Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15
  1. #1
    Ist öfter hier   Avatar von bussioAB
    Registriert seit
    09.11.2014
    Ort
    Harrislee
    Beiträge
    59

    Standard Ganzjahres -/Winterreifen

    Wir planen dieses Jahr mit unserem Exsis-t eine längere Tour. Es sind daher neue Reifen gefragt. Mittlerweile ist hier nach dem letzten Threat zu diesem Thema schon rund ein Jahr ins Land gegangen und vielleicht hat sich etwas in der Reifentechnik getan.
    Welche Reifenart wird von Euch am Meisten verwendet. Grundsätzlich tendiere ich zu dem Ganzjahresreifen. Wir wohnen an der dänischen Grenze und hier ist Schnee nicht so stark vertreten. Mit Winterreifen in den sonnigen Süden ... bin nicht sicher ob das gut ist.
    Welche Reifen benutzt Ihr und welcher Reifen ist zu empfehlen?


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
    Tschüss
    Wolfgang

    mit Hymer Exsis-t 588 unterwegs ...

  2. #2
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.533

    Standard AW: Ganzjahres -/Winterreifen

    Ich fahre diesen Reifen: https://www.continental-reifen.de/au...o-fourseason-2 Wichtig mit Bergspitzen und Schneeflocken Symbol, nur dann auch als Winterreifen anerkannt.

    Gruß Bernd
    Alles hat zwei Seiten: Das ist das Gute am Schlechten und das Schlechte am Guten." (Werner Mitsch)

    Alpa, Konzept Top, Qualität Flop


    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren
    Mit 3.452 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (26.08.2019 um 10:40 Uhr).

  3. #3
    Stammgast   Avatar von Jimi Hendrix
    Registriert seit
    17.01.2015
    Ort
    Südschleswig-Süd
    Beiträge
    616

    Standard AW: Ganzjahres -/Winterreifen

    Moin Wolfgang,
    nimm ruhig Ganzjahresreifen. Mit denen habe ich gute Erfahrungen gemacht. Auch am Mittelmeer gab es keine Probleme.
    Jetzt kommt gleich noch die andere Fraktion, die sagen wird, dass Ganzjahresreifen nix Halbes und nix Ganzes sind. Mich stört das nicht. Wie Bernd schon schrieb: mit Schneeflocke und alles wird gut.
    Gruß aus Südschleswig
    Rolf

    PS: zur Zeit habe ich noch die CP Reifen von Michelin mit M+S Symbol.. Der Nachfolger ist wohl der Cross Climate.
    Geändert von Jimi Hendrix (27.01.2019 um 22:24 Uhr)
    Das Schlimmste an manchen Menschen ist, dass sie nüchtern sind, wenn sie nicht betrunken sind.
    William Butler Yeats ( 1865 - 1939 )

  4. #4
    Stammgast   Avatar von Travelboy
    Registriert seit
    11.01.2014
    Ort
    Norddeutschland - Kreis Stade im Elbe-Weser-Dreieck
    Beiträge
    4.908

    Standard AW: Ganzjahres -/Winterreifen

    Moin Wolfgang,
    wir wohnen in nördlichen Niedersachsen, nutzen das Mobil ganzjährig, fahren damit auch in den Schnee und nutzen Ganzjahresreifen.
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSC00180.jpg 
Hits:	0 
Größe:	46,9 KB 
ID:	29918Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSCN1894.jpg 
Hits:	0 
Größe:	60,9 KB 
ID:	29919
    Gruß
    Volker

    Zwei "Reisende" unterwegs im Frankia FF-4 - nach dem Motto "der Weg ist das Ziel"

  5. #5
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    14.10.2013
    Ort
    50 KM nördlich von Stuttgart
    Beiträge
    170

    Standard AW: Ganzjahres -/Winterreifen

    Hallo

    Ich mache eine Zwischenlösung und fahre Ganzjahresreifen,wechsle aber zum Winter auf der Antriebsachse auf reine Winterreifen.

    Gruß Timo

  6. #6
    Stammgast  
    Registriert seit
    05.12.2013
    Ort
    Rhein-Sieg Kreis
    Beiträge
    986

    Standard AW: Ganzjahres -/Winterreifen

    Ich mache auch eine Zwischenlösung, auf der Hinterachse (Tandemachse) mittlerweile immer Winterreifen, vorne im Wechsel WR/SR, da die Winterreifen im Sommer auf der VA zu sehr an Profil verlieren.
    Und wenn die WR nach dem Winter unter 4mm sind bleiben sie auch im Sommer drauf und werden dann zum Winter ausgewechselt.
    Wenn wir nicht zum Skifahren in die Alpen fahren würden, wären bei uns wahrscheinlich auch Ganzjahresreifen angesagt, diese funktionieren auch.
    Und wenn es mal dermaßen schneit, daß es auch mit Ganzjahresreifen nicht mehr weitergeht, so kann man ja dann immer noch auf einen Parkplatz, die Heizung anmachen, übernachten und warten bis der Schneepflug gekommen ist.

  7. #7
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    11.07.2017
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    102

    Standard AW: Ganzjahres -/Winterreifen

    Habe nur gute Erfahrungen mit Conti FourSeason2 gemacht. Sind laufruhig, kamen auch mit verschneiten Straßen in den Bergen zurecht (großes Gewicht auf den Achsen: 4,8t) und haben auch Hitze vertragen (bin mehrere Monate in Spanien). Nach 13 Tkm habe ich jetzt gerade mal gemessen: VA 7,5mm, HA 9mm. Bei ca. 30 Tkm werde ich achsweise tauschen. Habe ich bei den Vorgängern auch so gemacht. Hatte dann bei 50 Tkm noch 4 mm. Wollte die dann noch den Sommer über fahren. Kam aber ein Wohnmobiltausch dazwischen.
    Der Vorteil dieser Reifenart ist:
    1. Brauche nur einen Satz Räder und muss nicht 2x pro Jahr die Räder tauschen. Kostenersparnis ca. 100 €/Jahr.
    2. Wenn die Räder auch noch eingelagert werden müssen sind nochmal ca. 100 €/Jahr weg.
    3. Ich erreiche mit diesen Reifen bei ca. 50 - 70 Tkm die Verschleißgrenze. In meinem Fall nach 3-4 Jahren.
    4. Wenn das Wohnmobil pro Jahr nur 8-10 Tkm gefahren wird, müssten die Reifen bereits vor Erreichen der Verschleißgrenze aus Altersgründen getauscht werden. Die meisten Reifenplatzer passieren aus Altersgründen!
    Mit diesen Alljahresreifen kann man eigentlich nichts falsch machen und man spart viel Geld. Und wenn man im Winter in die Alpen fährt, sollten Schneeketten dabei sein!
    Gruß Hajo

  8. #8
    Kennt sich schon aus   Avatar von der bienenkönig
    Registriert seit
    26.10.2018
    Beiträge
    251

    Standard AW: Ganzjahres -/Winterreifen

    Auf meinem PKW (Ford Kuga Allrad) habe ich schon ewig Ganzjahresreifen, hier in Sachsen haben wir kaum Schnee in unserer Ecke....
    Ski Fahren kann ich nicht, also fahre ich privat nie in die Berge im Winter.
    Und für den Schnee der hier fällt reichen Ganzjahresreifen aus.

    Auf dem Mobil habe ich derzeit Sommerreifen, weil das neu ist und mit Sommerreifen kam.
    Die bleiben auch die nächsten 5-6 Jahre erstmal drauf.
    Wenns bissl schneit fahre ich eben vorsichtig, oder garnicht.
    Im Winter lasse ich das Mobil eh meist drin in der Halle, wenns nicht unbedingt sein muss, wegen Salz usw..... ich bin da etwas pingelig.
    Ich putze die Kiste nach der letzten Ausfahrt im November und dann kommt der bis März in die Halle, wird nur rausgeholt wenn "Camping Wetter" sein sollte,
    heißt für mich ein trockenes und sonniges WE, sonst fahre ich mit dem Mobil nicht weg.

    Wenn ich die Reifen dann mal wechsle kaufe ich auch Ganzjahresreifen..... und fertig.
    Was auf dem PKW klappt kann fürs Mobil nicht schlecht sein...

  9. #9
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    14.10.2013
    Ort
    50 KM nördlich von Stuttgart
    Beiträge
    170

    Standard AW: Ganzjahres -/Winterreifen

    Hallo nochmal
    Kurze Ergänzung,Kann Hajo nur zustimmen. Schneeketten habe ich auch immer an Bord. Selbst der beste Winterreifen hat seine Grenzen und wenn man wirklich Alpin unterwegs ist,wir zB Skifahren sollten Ketten ein Muss sein. Zudem sind sie sowieso oft Pflicht, wobei ich sie nicht wegen der Pflicht mitführe sondern weil es einfach Sinn macht.

    Gruß Timo

  10. #10
    Stammgast   Avatar von womofan
    Registriert seit
    14.01.2011
    Ort
    20 Km südl. von Regensburg
    Beiträge
    3.863

    Standard AW: Ganzjahres -/Winterreifen

    Hallo Wolfgang,


    auch wir fahren die Conti Ganzjahresreifen, weil wir jedes Jahr mindestens einmal über den Brenner fahren,
    entweder im Frühjahr oder im Herbst.
    Dabei sind wir schon mehrmals in Schnee geraten und es ging immer gut.
    Zusätzlich erwarte ich mir auch auf gelegentlich nassen Wiesen CP eine bessere Traktion.
    Und aber auch der neue Michelin cross climate
    https://www.eurotransport.de/artikel...r-9904342.html
    soll nicht schlecht sein, den gibts erst seit 2018

    Geändert von womofan (28.01.2019 um 13:17 Uhr)
    Viel zu spät begreifen viele die versäumten Lebensziele: Freuden, Schönheit und Natur, Gesundheit, Reisen und Kultur.
    Darum, Mensch, sei zeitig weise! Höchste Zeit ist's! Reise, reise!
    Ois isi
    LG Peter

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Winterreifen
    Von leopard im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 93
    Letzter Beitrag: 14.12.2017, 13:07
  2. Winterreifen
    Von leopard im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 93
    Letzter Beitrag: 14.12.2017, 13:07
  3. Wie war das nochmal mit den Winterreifen?
    Von dodo66 im Forum Recht im Straßenverkehr
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.10.2017, 22:10
  4. Probleme mit Winterreifen
    Von Jabs im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 09.02.2014, 10:01
  5. Winterreifen
    Von 1234meer im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.12.2008, 14:45

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •