Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 24
  1. #1
    Lernt noch alles kennen  
    Registriert seit
    30.04.2017
    Beiträge
    12

    Standard Welche Wohnmobil-Hersteller sind gut?

    Hallo,

    ich suche ein gebrauchtes teil- oder vollintegriertes Wohnmobil mit 4 Schlafplätzen und Hubbett.
    Kann auch gerne über 3,5 Tonnen liegen.

    Ich habe mal auf meiner letzten Miettour 2-3 Leute gefragt. Die haben mir von italienischen Herstellern und günstigen französichen Modellen abgeraten wegen der Qualität und Langlebigkeit.
    Welche Hersteller könnt ihr mir empfehlen?
    Ich hatte ein Chanson-Alkoven gemietet, da war bei jedem Regen die untere Matratze im Stockbett nass. Das Fahrzeug 2 Jahre alt.
    Die Dichtung des kleinen Fensters im Heck sah verdächtig aus. Man sagte mir diese Veratbeitung sei typisch für diese Marken.

    Gruss , Jan

  2. #2
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    21.01.2018
    Beiträge
    331

    Standard AW: welche Wohnmobil-Hersteller sind gut

    Hallo,
    ich wäre bei billigen Noname-Herstellern vorsichtig, wenn nach Jahren Ersatzteile benötigt werden könnte es zu Problemen kommen.
    Deutsche Hersteller würde ich mal bevorzugen.

    Gruß Rolf

  3. #3
    Moderator   Avatar von Waldbauer
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Zwischen Inn und Salzach
    Beiträge
    7.948

    Standard AW: welche Wohnmobil-Hersteller sind gut

    Ich hab so ein Mobil und bin damit sehr zufrieden :
    https://suchen.mobile.de/fahrzeuge/s...lse&usage=USED

    Allerdings: Mit 3,5 Tonnen und 4 Personen geht es nicht, ich habe meins auf 4 Tonnen auflasten lassen.
    Ich habs seit 3 Jahren, km-Stand 36000, Probleme : 0.
    Gruß aus Oberbayern
    Franz

    Unterwegs mit einem Eura Mobil Profila RS 660 HB

    https://www.promobil.de/forum/threads/35607-So-arbeiten-unsere-Moderatoren

  4. #4
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    19.03.2017
    Ort
    München
    Beiträge
    151

    Standard AW: welche Wohnmobil-Hersteller sind gut

    Ich habe auch ein solches Mobil....2 Jahre 36.000 km Ahorn Canada TE und ohne nennenswerten Mängel. Guter Service inzwischen. Andere, deutsche deutsche
    Modelle haben da größere Probleme. Jeder wird nach Gebrauch, Geldbörse und individuelle Wünsche sein Mobil finden.
    Grüß Gott aus München

  5. #5
    Ist öfter hier  
    Registriert seit
    28.01.2014
    Beiträge
    75

    Standard AW: welche Wohnmobil-Hersteller sind gut

    Zitat Zitat von sahra Beitrag anzeigen
    wenn nach Jahren Ersatzteile benötigt werden könnte es zu Problemen kommen.
    Deutsche Hersteller würde ich mal bevorzugen.

    Gruß Rolf
    Deutsche Hersteller bevorzugen? Schau mal was davon übrig bleibt wenn Hymer zu den Amis gehört....Jeder gehört zu jedem und alles in die Kassen von einer Handvoll Konzernen. Die Globalisierung lässt grüßen.

    https://www.promobil.de/wohnmobil-herstellerkonzerne-marken-hymer-trigano/











  6. #6
    Stammgast  
    Registriert seit
    19.01.2011
    Ort
    nördl. von HH
    Beiträge
    1.773

    Standard AW: welche Wohnmobil-Hersteller sind gut

    Also das italienische Modelle schlecht sein sollen...im Leben nicht guck dir mal den laika an, von der Qualität der Möbel und so kann man nicht meckern.
    Natürlich sind Eura und wie sie alle heißen auch nicht schlecht....also nicht soviel auf andere hören ....


    Gesendet von iPad mit Tapatalk
    Gruß

    Kai

  7. #7
    Stammgast   Avatar von Sky Traveller
    Registriert seit
    30.09.2015
    Ort
    im Westen der BRD
    Beiträge
    1.140

    Standard AW: welche Wohnmobil-Hersteller sind gut

    Zitat Zitat von jok58 Beitrag anzeigen
    Ich hatte ein Chanson-Alkoven gemietet, da war bei jedem Regen die untere Matratze im Stockbett nass. Das Fahrzeug 2 Jahre alt.
    Die Dichtung des kleinen Fensters im Heck sah verdächtig aus. Man sagte mir diese Veratbeitung sei typisch für diese Marken
    Genau, Hobby baut auch nur Mist und eigentlich hat die Qualität seit Arist Dethleffs 1933 stetig nachgelassen. Mit was für einem Gelump wir heutzutage herumfahren, ist wirklich unglaublich.

    Dämliches Gequatsche von der Straße ist das. Die Fahrzeuge sind heute mit derart modernen Materialien und Klebern aufgebaut, da haben Generationen von Konstrukteuren nicht zu träumen von gewagt. Probleme gibt es bei jedem Hersteller mal - Chausson z. B. gibt sieben Jahre Dichtigkeitsgarantie, da frage ich mich, warum das nicht mal eben beim Händler auf Garantie behoben wurde, wenn es denn tatsächlich ein Konstruktionsfehler gewesen sein sollte? Am Ende war die Matratze aus ganz anderen Gründen nass

  8. #8
    Stammgast   Avatar von Provencale
    Registriert seit
    31.12.2013
    Ort
    Saar-Pfalz / LK Kaiserslautern
    Beiträge
    885

    Standard AW: Welche Wohnmobil-Hersteller sind gut?

    Zitat Zitat von jok58 Beitrag anzeigen

    Welche Hersteller könnt ihr mir empfehlen?
    Hallo Jan, wer soll Dir diese Frage beantworten - wenn ein Reisemobilfahrer hier mit seinem aktuellen Modell zufrieden ist, so wird er dieses natürlich in den höchsten Tönen loben. War er mit einem Modell weniger zufrieden, so wird er die negativen Seiten herausstellen und vor einem Kauf abraten . Fage 100 Reisemobilisten und Du bekommst 100 verschiedene Antworten - getreu dem Motto: " Jeder Bauer lobt seine Kuh " oder auch nicht.
    Und wie es vielfach so in den Foren ist - das positive wird eher selten berichtet und bei fehlerhaften Wohnmobilen wird meist ein eigener Tread eröffnet.

    Wenn ich Dir jetzt berichte, dass ich mit meinem Carado trotz kleiner behobenen Kinderkrankheiten auch nach 8 Jahren immer noch zufrieden bin, so weis ich nicht, ob Dir diese meine Meinung nützt. Genauso wird es Reisemobilisten geben, die sich ein solches Wohnmobil nie - oder nie wieder kaufen würden.
    Und solche Meinungen wirst Du quer durch alle Marken finden.

    Wünsche Dir eine glückliche Hand bei der Suche und Auswahl.
    Wenn ich mal helfen kann meldet euch einfach - ich bin zwar kein Experte, aber Gespräche zwischen Ahnungslosen sind immer spannend Ich leg hier ein paar Kommas ab falls im Text welche fehlen bitte selbst anbringen ,,,,,
    Immer öffter mit einem TI-Ossihühmer vorwiegend in Frankreich unterwegs
    Gruß
    Horst

  9. #9
    Lernt noch alles kennen  
    Registriert seit
    30.04.2017
    Beiträge
    12

    Standard AW: Welche Wohnmobil-Hersteller sind gut?

    @ Provencale

    ich dachte eigentlich an den Zeitraum 15 Jahre alt und älter, welche Hersteller da mehr Probleme mit z.B. Dichtigkeit haben.
    Das ein relativ neues Fahrzeug da Regendicht ist sollte doch klar sein.
    Es sei denn es ist eine Dichtung schlecht gesetzt. Dann kommt der Wasserschaden in den ersten 2 Jahren und geht auf Garantie.

    Bruß , Jan

  10. #10
    Lernt noch alles kennen  
    Registriert seit
    30.04.2017
    Beiträge
    12

    Standard AW: Welche Wohnmobil-Hersteller sind gut?

    @ Waldbauer

    was kostet das Aufrüsten auf 4 T in etwa?

    Gruss , Jan

Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Welche Reifen sind auf einem neuen Wohnmobil der Fa. Bürstner?
    Von dika1957 im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 24.11.2016, 17:39
  2. welche Parkplätze sind erlaubt ??
    Von Sauerlandcamper im Forum Recht im Straßenverkehr
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 30.12.2015, 19:10
  3. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.12.2015, 21:39
  4. Wohnmobil muß zwecks Reparatur evtl. zum Hersteller zurück
    Von wuselman im Forum Erfahrungen mit Herstellern, Händlern und Werkstätten
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 16.12.2014, 08:05
  5. Wohnmobil sofort beim Hersteller zu kaufen?
    Von Vilm im Forum Planung, Entscheidung und Erfahrungen
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 27.01.2014, 23:24

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •