duc unter der Haube? Oder sind 100K noch immer "Billigserien"?

    Ich frage halt nur, weil ich mit Carado auch eine Billigserie fahre. Aber ich habe nicht den Eindruck, dass der Duc keine Nachhaltigkeit, Qualität hätte.

    Als Alternative fiele mit nur MB ein, aber die sind ja auch nicht gerade frei von Makel und Kritik.
    Liebe Grüße, Peter


  10. #20
    Stammgast   Avatar von Mark-86
    Registriert seit
    20.10.2013
    Beiträge
    3.216

    Standard AW: Ford, ists besser geworden?

    Zitat Zitat von Dieselreiter Beitrag anzeigen
    Welche wären denn das
    Autos in ner Qualitätsliga wo nicht alles auf die Schnelle billig und dünn zusammen gezimmert ist, sondern wo die Rollos nicht klemmen, die Schubladen nciht wackeln, die Schränke richtig auf und zu gehen und man nicht das Gefühl hat, in ner Vollpappbude zu sitzen. So ab Eura, Dethlefs, Hymer wirds dann langsam "erträglich". Gut gefallen hat mir Wochner...

Seite 2 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Besser als C-tec
    Von willy13 im Forum Stromversorgung
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 18.11.2018, 17:03
  2. Was ist aus dieser Welt geworden?
    Von Drachana im Forum Was ich schon immer mal loswerden wollte
    Antworten: 124
    Letzter Beitrag: 27.09.2017, 18:05
  3. RMV / KRAVAG sehr teuer geworden - Alternative Jahn u Partner oder ACCURA
    Von MobilLoewe im Forum Versicherung und Kfz-Steuer
    Antworten: 84
    Letzter Beitrag: 12.11.2013, 08:50
  4. Hurra - es ist ein Kastenwagen geworden !!
    Von WoMoMa im Forum Planung, Entscheidung und Erfahrungen
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 10.08.2013, 21:44
  5. Warum es bei mir ein VI geworden ist
    Von raidy im Forum Planung, Entscheidung und Erfahrungen
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 01.06.2013, 19:43

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •